Abrechnung ambulanter Leistungen im KH
Abrechnung ambulanter Leistungen im KH

Abrechnung ambulanter Leistungen im KH

28.08.2018

Abrechnung ambulanter Leistungen im KH

  • Ambulante Krankenhausleistungen auf einen Blick
  • LKF-Systematik, Grundlagen und Zusammenhänge verständlich erklärt
  • Neues Bepunktungssystem für spitalsambulante Leistungen – Anwendung und spezielle Abrechnungsvoraussetzungen
  • Dokumentation und Abrechnung im spitalsambulanten Bereich
  • Abrechnungsvorschriften und -beispiele
  • Viele praktische Beispiele und eine erfolgreiche Umsetzung in Ihren Arbeitsalltag

Exkurs:
Ambulante Erlösoptimierung
im Krankenhaus – Schöpfen
Sie alle Möglichkeiten aus?

Programm

Ihre Seminarinhalte | 09:00 – 17:00 Uhr

Das österreichische LKF-System – Systematik und Grundlagen

  • Die leistungsorientierte Krankenanstaltenfinanzierung (LKF) in Österreich – Überblick des LKF-Systems – Stationärer und ambulanter Sektor
  • Rechtsgrundlagen der ambulanten Abrechnung
  • Dokumentations- und Kalkulationsgrundlagen
  • Diagnosen- und Leistungskatalog (MEL/KAL)
  • Die Fallpauschalen (LDF) als zentrales Element der Verrechnung
  • Abbildung spezieller Leistungsbereiche
  • Stationärer und ambulanter Leistungskatalog

Die Bepunktung: Bundeseinheitlicher Kernbereich

  • Aktuelle Änderungen der ambulanten Kodierrichtlinien
  • Ambulantes Fallmanagement im Krankenhaus
  • Anwendung und spezielle Abrechnungsvoraussetzungen
  • Abrechnung von Notfällen (Neuerungen 2017, Öffnungen der Fachkapitel und deren Bedeutung für den Notfall)
  • Systemische Implikationen

Der Steuerungsbereich: Umsetzung auf Landesebene

  • Genehmigungen durch die Landesgesundheitsplattformen
  • So geht’s – Aufteilung der Mittel im Landesgesundheitsfond
  • Regionale/fachliche Versorgungsaufträge

Neuerungen im LKF-Modell, geplante Weiterentwicklungen und deren Umsetzung in der Klinikabrechnung

  • Umgang mit Tagesklinikfällen und Null-Tagesaufenthalten
  • Verlagerungen vom stationären Bereich in den ambulanten Bereich
  • Harmonisierung der Datenmeldung für den stationären und ambulanten Bereich
  • Fallbeispiele und spezielle Regeln

Erfahrungsaustausch

  • Erfahrungswerte im Umgang mit dem Ambulanzmodell
  • Diskussion der Problembereiche und Lösungsansätze

Exkurs: Ambulante Erlösoptimierung im Krankenhaus

  • Erlössteigerung durch Prozessoptimierung der Abläufe in den Ambulanzen und der zentralen Notaufnahme
  • Ambulante Mehrerlöse durch verbesserte Leistungsdokumentation und einen professionellen Aufnahmeprozess
  • Ambulante Operationen
  • Notfallabrechnung
  • Zusätzliche Erlösmöglichkeiten

Leitfaden und Checklisten zur Verbesserung der Abrechnungsprozesse in Ihrem Krankenhaus

Abschluss: Diskussion und fachlicher Austausch

Ihr Referent: Mag. DDr. Dietmar Ranftler, KABEG-Management, Organisationsentwicklung

Machen Sie sich mit den Neuerungen und den damit verbundenen Änderungen Ihrer ambulanten Abrechnung vertraut!

Referent
Mag. DDr. Dietmar Ranftler
Mag. DDr. Dietmar Ranftler
Organisationsentwicklung, KABEG Management
Ihr Nutzen
  • Sie erhalten einen fundierten Einblick in die LKF für den ambulanten Sektor
  • Sie durchschauen besonders schwierige LKF-Abrechnungsfälle und durchleuchten die Notfallabrechnung
  • Sie erhalten praktische Lösungen für Ihren Berufsalltag
  • Unser Abrechnungsexperte gibt Ihnen Antworten auf Ihre individuellen Fragestellungen
  • Sie können uns bereits im Vorfeld Ihre Fragen übermitteln
  • Intensiver Erfahrungsaustausch im Kollegenkreis
Veranstaltungsort

Arcotel Wimberger

Neubaugürtel 34-36
1070 Wien
Tel: +43 1 521 65-0
www.arcotelhotels.com
wimberger@arcotelhotels.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Abrechnung ambulanter Leistungen im KH"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 03.08. bis 28.08.
Teilnahmegebühr
€ 1.295.- € 1.395.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Stephanie Heinisch
Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren: