Rückblick Spezialtag Nachhaltigkeitsrecht 2024

12. Juni 2024 | DoubleTree by Hilton Vienna Schönbrunn, Wien

Auf dem imh Spezialtag am 12. Juni durften unsere Expertinnen und Experten tief in die aktuellen Entwicklungen im Bereich Nachhaltigkeitsrecht unter der fachlichen Leitung von Markus Beham (Uni Passau) eintauchen.

Am Vormittag gaben unsere Referentinnen und Referenten einen umfassenden Einblick in den neuesten Stand rund um das Lieferkettengesetz. Von dem aktuellen Stand auf der EU-Ebene und der neuen EU-Verordnung über entwaldungsfreie Produkte bis hin zur praktischen Umsetzung der Lieferkettensorgfaltspflichten wurden die aktuellsten Themen der Branche beleuchtet.

Nicht nur die neuen Verordnungen und Richtlinien im Nachhaltigkeitsrecht wurden erläutert, sondern auch moderne Technologien und KI-Lösungen für Unternehmen wurden vorgestellt, um geopolitische Herausforderungen zu umgehen und CSRD und LkSG effizient umzusetzen.

Der zweite Teil des Spezialtages widmete sich den aktuellen Themen des Nachhaltigkeitsrechts wie Greenwashing, den neuen EU-Berichtsstandards und der Öffentlichkeitsbeteiligung in Umweltverfahren.

Wie läuft die Integration nachhaltiger Ideen in Compliance-Strukturen in der Praxis ab?
In einer abschließenden Diskussion setzten sich die Expertinnen und Experten intensiv mit dem Zusammenspiel von Compliance und Nachhaltigkeit auseinander. Dabei wurden aktuelle Herausforderungen und Best Practices aus unterschiedlichen Unternehmen ausgetauscht.

Der Spezialtag bot eine wertvolle Plattform für das Networking und die Vertiefung von Wissen.

Vielen Dank an alle Referentinnen und Referenten und Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die diesen Tag so informativ und inspirierend gestaltet haben!

Wir danken unseren Partnern, Teilnehmenden und Vortragenden

Unsere Partner
Unsere Vortragenden

Iris Amschl, Freshfields Bruckhaus Deringer Rechtsanwälte Part GmbH | Thomas Baumgartner, Haslinger / Nagele Rechtsanwälte GmbH | Markus Beham, Universität Passau | Maximilian Dippold, Integrity Next GmbH | Charlotte Eberl, AGRANA Beteiligungs-AG Andreas Eustacchio, EUSTACCHIO Rechtsanwälte | Sebastian Grubelnig, FMA Finanzmarktaufsicht Österreich Katharina Häusler, Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH | Valerie Kranabetter, osapiens Holding GmbH | Florian Kubin, ASFINAG Autobahnen- u. Schnellstrassen- Finanzierungs AG | Jürgen Leitner, PORR AG Tara-Leonie Malecki, Wirtschaftsuniversität Wien | Julian Maximilian Mayer, osapiens Holding GmbH | David Suchanek, Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH | Nicole Wosak, KPMG Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- u. Steuerberatungsgesellschaft