Rückblick 2. Jahresforum Interne Kommunikation

24. und 25. Februar 2020  |  Novotel Hotel Wien Hauptbahnhof

Das 2. Jahresforum Interne Kommunikation bot einen bunten Strauß an Themen von der Psychologie der Kommunikation bis hin zum Generationenmanagement wurden viele Herausforderungen diskutiert.

Eröffnet wurde die Fachkonferenz durch Angela Pengl-Böhm, ihre Ansicht ist es, dass interne Kommunikation die treibende Kraft für die Vermittlung von Werten ist. Der Umgang mit schwierigen Themen wurde von Herrn Patrick Minar beleuchtet, der einen Erfahrungsbericht der internen Kommunikation bei Casinos Austria skizzierte. In die Psychologie der Kommunikation und von Lügen und Märchen, berichtete Mag. DDr. Stefan Unterberger.

Siemens stellte am Nachmittag ihr Newsroom Konzept vor und wie man eine Mitarbeiterapp implementiert, erfuhren die Teilnehmer von Johannes Rieger, der erste learnings und Einblicke gab.

Der zweite Tag gab Orientierung im Softwaredschungel der unzähligen Softwarelösungen, die für die interne Kommunikation angeboten werden.

Tanja Gruber skizzierte die Organisation bei Austrian Airlines und gab einen spannenden Einblick wie interne und externe Kommunikation verschmelzen.

Alle Fotos © imh

Sabrina Dür

Sabrina Dür von adlon gab Einblick wie Sie mobiles Arbeiten auf verschiedenen Devices erlebt

Patrik Kolligs

Patrik Kolligs von Kronsteg sprach über Potentiale und Herausforderungen der Softwareanbieter

Lutz Hirsch

Lutz Hirsch von Hirschtec skizzierte wie Unternehmenskommunikation im Digitalen Workplace aussieht

Stepanie Aysev und Patricia Krieg

Stepanie Aysev und Patricia Krieg von mondi gaben Einblick wie man Kollegen von einer Vision inspirieren und motivieren kann.

Dr. Thomas Würzburger

Dr. Thomas Würzburger beschäftigte sich mit Kommunikationsbarrieren zwischen den Generationen.

Lucas Hoffmann

Lucas Hoffmann gab Einblick in neue Trends von Social Media Marketing

Wir danken unseren Partnern

Unsere Partner
Unsere Kooperationspartner