Rückblick Konferenz Sustainable Finance 2022

13. – 14. September 2022 | Radisson Blu Park Royal Palace Hotel, Wien

Von 13. bis 14. September fand im Hotel Royal Park Palace Radisson Blu in Wien die 3. Fachveranstaltung zu Sustainable Finance statt. Hier wurde über Greenwashing, Ambitionen der Gesetzgebung und die absoluten Best Practices aus der Finanzindustrie berichtet. Die Top-Keynotes von EU-Kommision, Umweltbundesamt, Finanzmarktaufsicht und Bundesministerium für Klimaschutz brachte spannende Erkenntnisse.

Nachhaltigkeit – Vom Trend zum absoluten Standard!

Es bleibt viel zu tun. Die Gesetzgebung hat dem Finanzsektor eine Schlüsselposition in der Umsetzung von Sustainable Finance zugeschrieben. Frau Michaela Bundschuh und Frau Stefanie Winkler von d-fine Austria gaben eine wertvolle Hilfestellung, um den CO2-Fußabdruck von finanzierten Emissionen zu berechnen. Denn Daten sind das A und O um bessere Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. Auch Finanzgrößen wie Erste Bank, Raiffeisen Research & International, Volksbank Wien, BKS Bank & OeKB teilten Ihr Wissen und Lösungsansätze zu den aktuellen Herausforderungen.

Peter Bartsch, Lenzing Aktiengesellschaft

Mag. Alexandra Bolena, Bolena Impact Investments

Mag. Monika Tögel, VOLKSBANK WIEN AG

Mag. Philip Gollmann, LLM, Finanzmarktaufsicht (FMA)

Eva-Maria Grosse, BKS Bank AG

Ing. Alin Kalam MSc., Uniqa Group AG

Diskussion zu Herausforderungen bei der Finanzierung Banken-Unternehmen: v.l.n.r.: DI Oliver Dworak, Wirtschaftskammer Österreich; Mag. Monika Tögel, VOLKSBANK WIEN AG; Jakob Mayr, WWF - Österreich; Mag. Alexandra Bolena, Bolena Impact Investments

Einblicke in den integrierten Workshop

Einblicke in den integrierten Workshop

Gunter Deuber, Raiffeisen RESERACH

DI Oliver Dworak, Wirtschaftskammer Österreich

Mag. Elena Graf-Burgstaller, Dean Capital Strategies GmbH

DI Renate Kepplinger, Wirtschaftskammer Österreich

Mag. (FH) Johannes Naimer-Stach MED (d.d.), EIT Climate-KIC

Mag. Karin Lenhard, Erste Group ESG Expert, Erste Group Bank AG

Pedram Payami, Umweltbundesamt

Dipl.-Ing. Dr. Heidrun Schmid, OeKB

Prof. Dr. Martin Selmayr, Europäische Kommission

Eva-Maria Ségur-Cabanac, Baker McKenzie Rechtsanwälte LLP & Co KG

Mag. Dr. Gabriela-Maria Straka, EMBA, BRAU UNION ÖSTERREICH AG

Mag.a Caroline Vogl-Lang, Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

Wir danken unseren Partnern

Unsere Partner
Unsere Kooperationspartner
femdom-scat.com
femdommania.org