Bauprojekte erfolgreich meistern

Bauprojekte erfolgreich meistern

12.11.2024 - 13.11.2024

Bauprojekte erfolgreich meistern

Ausgewählte Themen der Baupraxis: Herausforderungen und Lösungen

  • Der Planlieferverzug – was ist zu tun?
  • Veränderliche Preise, Festpreise, Kombinationen davon
  • Verzögerter Baubeginn, Unterbrechung der Leistungserbringung
  • Forcierung der Leistungserbringung – Vorgehensweise(n)
  • Mengenänderungen und die 20% Klausel gem. ÖNORM B2110 / 2118
  • Nachteilsabgeltung gem. ÖNORM B2110 / 2118
  • Der Rücktritt vom Vertrag – eine bauwirtschaftliche Betrachtungsweise zur Ermittlung des offenen Entgelts

Die wichtigsten Gründe dieses Seminar zu besuchen:

  • Sie erhalten Informationen für Aufbereitung und Prüfung von bauwirtschaftlichen Mehrkostenforderungen
  • und erledigen diese Aufgabe in Zukunft noch professioneller
  • Sie lernen, wie bauwirtschaftliche Themen praxisnah gelöst werden können
  • Sie erhalten Sicherheit bei der Bearbeitung bauwirtschaftlicher Fragestellungen
  • Sie lernen von Erfahrungen des Referenten und der Teilnehmenden
  • Dank der erlernten Fähigkeiten lassen sich Bauprojekte in Zukunft effizienter durchführen
Speaker Board
Bmstr. Dipl.-Ing. Markus Gmoser
Bmstr. Dipl.-Ing. Markus Gmoser
Leitung Stabstelle Baubetriebswirtschaft in einem österreichischen Baukonzern, Swietelsky AG
Programm

Ihre Seminarinhalte | jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Der Planlieferverzug

  • Allgemeine Einführung und Grundlagen
  • Planliefertermin und Planlieferliste
  • Ursachen für einen Planlieferverzug
  • Praxisbeispiel – Nachweis Planlieferverzug, was ist zu tun?
  • Mehrkostenermittlung im Falle eines Planlieferverzugs


Veränderliche Preise, Festpreise, Kombinationen davon, Vorgehensweise bei Überschreitungen des Festpreiszeitraumes

  • Erläuterung der ÖNORM Bestimmungen
  • Arten von Indizes
  • Berechnungsschritte bei der Preisumrechnung
  • Umgang mit Festpreisen und der Kombination mit veränderlichen Preisen
  • Diskussion über die Vorgehensweise bei der Überschreitung des Festpreiszeitraumes auf Basis der ÖNORM Bestimmungen
  • Berechnungsbeispiele


Verzögerter Baubeginn, Unterbrechung der Leistungserbringung

  • Begriffe und Definitionen
  • Diskussion über die Ursachen und Folgen einer Verringerung der Leistungsintensität
  • Fallbeispiele und Ermittlung von Mehrkosten von verlorenen und/oder reduzierten Kosten für die betroffenen Ressourcen


Forcierung der Leistungserbringung

  • Wesentliche Begriffe
  • Was ist die vertragliche Leistungsintensität?
  • Übliche Vorgehensweise
  • Abwicklung einer Forcierung
  • Ermittlung der Forcierungskosten
  • Das Forcierungsangebot


Mengenänderungen und die 20% Klausel gemäß ÖNORM B2110 / 2118

  • Erläuterung der ÖNORM Bestimmung
  • Anspruchsvoraussetzung
  • Vorgehensweise im Anlassfall
  • Ermittlung des neuen Einheitspreises


Nachteilsabgeltung

  • Erläuterung der ÖNORM Bestimmung
  • Anspruchsvoraussetzung
  • Vorgehensweise im Anlassfall
  • Ermittlung des Nachteils


Der Rücktritt vom Vertrag: Eine bauwirtschaftliche Betrachtungsweise zur Ermittlung des offenen Entgelts

  • ÖNORM und gesetzliche Bestimmungen
  • Diskussion über die Ermittlung des offenen Entgelts nach den Vorgaben der ÖNORM Bestimmungen als auch nach dem ABGB
  • Berechnungsbeispiele
Veranstaltungsort

Renaissance Wien Hotel

Linke Wienzeile/Ullmannstraße 71
1150 Wien
Tel: +43 1 891020
Fax: +43 1 89102100
http://www.marriott.de/hotels/travel/viehw-renaissance-wien-hotel/
Teilnahmegebühr für "Bauprojekte erfolgreich meistern"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 02.08. bis 18.10. bis 12.11.
Teilnahmegebühr
€ 1.895.- € 1.995.- € 2.095.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält eine Person : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält eine Person : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält eine Person : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Stephan Rudolf, MA
Stephan Rudolf, MA
Conference Director
Tel: +43 1 891 59 640
E-Mail: stephan.rudolf@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren: