Rückblick Konferenz "Cloud Computing"

Nach der Mittagspause eröffnete Thomas Laszlo (Leiter IT bei der ManpowerGroup Gmbh) als Vorsitzender die Fachkonferenz „Cloud Computing“. Mag. Johann-Peter Titak meinte in seinem Eröffnungsbeitrag, dass eine Zertifizierung von Cloud-Diensten ein Statement nach innen und außen bedeutet und sich damit Chancen auf Wettbewerbsvorteile ergeben.

Selbst ein Verband wie der österr. Segel-Verband braucht eine hohe Verfügbarkeit seiner Daten sowohl intern als auch extern, und daher eine Cloud-Lösung, erläuterte Ing. Wolfgang Schreder.

Matthias Popiolek (Principal Consultant bei der ISG Germany Gmbh) sieht die Cloud als Enabler. Das Verhältnis der Anwender zu den Anbietern ändert sich: Von der Evaluierung einer Innovation zum Mainstream und vom klassischen Sourcing zu Multi-Cloud.

FH-Prof. DI Dr. Thomas Sommer (FH Technikum Wien) spricht von einem Paradigmenwechsel in der Netzwerktechnik: Traditionelle Hardware-basierte Netze werden durch Software-basierte Netze abgelöst. Dadurch werden Netze programmierbar und agil.

„Die Cloud-Landschaft ändert sich jeden Tag. Was man heute entscheidet, kann morgen schon wieder falsch sein.“, sagte Sam De Frene (Cegeka Solutions GmbH) im Rahmen des Abschlussworkshops. Wie weitreichend die Veränderungen tatsächlich sind, kann man vielleicht bereits auf der Cloud Computing Konferenz 2017 erfahren.

Matthias Hausegger (Senior Manager, Amaris Technologies GmbH) und Ing. Wolfgang Schreder (Head of Administration, Österreichischer Segel-Verband)

Matthias Hausegger (Senior Manager, Amaris Technologies GmbH) und Ing. Wolfgang Schreder (Head of Administration, Österreichischer Segel-Verband)

Mag. Johann-Peter Titak (Auditor, Trainer, CIS – Certification & Information Security Services GmbH)

Mag. Johann-Peter Titak (Auditor, Trainer, CIS – Certification & Information Security Services GmbH)

DI Dr. Sebastian Schrittwieser (Leiter des Josef-Ressel-Zentrums für konsolidierte Erkennung gezielter Angriffe, Fachhochschule St. Pölten GmbH)

DI Dr. Sebastian Schrittwieser (Leiter des Josef-Ressel-Zentrums für konsolidierte Erkennung gezielter Angriffe, Fachhochschule St. Pölten GmbH) mit seinem Workshop Incident Management und IT-Forensik

Robert Ivancich (Geschäftsführender Gesellschafter, Kral Gmbh)

Robert Ivancich (Geschäftsführender Gesellschafter, Kral Gmbh) brachten den Blick eines KMU auf das Thema Cloud ein