Assistance up2date
Assistance up2date

Assistance up2date

09.03.2021 - 10.03.2021

Assistance up2date

Hochleistungs-Zentrale Office

So arbeitet die starke Assistenz in der Arbeitswelt 4.0

Die wichtigsten Schlüsselkompetenzen fürs digitale Zeitalter:

24/7 – WO IST MEINE ZEIT GEBLIEBEN
Mit Dauerdruck intelligent umgehen 

POWER AUF DAUER
Wie Sie durch Fokus mehr Produktivität erreichen

EMOTIONEN IM GRIFF
Innere Führung übernehmen & klaren Kopf bewahren

EFFEKTIVE ONLINE-MEETINGS
Das volle Potenzial virtueller Meetings richtig nutzen

ARBEITEN IM GENERATIONENMIX
Alle unter einem Hut – So funktionert’s!


Intensiv-Workshops: Wählen Sie Ihren Favoriten!

  • Emotionen im Griff: Mit der Kraft der Emotionsflexibilität
  • Hirngerecht arbeiten: Mehr Zeit fürs Kerngeschäft
  • Kollaborationstools im Office-Einsatz: Trends kennen und das eigene Profil schärfen 
  • Souverän agieren in schwierigen Situationen: Umgang mit schwierigen Zeitgenossen, Besserwissern, Nörglern & Querulanten

Rückblick Assistance up2date 2020

Aus der Reihe „Im Gespräch mit“:
Daniela Philipp,
Unternehmensberaterin, Training.Coaching.Moderation

imh-Weiterbildung auf höchster Qualitätsstufe im SPA RESORT STYRIA****s Bad Waltersdorf


Referenten
Edith Bayer, MBA
Edith Bayer, MBA
burn on Unternehmensberatung
Dr. Christopher Hanzl, MA, BEd
Dr. Christopher Hanzl, MA, BEd
Leiter Teaching Support Center, FH Campus Wien
Mag. Gottfried Kürmer
Mag. Gottfried Kürmer
Kommunikations- und Persönlichkeits- trainer, Schiftner & Partner KG
FH-Prof. DI Dr. techn. Robert Pucher
FH-Prof. DI Dr. techn. Robert Pucher
Leiter des Instituts für Informatik, Fachhochschule Technikum Wien
Programm

1. Veranstaltungstag | 09:00 – 17:00 Uhr

Ab 08:30 Uhr Empfang mit kleinem Frühstück und Ausgabe der Unterlagen

09:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung durch die Gastgeberin Gabrijela Popovic, imh GmbH


09:05–10:30 Uhr

PERFORMANCE – SESSION 1 

24/7 – Wo ist meine Zeit geblieben?

Als Drehscheibe sind Sie intern sowie extern zentraler Ansprechpartner und dennoch, obwohl Sie rund um die Uhr beschäftigt sind, bleiben abends immer noch viele To-dos liegen. Es stapeln sich die Aufgaben und man wird mit keiner wirklich fertig. Vergessen Sie Überstunden, Frust und Unerledigtes! Hören Sie, wie Sie Ihre Abläufe zukünftig noch effizienter straffen und Ihr Office in eine Hochleistungszentrale verwandeln. Vergessen Sie Zeitdruck, erkennen und entwurzeln Sie Zeitfresser. Entwickeln Sie Ihre persönliche Zeitsouveränitäts-Strategie und erreichen Sie beruflich sowie privat eine bessere Zeitnutzung.

Mit Dauerdruck intelligent umgehen: So stellen Sie, trotz Zeitdruck, eine tatkräftige Chefentlastung sicher

  • Ist-Analyse/Soll-Analyse – Analysieren Sie Ihre Abläufe, entdecken Sie Ihr Verbesserungspotenzial und steigern Sie gezielt Ihre Leistung
  • Persönlichen Aktionsplan erarbeiten, Aufgaben schneller und effektiver abarbeiten – Praxistaugliche Strategien
  • Die 25 wirksamsten Zeitmanagement-Methoden: Zeitraubende Gewohnheiten erkennen und einfach loswerden
  • Informationen richtig managen, professionell aufbereiten und zeitgerecht einfordern
  • Fix und fertig? – Sieben hilfreiche Prinzipien schaffen Entstressung

Edith Bayer, MBA, Gründerin und Geschäftsführerin, burn on Unternehmensberatung


Effektiv und strukturiert arbeiten: So haben Sie eigene Projekte & Aufgaben fest im Griff


10:30–10:45 Uhr Kaffeepause


10:45–12:00 Uhr

BRAINWORK – SESSION 2 

Power auf Dauer

Steigendes Aufgabenpensum, Kundenwünsche bearbeiten, Telefonate, ... alles soll sofort, möglichst gleichzeitig und dann noch in höchster Qualität erledigt werden. Klar ist, dass das schnell zu Stress, Verzetteln und Vergesslichkeit führt. Oft ist es schwierig, sich über längere Zeit auf Aufgaben zu konzentrieren. Die laufenden Unterbrechungen und Störungen schwächen die Gesamtleistung Ihrer Konzentration. 

Zeit, sich dieser Herausforderung zu stellen und anhand verschiedener Techniken die Merkspanne und die Informationsgeschwindigkeit gezielt und nachhaltig zu steigern. Gerade in Zeiten von steigender Komplexität und stetig wachsendem Informationsfluss wird die lebenslange geistige Fitness immer bedeutungsvoller.

Vom Umgang mit den eigenen Kräften – Wie Sie mit weniger Stress zu besseren Ergebnissen kommen 

  • Digitaler Overload? – So steuern & bündeln Sie Ihre Aufmerksamkeit und bleiben konzentriert
  • Komplexität meistern: Wie ist unser Gehirn aufgebaut und wie können wir es maximal nutzen?
  • Merkfähigkeit und Gedächtnisleistung ankurbeln: So verarbeiten Sie Informationen noch besser 
  • Mit trainiertem Geist das scheinbar Unmögliche möglich machen: Methoden und Übungen für mehr Konzentration im Büro 
  • Gelassenheit in kritischen Situationen: Stressvermeidungs- und Bewältigungsstrategien
  • Meditative Methoden: Das eigene Gehirn besser nutzen und mit weniger Stress mehr erreichen

FH-Prof. DI Dr. Robert Pucher, Leiter des Institut für Informatik, Fachhochschule Technikum Wien

Zeitfresser, Störungen und Leistungsblockaden im Büroalltag eliminieren – Wie wir durch Fokus mehr Produktivität erreichen


12:00–13:00 Uhr Gourmet Business Lunch 


13:00–13:20 Uhr

ZUSATZSPECIAL 

Hausführung – Hinter den Kulissen des SPA RESORT STYRIA 

Das Adults Only SPA RESORT STYRIA in Bad Waltersdorf verwöhnt seine Gäste in der sanften Hügellandschaft des oststeirischen Thermenlands mit Relax, Sport & Health.

Mit seinen 140 top-ausgestatteten Zimmern, Apartments und Suiten ist es die Wunsch-Destination für ganzheitliches Wohlfühlen und die gehobenen Ansprüche internationaler Gäste.

Von Golfplatz mit Feng-Shui, Wellness- und Poolbereich mit natürlichem Thermalwasser bis hin zu Sport- und Meditationsangeboten – Machen Sie mit bei der Hausführung und hören Sie von General Manager Günther Zimmel, was das SPA RESORT STYRIA****s seinen Gästen alles bietet.

Verlosung nach der Hausführung: Nach einer kurzen Hausführung wird ein Wellnessaufenthalt – 2 Nächte für 2 Personen im SPA RESORT STYRIA ****s inkl. regionaler Halbpension – unter den TeilnehmerInnen verlost. 


13:30–17:00 Uhr INTENSIV-WORKSHOPS 1 oder 2: Wählen Sie Ihren individuellen Favoriten (inkl. 15 Minuten Kaffeepause)

WORKSHOP 1 – EMOTIONALE INTELLIGENZ

Emotionen im Griff

Im Berufsalltag ist man häufig in emotionale Situationen verwickelt. Doch starke Gefühle im Berufsleben können gefährlich sein und die Erarbeitung von Ergebnissen in Gesprächen, Verhandlungen und Sitzungen gefährden. Zeit, die eigenen Gefühle besser zu verstehen und zu steuern und sich das Wissen um Ursprung und Wirkung von Emotionen zunutze zu machen. Sie üben, wie Sie durch den Einsatz emotionaler Intelligenz auf Augenhöhe mit Vorgesetzten und der Geschäftsleitung, aber auch mit uneinigen KollegInnen erfolgreich kommunizieren können.  

Mit der Kraft der Emotionsflexibilität: Gefühle, Gedanken & das eigene Verhalten bewusst steuern und Arbeitsbeziehungen positiv gestalten 

  • Emotionen im Griff, egal was passiert: Emotionen erkennen, verstehen und annehmen
  • Die eigenen Emotionen gezielt regulieren: Wie gehe ich mit den Emotionen, die gerade da sind, um? Wie kann ich meine Kraft nutzen, etwas Positives und Sinnvolles zu tun, damit ich mich beruhige?
  • Persönliche Motivfelder analysieren & rationale Selbstanalyse erstellen: Destruktive Gedankenmuster entdecken und Ihre Gefühle, Gedanken und Ihr Verhalten bewusst steuern 
  • In 3 Schritten zum erfolgreichen Emotionsmanagement: Frustrationstoleranz erhöhen, ohne gleichgültig zu sein – So geht’s! 
  • Emotional intelligent handeln: Sie stärken Ihren emotionalen Schutzschild und nehmen negative Erlebnisse nicht persönlich 

Edith Bayer, MBA, Gründerin und Geschäftsführerin, burn on Unternehmensberatung

So übernehmen Sie die innere Führung & behalten einen klaren Kopf

WORKSHOP 2 – WORKFLOW

Hirngerecht arbeiten

Haben Sie sich schon mal bei der Frage „Kann man denn hier nicht mal in Ruhe arbeiten?“ ertappt? Wenn ja, dann sicherlich nicht zu Unrecht, denn Digitalisierung und Arbeitsverdichtung stellen die Beschäftigten vor neue Herausforderungen. Um mehr Arbeit zu erledigen, versuchen immer mehr Menschen viele Dinge gleichzeitig zu tun, mit dem Ergebnis, noch weniger weiterzubringen. Die Auswirkungen sind fatal – Für Mensch und Unternehmen. Erfolg im Job geht nur mit fokussiertem Arbeiten! Erlernen Sie sofort umsetzbare Tipps, mit denen Sie konzentrierter bei der Sache bleiben, den Arbeitsalltag entschleunigen und dabei zu besseren Ergebnissen kommen.

Mehr Zeit fürs Kerngeschäft: Effektive Regeln für die Arbeit in einer Welt voller Ablenkungen
  • Ständig online – Was bedeutet das für unsere Arbeit?
  • Selbst- statt Fremdbestimmung – Kluger Umgang mit Reizflut und Multitasking
  • Den roten Faden trotz Unterbrechungen behalten – Wie lässt sich die Aufmerksamkeit beim Arbeiten fördern?
  • Entscheidungen – Wie treffen wir in Zeiten digitaler Reizüberflutung richtige Entscheidungen?
  • Menschen zu positiven Handlungen bewegen 
  • Ablenkung, Arbeitsunterbrechung & Multitasking – Wege aus der Falle

FH-Prof. DI Dr. Robert Pucher, Leiter des Institut für Informatik, Fachhochschule Technikum Wien

Antworten auf viele Fragen, die die neue Arbeitswelt 4.0 aufwirft



17:00 Uhr 
Ende des offiziellen Programms und Gelegenheit zum Besuch des SPA-Bereichs, der Sie sicherlich begeistern wird! 

Im SPA RESORT STYRIA ****s Bad Waltersdorf kommen Sie garantiert auf Ihre Kosten!
Auf 2.500 m2 kommen Sie in der Wellness- und Wasserwelt rasch in den Entspannungsmodus. Das SPA mit dem 35°C warmen Bad Waltersdorfer Heilthermalwasser ist ein Garant für einen unvergesslichen Relax-Urlaub und der beste Rückzugsort für Ihre genussvolle Auszeit. 

Tanken Sie Vitalität und Energie für Beruf und Alltag!

Ab 19:30 Uhr Destination Gaumenfreuden – Gemeinsames Abendessen & gemütlicher Ausklang des Abends!

Lassen Sie sich die steirische Gastfreundschaft auf der Zunge zergehen!
Das Motto im SPA RESORT STYRIA****s: Schlemmen auf steirisch, gewürzt mit regionalen Köstlichkeiten und einem Hauch von kosmopolitischer Kulinarik. 

2. Veranstaltungstag | 09:00 – 16:45 Uhr

09:00–10:30 Uhr

VIRTUAL EXPERT – SESSION 3 

Effektive Online-Meetings – da geht noch viel mehr! 

Online-Besprechungen haben eine eigene Dynamik und bieten viele Vorteile, doch oftmals bleiben viele Online-Meetings weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. Es bedarf dafür „starker Assistenzen”, die nicht nur den Mut, sondern auch die Offenheit für die Themen der Zukunft mitbringen. Denn als Assistenz sind Sie unmittelbar in die Gestaltung und Organisation der virtuellen Zusammenarbeit eingebunden.
Sie sind in zentraler Funktion, wenn es um erfolgreiche virtuelle Kommunikation geht. 

Nutzen Sie die Chance und holen Sie sich einen kompakten Einblick, wie Meetings im virtuellen Konferenzraum professionell vorbereitet, moderiert, durchgeführt und nachbereitet werden. Bauen Sie Ihre digitalen Fähigkeiten aus und stehen Sie so Ihrem Chef und dem Team kompetent zur Seite. Sie werden zum Vorbild in Ihrem Team und sind immer einen Schritt voraus. Somit können Sie den neuen und spannenden Herausforderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt, souverän begegnen.

Professionelle Zusammenarbeit mit den Vorgesetzten und dem Team – Auch über Distanz 

  • Virtuelle Konferenzen sind anders – Was macht ein produktives und befriedigendes Online-Meeting aus?
  • Welche Tools gibt es überhaupt, was sind die Vor- und Nachteile? (Zoom, Skype for Business, Google Hangout, Teamviewer, Screenhero, AdobeConnect, …)
  • Erfolgsfaktoren virtueller Meetings – Planung, Moderation und Rollenverteilung 
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit im Team: Kreativmethoden & Teambuilding im virtuellen Meeting 
  • Spielregeln für Kommunikation & Verhalten im digitalen Raum – Dos & Don’ts im Meetingraum & Online-Etikette
  • Aktivierung von TeilnehmerInnen bei Webmeetings: Fragetypen und Fragetechnik, Umgang mit Blockaden im Dialog, Teambuilding, Feedback
  • Methoden und Tools für die professionelle Ergebnissicherung und Nachbereitung

Dr. Christopher Hanzl, MA, BEd, Leiter Teaching Support Center, FH Campus Wien


Das volle Potenzial virtueller Meetings richtig nutzen 


10:30–10:50 Uhr Kaffeepause


10:50–12:15 Uhr

DIVERSITY – SESSION 4 

Erfolgreich Arbeiten im Generationen-Mix 

Unterschiedliche Werte und Verhaltensweisen der Babyboomer-Generation und der Generation X auf der einen Seite und der Generationen Y und Z auf der anderen Seite erschweren manchmal die Zusammenarbeit. Alle unter einem Hut, das bringt Reibungspunkte. Aktuell sind in Unternehmen bis zu vier Generationen gleichzeitig tätig. 

Dieser Mix schafft Herausforderungen in der Zusammenarbeit, bietet aber, wenn Sie damit umzugehen wissen, vielfältige Chancen. Hören Sie die Eigenheiten der einzelnen Altersgruppen und erarbeiten Sie Strategien und konkrete Maßnahmen, mit denen Sie und Ihr Unternehmen vom Generationenmix profitieren. 

Babyboomer, Generation X, Y und Z in einer Mannschaft – Gelungene Zusammenarbeit in der Office Welt 4.0

  • So ticken die Generationen: Arbeitsweisen, Kompetenzen, Werthaltungen
  • Was können die Generationen voneinander lernen – So profitieren Sie von der Vielfältigkeit der Menschen
  • Chancen der Diversität – Unterschiedliche Blickwinkel als Bereicherung erkennen
  • Wie führt die neue Manager-Generation? 
  • Buddy-Systeme in der Praxis und gegenseitiges Mentoring

Mag. Gottfried Kürmer, Kommunikations- und Persönlichkeitstrainer, Schiftner & Partner KG

Neueste Impulse und fundiertes Fachwissen


12:15–13:15 Uhr Gourmet Business Lunch
 

13:15–16:45 Uhr INTENSIV-WORKSHOPS 3 oder 4: Wählen Sie Ihren individuellen Favoriten (inkl. 15 Minuten Kaffeepause)

WORKSHOP 3 – NEW WORK

Kollaborationstools im Office-Einsatz

Als Assistenz haben Sie viel zu verwalten, zu organisieren und zu planen. Dafür nutzen Sie eine Vielzahl von Einzelfunktionen, wie Outlook, Word und Ihren persönlichen Kalender. Sehr schwierig, da den Überblick zu behalten. Die Lösung für Ihre Probleme sind digitale Gadgets. 
Was die können und welche Vorteile Sie sich durch diese Tools versprechen können, erfahren Sie hier. 

Hören Sie zudem, wie Sie Office 365 professionell nutzen und mit MS Teams, Planner & Co. zukünftig noch effizienter zusammenarbeiten. 

Trends kennen und das eigene Profil schärfen – Mit diesen Tools machen Sie sich unentbehrlich bei Ihrer Chefin / Ihrem Chef!
  • Kollaboration und Zusammenarbeit im Digitalen Office – Welche Tools gehören unbedingt ins Skill-Set der Assistenz?
  • Digitales Zeitmanagement – Welche Tools können mich dabei unterstützen?
  • Office 365 richtig nutzen: Planner, ToDo, OneNote Online, SharePoint und Teams 
  • Neue Informationstools & Filesharing (Slack, Yammer, Sharepoint, ...)
  • Digitaler Workflow im Team – Digitale Organisations- und Ablagemöglichkeiten (Evernote, GoogleKeep, OneNote, ...)
  • Mit Lean-Methoden zum papierlosen Büro: Digitale Notizen machen
  • Perfekte Arbeitsorganisation mit Outlook
  • Nutzung von Online-Whiteboards (Microsoft Whiteboard Online mit 365, Ziteboard, AWWAPP)
  • Messengerdienste, Spracherkennung und Datenschutz
  • Exkurs: Kurze Vorführung neuer Präsentations-Tools – das können Microsoft Sway, Keynote, Canva, Prezi, Haiku, ...

Dr. Christopher Hanzl, MA, BEd, Leiter Teaching Support Center, FH Campus Wien

Iinkl. vieler Anwendungsbeispiele, Live-Demonstrationen, Tipps & Tricks

WORKSHOP 4 – KOMMUNIKATION

Souverän agieren in schwierigen Situationen 

Als zentrale Schnittstelle stehen Sie im permanenten Kontakt zu KollegInnen, Vorgesetzen, GeschäftspartnerInnen, KundInnen oder LieferantInnen. Man erwartet von Ihnen ein kompetentes, souveränes Auftreten, dass Sie sicher argumentieren und erfolgreich überzeugen können, sowie rhetorisches Geschick und Verlässlichkeit. Um all diesen Anforderungen gerecht zu werden, müssen Sie in der Lage  sein, Ihr Anliegen konkret, ansprechend und empfängerorientiert zu formulieren und die Gespräche zielorientiert und effektiv zu führen. Lernen Sie, wie Sie in jeder Gesprächssituation die richtigen Worte finden und keinen verletzten. Erfahren Sie, wie verbale und nonverbale Kommunikation funktioniert und wie Missverständnisse, im oft hektischen Arbeitsalltag, beseitigt werden können.

Umgang mit schwierigen Zeitgenossen, Besserwissern, Nörglern & Querulanten – Flexibel und gelassen schwierige Situationen meistern
    • Souverän kommunizieren auf allen Kanälen – Freundlich und auf den Punkt 
    • Packen Sie das Problem an der Wurzel! Umgang mit schwierigen Zeitgenossen – Besserwisser, Nörgler und Querulanten fest im Griff 
    • Kritik konstruktiv vorbringen und souverän entgegennehmen
    • Auf Angriffe angemessen reagieren – Schwierige Situationen gekonnt meistern
    • Geeignete Strategien zur Konfliktbewältigung in der Praxis

Mag. Gottfried Kürmer, Kommunikations- und Persönlichkeitstrainer, Schiftner & Partner KG

Ihr Werkzeugkoffer für eine gelungene Kommunikation  



16:45 Uhr 
Abschluss und Verabschiedung 

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Als Gastgeber sind wir bemüht, Ihnen die Veranstaltung so angenehm wie möglich zu machen. Die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer TeilnehmerInnen, der ReferentInnen und der MitarbeiterInnen haben höchste Priorität auf unseren Veranstaltungen.
Mit adäquaten Sicherheitsmaßnahmen (Mindestabstand, guter Belüftung, Desinfektion, …) stellen wir gemeinsam sicher, dass Ihre fachliche Weiterbildung auch in Zukunft auf höchstem Niveau und getreu unserem Motto „Echte Menschen, echte Gespräche“ stattfinden kann.

Teilnehmerstimmen

"Um im heutigen Assistenz- und Officebereich „up2date“ zu bleiben, gönne ich mir seit vielen Jahren die Teilnahme an der „Assistance up2date“. Aktuelle Themen, sehr angenehme Tagungsorte, sympathische Menschen und vor allem immer das Gefühl zu haben, wirklich etwas in den Arbeitsalltag mitnehmen zu können, das alles hat mich überzeugt!"
– Barbara Dagott, Nuclear Engineering Seibersdorf GmbH

"Ich durfte nun schon zum zweiten Mal dabei sein und kann jeder Assistentin die Veranstaltung nur empfehlen. Die Themen sind jedes Mal sehr gut ausgewählt und vielseitig. Es ist von allem etwas dabei und man kann unglaublich viel mitnehmen. Außerdem ist es eine gute Möglichkeit, Kolleginnen kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen. Alles ist perfekt organisiert und auch die Hotels sind wunderbar. Ich hoffe, auch im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können."
 – Sonja Haubmann, AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft

"Die Vorträge und Workshops bei der Assistance up2date sind sehr interessant und praxisbezogen und die bisherigen Veranstaltungsorte waren immer gut gewählt. Ich kann die Teilnahme an der Veranstaltung Assistance up2date jeder Assistentin / jedem Assistenten wirklich nur empfehlen."
  – Gabriela Willheim, PremiQaMed Privatkliniken GmbH

Ihr Persönlicher Nutzen

Bauen Sie Ihre Hard- und Soft-Skills aus, um in der neuen Arbeitswelt 4.0 zu bestehen 

  • Punkten Sie mit Kompetenz, Erfahrung und Persönlichkeit
  • Positionieren Sie sich neu, festigen Sie Ihr Standing & bleiben Sie in Ihrem Arbeitsumfeld sichtbar
  • Zahlreiche Übungen, Rollenspiele und Fallbeispiele 
  • Individuelles Feedback zur eigenen Arbeitsweise und deren Optimierung
  • Bringen Sie Ihre Anliegen und Themen ein & finden Sie in der Diskussion mit KollegInnen und erfahrenen TrainerInnen neue Impulse und Lösungsansätze
Veranstaltungsort

SPA RESORT STYRIA****S

Buchgreithweg 351
8271 Bad Waltersdorf
Tel: +43 (0) 3333 31065
Fax: +43 (0)3333 31065 900
www.sparesortstyria.com
reservation@sparesortstyria.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Assistance up2date"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 04.12. bis 12.02. bis 09.03.
2 Tage (inkl. 1 Nacht)
€ 1.795.- € 1.895.- € 1.995.-

Inkludierte Leistungen:

Bei Buchung von 2 Veranstaltungstagen erhalten Sie:

  • 1x Übernachtung 
  • 1x Abendessen und 1x Frühstück 
  • 2x Eintritt in den SPA-Bereich
  • Seminarverpflegung an beiden Veranstaltungstagen mit Kalt- und Heißgetränken, Pausensnacks & Businesslunch
  • Thermennutzung am Abreisetag bis 22:00 Uhr

Sie wollen schon am 8. März 2021 anreisen oder nach der Konferenz noch eine Nacht verlängern? Nutzen Sie die Möglichkeit und buchen Sie eine Zusatznacht zum imh-Spezialpreis!

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Gesund und informiert
Die imh Schutz- und Hygiene-Maßnahmen am Veranstaltungsort

Die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter haben höchste Priorität auf unseren Veranstaltungen. → Zu den Schutz- und Hygienemaßnahmen