Cloud Computing

Cloud Computing

27.11.2017 - 29.11.2017

Cloud Computing

Getrieben durch die Cloud – Warum in flexible Datenlösungen investieren?

  • Update DSGVO – diese Neuerungen sollten Sie spätestens jetzt umsetzen
  • Sicherheitscheck für die Cloud
  • Unsicherheitsfaktor Datenhoheit – Datenzentren made in Austria
  • Ausleseprozess am Cloudmarkt – die neuesten Trends unter der Lupe

Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzgrundverordnung in Kraft – stürmische Zeiten für die Cloud!

6 x Praxis pur!
Elastic | Erste Bank AG | ÖBB | Strabag AG | TÜV Austria Holding AG | Verbund AG

 



Workshop Cloud von A – Z:
Umstieg in die Cloud – Wie kann das gelingen?

Gemeinsames Eröffnungsplenum mit den Konferenzen "Organisation in Unternehmen", "Enterprise Information" und "Corporate Learning"

Programm

Pre-Workshop | 10:00 – 17:00 Uhr

Cloud von A – Z: Umstieg in die Cloud – Wie kann das gelingen?

Die Technologie hinter der Cloud

  • Wie funktioniert das dezentrale Rechennetzwerk?
  • Welche Cloud-Trends kündigen sich an?

Entscheidung Cloud Top oder Flop für mein Unternehmen?

  • Welchen tatsächlichen Mehrwert bietet die Cloud?
  • Nutzen und Risiken
  • Risikoanalyse – Welche Daten dürfen in die Cloud?

Die Qual der Wahl – Welche Cloud ist die richtige?

  • Public Cloud, Private Cloud, Hybrid Cloud, Community Cloud, Virtual Private Cloud oder doch lieber Multi Cloud?
  • Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS) oder Software as a Service (SaaS)
  • Cloud Audit – welche Qualitätsmerkmale sollte ich beachten?
  • Billig aber gut? – Was taugen die günstigen Cloud-Anbieter?

IT-Leistungen aus der Cloud – Ist das Ausgliedern wirklich vollständig möglich?

  • Software aus der Cloud – Fluch oder Segen?
  • SLA (Service Level Agreements) Was gilt es zu beachten?
  • Thin-Clients – Wartungsfreie Alternative?

Achtung Wolkenbruch! – Wie sicher ist die Cloud?

  • Datenschutz
  • Patriot Act und Wirtschaftsspionage – Wie real ist die Gefahr?
  • Datenhoheit – Wo sind meine Daten?
  • Wie behalte ich die Datenübersicht? Tools für mehr Datentransparenz
  • Backups in der Cloud

Die Security-Verantwortung des Leiter IT

  • Management von Zugriffsrechten
  • Authentifizierung von User und Device
  • Erstellung von Security-Protokollen und Authentifizierungs-Richtlinien
  • Verschlüsselungs-Schemata und Datenzugriffs-Richtlinien
  • Audit zur Überprüfung von Compliance Verstößen und unauthorisiertem Zugriff

So gelingt die erfolgreiche Implementierung der Cloud!

  • Toolbox zur erfolgreichen Implementierung
  • Schritt für Schritt zum erfolgreichen Einstieg anhand eines konkreten Praxisbeispiels

Skepsis, Angst, Unwissenheit? – Wie hole ich die Mitarbeiter mit auf Wolke 7?

  • Wie überzeuge ich die Geschäftsleitung und binde Sie in die Entscheidungsprozesse mit ein?
  • Aber das haben wir doch immer schon so gemacht! – Wie sensibilisiere ich die Mitarbeiter für den vorausschauenden Umgang mit Daten in der Cloud?
  • Recht und Compliance – so briefen Sie Ihre Mitarbeiter

Vertreter des Studiengangs Cloud Computing Engineering der FH Burgenland, Details in Absprache

Ihr persönlicher Nutzen:

