Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Rückblick Energietage 2014 | 10. - 11. September 2014

REMIT, EMIR, MiFID II

REMIT, EMIR, MiFID II

10.09.2014 - 11.09.2014

REMIT, EMIR, MiFID II

Die Energiewirtschaft im Visier der Finanzmarktregulierung:

  • Energiehandel im neuen regulatorischen Rahmen – Was gilt für wen?
  • REMIT im Endspurt – Durchführungsrechtsakte & Final Steps zur lückenlosen Implementierung
  • Insider-Infos richtig, rechtzeitig, vollständig veröffentlichen – Wird die Praxis den Anforderungen gerecht?
  • EMIR Clearing-Schwellenwerte und Trade Data Reporting – Was ist wie von wem zu melden und worauf ist zu achten?
  • MiFID II – Wen es trifft und wie Sie sich vorbereiten sollten


Praxisberichte – Aufbau von Meldesystemen


Im Rahmen der Energietage 2014 – Gemeinsames Eröffnungsplenum der Konferenzen

Programm

1. Konferenztag | 09:00 - 17:00 Uhr

09:00 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee, Tee und kleinem Frühstück

09:30 Begrüßung und Eröffnung der Energietage 2014 durch IIR und den Moderator Martin Szelgrad, Chefredakteur, Report Verlag GmbH & Co KG

GEMEINSAMES ERÖFFNUNGSPLENUM
der Konferenzen REMIT, EMIR, MiFID II, GAS 2014 und Smart Metering

„Energiepolitik zwischen Ukrainekrise und Energiewende“

09:35 Pipelines drehen weiter nach Osten – die geopolitischen Folgen der aktuellen Ukrainekrise

  • Rolle der Geopolitik im Welthandel und Energiemarkt mitten in Europa: Welche neuen Weichen stellt die Sanktionsspirale für langfristige Energielieferverträge?
  • Keine Entwarnung für den Gassektor – Fallstricke des „Dual Use“
  • Neuausrichtung russischer Interessen nach Osten und Süden – Was tun im Westen?

Dr. Karin Kneissl, freischaffende Publizistin, Lehrbeauftragte und Energieanalystin


10:00 Europäische Energiepolitik – Nach den Wahlen

  • Eine Energieunion als Ziel der neuen EU-Legislative
  • Neue Vorgaben zur Versorgungssicherheit?
  • Stichwort Smart Grids – Komplexe, vernetzte Energiewelt und Blackout Risiken

Mark van Stiphout, Kabinett Oettinger, Europäische Kommission


10:30 Der Stromgroßhandelsmarkt in der Energiegemeinschaft – Sind divergierende Entwicklungen unumgänglich?

Andreas Pointvogl, Electricity Expert, Energy Community Secretariat


11:00 Abschließende Podiumsdiskussion „Österreich zwischen Ukrainekrise und Energiewende“

  • Österreichs Strategie in der aktuellen geopolitischen Situation
  • Versorgungssicherheit in Europa und was intelligente Netze beitragen können
  • Market Coupling als Erfolgskonzept für die gesamte Energiebranche?
  • Regulierungstendenzen und Wettbewerbsfähigkeit – Eine Prognose

DI Dr. Tahir Kapetanovic, Abteilungsleiter Power Grid Control – Hauptschaltleitung, Austrian Power Grid AG
Dr. Karin Kneissl, Publizistin, Lehrbeauftragte und Energieanalystin
Andreas Pointvogl, Electricity Expert, Energy Community Secretariat
Mark van Stiphout, Kabinett Oettinger, Europäische Kommission
DI Dr. Susanna Zapreva, Geschäftsführerin, Wien Energie GmbH


12:00 GEMEINSAMER BUSINESS-LUNCH


BEGINN DER KONFERENZ REMIT, EMIR, MiFID II

13:30 Begrüßung durch IIR und den Vorsitzenden Dr. Clemens Hasenauer, Partner & Head of Department Corporate Transactions, CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati OG

„Big compliance“ meets Energy Trading

13:35 REMIT, EMIR & MiFID II gesamt betrachtet: Energiehandel im neuen regulatorischen Rahmen

  • Von Markttransparenz bis Risikominimierung: Was hinter der Finanzmarktregulierung steckt und wie es den Energiehandel betrifft
  • Regulatorische Bestandsaufnahme, Updates und Umsetzungsstand
  • Wie REMIT, EMIR und MiFID II zueinander stehen und wie sie ineinander greifen
  • Anwendungsbereich und strittige Fragen: Was gilt für wen?

Mag. Oliver Elbling, Managing Partner, Wagner, Elbling & Company

REMIT & EMIR – EVUs in die Pflicht genommen

14:05 REMIT im Endspurt: Was bleibt zu tun?

