BWG-Compliance

BWG-Compliance

12.09.2024

BWG-Compliance

  • BWG Compliance verstehen und umsetzen: Aufbauorganisation und Zuständigkeitsbereich im Detail
  • Aktuelle Entwicklungen: DORA, Basel IV und ESG im Fokus der BWG-Compliance
  • Praxiseinblicke in die BWG Compliance: Risikoanalyse, Überwachungsplan und Regulatory Monitoring Prozess
  • BWG-Compliance Mindeststandard: Aufsichtliche Erwartungshaltung und Aufsichtsinstrumente

RLB NÖ-Wien & Erste Group Best Practices !

FMA vor Ort:
Dr. Tanja Hofmann, Horizontale Bankaufsichtsangelegenheiten, Finanzmarktaufsicht (FMA)

Fünf gute Gründe, warum Sie teilnehmen sollten: 

  • Der professionelle Leitfaden zur erfolgreichen Umsetzung von BWG-Compliance-Anforderungen
  • Spezialthemen wie Basel IV, CRRIII und Third Party Risk Management abgedeckt
  • Umfassendes Praxiswissen: BWG-Compliance von A bis Z verstehen
  • Wirkungsbereich und BWG-Compliance-Netzwerk: Schnittstellen und Trends
  • Praktische Umsetzungshilfe: Risikoanalyse, Überwachungsplan und Regulatory Monitoring Prozess
Speaker Board
Dr. Matthias Blume
Dr. Matthias Blume
Head of Regulatory Advisory and Markets Legal, Erste Group Bank AG
Dr. Tanja Hofmann
Dr. Tanja Hofmann
Horizontale Bankaufsichtsangelegenheiten, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Katrin Joschtel, LL.M.
Katrin Joschtel, LL.M.
Bereichsleitung Compliance der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich Wien und Raiffeisen Holding Niederösterreich-Wien
Mag. iur. Christina Toifl
Mag. iur. Christina Toifl
Abteilungsleitung Regulatory, Conduct & Sanctions Compliance bei der RLB NÖ-W, stv. BWG-Compliance-Beauftragte der RLB NÖ-W und R-Holding NÖ-W, Stv. WAG-Compliance-Beauftragte der RLB NÖ-W und stv. Compliance-Officer der R-Holding
Programm

Ihre Seminarinhalte | 09:00 – 16:30 Uhr

09:00 Regulatorische Anforderungen zur BWG-Compliance

  • BWG-Compliance Mindeststandard
    • aufsichtliche Erwartungshaltung
    • Aufgaben und Anforderungen inkl. FAP
  • Aufsichtsschwerpunkte der FMA
  • Aufsichtsinstrumente

Dr. Tanja Hofmann, Horizontale Bankaufsichtsangelegenheiten, Finanzmarktaufsicht (FMA)
 

10:00 Kaffeepause
 

10:30 BWG Compliance in der RLB NÖ-Wien

Aufbauorganisation BWG-Compliance 

  • Ansiedelung und Verantwortlichkeiten 

Zuständigkeitsbereich BWG-Compliance

  • Regulatory Monitoring Prozess
  • BWG-Compliance-Risikoanalyse und Überwachungsplan
  • Beratungsfunktion 
  • Kontrollfunktion 

Wirkungsbereich und BWG-Compliance-Netzwerk

  • Zusammenarbeit und Abstimmung 
  • Schnittstellen und Trends

Katrin Joschtel, LL.M., BWG-Compliance-Officer der RLB NÖ-W und R-Holding NÖ-W
Mag. Iur Christina Toifl, Stv. BWG-Compliance-Beauftragte der RLB NÖ-W und R-Holding NÖ-W


12:30  Mittagspause


13:30 Aktuelles zum Digital Operational Resilience Act (DORA) und ESG

DORA Theorie

  • Übersicht Rahmenwerk, RTS/ITS, Implementierungsfahrplan, Behörden
  • Übersicht Inhalte:
    • ICT Risk Management
    • Incident Reporting
    • Cyber Resilience Testing
    • Third Party Risk Management
    • Threat Lead Penetration Testing
    • Österreichisches DORA-Umsetzungsgesetz

DORA praktische Umsetzungsfragen

  • Scoping-Fragen
  • Group Governance
  • Incident-Reporting Implementierung
  • TPP-Vertragsanpassung

ESG

  • Übersicht über ESG-relevante regulatorische Anforderungen


15:00 Kaffeepause


15:30 Aktuelles zur Umsetzung der Capital Requirements Regulation/Directive CRRIII/CRDVI

Basel IV – CRRIII

  • Allgemeine Übersicht, Timelines
  • Änderungen im Bereich
    • Kreditrisiko
    • operationelles Risiko
    • Marktrisiko
    • Internal Governance

Ausgewählte praktische Umsetzungsfragen

Dr. Matthias Blume, Head of Regulatory Advisory and Markets Legal, Erste Group Bank AG

Speakerboard

Dr. Matthias Blume ist seit 2006 in verschiedenen Funktionen für regulatorische Themen in der Erste Group verantwortlich, seit September 2023 in der Funktion Head of Regulatory Advisory and Markets Legal zuständig für bankaufsichts- und kapitalmarktrechtliche Belange. 

Dr. Tanja Hofmann arbeitet seit 2022 als Spezialistin im Bereich Bankenaufsicht in der Abteilung Horizontale Bankaufsichtsangelegenheiten der FMA und ist zuständig für Kreditrisiko, Kreditvergabe und Governance. 

Katrin Joschtel, LL.M. verantwortet die Bereichsleitung Compliance, ist BWG-Compliance-Officer und Geldwäschebeauftragte der RLB NÖ-W und Raiffeisen-Holding NÖ-W, sowie WAG-Compliance Officer und FATCA- und QI-Responsible Officer der 
RLB NÖ-Wien.

Mag. iur Christina Toifl verantwortet die Abteilungsleitung Regulatory, Conduct & Sanctions Compliance bei der RLB NÖ-W, ist stv. BWG-Compliance-Beauftragte der RLB NÖ-W und R-Holding NÖ-W, Stv. WAG-Compliance-Beauftragte der RLB NÖ-W und stv. Compliance-Officer der R-Holding NÖ-Wien.

Veranstaltungsort

DoubleTree by Hilton Vienna Schönbrunn

Schlossallee 8
1140 Wien
Tel: 01 89110
https://www.hilton.com/en/hotels/viescdi-doubletree-vienna-schonbrunn/
Teilnahmegebühr für "BWG-Compliance"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 23.08. bis 12.09.
Teilnahmegebühr
€ 1.595.- € 1.695.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält eine Person : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält eine Person : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält eine Person : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Kontakt
Nikolina Vujanovic
Nikolina Vujanovic
Junior Conference Manager
Tel: +43 1 891 59 612
E-Mail: nikolina.vujanovic@imh.at
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at