Rückblick Jahresforum Pulverbeschichtung 2019

13. – 14. März 2019, Symposion Rainers Hotel, Wien

Österreichs Pulverbeschichtung – Alles andere als oberflächlich!


Beim 2. Jahresforum Pulverbeschichtung von imh im Symposion Rainers Hotel in Wien vom 13. bis 14. März 2019 trafen sich wieder die Branchenverteter Deutschlands und Österreichs, um über Neuentwicklungen und aktuelle Fragestellungen zu diskutieren. Namhafte Unternehmen wie Collini, voestalpine & Chemetall präsentierten Innovationen in der Pulverlacktechnologie und Anlagenkomponenten. Die fachliche Leitung der Veranstaltung oblag Herrn Chris Herrmann (PowCoS GmbH), der stellvertretend für seinen erkrankten Vater Herrn Dr. Thomas Herrmann (Organisator des Pulversymposiums Dresden) die Tagung als exzellenter Referent und Moderator bereicherte. 

Chris Herrmann, Mitglied Güteausschuss Stahl & PowCoS GmbH

Vorsitzender, Moderator und Vortragender in einer Person: Chris Herrmann, Mitglied Güteausschuss Stahl & PowCoS GmbH

Gespanntes Publikum

Das Publikum lauschte gespannt den Vorträgen.

Schicht für Schicht gegen Korrosion

Pulverlacke bieten aufgrund Ihrer Widerstandsfähigkeit zahlreiche Vorteile. Doch es macht wenig Sinn, nur die guten Seiten zu beleuchten. Auch die Herausforderungen wurden kritisch betrachtet und neue Lösungsansätze für bestehende Probleme, wie Reinigung der Anlagen, Abwasseraufbereitung und Entlackung wurden vorgestellt und diskutiert. Herr Ulrich Schneider (Heraeus Noblelight GmbH) zeigte die Kombination von Pulverlack mit Infrarottechnologie, während Dipl. Chem. Thomas Willumeit (Chemetall GmbH) eine völlig neue Beschichtungstechnologie in der Projektphase vorstellte. Auch Herr Dr.-Ing. Karl Heinz Stellnberger von der vöstalpine Stahl GmbH zeigte mit Multiface ein neues Anti-Fingerprintsystem in der Beschichtungstechnologie. Das anschließende gemeinsame Abendessen wurde genutzt, um diese Themen zu vertiefen und sich über weitere Entwicklungen in der Oberflächentechnik auszutauschen.

Ulrich Schneider, Applikationsspezialist, Heraeus Noblelight GmbH

Ulrich Schneider, Applikationsspezialist, Heraeus Noblelight GmbH

Dipl. Chem. Thomas Willumeit, Global Manager Segment Development ACE, Appliances, HVAC and Beverage Cans, Chemetall GmbH

Dipl. Chem. Thomas Willumeit, Global Manager Segment Development ACE, Appliances, HVAC and Beverage Cans, Chemetall GmbH

Dr.-Ing. Karl-Heinz Stellnberger, Prozessverantwortung, Abteilungsleitung Korrosionsschutz & Dünnfilmbeschichtungen, voestalpine Stahl GmbH

Dr.-Ing. Karl-Heinz Stellnberger, Prozessverantwortung, Abteilungsleitung Korrosionsschutz & Dünnfilmbeschichtungen, voestalpine Stahl GmbH

In ständiger Optimierung: Prozesssicherheit und Qualitätsprüfungen

Im laufenden Betrieb gibt es zahlreiche Gefahrenquellen. Eindrucksvoll zeigte Herr Klaus E. Gazawi (Ruwac GmbH) die Risiken und Sicherheitsfehler, die zu Staubexplosionen führen können. Auf der anderen Seite zeigen zahlreiche Sicherheitsstandards und Qualitätszertifikate nur eine marginale Berücksichtigung speziell für die Pulverbeschichtung. Herr RA Lars Walther (Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung) informierte über die Notwendigkeit von Pulverbeschichtungstechnologien abgestimmte Normen. Es gehe nicht darum, irgendwelche „Top-Zertifikate“ zu bekommen, deren Sinn nicht hinterfragt wird, sondern um Fehler zu reduzieren.

