Bewertung und Benchmarks von Hotelimmobilien

Bewertung und Benchmarks von Hotelimmobilien

05.06.2024 - 06.06.2024

Bewertung und Benchmarks von Hotelimmobilien

Marktüberblick Österreich & Besonderheiten der Assetklasse Hotel

  • Hotelbegutachtung verstehen, vertiefen und aktualisieren
  • Herausforderungen bei Bewertungen erfolgreich meistern
  • Schlüssel-Elemente richtig kalkulieren
  • Umfangreiches Update zu allen Branchen-Benchmarks

Alle Stakeholder für Sie vor Ort!

3 gute Gründe um dieses Seminar zu besuchen: 

  • Sie vertiefen Ihr Wissen rund um die Spezialimmobilie Hotel & bleiben am Plus der Zeit 
  • Sie haben Gelegenheit Ihre Fragen den Markt- & Branchen-Experten zu stellen und Ihre Hot-Topics zu diskutieren 
  • Sie profitieren von Fall- & Praxisbeispielen aus erster Hand

Ihr Plus: Alle Antworten auf die vielfältigen Aspekte der Bewertung von touristischen Immobilien

Speaker Board
Mag. (FH) Lukas Hochedlinger MRICS MSc
Mag. (FH) Lukas Hochedlinger MRICS MSc
Managing Director Central & Northern Europe, Christie & Co Austria GmbH
Heimo Kranewitter
Heimo Kranewitter
Kranewitter Liegenschaftsbewertung
Simon Kronberger
Simon Kronberger
Associate Director Austria & CEE, Christie & Co Austria GmbH
Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Kennzahlen und Benchmarks in der Hotellerie 

  • Einleitung
  • Besonderheiten der Spezialimmobilie Hotel
  • Herausforderungen bei der Bewertung von Hotelimmobilien

Feasibility Studien 

  • Das Fundament einer professionellen Feasibility Study
  • Standortanalyse
  • Marktanalyse
  • Positionierung des Hotels
  • Ergebnisvorschaurechnung

Bewertungsparameter

  • Erlösprognose
  • Kostenprognose
  • Ergebnisprognose
  • Ableitung des Kapitalisierungszinssatzes

Wertermittlungsmethoden

  • Markt-/Verkehrswertermittlung
  • Markt-/Verkehrswert der Immobilie versus Unternehmenswert
  • Ertragswertorientierte Verfahren
  • GOP-Methode
  • Pachtwertverfahren
  • Discounted-Cash-Flow-Verfahren
  • Sachwertverfahren
  • Vorbereitungs-Steps zur Wertermittlung
  • Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden zur Bewertung von Hotelimmobilien
  • Beispiel Ferienhotel

Ihr Experte:
Heimo Kranewitter, 
Allg. beeid. und gerichtl. zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung, Kranewitter Liegenschaftsbewertung

2. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Der österreichische Hotelmarkt 

  • Marktüberblick Österreich
  • Hotels als Top-Anlage?
  • Trends – Welche Konzepte und Assetklassen setzen sich durch?
  • Gibt es noch Potential & wo?
  • Der europäische Markt & internationale Trends
  • Die Außenwahrnehmung Österreichs 

Charakteristika Stadthotel vs. Ferienhotel

  • Wesentliche Unterschiede zwischen Stadt- und Ferienhotellerie
  • Relevante Benchmarks für die jeweilige Kategorie

Hotelinvestments unter der Lupe

  • Im Fokus Besitzerwechsel & neue Rekordwerte 
  • Rasche Go / No-Go Entscheidung: Welche Kriterien sind ausschlaggebend?

Hotelkennzahlen national & international

  • Datenerhebung und -analyse 
  • Vorgehensweise und Ablauf der Bewertung 
  • Gutachterliche Expertise und Wertermittlung 
  • Internationale Wertermittlung
  • Praxisbeispiel 

Ihre Experten:
Mag. (FH) Lukas Hochedlinger MRICS MSC, 

Managing Director Central & Northern Europe, Christie & Co Austria GmbH
Simon Kronberger, 
Christie & Co Austria GmbH

Feedback der letzten Jahre

"Vortragende waren sehr praxisnah", Alpha Global

"Praxisbezogene Beispiele; tolle Vortragende, die das Business leben", Pro Systems Partners GmbH

"Hr. Kranewitter - perfekte Präsentation, fundiertes Wissen", Ploberger GmbH

"sehr gute Vortragende", Sparkasse Schwaz AG

"Größe der Gruppe, Präsentationen", Alpen Resort Freizeit GesmbH

Veranstaltungsort

Austria Trend Hotel Savoyen

Rennweg 16
1030 Wien
Tel: +43 (1) 206 33 0
Fax: +43 (1) 206 33 9110
http://www.austria-trend.at/Hotel-Savoyen-Vienna
savoyen@austria-trend.at
Teilnahmegebühr für "Bewertung und Benchmarks von Hotelimmobilien"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 10.05. bis 05.06.
Teilnahmegebühr
€ 2.095.- € 2.195.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Stephan Rudolf, MA
Stephan Rudolf, MA
Conference Director
Tel: +43 1 891 59 640
E-Mail: stephan.rudolf@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at