Forum Industrie: EINKAUF 4.0

Forum Industrie: EINKAUF 4.0

12.09.2017 - 13.09.2017

Forum Industrie: EINKAUF 4.0

EINKAUF 4.0 – erfolgreich umgesetzt

Digitalisierung als Herausforderung –
Chance – Erfolgskonzept

  • Optimierung von Prozessen in der Supply Chain bis zum Einkauf
  • PRAXIS: Umsetzung digitaler Einkaufsprozesse in Unternehmen
  • Die Implementierung einer gelungenen elektronischen Lieferantenanbindung
  • Wie sieht die Zukunft des Einkäufers aus?
  • Herausforderung Datenzusammenführung: Alle Daten auf Knopfdruck – so gelingt es!

 

 

PRAXISBEISPIELE

A1 | Henkel | Hilti | Mercateo | Mondi | Phoron | Pierburg | RHI | Roto Frank Austria | voestalpine | WFL Millturn Technologies

Programm

1. Konferenztag | 09:30 – 17:30 Uhr

09:00 Herzlich willkommen! Check-in bei Tee und Kaffee

09:30 Begrüßung und Eröffnung der Konferenz durch den Vorsitzenden  Ing. Bernd Winter, MSc, Chefredakteur, Verkehr – Int. Wochenzeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft

Gemeinsames Plenum „Forum Industrie“

09:35 Konjunkturausblick für die Industrie 2018 – Aufschwung trotz politischer Herausforderungen?

  • Wirtschaft in Europa legt 2017 stark zu – Fortsetzung zu erwarten?
  • Wie geht es weiter mit den Zinsen?
  • Trump, Brexit, Türkei & Co: Wie real ist die Gefahr durch Protektionismus?

Mag. Stefan Bruckbauer, Chefvolkswirt, UniCredit Bank Austria AG

10:10 Industrie 4.0 in der Logistik: Think big – start small

Matthias Hülsmann, Innovation Cluster Connected Industry, VP Connected Logistics, Robert Bosch GmbH

 

10:45 Kaffeepause


11:15 Als die Vision denken lernte – Vision oder Realität?


11:45 Neue Arbeitswelt neue Herausforderungen

  • Industrie 4.0 – Wie verändern sich die Berufsfelder?
  • Wie sicher sind die Jobs der Zukunft?

Johann Beran,  klinischer Psychologe und Arbeitspsychologe
Mag. Michael Dinges,
Thematic Coordinator, Austrian Institute of Technology
Thorsten Gareis, CEO, Einkauf. Interim. Akademie.
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.-Ing. Detlef Gerhard,
Institut für Konstruktionswissenschaften TU Forschungsbereich Maschinenbauinformatik Wien und Virtuelle Produktentwicklung (MIVP)
Mag. Sylvia Kuba,
Bereichsltr. Wirtschaft, Kammer für
Arbeiter und Angestellte Wien
Mag. Christoph Neumayer,
Generalsekretär, Industriellenvereinigung
Franz Weghofer,
Technologie Steuerung Contract Manufacturing, Magna Steyr in Anfrage


12:45
laden zur Mittagspause

 

Beginn der Fachkonferenz "Einkauf 4.0" und "Interne Logistik 4.0"

14:00 Eröffnung der Fachkonferenz durch IIR und den Vorsitzenden Univ.Prof. Dr. Helmut Zsifkovits, Vorstand des Lehrstuhls für Industrielogistik, Montanuniversität Leoben Vizepräsident, BVL Österreich, Montanuniversität Leoben


14:05 Herausforderung der Interessenskonflikte Logistik und Einkauf

    • Ausgangssituation und Strukturen Logistik/Einkauf
    • Unser Weg zum gemeinsamen agieren Logistik/Einkauf
    • Hürden und Stolpersteine
    • Der Wareneingang -> ein möglicher Weg
    • Der Berg den es noch zu ebnen gilt

    DI Walter Holzschuster, Leiter Logistik, Roto Frank Austria GmbH


    14:30 SCM Global Logistics HILTI

    • Mitarbeiterentwicklung auf allen Ebenen
    • Mitarbeiter halten und entwickeln
    • Leadership Talent Recruiting

    Mag. Richard Wagner, Head Logistics East, Logistics Europe Central, Hilti Austria Gesellschaft m.b.H.


    15:00 Supply Chain Management 4.0

    • Wie kann die Wertschöpfungskette besser vernetzt werden?
    • Integrierte Betrachtung des SCM
    • Network Supply Chain

    Dr. Johann Seif, Head of Planning/Logistics, Henkel Central Eastern Europe GmbH


    15:30 Kaffeepause


    16:00 Supply Excellence – Procurement Transformation

    • Wertsteigerungen durch den Einkauf - Programmvorstellung
    • Zukünftige Herausforderungen an die Rolle des Einkaufs und den klassischen Einkaufsprozess

    MMag.a Michaela Mayrhofer, PhD., Head of Device Procurement, A1 Telekom Austria AG


    16:30 Diskussion: Trend zu Industrie 4.0 im Einkauf?

    • Wie ändert sich die Verantwortung des Einkaufs durch Industrie 4.0?
    • Inwiefern wird sich die Supply Chain durch Digitalisierung ändern?
    • Auswirkungen auf Haftung, Gewährleistung und Schadensersatz durch die digitalisierte Vernetzung?

    MMag.a Michaela Mayrhofer, PhD., Head of Device Procurement, A1 Telekom Austria AG


    17:20 Zusammenfassung des Konferenztages

    Nutzen Sie die Möglichkeit zur Diskussion & stellen Sie Fragen


    17:30 Ende des 1. Konferenztages und Get-together

    2. Konferenztag | 09:30 – 16:15 Uhr

    08:30 Herzlich willkommen bei Tee und Kaffee


    09:00 Begrüßung und Eröffnung der Konferenz durch den Vorsitzenden Dr. Ralf Affenzeller, MBA,
    Unternehmensberatung, TLM Consulting


    09:05 Digitalisierung im indirekten Einkauf: Prozesskosten erkennen, messen und senken

    Die Studie „Indirekter Einkauf im Fokus: Zwischen Einsparpotential und Zukunftschancen“ in Zusammenarbeit mit der HTWK Leipzig zeigt auf:

    • Welche Erwartungen und Beweggründe treiben den Digitalisierungsprozess in Unternehmen voran?
    • Sind Prozesskosten messbar? Wie hoch sind mögliche Einsparungen?
    • Wie sieht die Strategie hinter der Digitalisierung von Einkaufsprozessen aus?
    • Überblick möglicher Lösungsansätze und Systeme

    Elisabetta Bollini, Country Manager Italy, Mercateo Italia s.r.l.
    Silvia Kollmann, Sales Austria, Mercateo Austria GmbH


    09:30 Beschaffung 4.0 – neue Anforderungen an die Einkaufsprozesse

    • Visionen und Ängste
    • Instrumente u. Voraussetzungen im digitalisierten Einkauf
    • Ziele im Einkauf durch Industrie 4.0

    Dr. Ralf Affenzeller, MBA, Unternehmensberatung, TLM Consulting

    10:00 Im Einkauf 4.0 gilt mehr denn je: People matter most and make the difference!

