Assistant of the Year 2019

Nach der großen Resonanz der letzten Jahre bot imh auch 2019 ChefInnen wieder die Möglichkeit sich bei Ihren AssistentInnen zu bedanken. Mit einer Nominierung für den Assistant of the Year Award konnten sie ihre Wertschätzung für die oft unterschätzte Position Assistenz ausdrücken.

Die beste Assistentin Österreichs

Von der gelernten Floristin zur smarten Business-Lady

Durch die Kombination einer Jurybewertung und eines anschließenden Online-Votings wurde die diesjährige Gewinnerin bestimmt und am 1. März 2019 im Hotel Daniel gekürt. Die Entscheidung unter den drei FinalistInnen war sehr knapp.
Durchgesetzt hat sich Frau Renate Kalkhofer der PRO OVO Eiprodukte GmbH.

Herzlichen Glückwunsch!

Assistant of the Year 2019: Renate Kalkhofer von der PRO OVO Eiprodukte GmbH

v.l.n.r. Mag. Manfred Hämmerle, imh GmbH; Renate Kalkhofer, PRO OVO Eiprodukte GmbH; DI Barbara Steffl, imh GmbH


Die „Assistant of the Year“ hat gewonnen: 3 Tage / 2 Nächte für 2 Personen im Rogner Bad Blumau **** in der Rückzugssuite Waldhofhaus – inkl. regionaler Halbpension und allen Inklusivleistungen

Wir gratulieren allen drei FinalistInnen ganz herzlich!

1. Platz:

Renate Kalkhofer, Assistentin der Geschäftsleitung, PRO OVO Eiprodukte GmbH

Renate Kalkhofer, Assistentin der Geschäftsleitung, PRO OVO Eiprodukte GmbH

v.l.n.r. Renate Kalkhofer, PRO OVO Eiprodukte GmbH; Mag. Manfred Hämmerle, imh GmbH

2. Platz:



Ernst Eder, MSc.

Assistent der Pflegedirektion
A.ö. Landeskrankenhaus – Universitätskliniken Innsbruck



3. Platz:

Verena Fasching, Assistentin, Wiener Linien GmbH & Co KG

Assistant of the Year 2019 - Platz 3:  Verena Fasching, Assistentin, Wiener Linien GmbH & Co KG

v.l.n.r. Mag. Klaus Bamberger, Wiener Linien GmbH & Co KG; Verena Fasching, Wiener Linien GmbH & Co KG; Mag. Manfred Hämmerle, Mag. Manfred Hämmerle, imh GmbH;

Assistant of the Year 2019 – Alle Nominierten

Folgende AssistentInnen wurden aufgrund ihrer herausragenden Leistungen für den Assistant of the Year Award 2019 nominiert**:

Ernst Eder, MSc.
Assistent der Pflegedirektion
A.ö. Landeskrankenhaus – Universitätskliniken Innsbruck (unter den Top 3)


Verena Fasching
Assistentin
Wiener Linien GmbH & Co KG
(unter den Top 3)


Beatrix Nina Foidl
Assistentin Marketingleitung
INTERSPAR Ges.m.b.H.


Sarah Heri
Assistentin Leiter Seniorenzentren
Volkshilfe Steiermark gemeinnützige Betriebs GmbH


Renate Kalkhofer
Assistentin der Geschäftsleitung
PRO OVO Eiprodukte GmbH
(unter den Top 3)


Birgit Steiner
Sekretariat Hausleitung
A.ö. Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg


Johanna Wiesinger
Executive Assistant
Accenture GmbH

... und viele mehr, die nicht namentlich genannt werden möchten.

Wir gratulieren allen Nominierten ganz herzlich zu ihrer tollen Arbeit und der Wertschätzung durch ihre Führungskraft!

**Wir haben nur jene nominierten AssistentInnen angeführt, die auch die Freigabe dazu gegeben haben. Es gab noch viele weitere Nominierte, die jedoch nicht erwähnt werden möchten.

Hauptpreis: Wellness-Wochenende im Rogner Bad Blumau ****

Auf die/den „Assistant of the Year“ warten: 3 Tage / 2 Nächte für 2 Personen im Rogner Bad Blumau **** in der Rückzugssuite Waldhofhaus – inkl. regionaler Halbpension und allen Inklusivleistungen

Ankommen in einer märchenhaften Welt, gestaltet von Friedensreich Hundertwasser. Rückzug und Ruhe im größten bewohnbaren Gesamtkunstwerk finden. Weitläufige Bade-, Thermal- und Saunalandschaft mit Badetemperaturen von 21 bis 37 °C. Vulkania® Heilsee.

Die romantischen Rückzugssuiten im Waldhofhaus sind der perfekte Ort um gemeinsame Zeit zu genießen. Großzügiges Wohnzimmer und getrennter Schlafraum. Natur-Vollholzmöbel der Marke Grüne Erde. Zwei Badezimmer. Doppelbadewanne mit Thermalwasseranschluss. Sonnendurchfluteter Innenhof. Liebevolle Details. Flasche Sekt und Pralinen. Bei Kaffee und Croissants lässt es sich an der privaten Frühstücksbar im Foyer entspannt in den Tag starten. Anschließend genießen Sie noch das Frühstücksbuffet oder das Langschläferfrühstück im Bademantel sowie ein regionales Abendbuffet. Ca. 20-30m über das Freie zur Bade-, Thermal- und Saunalandschaft.

Rogner Bad Blumau
Teilnahmekriterien und Ablauf:
  1. Die Einreichung erfolgt durch die Führungskraft. Hierbei ist Bezug zu nehmen auf die fachliche und soziale Kompetenz der Assitentin bzw. des Assistenten. Zusätzlich ist ein Statement abzugeben, warum gerade Ihre Assistentin bzw. Ihr Assistent den Award gewinnen sollte.
  2. Lassen Sie das Einreichformular bis spätestens 25. Jänner 2019, 12:00 Uhr von Ihrem Vorgesetzten ausfüllen und nehmen Sie am Bewerb teil.
  3. Eine kompetente Fachjury sichtet und bewertet die Einreichungen und bestimmt die besten drei.
  4. Die FinalistInnen stellen sich dann vom 18. bis 24. Februar 2019 einem Online-Voting.
  5. Die im Voting vorgestellten drei FinalistInnen werden zur imh Fachkonferenz Assistance up2date eingeladen.
  6. Die/der „Assistant of the Year 2019“ wird aus einer Kombination der Ergebnisse der Jurybewertung und des Online-Votings bestimmt.
  7. Wer gewonnen hat, wird im Rahmen der Fachkonferenz Assistance up2date am 7. März 2019 im Rogner Bad Blumau **** bekanntgegeben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Assistant of the Year 2018

Das war die Gewinnerin des Assistant of the Year Awards 2018

Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Vanessa Mair, B.A.
Graphic Designer & Senior Marketing Assistant
Tel.: +43 1 891 59-215
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: vanessa.mair@imh.at