Compliance & Geldwäsche Update
Compliance & Geldwäsche Update

Compliance & Geldwäsche Update

15.12.2021 - 23.11.2022

Compliance & Geldwäsche Update

Ihr monatliches Update live im Internet

Aktuelle rechtliche und regulatorische Neuerungen durch Vertreter der FMA, Praktiker und Experten

12 Termine | Immer um 10:00 Uhr zum direkten Austausch mit den Experten | Dauer eine Stunde


12 CPE

Weitere Veranstaltungen mit CPE-Punkten finden Sie hier.

Was Sie erwartet:

  • Praxisbericht: Überprüfung der Mittelherkunft
  • Compliance nach dem WAG und BörseG
  • Geldwäsche als Rechts- und Reputationsrisiko
Referenten
Mag. Sigfrid Becker
Mag. Sigfrid Becker
Kapitalmarkt Compliance Analyst, VOLKSBANK WIEN AG
Bernhard Böhm, BSc, MA
Bernhard Böhm, BSc, MA
Team Leiter Vor-Ort-Prüfungen, Abteilung "Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung", Finanzmarktaufsicht (FMA)
Mag. Leyla Farahmandnia
Mag. Leyla Farahmandnia
Rechtsanwältin, Stadler Völkel Rechtsanwälte GmbH
Katrin Gaubinger, LL.M.
Katrin Gaubinger, LL.M.
Gruppenleitung Fiscal Reporting Compliance (FATCA, QI, CRS, Bankenpaket), BWG Compliance Officer, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
Mag. Katrin Heidrich-Ressnik
Mag. Katrin Heidrich-Ressnik
Abt. Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung, Finanzmarktaufsicht (FMA)
MMMag. Dr. Stephan M. Klinger
MMMag. Dr. Stephan M. Klinger
Head of Group Compliance, VOLKSBANK WIEN AG
Nikola Kokovic, BSc
Nikola Kokovic, BSc
Stellvertretender Geldwäschebeauftragter der Raiffeisen Holding
Prof. (FH) Mag. Robert Kotal, CFP EFA
Prof. (FH) Mag. Robert Kotal, CFP EFA
Compliance Officer Raiffeisen-Holding NÖ-Wien, Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG
Mag. (FH) Bettina Ploner
Mag. (FH) Bettina Ploner
Steuerberaterin und Senior Managerin, PwC PricewaterhouseCoopers Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung GmbH
Peter Pratscher, LL.M.
Peter Pratscher, LL.M.
Prüfer, Österreichische Finanzmarktaufsicht
Mag. (FH) Matthias Reder
Mag. (FH) Matthias Reder
Leiter Compliance und AML @Coinfinity GmbH @Kurant GmbH
Dr. Marcus Schmitt
Dr. Marcus Schmitt
Oberstaatsanwalt; Zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption (WKStA)
Mag. Katharina Strohmeier, EMPA
Mag. Katharina Strohmeier, EMPA
Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung, Finanzmarktaufsicht (FMA) / Austrian Financial Market Authority (FMA)
Mag. (FH) Markus Taschek, M.A., M.Sc., MFP, MBA
Mag. (FH) Markus Taschek, M.A., M.Sc., MFP, MBA
Abteilungsleiter Interne Governance, Raiffeisenlandesbank Burgenland und Revisionsverband eGen
Programm

Die Vorträge

15. Dezember 2021

Praxisbericht: Überprüfung der Mittelherkunft

  • Geeignete Instrumente zur Mittelherkunftsprüfung
  • Erkennung von „Red Flags“ und sonstigen Auffälligkeiten
  • Risikobewusstsein schaffen

Nikola Kokovic, BSc, Stellvertretender Geldwäschebeauftragter der Raiffeisen Holding


19. Jänner 2022

Compliance nach dem WAG und BörseG

  • Auswirkungen des WAG auf die Tätigkeit des Compliance Officers
    • Allgemeines zu organisatorischen Anforderungen
    • Umgang mit Interessenkonflikten
    • Bestmögliche Durchführung von Dienstleistungen
    • Kundeneinstufung
    • Mitarbeitergeschäfte
    • Product Governance
    • Eignungs- und Angemessenheitsprüfung
    • Umgang mit Beschwerden
    • Haftungsaspekte

MMag. Dr. Stephan M. Klinger, Head of Group Compliance, VOLKSBANK WIEN AG
Mag. Sigfrid Becker, Kapitalmarkt Compliance Analyst, VOLKSBANK WIEN AG


23. Februar 2022

Geldwäsche als Rechts- und Reputationsrisiko

  • Wann hat ein GW-Fall rechtliche Konsequenzen
  • Drohende rechtliche Konsequenzen für das Unternehmen und den GW-Beauftragten
  • Reputationsrisiko

Bernhard Böhm, BSc MA, Teamleiter / Team Leader Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierun, Finanzmarktaufsicht (FMA)


23. März 2022

Der Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) Fristen, Fahrplan, Erfahrungswerte

  • Das „Intergovernmental Agreement“ Österreich-USA (IGA)
  • Pflichten nach dem In-Kraft-Treten von FATCA
    • Due Diligence
    • Reporting
    • Withholding
    • FFI Governance
    • Lessons Learned - Verwertung der Zertifizierungserkenntnisse

Mag. (FH) Bettina Ploner, Senior Manager,Tax & Legal Services, PwC Österreich GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


27. April 2022

Prüffeld „Terrorismusfinanzierung“

  • Erfahrungen der FMA
  • Erwartungen der FMA

Mag. Katrin Heidrich-Ressnik, Spezialistin in der Abteilung Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung, Österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA)


18. Mai 2022

Geldwäscheprävention im Bereich Kryptowährungen

Erfahrungsbericht: Tätigkeit eines Geldwäschebeauftragten bei einem Virtual Asset Service Provider (VASP)

  • Generelle Mittelherkunftsprüfung bei Kryptoassets
  • Spezielle Sorgfaltspflichten bei Crypto2Fiat Transaktionen
  • Umgang mit Verdachtsmeldungen
  • Zusammenarbeit mit Banken und Behörden

Mag. (FH) Matthias Reder, Compliance und AML, Coinfinity GmbH


22. Juni 2022

Aufsichtsbefugnisse der FMA in der Praxis und rechtliche Schranken

  • Auskunfts- und Vorlagepflichten und hierbei durch Verpflichtete zu berücksichtigende Umstände
  • Vor-Ort-Prüfungen: Ablauf und Anforderungen in der Praxis aus Sicht der Verpflichteten
  • Verfahrensbestimmungen und Rechtsschutzinstanzen
  • Verfassungsrechtliche Grenzen der Befugnisse iS Datenschutz, Verhältnismäßigkeit

Mag. Leyla Farahmandnia, Rechtsanwältin, Stadler Völkel Rechtsanwälte GmbH


13. Juli 2022

Compliance – Kosten versus Nutzen

  • EBA Cost of Compliance Study
  • Welche Kosten entstehen durch Compliance-Abteilungen?
  • Nutzenbewertung der Compliance-Maßnahmen

Prof. (FH) Mag. Robert Kotal, CFP EFA, Compliance Officer Raiffeisen-Holding NÖ-Wien, Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG


17. August 2022

Trends in der GW-Bekämpfung

  • Aktuelle Entwicklungen und Trends in der Geldwäsche-Fallbearbeitung
  • Wichtige Schritte und Maßnahmen im Ermittlungsverfahren
  • Ausblick auf allfällige aktuelle und geplante (legistische) Maßnahmen

Dr. Marcus Schmitt, Oberstaatsanwalt, Zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption (WKStA)


17. August 2022

Trends in der GW-Bekämpfung

  • Aktuelle Entwicklungen und Trends in der Geldwäsche-Fallbearbeitung
  • Wichtige Schritte und Maßnahmen im Ermittlungsverfahren
  • Ausblick auf allfällige aktuelle und geplante (legistische) Maßnahmen

Dr. Marcus Schmitt, Oberstaatsanwalt, Zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption (WKStA)


14. September 2022

Transaktionsmonitoring im Rahmen der kontinuierlichen Überwachung

  • Geltende Rechtslage
  • Automatisierte Überwachung von Geschäftsbeziehungen
  • Transaktionsmonitoring auf Basis künstlicher Intelligenz
  • Erwartbare Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze

Peter Pratscher, LL.M., Prüfer, Österreichische Finanzmarktaufsicht


5. Oktober 2022

Update EU-Geldwäsche Package

  • Vorstellung der neuen Behörden-Struktur
  • Kommt eine Angleichung der AML-Sorgfaltspflichten
  • Erwartete Änderungen für die den AML-Bereich

Mag. Katharina Strohmeier, EMPA, Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung, Finanzmarktaufsicht (FMA) / Austrian Financial Market Authority (FMA)


23. November 2022

Compliance: Möglichkeiten der Überwachung im Bereich der Risikovorschriften

  • Das interne Meldeverfahren
  • Red Flags bei Verstößen
  • Der gesamte Prozess

Mag. (FH) Markus Taschek, M.A., M.Sc., MFP, MBA, Interne Governance, Raiffeisenlandesbank Burgenland und Revisionsverband eGen

 

Das Programm wird laufend um weitere Termine und Themen ergänzt.
Egal wann Sie einsteigen, das Jahresabo umfasst immer 12 Termine!
Gerne nehmen wir auch Ihre Themenvorschläge für die Programmgestaltung auf: alexandra.mosca-studlar@imh.at

Das Konzept: Format & Ablauf

Experten informieren 12 x pro Jahr zu einem fixen Termin via Internet-Liveschaltung. Sie wählen sich jeweils um 10:00 Uhr mit Ihrem Passwort ein und erfahren so aktuell die wesentlichen Neuerungen in Ihrem Bereich. 

Wir feiern 6 Jahre imh Online Seminare

Wir haben als erste den Trend zu Online Seminaren erkannt und bieten seit 6 Jahren und in bisher rund 800 Online Sessions top-aktuelle Inhalte vorgetragen von Experten live im Internet an.

Lesen Sie die Details zum Ablauf des Online-Seminars

Teilnahmegebühr für "Compliance & Geldwäsche Update"
bis 16.12.
Jahresgebühr
€ 1.980.-

Die Jahresgebühr beträgt € 1.980,– und ist im Voraus bei Anmeldung zu entrichten. Die Mitgliedschaft für das Online Seminar Compliance und Geldwäsche Update wird für 1 Jahr abgeschlossen.

Die Mitgliedschaft für die Online Seminare Compliance und Geldwäsche Update verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn nicht spätestens 6 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft eine schriftliche Kündigung eingegangen ist. Die Mitgliedschaft kann jederzeit für 12 Monate gestartet werden.

Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

VOEBB Mitglieder erhalten 10 % Rabatt auf diese imh Veranstaltung.

Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Mag. Renate Goldnagl
Mag. Renate Goldnagl
Projektleitung Online Seminare
Tel: +43 1 891 59-443
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: renate.goldnagl@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Gesund und informiert
Die imh Schutz- und Hygiene-Maßnahmen am Veranstaltungsort

Die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter haben höchste Priorität auf unseren Veranstaltungen. → Zu den Schutz- und Hygienemaßnahmen

Online Seminar Reihen – Wissen das zu Ihnen kommt
Online Seminar Reihen – Wissen das zu Ihnen kommt

Experten informieren 12 x pro Jahr zu einem fixen Termin via Internet-Liveschaltung aktuell die wesentlichen Neuerungen in Ihrem Bereich.

Details zum Ablauf des Online-Seminars

Sie benötigen eine Teilnahmebestätigung?
Sie benötigen eine Teilnahmebestätigung?

Beantworten Sie uns 3 Fragen korrekt zum jeweiligen Termin und Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung per Mail. Sie haben bis 2 Wochen nach dem Vortrag Zeit, diesen Fragebogen zu beantworten. Pro Abonnement und Vortrag ist eine Teilnahmebestätigung möglich. 

Testen Sie unser Demovideo

Kooperationspartner: