Bankenaufsichtsrecht Update
Bankenaufsichtsrecht Update

Bankenaufsichtsrecht Update

24.10.2019 - 20.08.2020

Bankenaufsichtsrecht Update

Experten informieren 12 x pro Jahr zu einem fixen Termin via Internet-Liveschaltung. Sie wählen sich jeweils um 14:00 Uhr mit Ihrem Passwort ein und erfahren so aktuell die wesentlichen Neuerungen in Ihrem Bereich.

Lesen Sie die Details zum Ablauf des Online-Seminars

Ihr monatliches Update live im Internet

Rechtliche und regulatorische Updates für den Bankensektor

12 Termine | Immer um 14:00 Uhr zum direkten Austausch mit den Experten

Referenten
Mag. Tadeh Amirian, MLS
Mag. Tadeh Amirian, MLS
Bereichsleiter Strategic Risk Management, BAWAG P.S.K. AG
Ing. Mag. Klaus Bergsmann
Ing. Mag. Klaus Bergsmann
Head of Group Sustainability Office, Erste Group Bank AG
Dr. Ben-Benedict Hruby, LL.M.
Dr. Ben-Benedict Hruby, LL.M.
Fachreferent EU & Internationale Angelegenheiten, Bundesministerium für Finanzen
Mag. Christian Koellich, MBA
Mag. Christian Koellich, MBA
Snr. Manager, FS Consulting, PWC Österreich
Mag. Eva-Désirée Lembeck-Kapfer, LLM
Mag. Eva-Désirée Lembeck-Kapfer, LLM
Abteilungsleiterin Horizontale Bankaufsichtsangelegenheiten, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Mag. (FH) Matthias Reder
Mag. (FH) Matthias Reder
Compliance und AML, Coinfinity GmbH
Mag. Evelyn Schmidt
Mag. Evelyn Schmidt
Abteilung I/2 Aufsicht über Signifikante Banken, FMA
Mag. Michael Stastny, CQF
Mag. Michael Stastny, CQF
Leiter Liquiditätsrisikomanagement, Raiffeisen Bank International AG
Programm

Die Vorträge

24. Oktober 2019

Guideline on loan origination EBA

  • Die Guideline und ihre Auswirkungen auf Banken- und Kreditinstitute
  • Nach welchen Kriterien erfolgt die Einschätzung der Kreditwürdigkeit?
  • Daraus resultierende Anforderungen an die interne Governance

Mag. Evelyn Schmidt, Abteilung I/2 Aufsicht über Signifikante Banken, FMA

14. November 2019

Kryptoökonomie: Potential vs. Rechtlicher Rahmen

  • Welches Potential gibt es im Bereich der Kryptoökonomie?
  • Welche Gefahren birgt diese für Finanzsysteme?

Mag. (FH) Matthias Reder, Compliance und AML, Coinfinity GmbH

5. Dezember 2019

CRR & CRD Update: Status quo

  • Ergebnisse aus den Trilogverhandlungen und next steps
  • Proportionalitätsprinzip - Erleichterungen für kleinere Banken?
  • Zusammenspiel mit globalen Entwicklungen

Mag. Tadeh Amirian, MLS, Bereichsleiter Enterprise Risk Management, BAWAG P.S.K. AG

16. Jänner 2020

Learnings aus dem Jahr 2019 aus der Perspektive der FMA & Ausblick auf 2020

  • Wie verlief das Jahr 2019 aus Sicht der FMA
  • Welche Maßnahmen waren erfolgreich – wo gibt es Handlungsbedarf
  • Entwicklungsausblick für das Jahr 2020

Mag. Eva-Desirée Lembeck-Kapfer, LL.M., Ltr. Horizontale Bankaufsichtsangelegenheiten, Finanzmarktaufsicht (FMA)

13. Februar 2020

Sustainable Finance

  • Was ist environmentally sustainable?
  • Anforderungen auf das Finanzwesen
  • Auswirkungen auf das Finanzwesen

Ing. Mag. Klaus Bergsmann, Head of Group Sustainability Office, Erste Group Bank AG

5. März 2020

NSFR aktuell – Anforderungen an Banken durch die verbindliche strukturelle Liquiditätsquote

  • Implementierung
  • Steuerungsaspekte

Mag. Michael Stastny, CQF, Leiter Liquiditätsrisikomanagement, Raiffeisen Bank International AG

30. April 2020

Non Performing Loans – aktuelle rechtliche Entwicklungen

  • Die neue Risikogewichtung im Standardansatz
  • Wie erfolgt die Abgrenzung zwischen Bankbuch und Handelsbuch?
  • Beurteilung der Risiken

Mag. Christian Köllich, MBA, Senior Manager, PwC Österreich GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Montag, 4. Mai 2020

Update Bankenabwicklungsrecht

  • MREL und TLAC
  • Entwicklungen -auf EU-Ebene und zentrale Änderungen
  • Umsetzung des „Bankenpakets“ in Österreich
  • Exkurs: Änderung der Bankgläubigerhierarchie

Dr. Ben-Benedict Hruby, LL.M., Fachreferent EU & Internationale Angelegenheiten, Bundesministerium für Finanzen

Montag 15. Juni 2020

Das europäische Pfandbriefrecht

  • Zentrale Inhalte der Richtlinie und der Verordnung
  • Definition, Aufsicht, „Label“ und Deckungsstock
  • Umsetzung in Österreich
  • Auswirkung auf das nationale Pfandbriefrecht

Dr. Ben-Benedict Hruby, LL.M., Fachreferent EU & Internationale Angelegenheiten, Bundesministerium für Finanzen

9. Juli 2020

Update Non Performing Loans

  • Möglichkeiten des Abbaus notleidender Kredite
  • Stand zur außergerichtlichen Realisierung besicherter Kredite
  • Status quo zu Grenzüberschreitendem Handel

Mag. Evelyn Schmidt, Abteilung I/2 Aufsicht über Signifikante Banken, FMA

20. August 2020

Auslagerungsvereinbarungen für den Bankensektor

  • Was muss mittels einer Vereinbarung geregelt werden?
  • Erfordernis eines Auslagerungsverzeichnisses
  • Neue Anforderungen an die Dokumentation der Auslagerungsvereinbarung
    Teilnahmegebühr für "Bankenaufsichtsrecht Update"
    bis 24.10.
    Jahresgebühr
    € 1.860.-

    Die Jahresgebühr beträgt € 1.860,– und ist im Voraus bei Anmeldung zu entrichten. Die Mitgliedschaft für das Online Seminar Banken-Auf­sichtsrecht wird für 1 Jahr abgeschlossen.
    Die Mitgliedschaft für die Online Seminare Banken-Auf­sichtsrecht verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn nicht spätestens 6 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft eine schriftliche Kündigung eingegangen ist. Die Mitgliedschaft kann jederzeit für 12 Monate gestartet werden.

    Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

    Ihre Ansprechpartner
    Aynur Yildirim
    Aynur Yildirim
    Customer Service
    Tel: +43 1 891 59-0
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: anmeldung@imh.at
    Mag. Renate Goldnagl
    Mag. Renate Goldnagl
    Projektleitung Online Seminare
    Tel: +43 1 891 59-443
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: renate.goldnagl@imh.at
    Haben Sie Fragen?
    Haben Sie Fragen?

    Aynur Yildirim
    Customer Service
    Tel.: +43 1 891 59-0
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: anmeldung@imh.at

    Sie benötigen eine Teilnahmebestätigung?
    Sie benötigen eine Teilnahmebestätigung?

    Beantworten Sie uns 3 Fragen korrekt zum jeweiligen Termin und Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung per Mail. Sie haben bis 2 Wochen nach dem Vortrag Zeit, diesen Fragebogen zu beantworten. Pro Abonnement und Vortrag ist eine Teilnahmebestätigung möglich. 

    Testen Sie unser Demovideo

    Kooperationspartner: