Auswirkungen von RIS (MiFID III) und ESG

Auswirkungen von RIS (MiFID III) und ESG

18.09.2024

Auswirkungen von RIS (MiFID III) und ESG

  • Retail investment strategy: Auswirkungen auf die Praxis 
  • MiFID II Produktüberwachung und Anlageberatung: ESG-Risiken verstehen und handhaben
  • Value for money Konzept, Werbemitteilung, Vergütung & provisionsfreies Beratungsgeschäft: Alles auf einem Blick
  • ESG-Compliance: Erfahren Sie, wie ESG-Risiken Ihr Unternehmen beeinflussen können

FMA-Interview mit: Mag. (FH) Michael Mandelburger Finanzmarktaufsicht (FMA)

Nachhaltigkeitspräferenzen im Anlageberatungsprozess: Stellen Sie Ihre Fragen und erhalten Sie Antworten aus erster Hand

Speaker Board
Ing. Mag. Klaus Bergsmann
Ing. Mag. Klaus Bergsmann
Experte für Sustainable Solutions, Ginkgo - Sustainability Consulting e.U.
Mag. Karin Lenhard
Mag. Karin Lenhard
Erste Group ESG Expert, Erste Group Bank AG
Mag. (FH) Michael Mandelburger
Mag. (FH) Michael Mandelburger
Stellvertretender Abteilungsleiter und Teamleiter Vor-Ort-Prüfungen (interimistisch), Integrierte Conduct- und Vertriebsaufsicht über Banken, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Programm

Ihre Seminarinhalte | 09:00 – 16:15 Uhr

ESG: Weit mehr als nur Buchstaben – die Bedeutung für Compliance Officer

  • Ihr Leitfaden zur ESG-Compliance: Warum Banken ESG-Vorgaben befolgen müssen
  • In die Tiefe gehen: Verstehen Sie die Gründe hinter den ESG-Vorgaben
  • Wesentliche Gründe, weshalb es ESG-Vorgaben gibt
  • Die Sinnhaftigkeit der Vorgaben hinterfragen 
  • Blick in die Zukunft – was ist mit S und G? Wie geht es in dieser Richtung weiter?
  • Zukunftsorientiert: Was kommt noch alles auf die Banken zu? 

Praxisbeispiel ESG-Management – Nachhaltigkeitsvorgaben in einer Bank

Anhand eines fiktiven Beispiels werden alle relevanten ESG-Vorgaben erläutert und praktisch erarbeitet. Die Berücksichtigung verschiedenster Faktoren sowie die praktische Umsetzung spielen eine große Rolle in der heutigen Zeit und sind von großer Bedeutung.

Ihr Experte: Ing. Mag. Klaus Bergsmann, Experte für Sustainable Solutions, Ginkgo - Sustainability Consulting e.U.
 

Die Rolle von Compliance in ESG

  • ESG Risko als Risiko Driver - Schaffung eines gemeinsamen Verständnisses der Natur von ESG-Risiken und Greenwashing, einschließlich der Verknüpfung mit bestehenden Risikotypen
  • 1. ESG Governance und Compliance Aktivitäten 
  • 2. Compliance and ESG Strategy – Alignment von Compliance mit anderen Stakeholdern
  • 3. ESG im Kapitalmarkt: MiFID II Produktüberwachung und Anlageberatung
  • 4. ESG und Finanzinstrumente – zwischen Regulatorik und Marktstandards

Ihre Expertin: Mag. Karin Lenhard, Erste Group ESG Expertin, Erste Group Bank AG


MiFID 3?! – Was kann dies für die Praxis bedeuten?

  • Value for money Konzept – was ist das und wie würde es funktionieren?
  • Werbemitteilung – what about finfluencer?
  • Vergütung; provisionsfreies Beratungsgeschäft

Ihre Expertin: Mag. Karin Lenhard, Erste Group ESG Expertin, Erste Group Bank AG
 

Tauchen Sie ein in die Welt eines Compliance Officers

Die Welt der Regulierungen wird immer komplexer, besonders im Hinblick auf Themen wie MiFID und ESG. Sich über die Auswirkungen dieser Neuerungen im Klaren zu sein und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, ist für Compliance Officers von entscheidender Bedeutung.

Deshalb laden wir Sie herzlich zu unserer bevorstehenden Experten-Diskussionsrunde ein, bei der wir verschiedene Themen behandeln: von der Retail Investment Strategy bis zur ESG-Compliance. 

Berichten Sie selbst von Ihren Erfahrungen und Herausforderungen aus Ihrer alltäglichen Berufserfahrung und diskutieren Sie mit unseren Vortragenden über eine adäquate Lösung.

Unsere Fachleute werden die praktischen Auswirkungen von MiFID und ESG-Risiken beleuchten und Ihnen wertvolles Wissen vermitteln, wie Sie Ihr Unternehmen bestmöglich auf diese Herausforderungen vorbereiten können.
 

Diskussion und Erfahrungsaustausch im Plenum

  • Wie gehen Sie damit um? 
  • Wo sehen Sie die Problemfelder?
  • Ausarbeitung von alltäglichen Herausforderungen im Wertpapierbereich
  • Schwierigkeiten bei der Umsetzung 
  • Die wichtigsten take aways für unsere Teilnehmenden

Ihre Experten:
Mag. Karin Lenhard, Erste Group ESG Expertin, Erste Group Bank AG
Ing. Mag. Klaus Bergsmann, Experte für Sustainable Solutions, Ginkgo - Sustainability Consulting e.U.
 

FMA Interview – Erste Erfahrungen aus den Umsetzungen in der Implementierung der Nachhaltigkeitspräferenzen im Anlageberatungsprozess

Frau Mag. Karin Lenhard, Erste Group Bank AG wird ein spannendes Interview führen, um über die Implementierung der Nachhaltigkeitspräferenzen im Anlageberatungsprozess zu berichten. Der Vertreter der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) Herr Mag. (FH) Michael Mandelburger wird dabei über die ersten Erfahrungen berichten, welche Sie im Rahmen dieser Umsetzungen gesammelt haben.

Dieses Interview bietet Ihnen einen exklusiven Einblick in die Praxis und die Auswirkungen dieser wichtigen Themen, die für Compliance Officer von großer Bedeutung sind. Erfahren Sie aus erster Hand, wie sich die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitspräferenzen in Ihrer täglichen Arbeit auswirken kann. 

Nutzen Sie die Chance und senden Sie Ihre Fragen vorab bis spätestens 4. September 2024 an nikolina.vujanovic@imh.at. 
Diese werden anonymisiert an die FMA weitergeleitet und im Rahmen des Interviews beantwortet.

Ihr persönlicher Nutzen
  • Fundiertes Wissen: Verstehen der Gründe hinter den ESG-Vorgaben 
  • Unterstützung im Berufsalltag: Praxisorientierte Informationen für Compliance Officer
  • Ausarbeitung von alltäglichen Herausforderungen im Wertpapierbereich
  • Blick in die Zukunft: Retail Investment Strategy und Value for money Konzept besser verstehen 
  • Greenwashing vermeiden, ESG-Risiken erkennen: Compliance für eine nachhaltige Finanzindustrie
Veranstaltungsort

DoubleTree by Hilton Vienna Schönbrunn

Schlossallee 8
1140 Wien
Tel: 01 89110
https://www.hilton.com/en/hotels/viescdi-doubletree-vienna-schonbrunn/
Teilnahmegebühr für "Auswirkungen von RIS (MiFID III) und ESG"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 23.08. bis 18.09.
Teilnahmegebühr
€ 1.595.- € 1.695.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält eine Person : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält eine Person : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält eine Person : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Nikolina Vujanovic
Nikolina Vujanovic
Junior Conference Manager
Tel: +43 1 891 59 612
E-Mail: nikolina.vujanovic@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at