Digitalisierung von Personalprozessen

Digitalisierung von Personalprozessen

22.11.2022 - 23.11.2022

Digitalisierung von Personalprozessen

HR 4.0: Kampf den Aktenordnern!


Digital gestalten statt analog verwalten

  • Wie kann HR von der Digitalisierung profitieren?
  • Analyse von Personalprozessen: Herangehensweise & Tools
  • Digital Learning und People Analytics: Skill Set für Organisationen
  • Effizienz steigern – Mitarbeiter:innenzufriedenheit erhöhen

Ihr persönlicher Nutzen:
Toolbox & Checkliste zur Umsetzung

Ihr Plus: Wie Virtual Reality HR revolutionieren wird

Referenten
Prof. Dr. Dietmar Kilian
Prof. Dr. Dietmar Kilian
CEO und Digitalisierungsexperte PDAgroup GmbH, Professor MCI
Maximilian Lammer
Maximilian Lammer
Solopreneur, Knowledge Worker & Co-Founder, Talent Garden Vienna
Mag. Sophie Martinetz
Mag. Sophie Martinetz
Managing Partnerin, Future Law
MMag. Thomas Unterhuber
MMag. Thomas Unterhuber
Head of Human Resources – Eastern Europe & Austria, Capgemini Consulting Österreich AG
Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

HR 4.0: Was Digitalisierung für Human Resources bedeutet

  • Digital Disruption: Wer hat Angst vor der Digitalisierung? Muss sich HR fürchten?
  • Lateral thinking: Die Rolle von HR in der digitalen Transformation – ein gemeinsames Verständnis (pitch the CEO)
  • Open discussion & pain points: Hinkt HR bei der Digitalisierung hinterher? (Heatmap)

Die Megatrends der Digitalisierung und die Vorteile von HR digital

  • Input: AI, Machine Learning, Big Data, Social, Mobile, Analytics und Cloud… (Tools, Startups, Solutions im Überblick)
  • Toolbox für HR-Transformation

Human Centricity & Employee Experience als Treiber von HR digital

  • Die neuen Handlungsfelder und Anwendungsfelder im HRManagement entlang der Employee Journey
  • Hands-on: Design von Employee Experience – mit digitalen Möglichkeiten für optimale Individualisierung (rapid prototyping)
  • Exkurs: Moments that matter – the employee journey (Canvas)

Tech Fokus: People Analytics

  • People Analytics – oder warum eine alle 2 Jahre durchgeführte Mitarbeiter:innenbefragung einfach nicht (mehr) reicht.
  • Experiment: Implementierung von People Analytics in unseren Unternehmen – Checkliste zur Umsetzung

Exkurs: Wie Virtual Reality HR revolutionieren wird

  • Metaverse: Was es ist, was es kann, was es wird
  • Die neue Art remote zu arbeiten? Zusammenarbeit im virtuellen Raum
  • Welche HR-Prozesse werden als erste im Metaverse umgesetzt?

Maximilian Lammer, Solopreneur, Knowledge Worker & Co-Founder, Talent Garden Vienna
 

Mitarbeiter:innen-Weiterbildung im digitalen Umfeld

  • New Work und digitales Lernen – Herausforderungen an Unternehmen
  • Welche Forderungen haben Mitarbeiter:innen an Weiterbildungsangebote
  • Plattformen und Angebote zur Aus- und Weiterbildung in der Digitalisierung
  • Tools und Entwicklung im Umfeld “Digital Learning” (Mobile, Video, Game Based, Social Learning, …)

Dietmar Kilian, CEO und Digitalisierungsexperte PDAgroup GmbH, Professor MCI

2. Seminartag | 09:00 – ca. 16:00 Uhr

Digitalisierung von Prozessen am Beispiel einer Rechtsabteilung

  • HR-Prozesse unter der digitalen Lupe
  • Digitalisierung ist ein Strategiethema und kein IT-Thema!
  • Menschen abholen und Prozesse neu definieren
  • Leitbild, Reports und Aufgaben
  • Auswirkungen der Digitalisierung auf Organisation, Mitarbeiter:innen, Prozesse & Strukturen
  • Implementierung & Umsetzung: Nach der Implementierung ist vor der eigentlichen Arbeit
  • Praxisteil

Sophie Martinetz, Managing Partnerin, Future Law
 

Aus der Praxis – Digital Journey für HR-Prozesse zur Verbesserung des Employee Engagements

  • Überprüfung der Digitalization Readyness – Ist Ihre Organisation bereit für die Digitalisierung?
  • Digital Advisory – Wie sieht Ihre Digital Journey aus und welche Prozesse sollen digitalisiert werden?
  • Technological Fit/Gap-Analyse – Welche Lösungen eignen sich am besten für die Digitalisierung?
  • Aktuelle Prozessbeispiele – Welche Prozesse müssen angesichts der sich stark ändernden Ansprüche der Mitarbeiter:innen als erste digitalisiert

MMag. Thomas Unterhuber, Head of Human Resources – Eastern Europe & Austria, Capgemini Consulting Österreich AG

Sie sollten dieses Seminar nicht verpassen, weil...
  • Sie eine Toolbox plus konkrete Umsetzungstipps erhalten, welche Sie fit für HR 4.0 machen
  • die Digitalisierung ein komplett neues Denken erfordert und Sie im Seminar Ihr digitales Mindset erweitern
  • Sie lernen die Digitalisierung aktiv mitzugestalten und somit nicht Gefahr laufen von der Automatisierung überrollt zu werden
  • Sie erkennen, dass Digitalisierung im Personalwesen ein Grundpfeiler für künftige Arbeitswelten ist 
Veranstaltungsort

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Wien
Teilnahmegebühr für "Digitalisierung von Personalprozessen"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 26.08. bis 28.10. bis 22.11.
Teilnahmegebühr
€ 1.795.- € 1.895.- € 1.995.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at