Kreditsicherheiten – Kompakt & Aktuell
Kreditsicherheiten – Kompakt & Aktuell

Kreditsicherheiten – Kompakt & Aktuell

03.07.2019 - 04.07.2019

Kreditsicherheiten – Kompakt & Aktuell

Die relevanten Kreditsicherheiten zur Vermeidung von Fehlern und etwaigen Risiken bei der Kreditvergabe und danach

  • Fundierter Überblick über alle relevanten Kreditsicherungsarten
  • Aktuelle Spruchpraxis des OGH zum Thema Kreditsicherheiten
  • Häufige Fehler im Zusammenhang mit der Sicherheitenbegründung und Gestion
  • Anfechtungsgefahren im Zusammenhang mit einzelnen Kreditsicherheiten
  • Fallkonstellationen der verbotenen Einlagenrückgewähr mit Bankbezug
  • Einsicht in die verschiedenen Einflüsse relevanter Faktoren im Bankgeschäft auf die Kreditsicherungsarten

Nach diesem Seminar…

…sind Sie in der Lage die Ansetzbarkeit der unterschiedlichen Kreditsicherheiten richtig und schnell zu erkennen.
…haben Sie sich Ihr rechtliches Update zu den Änderungen im Bereich Kreditsicherheiten geholt.
…verstehen Sie die Prozesse zur Sicherheitsbewertung und können diese nachvollziehen.
…erkennen Sie rechtzeitig etwaige Risiken und können vorbeugend entgegenwirken.
…steuern Sie aktiv zum besseren Informationsaustausch zwischen Kundenberater und Back Office bei.

Referenten
Mag. Alen Aljić, FRM
Mag. Alen Aljić, FRM
Credit Risk Analysis, Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG
 Mag. Sabine Mühlleitner-Frank
Mag. Sabine Mühlleitner-Frank
Leitung Kreditrisikomanagment, Schoellerbank AG
 Dr. Christof Splechtna
Dr. Christof Splechtna
Geschäftsführer, S2P Bankexpertise GmbH
Prok. DDr. Klaus Wöber
Prok. DDr. Klaus Wöber
Legal Adviser, Special Credit Corporate/SME East, UniCredit Bank Austria AG
Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:15 Uhr

Zivilrechtliche Aspekte

Personalsicherheiten – Definitionen, Judikatur & Anwendbarkeit

  • Bürgschaft
  • Schuldbeitritt
  • Garantievertrag

Realsicherheiten – Definitionen, Bedeutung, Judikatur & Fallstricke

  • Pfandrecht (an beweglichen Sachen / an Rechten)
  • Grundpfandrechte (Hypotheken)
  • Sicherungsübereignung / Pfandrecht an beweglichen Sachen
  • Forderungszession / Forderungsverpfändung
  • Eigentumsvorbehalt

Anfechtungsrecht und Verbot der Einlagenrückgewähr im Zusammenhang mit Kreditsicherheiten

  • Judikatur zur Besicherung von Gesellschafterkrediten durch die Gesellschaft
  • Fallgestaltungen der Finanzierung eines Geschäftsanteilskaufs mit Risikotragung durch die Gesellschaft
  • Finanzierung des Geschäftsanteilkaufs durch die gekaufte Gesellschaft versus Besicherung der Finanzierung durch die gekaufte Gesellschaft
  • Drittsicherheiten zu Gunsten von (wegen Verstoß gegen das Verbot der Einlagenrückgewähr) nichtigen Krediten
  • Anfechtung von Nachbesicherungen und Anfechtung von vereinbarten Sicherheiten
  • Der revolvierende Zessionskredit und die Anfechtung
  • Anfechtung von Sicherheiten wegen Unentgeltlichkeit?

Prok. DDr. Klaus Wöber, Restrukturierungsmanager & Legal Adviser, UniCredit Bank Austria AG

2. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Zusammenhänge verstehen

Sicherheiten im Kreditprozess

  • CRR-Bestimmungen zu Sicherheiten
  • Analyse von Portfolio und Sicherheitenstruktur
  • Organisatorische Anforderungen und Modelle an die Aufbauorganisation und Prozesse
  • Praxisbeispiel für eine Projektvorgehensweise zur Optimierung der Sicherheiten(prozesse)

Dr. Christof Splechtna, Geschäftsführer, S2P Bankexpertise GmbH


Basel III/IV – Veränderungen in Bezug auf die Kreditsicherheiten

  • Hat Basel III/IV einen Einfluss auf die Kreditvergabe?
  • Einfluss der Kreditsicherheiten auf die Eigenkapitalunterlegung
  • Einfluss der Kreditsicherheiten auf die Solvabilität

Mag. Alen Aljic, FRM, Modelle & Analytik, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG

Sicherheitenbewertung im Kreditlebenszyklus

  • Aufwand der Bewertung in der jeweiligen Prozesssequenz
  • RWA-Belastung (Erlösquoten, Belehnsätze, Loss Given Default, Expected Loss) in Zusammenhang zu Kreditsicherheiten
  • Pricing
  • Probability of Default: unterschiedliche Methoden und Ansätze zu Scoring- und Ratingmodellen
  • Spannungsfeld: sinkende Ressourcen vs. gestiegene Ansprüche an die Bewertungsqualität
  • Regulatorisches Umfeld & Vorschau

    Mag. Sabine Mühlleitner-Frank, Ltr. Kreditrisikomanagement, Schoellerbank AG

    Veranstaltungsort

    Hilton Vienna Plaza

    Schottenring 11
    1010 Wien
    Tel: +43-1-313900
    Fax: +43-1-3139022009
    http://www3.hilton.com/en/hotels/austria/hilton-vienna-plaza-VIEPWTW/index.html
    info.viennaplaza@hilton.com
    Anfahrtsplan
    Teilnahmegebühr für "Kreditsicherheiten – Kompakt & Aktuell"

    Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

    bis 03.07.
    Teilnahmegebühr
    € 1.895.-

    Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

    • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
    • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
    • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

    Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
    Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

    Ihr Ansprechpartner
    Stephanie Heinisch
    Stephanie Heinisch
    Customer Service
    Tel: +43 1 891 59-0
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: anmeldung@imh.at
    Haben Sie Fragen?
    Haben Sie Fragen?

    Stephanie Heinisch
    Customer Service
    Tel.: +43 1 891 59-0
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: anmeldung@imh.at