Rückblick Digitalisierung und IT in Versicherungen

 

16. und 17. Oktober 2018, Arcotel Kaiserwasser, Wien

Den digitalen Wandel erfolgreich meistern

Die Fachkonferenz Digitalisierung und IT in Versicherungen ging der Leitfrage nach wie sich der digitale Wandel in der Versicherungswirtschaft nachhaltig, sicher und erfolgreich meistern lässt. Der Fokus lag dabei auf neuen Technologien und Innovationen. Themen wie Robotic Process Automation, Künstliche Intelligenz, Machine Learning oder Smart Data wurden erörtert und ausgiebig diskutiert.

Thomas Üblacker, MSc, MBA (ERGO) präsentierte dem Publikum die Stufen der Automatisierung und erklärte wie sich RPA zur Bearbeitung von Schadensfällen einsetzen lässt.

Wie sich analoge und digitale Vertriebs- und Kommunikationskanäle effizient zusammenführen und konfigurieren lassen wurde anschaulich von Mag. Markus Murtinger (USECON) vorgetragen.

Mag. Markus Murtinger (USECON)

Mag. Markus Murtinger (USECON) war ein hervorragender Referent und Vorsitzender in Personalunion

Insurtech Battle

Bei einem Startup Pitch traten die drei Insurtechs KASKO (verteten durch Nicolas Chazal), TED (verteten durch Özgün Imren) und etherisc (verteten durch Dr. Stephan Karpischek) gegeneinander in den Wettstreit um das beste und innovativste Produkt.

Die gute Stimmung wie der angeregte Diskurs zwischen den Teilnehmern und Referenten machten die Veranstaltung zu einer gelungenen Konferenz.

Impressionen
Akad. Vkfm. Manfred Kargl (Wiener Städtische)

Akad. Vkfm. Manfred Kargl (Wiener Städtische) referierte über die Versicherung von Cyberrisiken und erläuterte wie die digitale Bearbeitung des Cyberschadens funktioniert

Dr. Dietmar Kottmann (Oliver Wyman)

Dr. Dietmar Kottmann (Oliver Wyman) sprach sich für ein Miteinander zwischen traditionellen Versicherungen und Insurtechs aus und erklärte, was man voneinander lernen kann

Dr. Christian Bohner (Sii)

Dr. Christian Bohner (Sii) übergab dem erfreuten Nicolas Chazal (KASKO) und Gewinner des Insurtechs Battles als Preis 5 Software-Lizenzen des Sii-Beraters

René Vogel (EY)

René Vogel (EY) erläuterte vor welchen Herausforderungen die IT in der Assekuranz steht und wie die digitale Transformation gelingen kann

Dipl.-Ing. Uwe Schimon

Dipl.-Ing. Uwe Schimon (IVM) brachte ein interessantes Blockchain-Use Case für die Versicherungsbranche

Dr. Christian Bohner (Sii)

Dr. Christian Bohner (Sii) zeigte dem sichtlich begeisterten Max Rump (UNIQA) was digitale Beratung bedeuten kann

Dr. Jochen Zöschg

Dr. Jochen Zöschg (Zürich) präsentierte die Omni-Channel-Strategien der Zürich Versicherung und klärte darüber auf wie sich verschiedene Kanäle erfolgreich verbinden lassen

Dr. Alfred Hauer (Oberösterreichische), Mag. Birgit Huber (Helvetia), DI Mag. Henning Grote (SK) und Dr. Werner Vorhofer (Generali)

Beim abschließenden Podiumsgespräch diskutierten Dr. Alfred Hauer (Oberösterreichische), Mag. Birgit Huber (Helvetia), DI Mag. Henning Grote (SK) und Dr. Werner Vorhofer (Generali) angeregt über ihre ersten Erfahrungen mit der DSGVO

Get Together Forum Assekuranz

Beim abendlichen Get-together ließen die Teilnehmer bei Drinks und musikalischer Begleitung den Tag noch einmal Revue passieren

Alle Fotos ©Jacqueline Godany