  • Update und Stand der Implementierung: Was sagt die ACER?
  • Durchführungsrechtsakte und Umsetzungsrichtlinien
  • Art, Form, Inhalt und Zeit – Die vorgeschriebenen Meldungen im Detail
  • Ab wann die Meldepflichten ausnahmslos gelten: Countdown zur finalen Umsetzung

Reportingpflichten: Was der österreichische Regulator zusätzlich fordert

  • REMIT in der Umsetzung: Österreichische Rechtslage und Spezifika
  • Inhalte der geplanten Verordnung: Was muss zusätzlich gemeldet werden?
  • Melde- und Registrierungspflichten: Erste Erfahrungen aus Sicht der E-Control
  • Ausblick: Wie geht es weiter?

Mag. Johannes Mayer, Head of Regulation and Competition, Energie-Control Austria


15:05 Stellen Sie Ihre Fragen an die E-Control!


15:15 Networking Break


15:45 REMIT – Blick zu den Nachbarn: Was ist für den deutschen Markt zu beachten?

  • Wie weit ist die praktische Umsetzung in Deutschland?
  • Unterschiede und Besonderheiten

Dr. Thomas Müller, Leiter Aufbaustab Markttransparenzstelle, Bundesnetzagentur


16:15 EMIR: Was heute schon gilt und was noch auf Sie zukommt

  • Kernpunkte der Verordnung
  • Statusupdate zur Umsetzung
  • Offene Themen betreffend EMIR
  • Reporting und Möglichkeiten zum Outsourcing: Was ist zu melden?
  • Erste Erfahrungen aus der Umsetzung der Meldepflichten
  • Aufsicht durch die FMA

Mag. Roman Bitter, Markt- und Börseaufsicht, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Clemens Güttersberger, Markt- und Börseaufsicht, Finanzmarktaufsicht (FMA)


16:45 Fragerunde und Diskussion


17:00 Ende des ersten Konferenztages

2. Konferenztag | 09:00 - 16:30 Uhr

09:00 Begrüßung und Eröffnung durch IIR und den Vorsitzenden Dr. Clemens Hasenauer, Partner & Head of Department Corporate Transactions, CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati OG

Reporting rechtskonform und effizient umsetzen

09:05 Meldepflichten implementieren: Ein Erfahrungsbericht der Salzburg AG

  • Umsetzung der Meldepflichten nach REMIT: Wie wurde vorgegangen?
  • Implementierung in die IT
  • Adaption operativer Prozesse
  • Praktische Handhabung des Reporting nach EMIR
  • Wie es jetzt weiter geht und was noch geplant ist: Umgang mit offenen Fragen zu REMIT

Dipl.-Ing. Michael Knoblich, IT- und Prozessmanagement, Salzburg AG Energiehandel


09:35 Reportingpflichten outsourcen?

  • Was ist möglich, rechtskonform und praktikabel?
  • Welche Umstände müssen erfüllt sein?
  • Das ist zu beachten

Tobias Henneberger, Leiter Portfoliomanagement, Handel und Vertrieb Gas, EHW Energiehandelsgesellschaft West mbH


10:05 Risikomanagement: Sind Ihre Strukturen EMIR-tauglich?

  • Anforderungen im Praxischeck
  • Risikomanagementsystem mit EMIR-Upgrade: Auf alle Eventualitäten vorbereitet?
  • OTC-Derivate und Schwellenwert, Risikominimierende Techniken u.a. – Was ist zu tun?

Dr. Götz Dittrich, Head of Clearing Strategy, EMIR Compliance & Organisation, ECC European Commodity Clearing AG


10:30 Networking Break

Praxisforum – Strukturen, Prozesse & IT

11:00 Umsetzung REMIT & EMIR: Lösungen der IT

  • Reportingpflichten in die IT implementieren
  • Welche Formate gelten?
  • Wie sehen die Prozesse aus?
  • Anforderungen an die Reporting-Organisation
  • Good Practice: Referenzbeispiele

Wolfgang Fabisch, Chief Executive Officer, b-next Holding AG


11:30 Praxisbericht – Effizientes Datenmanagement und Reporting

  • Standardsoftware versus Eigenlösung
  • Datenformate und Schnittstellen
  • Fundamentaldatenreporting, Transaktionsdatenreporting, Clearingunterstützung: Integration oder Einzellösungen?
  • Meilensteine und Herausforderungen in der Umsetzung

Thomas A. Lange, Produktmanager, Seven2one Informationssysteme GmbH


12:00 Business Lunch

Insiderinformationen & Marktüberwachung – Wie läuft es in der Praxis?

13:15 Insiderpflichten vorschriftsgemäß umsetzen – Erste Erfahrungen aus der Praxis

  • Veröffentlichung von Insiderinformationen: Welche Maßnahmen wurden ergriffen?
  • Nicht richtig, nicht vollständig, nicht rechtzeitig: Wo liegen zentrale Schwierigkeiten und wie geht man damit um?
  • Lückenlose Compliance: Was bleibt noch zu tun?
  • Die Do’s and Dont’s: Lessons learned

DI Dr. techn. Josef Bogensperger, Head of Risk-Management, Verbund Trading GmbH


13:45 Marktüberwachung der eigenen Händler

  • Was ist Marktmanipulation, was ist Marktüberwachung?
  • Der Markt und seine Signale?
  • Wash trades, painting the tape, marking the close, spoofing, pump and dump ….
  • Beispiele aus der Praxis – Wo kann es schnell zu Verstößen kommen?