Klaus E. Gazawi, Verkaufsleitung Süddeutschland / Österreich / Schweiz, Ruwac Industriesauger GmbH

Klaus E. Gazawi, Verkaufsleitung Süddeutschland / Österreich / Schweiz, Ruwac Industriesauger GmbH

RA Lars Walther, Geschäftsführer, Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung e.V.

RA Lars Walther, Geschäftsführer, Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung e.V.

Foto Paneldiskussion

Oberflächentechniker vertiefen Ihr Fachwissen

Die Diskussionen am Ende der Vorträge behandelten vielfältige Fragestellungen u.a. aus den Bereichen Anlagentechnik, Oberflächenvorbehandlung und Wasseraufbereitung. Engelbert Mairhuber, Geschäftsführer von Collini GmbH zeigte hier ein Best Practice zu effizienten Produktionsabläufen, welcher begeistert aufgenommen wurde. Informationsbedarf gab es auch zu den Möglichkeiten der Automatisierung, Qualitätssicherung und Energieeffizienz. Insbesondere die Aerosol-Sprüh-Passivierung (ASP-Verfahren) von Herrn Andreas Diettrich (Zentrum für Korrosionsschutz und Pulverbeschichtung KG) fand hohe Resonanz. In der abschließenden Panel-Diskussion wurden die Erkenntnisse der beiden Konferenztage intensiv rekapituliert und die sich ergebenden Konsequenzen für die Branche definiert. Besonderes Highlight: Herr Dr.-Ing. Karl Heinz Stellnberger referierte spontan zu den chemischen Lackunterwanderungsparametern und geeigneten Korrosionsprüfungen unter großem Applaus. Fazit: Elektrochemische Prüfungen können nicht durch rein chemische Prüfungen ersetzt werden.

Moderator und Diskutanten der Abschlussdiskussion (v.l.n.r.): Chris Herrmann, Mitglied Güteausschuss Stahl & PowCoS GmbH, Engelbert Mairhuber, Geschäftsführer, Collini GmbH, Dr. Karl Ritsch, Geschäftsführer, Ebbinghaus Styria Coating GmbH, Andreas Dittrich M.Eng., Prüfingenieur, Dr. Herrmann GmbH & Co. Zentrum für Korrosionsschutz und Pulverbeschichtung KG

Andreas Dittrich M.Eng., Prüfingenieur, Dr. Herrmann GmbH & Co. Zentrum für Korrosionsschutz und Pulverbeschichtung KG

Andreas Dittrich M.Eng., Prüfingenieur, Dr. Herrmann GmbH & Co. Zentrum für Korrosionsschutz und Pulverbeschichtung KG

Engelbert Mairhuber, Geschäftsführer, Collini GmbH

Engelbert Mairhuber, Geschäftsführer, Collini GmbH

DI Paul Sem, Conference Manager

Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz von imh durch DI Paul Sem, Conference Manager

Klemens Schwienbacher, Gebietsverkaufsleiter, KMU Loft Cleanwater GmbH

Klemens Schwienbacher, Gebietsverkaufsleiter, KMU Loft Cleanwater GmbH

DI (FH) Christoph Jocham, Teamleiter Coating Technologies, Kompetenzzentrum Holz GmbH

DI (FH) Christoph Jocham, Teamleiter Coating Technologies, Kompetenzzentrum Holz GmbH

Dr. Ulrich Hönig, Head of Global Business Unit Pretreatment, Chemische Werke Kluthe GmbH

Dr. Ulrich Hönig, Head of Global Business Unit Pretreatment, Chemische Werke Kluthe GmbH

Thomas Nadler, Gebietsverkaufsleiter Bayern, Österreich, Südtirol, H2O GmbH

Thomas Nadler, Gebietsverkaufsleiter Bayern, Österreich, Südtirol, H2O GmbH

Ing. Stefan Tiefenbacher, Geschäftsführer, Tiefenbacher GmbH

Ing. Stefan Tiefenbacher, Geschäftsführer, Tiefenbacher GmbH

Wir danken unseren Partnern

Unsere Partner
Unsere Kooperationspartner