YOUNG PHARMA AWARD

YOUNG PHARMA AWARD 2024

Die imh GmbH zeichnete im Rahmen der pharmaKON future studentische Forschungsprojekte mit dem YOUNG PHARMA AWARD 2024 aus.

Mit ihrer vielversprechenden Forschungsarbeit überzeugte Tetiana Saukh bei der pharmaKON und gewann das Preisgeld von € 1.500,–. Wir gratulieren ihr ganz herzlich zum Gewinn des YOUNG PHARMA AWARDs 2024.

Details

DIE Brücke zwischen Studierenden und der österreichischen Pharmabranche

Innovative Forschungsprojekte mit praktischem Nutzen für Patientinnen und Patienten waren gefragt!

Die jährlich stattfindende pharmaKON und die pharmaKON future sind wichtige Branchentreffpunkte der österreichischen Pharmaindustrie und Gesundheitswirtschaft. Seit 2019 ist der YOUNG PHARMA AWARD ein besonderes Programm-Highlight bei imh. Dabei haben Studentinnen und Studenten die Möglichkeit ihre Forschungsprojekte der Branche direkt vorzustellen. Eine perfekte Brücke zwischen den Studierenden und der österreichischen Pharmabranche wird geschaffen. 

Darum solltest du einreichen

Das Auswahlverfahren ist abgeschlossen und der YOUNG PHARMA AWARD 2024 vergeben.

  1. Nutze die Chance und stelle dein Forschungsprojekt einer hochkarätigen Fachjury vor.
  2. Ebne deinen beruflichen Weg, indem du wichtige Kontakte knüpfst.
  3. Erlange Medienpräsenz durch Pressemitteilungen – so erhält dein Forschungsprojekt zusätzliche Aufmerksamkeit.
  4. Nimm am größten jährlichen Branchentreff der Pharmabranche teil und informiere dich zu topaktuellen Themen.
  5. Last but not least – Gewinne € 1.500,–!

Einreichformular
Mehr Infos: Broschürendownload

Auswahlverfahren und Preisverleihung

Zur Teilnahme berechtigt sind studentische österreichische Forschungsprojekte, die wissenschaftlich fundiert und bereits auf einer österreichischen Fakultät positiv beurteilt wurden (Bachelorarbeiten, Masterarbeiten). Bewirb dich einfach online mit dem Abstract deines Forschungsprojektes (max. zwei A4 Seiten) bis 22. April 2024 über das Einreichformular.
 

1. Jurybewertung

Anhand der Bewertungskriterien wählt unsere Fachjury aus allen Einreichungen die drei erfolgversprechendsten Projekte aus.
 

2. Live-Voting auf der pharmaKON future

  • Die von der Fachjury ausgewählten Projekte werden auf der phamaKON future in einer 10-minütigen Präsentation vorgestellt. Die Teilnehmer:innen der pharmaKON future ermitteln dann in einem Live-Voting das Gewinner-Projekt.
  • Auf der Fachkonferenz pharmaKON future am 13. Mai 2024 wird der YOUNG PHARMA AWARD feierlich verliehen.
  • Das Gewinner-Projekt erhält den YOUNG PHARMA AWARD 2024 und € 1.500,– Preisgeld.
Bewertungskriterien der Fachjury im Detail
  • INNOVATION:
    Das Forschungsprojekt hat einen innovativen Charakter. Hinter dem Projekt steht eine neue Analysetechnologie oder beispielsweise ein neuer Einsatz eines Wirkstoffes.
     
  • NUTZEN FÜR PATIENTINNEN UND PATIENTEN:
    Das Forschungsprojekt kann Patientinnen und Patienten nachhaltig nutzen. Bewertet wird der konkrete und nachvollziehbare Mehrwert.
     
  • PRAKTISCHE ANWENDBARKEIT:
    Der innovative Nutzen des Forschungsprojekts ermöglicht eine praktische Anwendbarkeit in naher Zukunft.
YOUNG PHARMA AWARD 2024

Die Finalistinnen mit imh Geschäftsführer Manfred Hämmerle.
v.l.n.r.: Anna Bandura, Tetiana Saukh, Hannah Haller und Manfred Hämmerle

Am 13. Mai 2024 war das schöne Hotel Schlosspark Mauerbach Gastgeber für den inspirierenden YOUNG PHARMA AWARD im Rahmen der diesjährigen imh Fachkonferenz pharmaKON future. Die Veranstaltung würdigte talentierte Studierende aus der Pharmabranche und bot eine Bühne für Innovation und Exzellenz. Mit ihrer vielversprechenden Forschungsarbeit überzeugte dieses Jahr Tetiana Saukh (Institut für Molekulare Biowissenschaften, Uni Graz) nicht nur die Fachjury, sondern auch das Fachpublikum bei der pharmaKON und gewann das Preisgeld von € 1.500,–. Wir gratulieren ihr ganz herzlich zum Gewinn des YOUNG PHARMA AWARDs 2024.

Alle Details zum Award finden Sie hier.

Wir gratulieren der Gewinnerin sowie den beiden weiteren Finalistinnen herzlich!

Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Fanny Vámos, BA
Conference Manager
Tel: +43 1 891 59 449
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: fanny.vamos@imh.at

Sponsoring & Exhibition
Sponsoring & Exhibition

Mag. (FH) Petra Pichler
Sales Director
Tel.: +43 1 891 59-623
E-Mail: petra.pichler@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!

Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Annika Lackner, BA
Marketing Manager
Tel: +43 1 891 59 210
E-Mail: annika.lackner@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!