Bewertungskriterien

Das Siegerprojekt wird in einem zweistufigen Verfahren ermittelt:

1. Expertenjury

Zuerst wählt eine Expertenjury nach vorgegebenen Kriterien die besten 3 Projekte aus.

Innovation: Die Technologie, das Produkt, die Dienstleistung oder das Konzept ist neu am österreichischen Markt (der Fokus liegt dabei auf der Neuheit innerhalb der Branche) oder ein innovatives Projekt eines österreichischen Unternehmens.

Kundennutzen: Welchen konkreten und nachvollziehbaren Nutzen (monetär, praktisch, zeit- und ressourcensparend, etc.) hat der Kunde?

Vorbild für neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle: Hat das Projekt Vorbildwirkung? Gibt es einen nachweisbaren oder glaubhaft darstellbaren bestehenden oder zu erwartenden Erfolg für das Energieunternehmen?

Beitrag zum Klimaschutz/zur Energieeffizienz: Welchen konkreten und nachweisbaren Beitrag leistet die Technologie, das Produkt, die Dienstleistung oder das Konzept für den Klimaschutz bzw. zur Energieeffizienz?

Mitglieder der Expertenjury:

  • em. Univ.-Prof. Dr. Günther Brauner, Technische Universität Wien - Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe
  • Mag. Manfred Hämmerle, Geschäftsführer/Eigentümer, IIR GmbH
  • DI Claudia Hübsch, Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik,
    WKO – Wirtschafts-kammer Österreich

2. Endverbraucher-Voting

Die von der Expertenjury ausgewählten Projekte stellen sich dem Endverbraucher-Voting. Diese Projekte werden eine Wochen lang auf der AWARD-Webseite präsentiert. Sie müssen mit wenigen Sätzen und einem aussagekräftigen Bild überzeugen. Die Endverbraucher stimmen mittels Online-Voting ab und somit gewinnt jenes Projekt, das die Kunden am meisten begeistert.

Um das Interesse an der Abstimmung zu steigern, werden unter den Personen, die abgestimmt haben Preise verlost (Hotelgutscheine, Dinner-Gutscheine, Wellness-Gutscheine etc.).



zurück

Ihr Kontakt
Ihr Kontakt

Mag. (FH) Karin Grünauer
Marketing Director
Tel.: +43 1 891 59-311
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: karin.gruenauer@imh.at

Partner:

 

Medienpartner:
Medienpartner: