Bewertung von Hotelimmobilien
Bewertung von Hotelimmobilien

Bewertung von Hotelimmobilien

12.11.2019

Bewertung von Hotelimmobilien

Auf den neusten Stand gebracht: Bewertungswissen Spezialimmobilie Hotel

  • Ein Update zu aktuellen Branchen-Benchmarks für Ihre Nische
  • Trends nicht verpassen: Neuheiten die Erfolg versprechen
  • State-of-the-art Werkzeuge der Hotelbegutachtung verstehen, vertiefen und aktualisieren
  • Herausforderungen bei der Bewertung von Hotelimmobilien meistern: Schlüssel-Elemente richtig kalkulieren
  • Rasche Lösungsansätze für Go/No-Go Entscheidungen bei Hotelimmobilien-Projekten

Bleiben Sie am Hotelimmobilien-Markt am Ball!

Relevante Kennzahlen für Immobilien-Investoren, Finanziers, Developer & Hoteleigentümer

Referenten
Dr. Martin Domenig, MRICS
Dr. Martin Domenig, MRICS
Partner & Senior Berater, Kohl & Partner
Mag. Gisela Loidolt, MRICS
Mag. Gisela Loidolt, MRICS
Director | Head of Valuations, PKF hotelexperts GmbH
Programm

Ihre Seminarinhalte | 09:00 – 17:00 Uhr

Charakteristika Stadthotels

  • Marktüberblick Österreich
  • Relevante Benchmarks

Feasibility Study: Beispiel Stadthotels

  • Relevanz von Standort - und Marktanalysen
  • Einblick in die Positionierung und Produktrelevanten Parameter
  • Ergebnisvorschaurechnung: USALI, der Standardkontorahmen für die Stadthotellerie
  • Fit für die Praxis: Beispiel Stadthotel und erprobte Benchmarks

Werkzeuge der Hotelbegutachtung und Wertermittlung – Ein Update

  • Ertragswert, Vergleichswert und Sachwertverfahren: Eine Gegenüberstellung
  • Vor- und Nachteile der üblichen Methoden zur Bewertung von Hotelimmobilien
  • Welche Elemente sind bewertungsrelevant (Cashflow, Pacht- und Managementerträge, etc.)
  • Die GO/NO GO Entscheidung für das Investment in ein Stadthotel

Kompaktwissen Hotel und Ferienimmobilie

  • Charakteristika der Resorthotellerie: Inhaber vs. Betreibergeführt
  • Wesentliche Unterschiede zwischen Stadt- und Ferienhotellerie
  • Ferienhotelprodukte der Zukunft und die Erfolgskriterien

Feasibility Study: Beispiel Ferienhotel

  • Machbarkeitsstudie in der Ferienhotellerie auf Herz und Nieren prüfen
  • Fit für die Praxis! Durchgerechnet am konkreten Beispiel
  • Benchmarks zum konkreten Fall, Übersicht über die wichtigsten Kennzahlen

Die eigenen Benchmarks im Kopf - für gute Bauchentscheidungen und wirtschaftliche Nachhaltigkeit

  • Wie erkenne ich rasch, ob ein Projekt weiterverfolgt werden soll
  • Rasche GO/ NO GO Entscheidung: Auf jeden Fall oder Finger weg?
  • Fact Sheets  „Praktiker Kennzahlen“ für ausgewählte Betriebstypen
  • Round Table mit den Spezialisten

Ihre Experten:
Dr. Martin Domenig, MRICS, Partner und Senior Berater, Kohl & Partner
Mag. Gisela Loidolt, MRICS, Director | Head of Valuations, PKF hotelexperts GmbH

Veranstaltungsort

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Wien
Teilnahmegebühr für "Bewertung von Hotelimmobilien"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 30.08. bis 18.10. bis 12.11.
Teilnahmegebühr
€ 1.295.- € 1.395.- € 1.495.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at