Digitale Lehrmethoden verstehen & anwenden
Digitale Lehrmethoden verstehen & anwenden

Digitale Lehrmethoden verstehen & anwenden

20.03.2019 - 21.03.2019
25.09.2019 - 26.09.2019

Digitale Lehrmethoden verstehen & anwenden

Ihre Werkzeugkiste für eine nachhaltige und erfolgreiche Personalentwicklung

  • Lernen Sie Ihre Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen an den Zeitgeist anzupassen
  • Befüllen Sie Ihre Werkzeugkiste für ein erfolgreiches digitales Aus- und Weiterbildungsmanagement
  • Was macht (keinen) Sinn?
  • Was bleibt analog – Was wird digital?

Damit Fortschritt & Innovationen nicht an mangelnden Kompetenzen und Ressourcen scheitern!

Was Sie von dem Seminar erwarten können:

  • Hören Sie, wo die digitale Reise hingeht und was nach wie vor analog bleibt
  • Entdecken Sie, welche digitalen Lernmethoden es gibt und wie Sie diese erfolgsversprechend einsetzen können
  • Lernen Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter emotional abholen und deren Lernwillen aktivieren
  • Erfahren Sie, wie Sie Step by Step Ihre eigene Corporate Learning Story kreieren & ein ganzheitliches Learning Konzept implementieren
Referenten
Mag. (FH) Sigrid Hantusch-Taferner
Mag. (FH) Sigrid Hantusch-Taferner
Digital Learning Expert / Head of Sales, CREATE 21.st century
Dr. Michael Leitner
Dr. Michael Leitner
Head of Research, Interaction Design, UI/UX, CREATE 21.st century
Christoph Schmidt-Mårtensson
Christoph Schmidt-Mårtensson
Founder & CEO, CREATE 21.st century
Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Generation Smartphone – Herausforderungen & Chancen

  • Die neuen Lernansprüche der Digital Natives
  • „Ich lerne wo & wann ich will“ – Neue Herausforderungen an die HRAbteilung
  • Arbeiten mit der Generation Y: Anforderungen an Kommunikation und Führungsstil

Learning Next Generation – geklickt statt umgeblättert

  • Was bleibt analog, was wird digital?
  • Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Lern- und Wissensmanagement
  • Lernen 4.0 – Chancen& Stolpersteine des organisationalen Lernens
  • Was sind die Lernmethoden der Zukunft?
  • Individuelles Lernen – Warum man als Unternehmen nicht daran vorbei kann
  • Wie gelingt aktives Lernen?

Digitale Lernmethoden & technische Medien

  • Neue Technologien unter der Lupe: Blended Learning
    • MOOCs
    • Virtuelle Klassenräume
    • E-Learning
    • Apps
    • Micro Learning – Learning Nuggets
    • Interaktive Videos
    • Social Workplace Learning
    • usw.
  • Digitale Werkzeuge verstehen& anwenden
  • Welches Medium bzw. Tool eignet sich für welchen Inhalt?

Content is King

  • Gamification – Trainingserfolg steigern durch spielerische Komponenten
  • Lernen muss auch Spaß machen – Erkenntnisse aus der Spieleforschung
  • Digitale Formate mit Emotionen füllen – aber wie?
  • Storytelling: Weil Geschichten besser in Erinnerung bleiben als Fakten
  • Like, Share & Follow: Knowledge Sharing mittels Social Media

2. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Das ganzheitliche Learning-Konzept

  • Wie kreiere ich ein ganzheitliches Lernerlebnis für meine Mitarbeiter?
  • Learning & Development Strategien kennenlernen und verstehen
  • Individuelles Lernen im Fokus

Entwickeln Sie Ihre eigene Corporate Learning Story im interaktiven Workshop

Sie erhalten Antworten auf folgende Fragen
  • Wie kann Lernen zu einem Erlebnis werden?
  • Welche Aspekte müssen beachtet werden um ein ganzheitliches Lernerlebnis und eine Corporate Learning Story zu schaffen?
  • Wie können Sie Ihre Mitarbeiter ins TUN bringen und Lerninhalte interaktiv und spannend vermitteln?
  • Wie können Lernende emotional angesprochen und der Lernwille aktiviert werden?
  • Innovative und erfolgreiche Personalentwicklung ist kein Zufall – Welche Schritte müssen dafür gesetzt werden?

Sie haben Fragen und würden gerne bestimmte Themen im Seminar vertiefen? Senden Sie Ihre Fragen & Themenschwerpunkte schon vorab an katja.heel(a)imh.at – Wir leiten diese zur optimalen Vorbereitung an unsere Experten weiter!

Veranstaltungsort

IntercityHotel Wien

Mariahilfer Straße 122
1070 Wien
Tel: +43 1 525850
https://www.intercityhotel.com/en/hotels/all-hotels/austria/vienna/intercityhotel-wien
wien@intercityhotel.at
Anfahrtsplan

Veranstaltungsort für den Termin 25.09.2019 - 26.09.2019 ist: Wien. Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Teilnahmegebühr für "Digitale Lehrmethoden verstehen & anwenden"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 22.02. bis 20.03.
Teilnahmegebühr
€ 1.695.- € 1.795.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Stephanie Heinisch
Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Assistant of the Year 2019

Wir suchen wieder die/den "Assistant of the Year"!

Machen Sie mit!
 
> Details
> Einreichformular