YOUNG PHARMA AWARD

YOUNG PHARMA AWARD 2023

imh sucht innovative Forschungsprojekte mit praktischem Nutzen für Patientinnen und Patienten.

Reiche jetzt deinen Abstract ein und überzeuge die Fachexpertinnen und -experten von deinem Forschungsprojekt! Ende der Einreichfrist: 24. April 2023

Jetzt einreichen und € 1.500,– gewinnen!

DIE Brücke zwischen Studierenden und der österreichischen Pharmabranche

Innovative Forschungsprojekte mit praktischem Nutzen für Patientinnen und Patienten sind gefragt!

Die jährlich stattfindende pharmaKON und die pharmaKON future sind wichtige Branchentreffpunkte der österreichischen Pharmaindustrie und Gesundheitswirtschaft. Seit 2019 ist der YOUNG PHARMA AWARD ein besonderes Programm-Highlight bei imh. Dabei haben Studentinnen und Studenten die Möglichkeit ihre Forschungsprojekte der Branche direkt vorzustellen. Eine perfekte Brücke zwischen den Studierenden und der österreichischen Pharmabranche wird geschaffen. 

Darum solltest du einreichen
  1. Nutze die Chance und stelle dein Forschungsprojekt einer hochkarätigen Fachjury vor.
  2. Ebne deinen beruflichen Weg, indem du wichtige Kontakte knüpfst.
  3. Erlange Medienpräsenz durch Pressemitteilungen – so erhält dein Forschungsprojekt zusätzliche Aufmerksamkeit.
  4. Nimm am größten jährlichen Branchentreff der Pharmabranche teil und informiere dich zu topaktuellen Themen.
  5. Last but not least – Gewinne € 1.500,–!

  

Auswahlverfahren und Preisverleihung

Zur Teilnahme berechtigt sind studentische österreichische Forschungsprojekte, die wissenschaftlich fundiert und bereits auf einer österreichischen Fakultät positiv beurteilt wurden (Bachelorarbeiten, Masterarbeiten).

Ende der Einreichfrist: 24. April 2023
 

1. Jurybewertung


Anhand der Bewertungskriterien wählt unsere Fachjury aus allen Einreichungen die drei erfolgversprechendsten Projekte aus.

2. Live-Voting auf der pharmaKON future
 

  • Die von der Jury ausgewählten Projekte werden auf der pharmaKON future in einer 10-minütigen Präsentation vorgestellt. Die Teilnehmer:innen der pharmaKON future ermitteln dann in einem Live-Voting das Gewinner-Projekt.
     
  • Auf der pharmaKON future am 8. Mai 2023 wird der YOUNG PHARMA AWARD feierlich verliehen.
     
  • Das Gewinner-Projekt erhält den YOUNG PHARMA AWARD und € 1.500,– Preisgeld.
Bewertungskriterien der Fachjury im Detail
  • INNOVATION:
    Das Forschungsprojekt hat einen innovativen Charakter. Hinter dem Projekt steht eine neue Analysetechnologie oder beispielsweise ein neuer Einsatz eines Wirkstoffes.
     
  • NUTZEN FÜR PATIENTINNEN UND PATIENTEN:
    Das Forschungsprojekt kann Patientinnen und Patienten nachhaltig nutzen. Bewertet wird der konkrete und nachvollziehbare Mehrwert.
     
  • PRAKTISCHE ANWENDBARKEIT:
    Der innovative Nutzen des Forschungsprojekts ermöglicht eine praktische Anwendbarkeit in naher Zukunft.

Die YOUNG PHARMA AWARD 2022 Gewinnerin Carmen Schweicker mit imh Geschäftsführer Manfred Hämmerle

Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Mag. (FH) Manuela Mayer
Conference Director
Tel.: +43 1 891 59-650
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: manuela.mayer@imh.at

Sponsoring & Exhibition
Sponsoring & Exhibition

Mag. (FH) Petra Pichler
Sales Director
Tel.: +43 1 891 59-623
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: petra.pichler@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!