  • Erfahren Sie, ob sich der Einstieg in die Cloud für Ihr Unternehmen lohnt
  • Erhalten Sie die Kompetenz, das richtige Angebot für Ihre Bedürfnisse zu finden
  • Lernen Sie die Technologie hinter der Cloud kennen
  • Informieren Sie sich über neue Möglichkeiten für eine flexiblere IT
  • Lassen Sie sich über Risiken und Gefahren der Cloud objektiv aufklären

Sie erhalten Antworten auf folgende Fragen:

  • Was gilt es beim Einstieg in die Cloud zu beachten?
  • Wie funktioniert die Cloud-Technik?
  • Wie garantiere ich die Sicherheit meiner Daten in der Cloud?
  • Wie mache ich meine Mitarbeiter fit für die Cloud?
  • Wie kann ich meine IT flexibler und zukunftsfähiger gestalten?

1. Konferenztag | 09:30 – 17:00 Uhr

Gemeinsames Eröffnungsplenum mit den Fachkonferenzen „Enterprise Information“, „Organisation im Unternehmen“ und „Corporate Learning“


09:00 Herzlich willkommen! Check-in und gemeinsames Frühstück

09:30 Begrüßung und Eröffnung des Forum Digital durch imh und den Moderator Ing. Mario Schmalzl, CEO, DIGITALFEX GmbH

09:40 Herzlich willkommen in der neuen Arbeitswelt – Na(t)iv im digitalen Zeitalter?!

  • Wichtige, aber unbequeme Fragen bezüglich Arbeitsweise, Skillbedarf und Unternehmenskultur
  • Was bedeutet digital arbeiten und wie können wir Organisationen darauf vorbereiten?

Dr. Mag. Markus Tomaschitz, MBA, Vice President Corporate Human Resources, AVL List GmbH

10:10 Mensch-Roboter-Kollaboration auf dem Prüfstand: Lösung unserer Probleme oder nicht beherrschbares Risiko?

  • Smart Factory: Mensch und Maschine integriert und vernetzt
  • Wie Assistenzsysteme den Arbeitsalltag erleichtern werden
  • Künstliche Intelligenz mit integrierter Sicherheit

DI Christoph Schwald, Head of Corporate Innovation Management, TÜV Austria Holding AG

10:40 Festgefahrene Unternehmenskultur: Von „Das haben wir schon immer so gemacht“ zu „Sesam öffne dich“

  • Stichwort Vorbildwirkung: Was die Führungskraft alles bewirken kann
  • Definition der Use Cases: Mitarbeiter von Veränderung überzeugen

Univ.-Prof. Dr. PD Thomas M. Schneidhofer, Professor für Personal & Management, Privatuniversität Schloss Seeburg

11:20 Der Weg ins digitale Wissensmanagement

  • Erfahrungen bei der Einführung von Enterprise Social Network und Enterprise Search in einem Konzern
  • Werkzeuge und Methoden für ein funktionierendes Wissensmanagement
  • Organisatorische Eckpfeiler als Basis für eine lösungsorientierte Wissensgemeinschaft

DI (FH) Marc Pühringer, Konzernwissensmanager, Strabag AG

12:00 Gemeinsames Mittagessen

 

Start der Konferenz „Cloud Computing“


13:15 Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden

13:20 Workshop DSGVO – Diese Neuerungen sollten Sie spätestens jetzt ernstnehmen und umsetzen

Es ziehen dunkle Wolken auf – Im Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft

  • Welche Sanktionen drohen bei Nichteinhaltung?
  • Das Recht auf Vergessenwerden in der Cloud – Vergisst die Cloud nie?
  • Wie stelle ich sicher, dass Daten tatsächlich gelöscht wurden?
  • Datenhoheit in der Cloud – Utopie oder Wirklichkeit?

Mag. Veronika Wolfbauer, Schönherr Rechtsanwälte, Details in Absprache

14:45 Kaffeepause

15:15 Cloud in der Krise

  • Was passiert mit den Daten, wenn der Cloud-Provider in der Krise steckt oder insolvent wird?
  • Gibt es Auswahl- und Überwachungspflichten für den Cloud-User?
  • Prävention von Datenverlusten in der Praxis

Mag. Dominik Schelling, DORDA Rechtsanwälte

15:45 Standards für die Cloud

  • Austrian Cloud – Herkunftszertifikat für heimische Cloud-Dienstleister
  • Datenschutz, Sicherheit, rechtliche Konformität und technische Infrastruktur auf dem Prüfstand

Martin Heimhilcher, Obmann der Sparte Information und Consulting (WKO), Details in Absprache

16:15 Podiumsdiskussion: Datenschutzgrundverordnung – Schreckgespenst oder Innovationstreiber?

  • Zurechtfinden im Zertifikate-Dschungel
  • Woran hapert es? – Die größten Herausforderungen bei der Umsetzung
  • Not mach erfinderisch, oder?

Es diskutieren u.a.:
Mag. Dominik Schelling,
DORDA Rechtsanwälte
Weitere Experten in Anfrage

17:00 Ende des 1. Veranstaltungstages mit abschließendem Get-together

2. Konferenztag | 09:00 – 16:00 Uhr

08:30 Herzlich willkommen bei Kaffee & Tee

09:00 Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden

09:05 Sicherheitsrisiken in der Cloud: Neue Gefahren mit bewährten Lösungen?

  • Skalierbare Infrastruktur trotz Sicherheitsrisiko? – Anhand dreier Beispiele aus der Praxis, werden Sicherheitsrisiken und mögliche Lösungen besprochen
  • Wie schütze ich mich vor Datenlöschung, unerwünschtem Bitcoin-Mining oder der Terminierung aller Server-Instanzen?
  • Allgemein gültige und generell bewährte Handlungsweisen, wie das Principle of Least Privilege, sowie Passwort-Policies und ihre konkrete Implementierung als Lösungsmöglichkeit unter der Lupe

Philipp Krenn, Elastic

09:35 Governance- und Sicherheitsstrategien in der Cloud erfolgreich umsetzen

  • Welche Sicherheitsmechanismen sind möglich, was können Sie leisten?
  • Welche Erwartungshaltung haben Wirtschaftsprüfer der Aufsichtsbehörden?
  • Wie kann dieser Erwartungshaltung entsprochen werden?

DI Christian Koza, Head of Audit IT, Erste Bank AG

10:00 Agile Verschlüsselung für Daten in der Cloud

  • Neue Cloud Verschlüsselungstechnologien und neue Entwicklungen im Bereich Datenverschlüsselungen, die dem Benutzer die Datenhoheit zurückgeben

DI Helmut Leopold, Head of Digital Safety & Security,Department, AIT Austrian Institute of Technology, Details in Absprache

10:30 Kaffeepause

11:00 Der Weg in die Cloud – Herausforderungen meistern und Zweifler überzeugen

  • Emotionen – Hinderungsgründe für Cloud-Anbieter und Lösungsoptionen
  • Rechtliches – Nationale vs. internationale Unterschiede, Chance oder Risiko?
  • Technisches – Notwendige Voraussetzungen und lokale Entwicklungen der Cloud

Mag. Martin Puaschitz, Obmann der Fachgruppe UBIT (WKO)

11:30 Cloud Computing – Anspruch und Realität

  • Wahrnehmung Cloud Computing Markt aus Sicht des Anwenderunternehmens
  • Chancen von Cloud Computing und Ängste der Organisation
  • Etablieren von Prozessen und Kompetenzen als Grundlage zur Unterstützung

Marcus Frantz, CIO, ÖBB

12:15 Mittagessen

13:15 Die IT im Umbruch – Flexible Strukturen durch dezentralisierte IT aus der Cloud

  • Frischer Wind bläst durch die Betriebsstruktur
  • Neue Zuständigkeiten und Ansprechpersonen definieren, um Unsicherheiten zu vermeiden
  • Bessere Kosten-Skalierbarkeit durch neue Software-Lizenzen aus der Cloud
  • Schlankheitskur für meine IT – Thin Client als wartungsfreie Alternative?
  • Praxisbeispiel zur erfolgreichen Implementierung

Vertreter von Verbund AG angefragt, Details in Absprache

14:00 Kaffeepause

14:30 Ausleseprozess am Cloudmarkt – Was kommt, was bleibt?

  • Aktuelle Trends am Cloudmarkt
  • Auf welche Anbieter kann ich mich verlassen?
  • Ausfall, was nun?

Zeit für Fragen

Dr. Stefan Schulte, Distributed Systems Group, Technische Universität Wien

15:15 Offene Diskussion: Getrieben durch die Cloud – Wie freiwillig ist der Implementierungsprozess?

  • Lizenzlösungen – Flexible Kostenersparnis oder alternativloses Übel?
  • Ist der Umstieg in die Cloud unvermeidbar?
  • Pros und Contras – Wie fällt Ihre Bilanz für die Cloud aus? Ihre Meinung ist gefragt!

Es diskutieren die Referenten des zweiten Konferenztages mit dem Publikum

16:00 Ende der Konferenz

Referenten
Marcus Frantz
Marcus Frantz
CIO, ÖBB
Martin Heimhilcher
Martin Heimhilcher
Obmann der Sparte Information und Consulting (WKO)
Dipl. Ing. Dr. Christian Koza
Dipl. Ing. Dr. Christian Koza
Head Audit IT, Erste Group Bank
Philipp Krenn
Philipp Krenn
Elastic
Mag. Martin Puaschitz
Mag. Martin Puaschitz
Obmann der Fachgruppe UBIT (WKO)
DI (FH) Marc Pühringer
DI (FH) Marc Pühringer
Wissensmanager · Knowledge Manager, STRABAG AG
Mag. Dominik Schelling
Mag. Dominik Schelling
Rechtsanwaltsanwärter, DORDA Rechtsanwälte GmbH
Ing. Mario Schmalzl
Ing. Mario Schmalzl
CEO, DIGITALFEX GmbH
Univ.-Prof. Dr. PD Thomas M. Schneidhofer
Univ.-Prof. Dr. PD Thomas M. Schneidhofer
Professor für Personal & Management, Privatuniversität Schloss Seeburg
Dr. Stefan Schulte
Dr. Stefan Schulte
Distributed Systems Group, Technische Universität Wien
DI Christoph Schwald
DI Christoph Schwald
Head of Corporate Innovation Management & Leiter des Digital Acceleration Incubator, TÜV AUSTRIA Gruppe
Dr. Markus Tomaschitz, MBA
Dr. Markus Tomaschitz, MBA
Vice President Human Resources, AVL List, Details in Absprache
Mag. Veronika Wolfbauer
Mag. Veronika Wolfbauer
Attorney at Law, schönherr rechtsanwälte gmbh
Veranstaltungsort

NH Danube City

Wagramer Straße 21
1220 Wien
Tel: +43 1 260 200
Fax: +43 1 260 20 20
www.nh-hotels.de
nhdanubecity@nh-hotels.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Cloud Computing"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Dokumentation, Mittagessen und Getränke pro Person:

bis 06.10. bis 03.11. bis 27.11.
Teilnahmegebühr Konferenz
€ 895.- € 995.- € 1.095.-
Teilnahmegebühr Konferenz + Workshop
€ 1.395.- € 1.495.- € 1.595.-
Teilnahmegebühr für Solution Provider Konferenz
€ 1.895.- € 1.995.- € 2.095.-
Teilnahmegebühr für Solution Provider Konferenz + Workshop
€ 2.395.- € 2.495.- € 2.595.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihre Ansprechpartner
Mag. Jelica Trivanovic
Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Mag. (FH) Petra Pichler
Mag. (FH) Petra Pichler
Senior Sales Manager
Tel: +43 (0)1 891 59-623
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: petra.pichler@imh.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at