DI Dr. techn. Josef Bogensperger, Head of Risk-Management, Verbund Trading GmbH


14:15 Networking Break


14:45 Daten veröffentlichen – aber wo? Transparenzplattformen praktisch nutzen

  • Nutzen von Transparenzplattformen
  • Funktionsweise, Teilnehmer und Handlungsempfehlungen
  • Vorteile und Nachteile im Faktencheck
  • Praktische Abwicklung
  • Zentrale Lösungen – Für und Wider
  • Ist die Transparenz erreicht, die man braucht?

Mag. Frederick Bernthaler, Head of Legal Department, Central European Gas Hub AG
Dr. Marcus Mittendorf, Head of Market Information Services, European Energy Exchange AG (EEX)

MiFID II – Wo, wie und wann es die Energiewirtschaft trifft

15:30 MiFID II - Folgen für den Energiehandel

  • Von MiFID zu MiFID II: Was ändert sich für EVUs?
  • Kernpunkte der Überarbeitung:
    • Erweiterter Anwendungsbereich: Welche Ausnahmen fallen
    • Was gilt als "Finanzinstrument" und was bedeutet das zukünftig?
    • Positionsmanagement: was ist zu beachten?
  • Weiterer Zeitplan
    • Level 2 Maßnahmen
    • Nationale Umsetzungen

Dr. Bernhard Walter, Market Design & Regulatory Affairs, EnBW Trading GmbH


16:15 Abschließende Fragerunde & Diskussion mit den Referenten des Tages


16:30 Ende der Konferenz „REMIT, EMIR, MiFID II“

Referenten
Mag. Frederick Bernthaler
Mag. Frederick Bernthaler
Head of Legal Department, Central European Gas Hub AG
Mag. Roman Bitter
Mag. Roman Bitter
Markt- und Börseaufsicht, Finanzmarktaufsicht (FMA)
DI Dr. techn. Josef Bogensperger
DI Dr. techn. Josef Bogensperger
Head of Risk-Management, Verbund Trading GmbH
Dr. Götz Dittrich
Dr. Götz Dittrich
Head of Clearing Strategy, EMIR Compliance & Organisation, ECC European Commodity Clearing AG
Mag. Oliver Elbling
Mag. Oliver Elbling
Managing Partner, Wagner, Elbling & Company
Wolfgang Fabisch
Wolfgang Fabisch
CEO und Mitgründer, b-next AG
Clemens Güttersberger
Clemens Güttersberger
Markt- und Börseaufsicht, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Dr. Clemens Hasenauer, LL.M.
Dr. Clemens Hasenauer, LL.M.
Partner & Head of Department Corporate Transactions, CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati OG
Tobias Henneberger
Tobias Henneberger
Leiter Portfoliomanagement Gas, EHW Energiehandelsgesellschaft West mbH
DI Dr. Tahir Kapetanovic
DI Dr. Tahir Kapetanovic
Abteilungsleiter, Power Grid Control Hauptschaltleitung, Austrian Power Grid AG
Dr. Karin Kneissl
Dr. Karin Kneissl
Publizistin, Lehrbeauftragte und Energieanalystin
Dipl.-Ing. Michael Knoblich
Dipl.-Ing. Michael Knoblich
Abt. IT- und Prozessmanagement, Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation
Thomas A. Lange
Thomas A. Lange
Business Solutions, Seven2one Informationssysteme GmbH
Mag. Johannes Mayer
Mag. Johannes Mayer
Head of Regulation and Competition, Energie-Control Austria
Dr. Marcus Mittendorf
Dr. Marcus Mittendorf
Head of Market Information Services, European Energy Exchange AG (EEX)
Dr. Thomas Müller
Dr. Thomas Müller
Leiter Aufbaustab Markttransparenzstelle, Bundesnetzagentur
Andreas Pointvogl
Andreas Pointvogl
Electricity Expert, Energy Community Secretariat
Mark van Stiphout
Mark van Stiphout
Kabinett Oettinger, EU-Kommission
Martin Szelgrad
Martin Szelgrad
Chefredakteur, Report Verlag
Dr. Bernhard Walter
Dr. Bernhard Walter
Market Design & Regulatory Affairs, EnBW Trading GmbH
DI Dr. Susanna Zapreva
DI Dr. Susanna Zapreva
Geschäftsführerin, Wien Energie GmbH
Veranstaltungsort

Hotel Vienna South – Hilton Garden Inn

Hertha-Firnberg-Straße 5
1100 Wien
Tel: +43 1 605 30-0
Fax: +43 1 605 30 580
http://hiltongardeninn3.hilton.com/en/hotels/austria/hotel-vienna-south-VIEGIGI/index.html
hotel@viennasouth.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "REMIT, EMIR, MiFID II"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihr Ansprechpartner
Mag. Jelica Trivanovic
Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren:
Kooperationspartner: