Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Digitalisierung in der internen Revision

Digitalisierung in der internen Revision

26.09.2022 - 27.09.2022

Digitalisierung in der internen Revision

Prüfthemen, Prüfstrategien & neue Arbeitsmethoden im Kontext der Digitalen Transformation

  • Digitalisierung als Game-Changer?
    Was bedeutet Digitalisierung für meine Organisation? – Options- & Risikoräume
  • Neue Werkzeuge für eine digital-analoge Revisionsarbeit
    Social Media, Augmented Reality, Blockchain & das Metaverse
  • Von der Prüf- zur Revisionsstrategie
    Welche neuen Prozesse & Strategien werden benötigt, damit die Revision relevant bleibt?
  • Die Zukunft prüfen wir anders – Revisionsarbeit im Jahr 2035
    Prüfwerkstatt, Digitaler Stresstest & Gamification

Holen Sie sich Antworten auf brennende Fragen, wie:

  • Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf den Revisionsprozess, die Durchführung von Prüfungen und die Anforderungen an den Revisor von heute und morgen?
  • Wo fängt man an?
  • Was braucht man, um das Thema erfolgreich bearbeiten zu können?

IHR PLUS
Aktuelle Ansätze & konkrete Schritte für die Weiterentwicklung Ihrer Revisionsarbeit

15 CPE

Weitere Veranstaltungen mit CPE-Punkten.

Referent
Dipl. Instru. Mu. Christoph Deeg
Dipl. Instru. Mu. Christoph Deeg
Senior Management Consultant - Digital Risk – Gamification - Digital Transformation Strategy Director of the Innovation-Lab „Digitale Revision“, ARC-Institute
Programm

Ihre Seminarinhalte | jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Vom klassischen Revisor zum Digital Auditor
So bringen Sie Ihre Revision Schritt für Schritt in das Zeitalter der digitalen Transformation

Was bedeutet Digitalisierung?

  • Was bedeutet „Digitalisierung“ – Digitalität und Digitalisierung – digital-analoge Lebensrealitäten – inkl. Bedeutung für Revisionsarbeit
  • Funktionen der Digitalisierung – das 3-Ebenen-Modell digitaler Prozesse – inkl. Bedeutung für die Revisionsarbeit
  • Der digital-analoge Optionsraum – der digital-analoge Risikoraum - inkl. Bedeutung für die Revisionsarbeit
  • Das TFK-Modell – Wie manage ich Organisationen im Zeitalter der Digitalisierung?
  • Eine neue Risikolandschaft
    • Veränderung der Arbeit / New Work
    • Veränderungen von Geschäftsmodellen
    • Veränderung von Risikoimplikationen


Welche Themen ergeben sich für die Revision durch die Digitalisierung?

  • Social Engineering
  • Cyberrisk
  • Strategische Risiken – Optionsraum-Modell
  • Reputationsrisiken
  • Bedeutung u.a. für Unternehmensbereiche:
    • Marketing
    • Innovationsmanagement
    • Produktmanagement
    • HR und Organisationsentwicklung


Neue Werkzeuge für eine digital-analoge Revisionsarbeit

  • Data Analytics, KI’s und Algorithmen
  • Continous auditing und Monitoring
  • Internal Information-strategies
  • Der digitale Stresstest
  • Gamification
  • Neue Prüfberichte/Audit-Storytelling


Entwicklung einer Vision für die Revionsarbeit im Jahr 2035

  • Digitale Kompetenzen
  • Meta-Kompetenzen
  • Prüfwerkstatt
  • VUCA-Universum
  • Digital continous-education-strategies
  • Automatisierung und human-centered-design
  • Leadership für Revisionen

Ihr Plus:
Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse werden konkrete Schritte für die Weiterentwicklung Ihrer Revisionsarbeit definiert!


Von der Prüf- zur Revisionsstrategie

  • Wie erkennen Sie die besonderen Risiken aus der digitalen Herausforderung für Ihr Unternehmen?
  • Wo liegen die Grenzen vorhandener Prüfstrategien im Kontext der Identifikation und Bewertung der Risiken?
  • Wie können die vorhandenen Prüfstrategien durch weitere Ansätze verbessert werden?
  • Wie kann eine Umsetzung des digitalen Stresstests aussehen?
  • Gemeinsames Fazit & Road Map zur Umsetzung

Ihr Plus:
Einsatz & Bewertung sinnvoller, effizienter und wirtschaftlicher Prüfungswege


Abschluss: Die Zukunft prüfen wir anders

  • Aktuelle Themen & Prüfmodelle, sowie aktuelle Strukturen und Ressourcen in die Zukunft gedacht
Ihre Vorteile

Das bringt Ihnen das Seminar:

  • Stellen Sie fest, welchen Digitalisierungs-Status Ihre Interne Revision hat
  • Prüfen Sie die Anschaffung von Anwendungsunterstützung zur Analyse von Massendaten in der Internen Revision
  • Definieren Sie zukunftsorientierte Anforderungsprofile in der Internen Revision und passen Sie Ihre Entwicklungskonzepte daraufhin an

Lernen Sie neue Technologien, Prozesse und Herangehensweisen im Kontext der Digitalisierung kennen. Erleben Sie, welche Options- und Risikoräume durch Themen wie Social Media, Blockchain, Metaverse, Gaming, SEO etc. für ihre Organisation entstehen, und wie als Revision darauf reagieren können.
Lernen Sie zudem neue Ansätze der Revisionsarbeit wie den digitalen Stresstest, die Prüfwerkstatt oder transformative Gamification kennen. Erfahren Sie zudem, wie man diese Ansätze mit vorhandenen Prozessen verbindet und/oder in vorhandene Strukturen implementiert und wie man die Revision in digital-analogen Organsiationsformen weiterentwickelt.

Veranstaltungsort

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Wien
Teilnahmegebühr für "Digitalisierung in der internen Revision "
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihr Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

30 Jahre imh
Pflanzen Sie mit uns einen Baum!

Wir feiern 3 Monate lang unser Jubiläum und pflanzen als DANKESCHÖN für jede Anmeldung mit der Notiz "WALD" einen Baum im Waldviertel.

→ Details

femdom-scat.com
femdommania.org