Digitalisierung im Einkauf

Digitalisierung im Einkauf

28.02.2023 - 01.03.2023

Digitalisierung im Einkauf

Fit für den digitalen Einkauf:

  • Relevanz der Digitalisierung für den Einkauf
    Warum ist gerade der Einkauf das ideale Spielfeld?
  • Digitalisierung systematisch umsetzen
    Systematisches Vorgehen um IHRE Ziele zu erreichen – wo und wie fängt man an?
  • Neue Möglichkeiten durch die Digitalisierung
    Aktuelle technologische Trends, Digitalisierungslösungen und die Auswirkungen auf den Einkauf
  • Digitalisierungsmöglichkeiten aus der Praxis
    Praxiserprobte Lösungen entlang des gesamten Einkaufsprozesses

Ihr Plus – Einkaufsprozesse digitalisieren und

  • einen verbesserten Ausblick über die zukünftigen Bedarfe erhalten
  • die Warenverfügbarkeit erhöhen und die Kapitalbindung senken
  • die beschaffungsseitigen Kosten im Griff zu haben
  • jederzeit einen aktuellen Überblick über meine Einkaufsprozesse erhalten

Interaktiver Workshop So gelingt die Digitalisierung in der Praxis

Referent
Dipl.-Ing.  Alexander Schmid
Dipl.-Ing. Alexander Schmid
Senior Researcher, Geschäftsbereich Produktions- und Logistikmanagement; Fraunhofer Austria Research GmbH
Programm

Ihre Seminarinhalte: | jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Digitalisierung im Einkauf: “Why, What and How ” aus der Praxis

Das digitale Zeitalter

Digitalisierung im Zeitalter von Industrie 4.0?

  • Die digitale Transformation
  • Kernelemente der Industrie 4.0
  • Digitalisierungsinitiativen

Der digitale Einkauf

  • Einkauf 1.0 bis Einkauf 4.0
  • Zielsetzung der Digitalisierung im Einkauf
  • Die Zukunft des Einkaufs
     

Systematisch Digitalisieren

Durch Digitalisierung den Blick in die Zukunft ermöglichen

  • Mit historischen Verbrauchswerten zukünftige Bedarfe prognostizieren
  • Überblick erprobter Prognoseverfahren erhalten
  • Das „richtigen“ Prognoseverfahrens auswählen
  • Mit Digitalisierung die Prognoserechnung automatisieren

Durch Digitalisierung die Warenverfügbarkeit und die Bestände im Griff zu haben

  • Unsicherheiten in der Bestandsplanung diskutieren
  • Überblich erprobter Algorithmen zur Gewährleistung der Warenverfügbarkeit erhalten
  • Die eisernen Bestandsreserve richtig dimensionieren
  • Mit Digitalisierung die Lieferfähigkeit mit geringstmöglichen Bestandswerten gewährleisten

Durch Digitalisierung die Kosten zu senken

  • Beeinflussbare beschaffungsseitige Kosten identifizieren
  • Den Überblick erprobter Verfahren zur optimierten Bestellmengenbestimmung erhalten
  • Kostensenkungspotentiale mittels Simulation sichtbar machen
  • Mit Digitalisierung die Kosten im Einkauf nachhaltig senken

Durch Digitalisierung jederzeit den Überblick zu behalten

  • Komplexitätstreiber wie Variantenvielfalt, Losgrößen, Lieferzeiten etc. beherrschen
  • Aus der Vielzahl an Daten und unterschiedlichen Datenquellen richtige Schlüsse ziehen
  • Effizienzsteigerung durch punktgenaue Analysen und Reports in Echtzeit ermöglichen
     

BEST-PRACTICE

Chancen, Anwendungsbeispiele & Erfahrungen bei der Umsetzung

Insights aus der Praxis am Beispiel realisierter Projekte

Ihr Experte:
Dipl.-Ing. Alexander Schmid,
Senior Researcher, Geschäftsbereich Produktions- und Logistikmanagement; Fraunhofer Austria Research GmbH

Es erwartet Sie

Methodik:

  • Wertvoller Experteninput – kurze theoretische Inputs, viel Praxis
  • Diskussion & Erfahrungsaustausch
  • Best-Practice-Lösungen


Ihr persönlicher Nutzen:

  • Sie verstehen welche Möglichkeiten die Digitalisierung für Ihren Einkauf bietet
  • Sie erhalten Einblick in Ideen, Ansätze und Tools, mit denen Sie Ihre Einkaufsprozesse erfolgreich digitalisieren können
Nach diesem Seminar

Hören Sie u.a. Antworten auf folgende Fragen:

  • Was versteht man grundsätzlich unter Digitalisierung im Einkauf?
  • Welche Ziele soll ich bei der Digitalisierung im Einkauf verfolgen?
  • Wie kann Digitalisierung dem Einkauf helfen, Prozesse effizienter zu gestalten und bessere Ergebnisse zu erzielen?
  • Welche Digitalisierungstools stehen heute zur Verfügung?
  • Wie kann die digitale Transformation des Einkaufs in der Praxis gelingen?
Veranstaltungsort

Arcotel Wimberger

Neubaugürtel 34-36
1070 Wien
Tel: +43 1 521 65-0
Fax: +43 1 521 65-833
https://www.arcotelhotels.com/de/wimberger_hotel_wien/
wimberger@arcotelhotels.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Digitalisierung im Einkauf"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 03.02. bis 28.02.
Teilnahmegebühr
€ 1.895.- € 1.995.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Ihre Meinung zählt!
Weiterbildungsindex (WEBI)

Wie stehen Sie zu Weiterbildung, KI und Entwicklungen in der Arbeitswelt?
 

Machen Sie mit! Wir geben Ihrer Meinung Gewicht.