DORA Strategie und Umsetzung

DORA Strategie und Umsetzung

16.10.2024 - 17.09.2025

DORA Strategie und Umsetzung

Ihr monatliches Update live im Internet

Ihr Weg zur digitalen Resilienz in der Welt der Cyberbedrohungen

12 Termine | Immer um 14:00 Uhr zum direkten Austausch mit den Experten und Expertinnen | Dauer eine Stunde


12 CPE

Weitere Veranstaltungen mit CPE-Punkten

Was Sie erwartet:

  • DORA rechtlicher Überblick und Ausblick
  • DORA-Umsetzung – Aufsichtsrechtliche Erwartungshaltung
  • Verträge mit Drittdienstleistern
Speaker Board
Oskar Becker, LL.M.
Oskar Becker, LL.M.
Rechtsanwalt, Schalast & Partner Rechtsanwälte mbB
Ing. Thomas Buchberger
Ing. Thomas Buchberger
IT-Leiter, Marchfelder Bank eG
Dr. Ben-Benedict Hruby, LL.M.
Dr. Ben-Benedict Hruby, LL.M.
Abteilungsleiter, Abteilung III/C/10 – Kapitalmarktrecht und FinTech, Sektion III – Wirtschaftspolitik und Finanzmärkte, Bundesministerium für Finanzen
Dipl. Ing. Dr. Christian Koza
Dipl. Ing. Dr. Christian Koza
IT Audit Expert
Christoph Moser
Christoph Moser
Group Chief Security Officer, A1 Telekom Austria AG
Dr. Anna Muri
Dr. Anna Muri
Senior Spezialistin für IT-Aufsichtsrecht, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Mag. Alexander Natter
Mag. Alexander Natter
Referent, Aufsicht über Aktienbanken, Zahlungsinstitute und Einlagensicherung, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Mag. Walter Pichl
Mag. Walter Pichl
SAP & Compliance Spezialist (Finanzkonzerne)
Mag. Severin Winkler
Mag. Severin Winkler
Director, Cyber Security, KPMG Austria GmbH
Programm

Die Vorträge

16. Oktober 2024

DORA rechtlicher Überblick und Ausblick

  • Hintergründe und Ziele der DORA-Verordnung
  • DORA-Anforderungen im Fokus: Ein Blick auf konkrete Pflichten und Erwartungen
  • Österreichisches Begleitgesetz zur DORA-Verordnung
  • Zeitliche Timeline und Entwicklungen

Dr. Ben-Benedict Hruby, LL.M., Abteilungsleiter, Abteilung III/C/10 – Kapitalmarktrecht und FinTech, Sektion III – Wirtschaftspolitik und Finanzmärkte, Bundesministerium für Finanzen


27. November 2024

FMA berichtet: DORA-Umsetzung – Aufsichtsrechtliche Erwartungshaltung

  • DORA-Anforderungen im regulatorischen Fokus
  • IKT-Risikomanagement
  • IKT-bezogene Vorfälle
  • Testen der digitalen operationalen Resilienz inkl TLPT (TIBER-AT)
  • Das Management des IKT-Drittparteienrisikos und der neue Überwachungsrahmen
  • Aufsichts- und Prüfungsschwerpunkte
  • Überblick über die technischen Regulierungsstandarts (RTS)

Dr. Anna Muri, Senior Spezialistin für IT-Aufsichtsrecht, Finanzmarktaufsicht (FMA)


11. Dezember 2024

Verträge mit Drittdienstleistern

  • Was ändert sich durch die DORA?
  • Was muss bei den vertraglichen Regelungen seitens des Dienstleisters genau festgehalten werden?
  • Was tun, wenn Verträge nicht eingehalten werden?
  • In welcher Qualität sollen die IT-Services, die von Drittdienstleistern geliefert werden, kommen?
  • Wo ist die Schnittstelle zwischen IKT und dem Dienstleister?

Oskar Becker, LL.M., Rechtsanwalt, Schalast & Partner Rechtsanwälte mbB


29. Jänner 2025

Das österreichische DORA-Gesetz: Hintergrund, Ziele & Inhalte

  • DORA-VG: Hintergrund und Ziele
  • Zentrale Inhalte
  • Fokus: Zuständige Behörde, Verfahren (inkl. Aufsichtsbefugnisse), Kosten & Strafen
  • Zeitplan und Ausblick

Dr. Ben-Benedict Hruby, LL.M., Abteilungsleiter, Abteilung III/C/10 – Kapitalmarktrecht und FinTech, Sektion III – Wirtschaftspolitik und Finanzmärkte, Bundesministerium für Finanzen


12. Februar 2025

Best Practise: Aktuelle Bedrohungen und Angriffsszenarien aus dem Bereich Cybersecurity

  • Abwehrmechanismen gegen Hacker
  • Fallbeispiel aus der Praxis

Christoph Moser, Group Chief Security Officer, A1 Telekom Austria AG


19. März 2025

Draft ITS on Register of Information

  • Überblick über den „Implementing Technical Standards (IST)“
  • Struktur des Infomationsregisters, Bezug zur Wertschöpfungskette
  • Verbindung zu anderen Aufgaben des Data Owners, wie Datenschutz und Datenqualität

Dipl. Ing. Dr. Christian Koza, IKT-Prüfer und Berater


23. April 2025

Praxisbericht: Thread Led Penetration testing

  • Wer muss diese speziellen Tests machen?
  • Wie kann man die Testings nachweisen?
  • Wie weit kann das flächendeckend gemacht werden?
  • Für wen ist Penetration Testing verpflichtend

Mag. Severin Winkler, Director, Cyber Security, KPMG Austria GmbH


28. Mai 2025

IT-Risikomanagement Strategien Auswirkungen durch DORA

  • Neue Beurteilung von IKT-Risiken
  • Erkennen Sie IKT bezogene Vorfälle
  • Strategien für eine professionelle Risikoanalyse
  • Notfallplan

Vortrag in Anfrage


11. Juni 2025

Praxisbericht: Zusammenarbeit mit Drittdienstleistern

  • Welche Pflichten haben Drittdienstleister?
  • Herausforderungen bei der Überprüfung von Drittdienstleistern
  • Wie DORA dabei helfen kann
  • Strategisches Auslagerungsmanagement und Risikobewertung – Ein Leitfaden für Compliance
  • Anforderungen an das Drittdienstleistermanagement

Ing. Thomas Buchberger, Leiter Informations- und Kommunikationstechnologie, Marchfelder Bank eG


9. Juli 2025

Praxisbericht: DORA Umsetzung aus Bankensicht

  • Wie meistert man Herausforderungen mit begrenzten Ressourcen
  • Wann und wo liegt Handlungsbedarf
  • Worse Case / Best Case

Mag. Walter Pichl, SAP & Compliance Spezialist (Finanzkonzerne)


20. August 2025

DORA: Incident Management und Incident Reporting

  • Vorgaben nach der DORA-Regelung
  • Was muss wann und an wen gemeldet werden
  • Richtiges Verhalten bei Vorfällen

Mag. Alexander Natter, Aufsicht über Aktienbanken, Zahlungsinstitute und Einlagensicherung, Finanzmarktaufsicht (FMA)


17. September 2025

Im Fokus: Abgrenzung NIS und DORA

  • Wie verändert sich die Verwaltung des Informationsregisters aufgrund der DORA-Verordnung?
  • Verstärkte Kontrollen durch DORA: Spezifische Anforderungen für Speicherung und Verschlüsselung von Daten
  • Einfluss auf Geschäftsprozesse: Bewertung der Auswirkung von DORA auf die Geschäftsprozesse in Banken
  • Abgrenzung NIS und DORA
  • Die neuen Herausforderungen des Informationsregisters

Dipl. Ing. Dr. Christian Koza, IKT-Prüfer und Berater

 

Das Programm wird laufend um weitere Termine und Themen ergänzt. Egal wann Sie einsteigen, das Jahresabo umfasst immer 12 Termine! Gerne nehmen wir auch Ihre Themenvorschläge für die Programmgestaltung auf: laura.mponga@imh.at

Das Konzept: Format & Ablauf

Experten informieren 12 x pro Jahr zu einem fixen Termin via Internet-Liveschaltung. Sie wählen sich jeweils um 14:00 Uhr mit Ihrem Passwort ein und erfahren so aktuell die wesentlichen Neuerungen in Ihrem Bereich. 

Wir feiern 8 Jahre imh Online Seminare

Wir haben als erste den Trend zu Online Seminaren erkannt und bieten seit 8 Jahren und in weit über 1.000 Online Sessions top-aktuelle Inhalte vorgetragen von Experten und Expertinnen live im Internet an.

Lesen Sie die Details zum Ablauf des Online-Seminars

Teilnahmegebühr für "DORA Strategie und Umsetzung"
bis 26.07. bis 17.10.
Jahresgebühr
€ 1.860.- € 1.980.-

Die Jahresgebühr beträgt € 1.980,– und ist im Voraus bei Anmeldung zu entrichten. Die Mitgliedschaft für die Online Seminar Reihe DORA: Strategie und Umsetzung wird für 1 Jahr abgeschlossen. Die Mitgliedschaft für die Online Seminar Reihe DORA: Strategie und Umsetzung verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn nicht spätestens 6 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft eine schriftliche Kündigung eingegangen ist. Die Mitgliedschaft kann jederzeit für 12 Monate gestartet werden.

Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Laura Mpunga
Online Seminar Manager
Tel: +43 1 891 59 200
E-Mail: laura.mpunga@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Online Seminar Reihen – Wissen das zu Ihnen kommt
Online Seminar Reihen – Wissen das zu Ihnen kommt

Experten informieren 12 x pro Jahr zu einem fixen Termin via Internet-Liveschaltung aktuell die wesentlichen Neuerungen in Ihrem Bereich.

Details zum Ablauf des Online-Seminars

Sie benötigen eine Teilnahmebestätigung?
Sie benötigen eine Teilnahmebestätigung?

Beantworten Sie uns 3 Fragen korrekt zum jeweiligen Termin und Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung per Mail. Sie haben bis 2 Wochen nach dem Vortrag Zeit, diesen Fragebogen zu beantworten. Pro Abonnement und Vortrag ist eine Teilnahmebestätigung möglich. 

Testen Sie unser Demovideo