Rückblick Forum Bankstrategie 2017

Die Fachkonferenz „Forum Bankstrategie“ stand ganz im Zeichen der phygitalen Bankfiliale und phygitalen Bankberatung. Frau Dr. Barbara Aigner (emotion banking GmbH) eröffnete die Konferenz und führte an beiden Konferenztagen durchs Programm, das aus Best Practices und Lösungsansätzen zu aktuell brennende Herausforderungen der Branche bestand. Der erste Vormittag war der Filiale gewidmet –  Prof. Dr. Erik Wollenweber (BIG Banking Innovation Group)stellte die Filiale als Ort der Begegnung vor und erläuterte hierfür den Design Thinking Ansatz auch aus anderen Branchen. Am Nachmittag wurde auch die Regulierungswelle in die phygitale Bankberatung miteinbezogen – Andreas Fellner, MSc (Partner Bank) berichtete über den Hybrid Robo-Advisor als Unterstützer bei der Umsetzung. Einen krönenden Abschluss fand der erste Tag in einer Exkursion in eine neu eröffnete, innovative Filiale der Erste Bank.

Am zweiten Tag stand das Thema Multi-Kanalität im Fokus. Mag. (FH) Cornelia Zimmermann (Unicredit Bank Austria AG) berichtete über Videoberatung und Fotoüberweisung, Carmen Tauber (Raiffeisenkasse Eisacktal) über die Integration von Whatsapp in die Kundenkommunikation und Dr. Georg Kraft-Kinz (Raiffeisen Landesbank NÖ-Wien) appellierte an die Menschlichkeit, denn im Vertrieb geht es darum „Kunden zu berühren“.

Darüber, dass Digitalisierung kein abzuschließendes Projekt, sondern ein kontinuierlicher Prozess ist waren sich schlussendlich alle einig. Wir freuen uns auf die Fortsetzung 2018!

Michael P. Dojacek (BAWAG P.S.K.)

Michael P. Dojacek (BAWAG P.S.K.) über die Wichtigkeit von „Look and Feel“ in der Bankfiliale

Maria Szeliga (Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG)

Maria Szeliga (Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG) über die Digital Literacy der Mitarbeiter und Desk Sharing

Dr. Karsten Meyer (d-fine GmbH)

Dr. Karsten Meyer (d-fine GmbH): „MiFID setzt die Regeln für die Bankberatung“

Dr. Michael Aichinger (UnRisk Omega AG)

Dr. Michael Aichinger (UnRisk Omega AG) präsentierte digitale Lösungen für die regulierungskonforme Vermögensberatung

Martin Krebs (ING)

Martin Krebs (ING) demonstrierte die ETF basierte Online Vermögensverwaltung und den Onboarding Prozess

Jakob Etzel (Mantigma)

Jakob Etzel (Mantigma) über die Macht der Daten und Machine Learning: „Alles was ein Mensch innerhalb weniger Sekunden ohne Anstrengung machen kann, kann eine Maschine machen“…“Die Frage ist nur ob sie sich kulturell durchsetzen“

Andreas Jenewein (AJ Creative Management GmbH)

Andreas Jenewein (AJ Creative Management GmbH) über die veränderten Anforderungen an Berater und „Triple e-Beratung“: empathisch, engagiert, e-affin

Barbara Liebich-Steiner (Uniqa)

Barbara Liebich-Steiner (Uniqa) über Digitale Customer Journeys in der Versicherungsbranche

Christian Renk (Klarna Austria GmbH)

Christian Renk (Klarna Austria GmbH) über smoooth payments und die Zukunft des Bezahlens im Internet

Gerda Hanus (Raiffeisenbank München-Süd) und Andreas Jenewein (RKplus Design & Objekte GmbH)

Gerda Hanus (Raiffeisenbank München-Süd) und Andreas Jenewein (RKplus Design & Objekte GmbH) berichteten über die Bank.Einfach.Anders

Mag. Johann Garstenauer (immigon portfolioabbau ag)

Mag. Johann Garstenauer (immigon portfolioabbau ag) beleuchtete Personalstrukturen und Veränderungsprozesse