Rückblick Logistikprozesse im Onlinehandel

15. – 16. November 2017, Hotel Vienna South – Hilton Garden Inn, Wien

Die Fachkonferenz Logistikprozesse im Onlinehandel eröffnete Dr. Bin Hu vom AIT Wien und stellte alternative Zustellformen vor wie Drohnen, Hyperloops und Zeppeline. Raimund Paetzmann von Zalando zeigte das explosionsartige Wachstum des Fashion-Riesen. Zahlreiche Praxisbeispiele zeigten einen Wunsch nach Individualisierung und Personalisierung. Die digitale Transformation sowie die Block Chain Technologie waren spannende Themen. In einer Podiumsdiskussion wurden die Erwartungen des Kunden der Zukunft an den Online Handel diskutiert. Klar wurde, dass die Veränderungen des Kaufverhaltens durch den Online Handel die Unternehmen vor neue Herausforderungen stellen. Ein sonniges Ende der Fachkonferenz bescherte der Vortrag von Sonnentor, die Einblick in die Entwicklung des Webshops gaben.

Dr. Bin Hu vom AIT

Dr. Bin Hu vom AIT widmete sich dem Thema der alternativen Zustellformen

Raimund Patzmann von Zalando

Raimund Patzmann von Zalando sprach über die Treiber im e-Commerce.

Mag. (FH) René Gutschi von DB Schneker

Mag. (FH) René Gutschi von DB Schneker skizzierte den Wandel und die aktuellen Anforderungen von B2C & B2B Online Kunden.

Peter Fuchs von Meyer & Meyer

Peter Fuchs von Meyer & Meyer widmete sich dem Thema Retouren Management.

Dennis Brandt, MSc von Interroll

Dennis Brandt, MSc von Interroll stellte flexible Lösungskonzepte beim Retouren Handling dar.

Mag. Mario Dobrovnik

Mag. Mario Dobrovnik beschäftigte sich mit der Blockchain-Technologie sowie den selbstlernenden Systemen.

Host Hüttler, MBA

Host Hüttler, MBA skizzierte die Mutli-User-Strategie

Wir danken unseren Partnern

Unsere Partner