YOUNG EPCON AWARD – Voten Sie für Ihren Favoriten

YOUNG EPCON AWARD Voting

Young EPCON Award 2018

Wir suchen das innovativste Nachwuchs-Projekt für eine nachhaltige Energiezukunft. Einreichen konnten Schüler, Lehrlinge und Studenten.

Eine Fachjury hat die besten 6 Projekte ausgewählt und von 9. bis 15. April 2018 konnten Sie abstimmen – wer den YOUNG EPCON AWARD gewinnt und ein Preisgeld von € 3.000,– mit nach Hause nimmt, wird am 25. April 2018 auf den Energiekongress EPCON und auf dieser Website bekannt gegeben.
 

Die Finalisten

LemonEnergy – Nachhaltiger und Energieautarker Spar

FH Salzburg
Nadine Huber, Alexander Seiwald

„Rawlemon“ als Energieerzeuger!

Die 165 mit Wasser gefüllten Plexiglaskugeln werden in unsere vorgesetzte Fassade integriert und erzeugen die benötigte Energie für den Eurospar. Diese Energie wird in einem Batteriespeicher, welcher sich hinter dem Spar befindet, gespeichert. Die benötigte Energie für Warmwasser und Fußbodenheizung [...]

Mehr über dieses Projekt

Internet4Energy

FH Technikum Wien
Maximilian Rosner, Mustafa Kaya, Carina Kollaritsch

Mit dem Geschäftsmodell „Internet4Energy“ wird für Privatpersonen ein neuer, innovativer Anreiz geschaffen, energieverbrauchssenkende- beziehungsweise energieeffizienzsteigernde Maßnahmen zu setzen. Internet4Energy fungiert dabei als Mobilfunkanbieter und Applikationsentwickler, welcher den Endkunden als Gegenleistung für eingesparte Endenergie Datenvolumen zur Verfügung stellt. [...]

Mehr über dieses Projekt

glodn – das nachhaltige Ladekonzept mit Anreizprogramm

FH Kufstein
Frank Dörner, Philip Egger

Die derzeitige Ladeinfrastruktur besteht aus stationären Ladesäulen mit einer Mess-, Abrechnungs-, und Kommunikationseinheit. Darum sind die Investitionskosten sehr hoch (mehrere 1.000 €/Stk.). Die hohen Kosten führen dazu, dass vordergründig Orte mit hoher Frequentierung erschlossen werden, wie Städte und die Hauptverkehrsrouten. [...]

Mehr über dieses Projekt

Sekundärnutzung von Schneispeichern als Pumpspeicherkraftweke

Technische Universität Graz
Günther Mimm

Die Alpen sind schon seit Jahrzehnten eine beliebte Urlaubsdestination, im Sommer um in der wunderschönen Natur zu Wandern und das spektakuläre Panorama zu genießen, und im Winter um sich bei eisigen Temperaturen mit diversen Sportgeräten den Hang runter zu stürzen. Die Lage Österreichs in den Alpen schafft viele Möglichkeiten für die Wirtschaft und die Bevölkerung. [...]

Mehr über dieses Projekt

Energiemanagement – 5W steuert 55.000W

HTBLA Braunau
Valentin Wuppinger, Daniel Schachl

5W steuert 55.000W. Das ist unsere Idee. Nach 5 Jahren an der HTL Braunau haben wir bemerkt, wie täglich viele PCs unnötig laufen. Viele Schüler und Lehrer vergessen diese auszuschalten, wodurch ein großer, nicht notwendiger Energieaufwand entsteht. Wir wollen daher mit einem kleinen Server, welcher einen Leistungsaufwand von 5W aufweist, alle 700+ PCs in unserer Schule steuern [...]

Mehr über dieses Projekt

FUZZY CLOUD – Adaptive Wind Energy

Universität Innsbruck
Alexander Grasser

"Fuzzy Cloud – Adaptive Wind Energy" ist das Konzept für eine modulare,
multifunktionale, Energie erzeugende Architektur. Die Idee ist, dass Module
ausgestattet mit kleinen Wind Turbinen, spielerisch zusammengesetzt, eine räumlich adaptive Struktur ermöglichen. Durch soziale Interaktion und Neugier, wird aktiv das Bewusstsein für nachhaltige Energie [...]

Mehr über dieses Projekt

Das Voting ist beendet.
Alle Einreichungen

Wir bedanken uns bei allen Einreichern!
 
Die Projekte waren sehr spannend und das Feedback der Jury zu jedem einzelnen Projekt ist mehr als positiv ausgefallen. Wir hatten wirklich sehr viele gute Einreichungen und freuen uns, dass der YOUNG EPCON AWARD dazu motiviert hat, die Projekte zu veröffentlichen.

Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Vanessa Mair, B.A.
Graphic Designer & Senior Marketing Assistant
Tel.: +43 1 891 59-215
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: vanessa.mair@imh.at

Sponsoren: