News über Management, Human Resources und Marketing

 

"Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen"
Aristoteles

In unserer Rubrik Management und Human Resources finden Sie aktuelle Informationen rund um die Themen Führung, Strategie, Kommunikation & Personal. Neben Soft Skill Themen zur Kompetenzsteigerung im zwischenmenschlichen Berufsalltag, werden auch Marketing Themen erörtert.

Lassen Sie sich inspirieren von aktuellen News und neuen Trends & Entwicklungen. Neben Fach-, Presseartikeln und Studien finden Sie hier auch Gastbeiträge von Praktikern und Experten aus Wissenschaft und Forschung, sowie Rückblicke unserer Veranstaltungen. Bleiben Sie am Puls der Zeit!

Informieren Sie sich über aktuelle Seminare und Konferenzen aus den Themenbereichen Führung – Kommunikation HR, Management – Strategie und Marketing – PR Vertrieb.
 

Leadership-Report 2019: über den Führungsstil der Zukunft

Was müssen Führungskräfte von morgen können?

Das Zukunftsinstitut wagt mit seinem Leadership-Report 2019 eine Prognose zum Führungsstil der Zukunft. Der KURIER hat die die 3 wichtigsten Trends in einem Artikel aufgegriffen und wir haben diese für Sie zusammengefasst:
 

  1. Verantwortung teilen lernen – Die Welt wird individualistischer und deshalb stehen Manager mehr denn je vor der Herausforderung den Flohzirkus der Mitarbeiter zusammenzuhalten. Die Lösung ist Cohesive Management, also gemeinschaftsorientierte Führung. Diese basiert auf drei Säulen: Sinnvermittlung, Weiterbildung und Partizipation

  2. Halt trotz Freiheit geben – Der nine to five Job hat ausgedient, das klassische Dienstverhältnis wird zunehmend von den neuen Formen der Arbeit abgelöst. Trotz Freiheitsliebe will die neue Generation aber auch geführt werden. Chefs müssen Feedback geben und sich mehr denn je Kraft ihrer Persönlichkeit Akzeptanz verdienen.

  3. Aus dem Netzwerk schöpfen – Agilität lautet das Schlagwort, in einer immer stärker vernetzten Wirtschaft. So kann es durchaus sein, dass ein Mitbewerber an einem Tag Konkurrent, am nächsten Tag Partner für ein anderes Projekt ist.
21 Wege für mehr Kreativität


www.der-bank-blog.de hat 21 Tipps für mehr Inspiration und Kreativität in Ihrem Unternehmen gesammelt.

Lesen Sie im Artikel, welche Strategien Ihnen helfen, Ihr inneres Genie freizusetzen.



 

Datenschutz im HR: Tipps von Dr. Tobias Tretzmüller

Datenschutzexperte Dr. Tobias Tretzmüller, Rechtsanwalt bei Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG hat für Sie die wichtigsten Tipps zum Thema Datenschutz im Personalwesen zusammengefasst:

  • Verpflichten Sie Ihre Mitarbeiter zum Datengeheimnis und zum Schutz von Betriebsgeheimnissen.
  • Schulen Sie Ihre Mitarbeiter regelmäßig betreffend IT-Sicherheit und Datenschutz.
  • Erstellen Sie IT- und Privacy-Policies zum Umgang mit Daten und der IT-Infrastruktur (inklusive Mobile Devices).
  • Setzen Sie das „Need-to-know“-Prinzip konsequent um. Mitarbeiter dürfen bloß jene Daten sehen, die sie zur Verrichtung ihrer Arbeit benötigen.
  • „Der Fisch stinkt von oben“. Das Management muss Datenschutz und IT-Sicherheit leben.

Dr. Tretzmüller und weitere ExpertInnen referieren zu dem brisanten Thema am 13. und 14. November 2018 bei imh. Verpassen Sie nicht die Chance, sich zu informieren.

Veranstaltungstipp:
Datenschutz im Human Resource

13. – 14. November 2018
Hilton Vienna Plaza, Wien

Wir präsentieren unseren Top-Speaker: Prof. Samy Molcho
Prof. Samy Molcho (Foto: Peter M. Mayr)

Foto: Peter M. Mayr

Prof. Samy Molcho ist internationale Koryphäe auf dem Gebiet der Körpersprache, Pantomime, Schauspieler und Regisseur, Autor mehrerer Bestseller zum Thema Körpersprache, hält Körpersprache-Seminare und Personal-Coachings für Führungskräfte aus Wirtschaft und Politik. Er war von 1977-2004 Universitätsprofessor an der Universität für Musik und Darstellende Kunst am Max-Reinhardt-Seminar in Wien und ist Träger zahlreicher nationaler und internationaler Auszeichnungen.

Was wir sind, sind wir durch unseren Körper.
Samy Molcho
Körpersprache – Mimik

Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Molcho bereits seit fast 15 Jahren zu unseren Top-Speakern zählen dürfen. Unsere Teilnehmer sind bei jedem Spezialtag aufs Neue begeistert.

Schöne neue Arbeitswelt: Wie werden wir in Zukunft arbeiten?

Diese Frage stellen sich bestimmt einige von uns. Der technologische Fortschritt und die Digitalisierung haben auch in der Arbeitswelt Einzug gehalten und sie verändert. Komplexer, vernetzter, kreativer und digitaler ist die moderne Arbeitswelt geworden. Dieser Wandel betrifft auch den Arbeitsplatz und dieser muss den Entwicklungen angepasst werden.

Der fixe Schreibtisch – Ein Auslaufmodell?

Wie sieht es also aus, das Office of Tomorrow? Welchen Anforderungen muss es gerecht werden? Für die neue Arbeitnehmer-Generation spielt die Attraktivität des Arbeitgebers eine entscheidende Rolle und ihre Ansprüche werden nicht vor den Büroräumlichkeiten abgelegt.
Wie die Transformation hin zur agilen Organisation gelingt und welche Herausforderungen auf Personalmanager & Organisationsentwickler warten, wird bei den Fachkonferenzen „Organisation im Unternehmen“ und „Corporate Learning“ am 28. und 29. November 2018 analysiert und diskutiert.


Veranstaltungstipps:

Organisation im Unternehmen und Corporate Learning
28. – 29. November 2018
Hotel Vienna South – Hilton Garden Inn, Wien

Das Next Generation Enterprise Forschungsinstitut wird bei der interaktiven Session im Rahmen der Fachkonferenzen der Frage nachgehen: Wird es in Zukunft überhaupt noch Büros geben, wie wir sie heute kennen?

Interviewtipp:

Lesen Sie hier das Interview mit Michael Bartz und Thomas Schmutzer (Präsident des Next Generation Enterprise Forschungsinstituts) zu ihrem aktuellen Buch „Unternehmen der nächsten Generation“.

Michael Bartz (li) und Thomas Schmutzer (re)
imh Spezialseminar mit Foad Forghani

Der Spezialist für ausweglose Verhandlungsfälle

Foad Forghani ist der gefragteste Shadow Negotiator Deutschlands und einer der führenden Verhandlungsspezialisten Europas. In zahlreichen Krisensituationen und bei brisanten Verhandlungsfällen konnte der Profi Dank seiner außergewöhnlichen Ideen bereits die schwierigsten und komplexesten Verhandlungsfälle lösen.

Von 13. bis 14. September 2018 leitete Forghani das imh Spezialseminar „Verhandeln in Grenzsituationen“ und machte die TeilnehmerInnen verhandlungssicher für alle Lebenslagen. Wieder einmal hat Forghani es geschafft die Anwesenden durch die Darstellung von extremen Verhandlungssituationen in den Bann zu ziehen.

Ausgewählte Pressestimmen, welche Forghanis Expertise auf den Punkt bringen:

„Nur eine kleine Schar solcher Einflüsterer gibt es in Deutschland. Foad Forghani ist einer von Ihnen“ – Handelsblatt

„Forghani tritt bei Problemfällen auf den Plan, dann, wenn der Mandant schon mit dem Rücken zur Wand steht“ – Politik&Kommunikation

„Er berät Manager, wie sie in schwierigen, oft aussichtslos scheinenden Verhandlungen ihre Interessen durchsetzen können“ – Der Bund, Schweiz

Wir präsentieren unseren Top-Speaker: Dr. Thomas Müller
"In den vergangenen zehn Jahren ist Müller zu einem der besten Kriminalpsychologen der Welt geworden, er hat Tausende Tatortfotos analysiert und Dutzende Mörder im Gefängnis besucht. Er träumt davon, den Code des Bösen zu entschlüsseln."
Der Spiegel

Der gebürtige Tiroler ist Europas führender Kriminalpsychologe und wurde einer breiten Öffentlichkeit durch seine Profiling-Tätigkeit bei der Aufklärung der spektakulärsten Serienmorde der Gegenwart bekannt.

Gemeinsam mit seinem Mentor, Freund und FBI-Kriminalpsychologen Robert Ressler interviewt Dr. Müller zudem in Hochsicherheitstrakten Serienkiller, um deren Erfahrungswelten und inneren Abgründe verstehen zu lernen. Dadurch entwickelte er ein entsprechendes Täter-Verhaltensmuster, welches zukünftige Verbrechen besser und schneller erfassen und aufklären lässt.

 

Veranstaltungstipp:
Profiling mit Dr. Thomas Müller

5. Dezember 2018 | Austria Trend Hotel Savoyen Vienna, Wien

Dr. Thomas Müller
Grußwort von Mag. Dr. Stefan Teufl zur Konferenz Corporate Learning

Im Grußwort beschäftigt sich der Head UniCredit Academy Austria, Stefan Teufl, mit Aus- und Weiterbildungsmanagement in Zeiten der Digitalisierung:
 

„Weiterbildung ist für den Unternehmenserfolg unerlässlich, doch wie gelingt es, dass Lernen Teil der Unternehmenskultur wird?

Die Digitalisierung hat die Ansprüche an das Aus- und Weiterbildungsmanagement verändert. Frontalunterricht und stumpfes Auswendiglernen waren gestern – jeder Mensch lernt individuell, die Lerninhalte werden immer komplexer und die Zeit wird immer knapper. Lernformate und Lernmethoden schießen wie Pilze aus dem Boden. Dabei stellt sich jeder HR-Verantwortliche die Frage, mit welchen Tools transportiere ich welchen Lerninhalt? Und mit welchem Format lassen sich die Mitarbeiter für das Lernen begeistern?

Den neuen Anforderungen gerecht zu werden, kann für HR-Verantwortliche ganz schön schweißtreibend sein. Für lebenslanges bzw. nahtloses Lernen müssen die Entwicklungen in der Arbeitswelt, die Bedürfnisse der Menschen und die Lerntrends im Auge behalten und abgestimmt werden. Die Fachkonferenz Corporate Learning widmet sich zwei Tage lang intensiv dem Thema und erörtert, wie es gelingt, den neuen Ansprüchen an das Aus- und Weiterbildungsmanagement gerecht zu werden.

Ich wünsche allen TeilnehmerInnen eine spannende und interaktive Fachkonferenz mit neuen Erkenntnissen aus Wissenschaft & Forschung, Praxisberichten, Anregungen & Reflexionen und – ganz im Sinne von Corporate Learning – der Möglichkeit voneinander zu lernen.“


Mag. Dr. Stefan Teufl,
Head UniCredit Academy Austria, UniCredit Bank Austria AG

 


Veranstaltungstipp:
Konferenz Corporate Learning

28. – 29. November 2018
Hotel Vienna South – Hilton Garden Inn, Wien

Wir präsentieren unseren Top-Speaker: Dr. Reinhard K. Sprenger

Dr. Reinhard K. Sprenger ist der profilierteste Führungsexperte im deutschsprachigen Raum und berät nahezu alle DAX-100 Unternehmen.
 

"Das Spiel um die Zukunft wird an der Ideenfront entschieden! Wer also die Kosten der Kreativität scheut, wird bald gar keine Kosten mehr haben."
Dr. Reinhard K. Sprenger

Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter an den Universitäten Berlin, Bochum, Essen und Köln und Autor der Bestseller "Das anständige Unternehmen", "An der Freiheit des anderen kommt keiner vorbei", "Mythos Motivation", "Das Prinzip Selbstverantwortung", "Die Entscheidung liegt bei dir", "Aufstand des Individuums", "Vertrauen führt", "Gut aufgestellt" und "Radikal führen".

Veranstaltungstipp:
Dr. Reinhard K. Sprenger: Effizienz vs. Kreativität

15. November 2018 | Hilton Vienna Plaza, Wien

Dr. Reinhard K. Sprenger
10 Stärken von ManagerInnen
10 Stärken von ManagerInnen

Spannend: Laut einem Artikel von forbes.com hat Google 10 Stärken definiert, die Top ManagerInnen in ihrem Unternehmen ausmachen. Seit 2008 versuchten die Researcher von Google herauszufinden, was Führungskräfte bei Google erfolgreich macht. Wir haben für Sie zusammengefasst, was sie herausgefunden haben.

  1. Sie sind gute Coaches
  2. Sie übertragen Verantwortung an Teammitglieder
  3. Sie begeistern ihre MitarbeiterInnen
  4. Sie setzen Ziele und zeigen den MitarbeiterInnen, wie sie diese erreichen
  5. Sie können gut kommunizieren
  6. Sie unterstützen die Weiterentwicklung der MitarbeiterInnen
  7. Sie haben eine klare Strategie/Vision für das Team
  8. Sie haben fundierte Fachkenntnisse
  9. Sie arbeiten mit anderen zusammen
  10. Sie treffen klare Entscheidungen

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.

Impulse für neue Lernwelten – Lernen von und mit Anderen

Bald ist es wieder soweit – Die Fachkonferenz Corporate Learning steht vor der Tür. Am 28. und 29. November 2018 treffen sich im Hilton Garden Inn in Wien Experten aus Forschung und Praxis, um die neuen Trends und Tools im Aus- und Weiterbildungsmanagement unter die Lupe zu nehmen.

Unter dem Motto "Lernen von und mit Anderen" präsentiert sich die Veranstaltung heuer im neuen Look. Interaktive Sessions, Experimental Brainstorming und Elevator Pitches lassen den Corporate Learning Gedanken hochleben!

Neue Erkenntnisse aus Wissenschaft & Forschung, sowie 11x Praxis Pur sind Garant für eine spannende und interaktive Veranstaltung, welche Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Corporate Learning
Rückblick: Spezialtag mit Prof. Samy Molcho
Prof. Samy Molcho

„Was wir sind, sind wir durch unseren Körper“


Prof. Samy Molcho hat am 28. August 2018 für Begeisterung beim Publikum gesorgt. DER internationale Experte für Körpersprache erklärte in seinem lebhaften und authentischen Vortrag, wie man mit nonverbaler Kommunikation zum Highperformer werden kann.

In zahlreichen Übungen, Rollenspielen und Analysen machte Prof. Samy Molcho deutlich, welche Wirkung Körpersignale haben und wie die Körpersprache die Führungsqualitäten beeinflusst.

Der Autor mehrerer Bestseller zum Thema Körpersprache gab die Essenz jahrzehntelanger erfolgreicher Arbeit direkt an die TeilnehmerInnen weiter und sorgte mit seinen lebhaften und fesselnden Ausführungen für eine rundum gelungene Veranstaltung.

Prof. Samy Molcho
Prof. Samy Molcho
Prof. Samy Molcho
Rückblick: Spezialtag mit Dr. Reinhard K. Sprenger

Disruptive Leadership – Führen als Kunst der Unterbrechung

Am 4. Juni 2018 sprach Management-Guru und Bestsellerautor Dr. Reinhard K. Sprenger über Führung im Zeitalter der Individualisierung.

Ein volles Plenum lauschte gespannt, mit welcher rhetorischen Brillanz der Querdenker unangenehme Tatsachen auf den Tisch brachte und so manchen Management-Firlefanz in Frage stellte.

Dr. Reinhard K. Sprenger lieferte wertvollen Input, wie festgefahrene Gewohnheiten aufgebrochen werden können und die TeilnehmerInnen nutzten die einmalige Gelegenheit, um ihren eigenen Führungsstil mit dem profiliertesten Führungsexperten Deutschlands unter die Lupe zu nehmen.