    • Organisation und Führen im elektronischen Zeitalter
    • Verhandlung der Zukunft: Der Einkauf muss umdenken
    • More than savings

    DI Hubert Buchsteiner, Head of Corporate Purchasing / SCM, RHI AG


    10:30 Kaffeepause


    11:00 Entwicklung zum Einkauf 4.0: Mehr als Digitalisierung

    • Strategie
    • Prozesse
    • Menschen

    Dr. Michael Eyett, Chief Procurement Officer, voestalpine AG


    11:30 Elektronische Lieferantenanbindung als Weg zur optimierten Beschaffung

    • Welche Prozesse sind davon betroffen: Beschaffung, Rechnungsprüfung, …
    • Welche technischen Möglichkeiten gibt es (SCM, SRM, standardisierte EDI Einbindung,…)
    • Erfolgsfaktoren und Risiken für eine erfolgreiche Implementierung

    Mag. (FH) Beatrix Praeceptor, Chief Procurement Officer, Mondi Group


    12:00 Faxen war vorgestern, Mailen war gestern – Digitalisierung im Einkauf heißt den Prozess neu gestalten

    Franz Reichhart, Leiter Einkauf/Materialwirtschaft, WFL Millturn Technologies GmbH & Co. KG
    DI Friedrich Klement, Unit Manager Logistic Solutions, Phoron Consulting GmbH


    12:30 Gemeinsames Mittagessen


    13:45 Datenbasis: Mehr Qualität durch Stammdatenpflege

    • Aufbau einer geeigneten Struktur
    • Datenpflege
    • Welche Systeme gibt es?
    • Wie Sie die Daten konfigurieren?

    14:15 Umsetzungsprojekt: Lieferanten über kollaborative Plattformen anbinden

    • Anfängliche Herausforderungen
    • Wie wurden diese gemeistert?

    DI Frank Berbuir, Leiter Risikomanagement Kostenanalyse & Einkaufsprozesse – Global Commodity Management, Pierburg GmbH


    14:45 Öffentliche Beschaffung: Elektronische Ausschreibungen und Vergabe

    Vertreter der BBG

    15:15 Kaffeepause


    15:45 Digitalisierung, Big Data und Erfolgsmessung im Einkauf

    • Enabler Procurement Excellence in der Post AG

    Horst Ulrich Mooshandl, Leitung Konzern-Einkauf & Fuhrpark, Österreichische Post AG


    16:15 Voraussichtliches Ende des 2. Konferenztags

    Referenten
    Dr. Ralf Affenzeller
    Dr. Ralf Affenzeller
    Unternehmensberatung, TLM Consulting
    Johann Beran
    Johann Beran
    klinischer Psychologe und Arbeitspsychologe
    DI Frank Berbuir
    DI Frank Berbuir
    Leiter Risikomanagement Kostenanalyse & Einkaufsprozesse – Global Commodity Management, Pierburg GmbH
    Elisabetta Bollini, M-Sc. Psych.
    Elisabetta Bollini, M-Sc. Psych.
    Country Manager Italy, Mercateo Italia s.r.l.
    Mag. Stefan Bruckbauer
    Mag. Stefan Bruckbauer
    Chefvolkswirt, UniCredit Bank Austria AG
    DI Hubert Buchsteiner
    DI Hubert Buchsteiner
    Head of Corporate Purchasing / SCM, RHI AG
    Mag. Michael Dinges
    Mag. Michael Dinges
    Senior Expert Advisor, Thematic Coordinator - Policies for Innovation, AIT Austrian Institute of Technology
    Dr. Michael Eyett
    Dr. Michael Eyett
    Chief Procurement Officer, voestalpine AG
    Thorsten Gareis
    Thorsten Gareis
    CEO, Einkauf. Interim. Akademie
    Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.-Ing. Detlef Gerhard
    Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.-Ing. Detlef Gerhard
    Institut für Konstruktionswissenschaften TU Forschungsbereich Maschinenbauinformatik Wien und Virtuelle Produktentwicklung (MIVP)
    DI Walter Holzschuster
    DI Walter Holzschuster
    Leiter Logistik, ROTO Frank Austria GmbH
    Matthias Hülsmann
    Matthias Hülsmann
    Innovation Cluster Connected Industry, VP Connected Logistics, Robert Bosch GmbH
    DI Friedrich Klement
    DI Friedrich Klement
    Unit Manager Logistic Solutions, Phoron Consulting GmbH
    Silvia Kollmann
    Silvia Kollmann
    Key Account Management, Mercateo Austria GmbH - Die Beschaffungsplattform für Geschäftskunden
    Mag. Sylvia Kuba
    Mag. Sylvia Kuba
    Bereichsleitung Wirtschaft, AK Wien
    MMag.a Michaela Mayrhofer, PhD.
    MMag.a Michaela Mayrhofer, PhD.
    Head of Strategy&Coordination/ Head of Device Procurement, A1 Telekom Austria AG/Telekom Austria Group
    Horst Mooshandl
    Horst Mooshandl
    Leiter Konzern-Einkauf & Fuhrpark, Österreichische Post AG
    Mag. Christoph Neumayer
    Mag. Christoph Neumayer
    Generalsekretär, Industriellenvereinigung
    Mag. (FH) Beatrix Praeceptor
    Mag. (FH) Beatrix Praeceptor
    Chief Procurement Officer, Mondi Group
    Franz Reichhart
    Franz Reichhart
    Leiter Einkauf/Materialwirtschaft, WFL Millturn Technologies GmbH & Co. KG
    Dr. Johann Seif
    Dr. Johann Seif
    Head of Planning/Logistics, Henkel Central Eastern Europe GmbH
    Mag. Richard Wagner
    Mag. Richard Wagner
    Head Logistics East, Logistics Europe Central, Hilti Austria Gesellschaft m.b.H.
    Ing. Bernd Winter, MSc
    Ing. Bernd Winter, MSc
    Verkehr – Int. Wochen-zeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft
    Univ.Prof. Dr. Helmut Zsifkovits
    Univ.Prof. Dr. Helmut Zsifkovits
    Vorstand des Lehrstuhls für Industrielogistik, Montanuniversität Leoben Vizepräsident, BVL Österreich, Montanuniversität Leoben
    Veranstaltungsort

    Hotel Vienna South – Hilton Garden Inn

    Hertha-Firnberg-Straße 5
    1100 Wien
    Tel: +43 1 605 30-0
    Fax: +43 1 605 30 580
    http://hiltongardeninn3.hilton.com/en/hotels/austria/hotel-vienna-south-VIEGIGI/index.html
    hotel@viennasouth.com
    Anfahrtsplan
    Teilnahmegebühr für "Forum Industrie: EINKAUF 4.0"

    Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Dokumentation, Mittagessen und Getränke pro Person:

    bis 12.09.
    Teilnahmegebühr für Anwender*
    € 1.495.-
    Teilnahmegebühr für Solution Provider
    € 1.895.-

    *Innerhalb eines Unternehmens erhält der 2. Teilnehmer 30 % Rabatt, der 3. Teilnehmer ist kostenlos!
    Ab dem 4. Teilnehmer: Konferenz € 195,–

    Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

    Ihre Ansprechpartner
    Mag. Jelica Trivanovic
    Mag. Jelica Trivanovic
    Senior Customer Service & Accounting Manager
    Tel: +43 1 891 59-0
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: anmeldung@imh.at
    Andreas Sussitz, M.A.
    Andreas Sussitz, M.A.
    Sales Manager, Sponsoring & Exhibition
    Tel: +43 (0)1 891 59-323
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: andreas.sussitz@imh.at
    Haben Sie Fragen?
    Wir helfen Ihnen gerne weiter
    Haben Sie Fragen?

    Mag. Jelica Trivanovic
    Senior Customer Service & Accounting Manager
    Tel.: +43 1 891 59-0
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: anmeldung@imh.at

    Wir suchen den Meister des Jahres!

    Reichen Sie bis 25. August 2017 ein und gewinnen Sie einen 4-tägigen Aufenthalt im RETTER Hotel Bio Restaurant****.

    > Einreichformular
    > Details

    Sponsoren:
    Kooperationspartner: