Fenstertage 2019
- holen Sie das Beste aus Ihren Urlaubstagen heraus
Fenstertage freinehmen oder lieber nutzen um Arbeit im Büro aufzuholen?

So holen Sie das Beste aus Ihren Urlaubstagen heraus

In einem ganzen Jahr mit nur 25 Urlaubstagen zu jonglieren – das kann schnell mal knapp werden. Wir haben uns einen Überblick verschafft und zeigen Ihnen wie Sie 2019 das Beste aus Ihren Urlaubstagen herausholen.

Zwickeltage, Fenstertage, Brückentage – sie sind unter verschiedenen Begriffen bekannt. Doch egal wie man Sie bezeichnet, beliebt sind sie allemal. Was gibt es schöneres, als sich mit nur einem Urlaubstag ein verlängertes Wochenende zu gönnen. Egal ob Sie diese Zeit nutzen, um sich zuhause zu entspannen oder einen Kurzurlaub planen, danach starten Sie erholt und frisch in die nächste Arbeitswoche.

Fenstertage nutzen und Work–Life–Balance optimieren

Jänner

Feiertage: 01.01 Neujahr
Bereits Anfang des Jahres konnte man das neue Arbeitsjahr ruhig angehen lassen, mit nur 3 Urlaubstagen verlängert man sich die Weihnachtsfeiertage von 01.01 bis 06.01.
= 6 Tage frei


April + Mai

Feiertage: 22.04 Ostern + 01.05 Staatsfeiertag
Auch Ostern lässt sich so gemütlich verlängern. Mit 8 Urlaubstagen investiert man hier zwar ordentlich, aber immerhin holt man sich damit über 2 Wochen Urlaub, von 20.04 bis 05.05
=16 Tage frei


Mai + Juni

Feiertage: 30.05 Christi Himmelfahrt + 10.06 Pfingsten + 20.06 Fronleichnam
So wie man in den Mai gestartet ist, kann man ihn auch gemütlich ausklingen lassen. Kombiniert mit Pfingsten und Fronleichnam im Juni, ergeben sich hier gleich mehrere Möglichkeiten seine Urlaubstage effizient einzusetzen. Von 25.05 bis 02.06 mit 4 Urlaubstagen
= 9 Tage frei
oder man verlängert bis Pfingsten insgesamt mit 6 Urlaubstagen von 30.05 bis 10.06
= 12 Tage frei

Natürlich soll auch der 20.06 (Fronleichnam) genutzt werden, hier könnte man mit 8 Urlaubstagen von 08.06 bis 23.06 = 16 Tage frei einen Langzeiturlaub genießen.


August

Feiertag: 15.08 Maria Himmelfahrt
Im Sommer gibt es immerhin einen Feiertag der es uns mit nur 1 Urlaubstag ermöglicht ein verlängertes Wochenende von 15.bis 18.08. = 4 Tage frei einzulegen.


Oktober + November

Feiertage: 26.10. Nationalfeiertag + 01.1.1 Allerheiligen
Der Nationalfeiertag fällt 2019 auf einen Samstag, trotzdem kann man im ausklingenden Herbst mit nur 4 Urlaubstagen, von 26.10. bis 03.11.
= 9 Tage frei
über eine Woche Urlaub genießen.


Dezember

Feiertage: 08.12 Maria Empfängnis und die Weihnachtsfeiertage 25.+26.12. Christtag + Stefanitag
Da ist das Jahr auch schon wieder fast vorbei. Auch wenn der 08.12. dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, bleiben doch die Weihnachtsfeiertage. Mit nur 4 Urlaubstagen genießt man die Festtage bis zum Jahreswechsel von 21.-31.12.
= 11 Tage frei.

jmed

Planen Sie Ihren Weiterbildungsurlaub für 2019

Für eine kontinuierliche und umfangreiche Übersicht abonnieren Sie den imh Newsletter und bleiben Sie auch 2019 up-to-date in Ihrem Themengebiet.

 

< zurück zu Allgemeine News über imh und die Weiterbildungsbranche