Aktuelle Pressemitteilung

Österreich hat gewählt: „Assistant of the Year“ Award geht nach Villach

Wien, 24.06.2022

Mehr als tausend Wähler:innen haben entschieden: Die „Assistant of the Year“ heißt Mag. Larissa Caneppele. Sie ist Assistentin des Geschäftsführers der KELAG Energie & Wärme GmbH in Villach und nun offiziell „simply the best“! Der österreichische Weiterbildungsveranstalter imh verlieh am 23. Juni 2022 im Rahmen der imh-Fachtagung „Assistance up2date“ in der Rogner Therme Bad Blumau**** zum sechsten Mal den Assistant of the Year Award für herausragende Assistenz-Leistungen.
 

Assistentinnen und Assistenten sind das Aushängeschild jedes Unternehmens. Sie vollbringen schier Unmögliches, halten den Betrieb am Laufen und bewahren auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf. Das gehört gewürdigt! Genau aus diesem Grund sucht imh jedes Jahr die herausragendste Persönlichkeit der Office-Welt.
 

And the winner is…

Mag. Larissa Caneppele, Assistentin der Geschäftsführung, KELAG Energie & Wärme GmbH, holte dieses Jahr den „Assistant of the Year“ Award nach Hause. Ihr Erfolgsrezept: „Eine gute Zusammenarbeit im Team und mit meinem Vorgesetzten ist besonders wichtig, genauso wie meinen Beitrag zu leisten, damit er seine Agenden jederzeit professionell umsetzen kann. Wichtig ist aber auch eine Portion Humor, denn nicht immer haben alle einen guten Tag und dann sollte nicht jedes Wort sofort auf die Waagschale gelegt werden.“

Ing. Adolf Melcher, Geschäftsführer der KELAG Energie & Wärme GmbH: „Ich bin sehr stolz, Frau Caneppele im Team zu haben. Sie ist Sparrings¬partnerin in heiklen Situationen, und die hat jedes Unternehmen. Daher gilt für Frau Caneppele: Sie ist „simply the best“.

Platz zwei ging an Yvonne Rainer, Assistenz der Bereichsleitung Konzern-IT, Österreichische Post AG. „Yvonne denkt mit Herz und Verstand auf einzigartige Weise mit“, erzählt Horst Mooshandl, Leitung Konzern-IT & -Einkauf, Österreichische Post AG, begeistert.

Den dritten Platz belegte Claudia Sporrer, Assistenz Unternehmenstechnologie, AMAG Austria Metall GmbH. Dr. mont. Werner Fragner M.Sc., Leiter Unternehmenstechnologie, sagt über sie: „…eine Mitarbeiterin, bei der ihr Chef das Glück hat, dass sie ihm zur Hand geht“.


Der Weg zum Sieg: Fachjury & Online-Voting

Alle Nominierungen, eingereicht durch die Führungskraft, stellten sich der Bewertung der diesjährigen Fachjury: Edith Bayer, MBA, Geschäftsführerin, burn on Coaching – Seminare – Unternehmensberatung; Mag. Manfred Hämmerle, Geschäftsführer und Eigentümer, imh GmbH; und Sabrina Gründsteidl, BSc, Assistant of the Year 2020. Die Jury beurteilte nach der fachlichen und sozialen Kompetenz sowie einem persönlichen Statement der Führungskraft. Aus fast 30 qualifizierten Einreichungen wurden die Top 3 bestimmt, die sich im Anschluss einem Online-Voting stellten. Hierbei ging Frau Mag. Caneppele mit der absoluten Mehrheit von über 50% der Stimmen als Siegerin hervor.  

„Unglaublich, was eine gute Assistenz heute leistet. Die meisten Vorgesetzten wären ohne ihre Assistenz aufgeschmissen, und die Mehrheit der Chefs weiß das auch. Das Jobprofil hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten dabei völlig verändert. Die Assistenzposition ist heute eine hoch qualifizierte und hoch wertgeschätzte Tätigkeit. Assistentinnen und Assistenten sind Leistungsträger in den Unternehmen. Es war entsprechend schwer, aus den knapp 30 Nominierungen die drei besten auszuwählen. Alle Nominierten sind eine Stütze in ihren Unternehmen. Gratulation an alle, besonders herzliche Glückwünsche natürlich an die Siegerin“, so Mag. Manfred Hämmerle, Geschäftsführer und Eigentümer, imh GmbH.

imh Geschäftsführer und Eigentümer Mag. Manfred Hämmerle mit „Assistant of the Year“ Mag. Larissa Caneppele (KELAG Energie & Wärme GmbH)

v.l.n.r.: Mag. Manfred Hämmerle (imh GmbH), „Assistant of the Year“ Mag. Larissa Caneppele (KELAG Energie & Wärme GmbH) und Drittplatzierte Claudia Sporrer (AMAG Austria Metall GmbH)

Über den imh Assistant of the Year Award

Der Assistant of the Year Award wird von der imh GmbH seit 2016 im Rahmen der Fachtagung „Assistance up2date“, dem Branchentreffpunkt der Assistenzen, vergeben und unterstreicht die Wertschätzung von Assistentinnen und Assistenten in Unternehmen österreichweit. Mehr Informationen unter www.imh.at/assistant-award


Pressekontakt:
Kathrin Marik, BA, Marketing Manager
imh Institut Manfred Hämmerle GmbH, Linke Wienzeile 234, 1150 Wien
Tel.: +43(1)89159-214, E-Mail: kathrin.marik@imh.at, Web: www.imh.at

 

Download dieser Pressemitteilung als pdf