Rückblick Konferenz "Die interne Rechtsabteilung" und "Kartellrechtstag"

Vor dem gemeinsamen Plenum mit der Konferenz „Datenschutz“ ging es für die TeilnehmerInnen der Konferenz „Die interne Rechtsabteilung“ in zwei verschiedene Workshops: „Das 1x1 des Vertragsrechts“ und „Psychologie, Kommunikation & Führung im Alltag des Unternehmensjuristen“. Hier wurde einerseits ein Update des Vertragsrechts gegeben und andererseits vorhandene Führungskenntnisse erweitert.

Der zweite Tag, geleitet von Mag. Bernd Braunstein (Wienerberger AG), war geprägt von den unterschiedlichsten Rechtsupdates, wie dem Arbeits-, Vergabe- und Beihilfenrecht sowie zahlreichen Praxisbeiträgen über Prozessoptimierung und die Implementierung & Positionierung einer internen Rechtsabteilung. Als Abschluss wurde den TeilnehmerInnen beider Konferenzen noch ein Highlight von Psycho-Physiognomiker Christoph Rosenberger (Rosenberger & Co) dargeboten.

Moderiert von Hon.-Prof. DDr. Jörg Zehetner (KWR Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH) widmete sich der dritte und somit letzte Tag der Konferenz ausschließlich kartellrechtlichen Belangen. Angefangen von aktuellen Entwicklungen und Judikatur im Kartellrecht gab es ein umfassendes Update der Schadenersatzrichtlinie in Österreich und der damit umzusetzenden Kartellrechtsnovelle 2016. Nach dem Mittagessen kamen wieder erfahrene Unternehmensjuristen zum Zug und tauschten sich über ihre Erfahrungen zu den Klassikern im kartellrechtlichen Unternehmensalltag aus: Hausdurchsuchungen, strafrechtliche Compliance im Ein- und Verkauf sowie kartellrechtliche Überlegungen bei einer Unternehmensübernahme.

Mag. Anja Tretbar-Bustorf(T-Mobile)

Frau Mag. Anja Tretbar-Bustorf (T-Mobile) ist überzeugt: „Die Digitalisierung der Rechtsabteilungen schreitet voran!“

Mag. Schöll (Pochtler Industrieholding AG)

Neuerungen im Arbeitsrecht wurden den TeilnehmerInnen von Frau Mag. Schöll (Pochtler Industrieholding AG) näher gebracht

Dr. Jonas (ORF)

Dr. Jonas (ORF) klärte über die Besonderheiten des Urheberrechts und der neuen Medien auf

Dr. Kühnert (DORDA Rechtsanwälte GmbH)

Dr. Kühnert (DORDA Rechtsanwälte GmbH) berichtete über die aktuellsten Erkenntnisse der Kartellrechtsnovelle

Mag. Reumann, LL.M. (Kapsch AG)

„Kartellrecht wird bei Fusionen oft nicht berücksichtigt“ so Mag. Reumann, LL.M. (Kapsch AG)

Dr. Zellhofer

Tipps und Tricks bei Hausdurchsuchungen von Dr. Zellhofer: Im Zweifelsfall wissen Sie es nicht!