Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Lehrgang Direct Public Offering

Lehrgang Direct Public Offering

Lehrgang Direct Public Offering

Fundierte Ausbildung für den richtigen Einsatz alternativer Finanzierungsinstrumente

  • AltFG: Story behind und die nächsten Schritte
  • Update: Alternative Finanzinstrumente richtig einsetzen und maßgeschneidert anwenden
  • Gewusst wie: Handelsrechtliche und steuerliche Besonderheiten
  • Hands-On: Vorbereitung und Durchführung von Emissionen
  • Werkzeuge für Kommunikation, Public Relations und Investor Relations

DPO – Mehr als nur Crowdinvesting

Ihr Nutzen

  • Alternative Finanzinstrumente richtig einsetzen und maßgeschneidert anwenden – Es gibt keine „guten oder schlechten“ Alternativen Finanzinstrumente, nur „passende und unpassende“
  • Die unterschiedlichen Unternehmensstrategien und Businesspläne Ihrer Klienten erfordern einen individuellen Finanzierungsmix – In unserer komplexen Wirtschaft ersetzen „maßgeschneiderte Lösungen“ frühere „Patentrezepte“
  • Public Offering bringt Ihren Klienten mehr als nur schnelles Geld – Crowdinvesting hat sich mittlerweile zu einem mächtigen Marketingwerkzeug weiterentwickelt
Referenten
Werner Groiß
Werner Groiß
Abg.z.Nationalrat, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Unternehmensberater
Mag. Manfred Kainz
Mag. Manfred Kainz
Wirtschafts- und Finanzredakteur für Wirtschaftsmedien Print & Online
Mag. Elisabeth Kohlenberger
Mag. Elisabeth Kohlenberger
Kapitalmarktrechtsexpertin, FMA
Mag. Henriette Lininger
Mag. Henriette Lininger
Leiterin der Abteilung Issuers & Market Data Services an der Wiener Börse
Ing. Wolfgang Pröglhöf
Ing. Wolfgang Pröglhöf
Certified Management Consultant, Certified Supervisory Expert, Certified Rating Advisor,Akkreditierter Berater für Bonitätsmanagement und Controlling
Mag. Gero Sodia
Mag. Gero Sodia
Prokurist, Direktor, Oesterreichische Kontrollbank
Dr. Oliver Völkel, LL.M.
Dr. Oliver Völkel, LL.M.
Rechtsanwalt und Partner bei Stadler Völkel Rechtsanwälte GmbH
Programm

Modul 1 | 24. April 2017 | 09:00 – 17:00 Uhr

Rechtliche Rahmenbedingungen

09:00 – 10:30
The story behind Alternativfinanzierungs Gesetz (AltFG)

  • Meilensteine für Alternativfinanzierungen
  • Die „Kreditklemme“ ist systembedingt durch (auch weiterhin) zunehmende Bankenregulierung
  • Synthese von Kapitalmarktfinanzierungen für Großunternehmen und KMU-Steuerberatermodellen
  • Arten von Crowdinvesting (geschlossenes, offenes, do it yourself-System)
  • Schritte vom Schlusslicht in die Spitzengruppe (Informations- und Prospektpflicht in der EU)
  • Das AltFG beflügelt Crowdinvesting in Österreich
  • Die österreichischen Crowdinvesting-Plattformen
  • Nächste Schritte in Planung
  • Gesamtwirtschaftliche Bedeutung

Ing. Mag. Werner Groiß, Abg.z.Nationalrat, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Unternehmensberater

11:00 – 17:00 (inkl. Mittagspause und Nachmittagspause)
Der rechtliche Rahmen für Direct Public Offering

  • Begriffsbestimmungen
  • Erweiterungen, die mit dem AltFG einhergehen
  • Informationspflichten (Informationsblatt/vereinfachter Prospekt/Prospekt)
  • Alternative Finanzierungsinstrumente:
    • Anleihen
    • Genussrechte
    • Qualifizierte Nachrangdarlehen
    • Stille Gesellschaft(en)
    • Gesellschaft nach bürgerlichen Recht

Mag. Elisabeth Kohlenberger, Kapitalmarktrechtsexpertin, FMA
Mag. Gero Sodia, Prokurist, Direktor, Oesterreichische Kontrollbank
Dr. Oliver Völkel, LL.M., Rechtsanwalt

Modul 2 | 25. April 2017 | 09:00 – 17:00 Uhr

Strategische Finanzierung

09:00 – 10:30
Handelsrechtliche und steuerliche Besonderheiten von Direct Public Offering

  • Bilanzierung von Genussrechten
  • Bilanzierung von Hybrid- bzw. Mezzaninfinanzierungen
  • Versteuerung/Vergebührung von alternativen Finanzinstrumenten und zugehörigen Transaktionen

Ing. Mag. Werner Groiß, Abg.z.Nationalrat, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Unternehmensberater

11:00 – 15:00 (inkl. Mittagspause und Nachmittagspause)
Strategische Unternehmens- und Finanzplanung und Direct Public Offering

  • Geschäftsmodellentwicklung
  • Geschäftsplanentwicklung
  • Integrierte Finanzplanung
  • Grundlagen solider Unternehmensfinanzierung
  • Einordnung von Crowdinvesting in „Venture Capital“, „Crowdsourcing“ und „Crowdfunding”
  • Passende Finanzierungsarten in den unterschiedlichen Unternehmensphasen
  • Unternehmenskrise – was jetzt?
  • Alternative Finanzierungen im Insolvenzfall
  • Insolvenzen und Insolvenzprophylaxe

Ing. Wolfgang Pröglhöf, Certified Management Consultant, Certified Supervisory Expert, Certified Rating Advisor, Akkreditierter Berater für Bonitätsmanagement und Controlling

15:30 – 17:00
Direct Public Offering in der Praxis

  • Vergleich Börsegang (IPO) mit Direct Public Offering (DPO)
  • Kostenvergleich IPO/DPO
  • Exkurs – Due Diligence
  • Erforderliche Emissionsunterlagen für DPO
  • Feinplanung der Emissionsvorphase
  • Transaktionen in der Emissionsphase

Mag. Henriette Lininger, Leiterin der Abteilung Issuers & Market Data Services an der Wiener Börse
Ing. Wolfgang Pröglhöf, Certified Management Consultant, Certified Supervisory Expert, Certified Rating Advisor, Akkreditierter Berater für Bonitätsmanagement und Controlling

Modul 3 | 26. April 2017 | 09:00 – 17:00 Uhr

Kommunikation

09:00 – 12:30 (inkl. Mittagspause und Nachmittagspause)

Kommunikation, Public Relations und Investor Relations bei Direct Public Offering

  • Kunden als Investoren gewinnen, Investoren als Kunden gewinnen
  • Wie die Stakeholders denken und ticken
  • Wie Medien denken und ticken
  • Die Positionierung
  • Die Story
  • Kampagnenplanung und Vorbereitungsschritte
  • Kampagnendurchführung
  • Traditionelle Medien und Social Media
  • Dos and Don´ts
  • Interne und externe Nachbereitung
  • Nach der Emission ist vor der Emission

Mag. Manfred Kainz, Wirtschafts- und Finanzredakteur, Communicationsbegleiter für KMU

12:30 – 13:30 Mittagspause


13:30 – 17:00
(inkl. Nachmittagspause)
Workshop: Unterlagen Vorbereitung

Anhand zweier Unternehmensbeispiele/Case Studies – Old Economy und New Economy – werden Emissionsvorbereitung und -durchführung mit den Lehrgangsteilnehmern praxisnah durchgespielt

Ihr Expertenteam:
Abg.z.NR WP/StB Ing. Mag. Werner Groiß
Ing. Wolfgang Pröglhöf

16:45 Verteilung der IIR-Teilnehmer Zertifikate

17:00 Voraussichtliches Ende des Lehrgangs

Veranstaltungsort

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Wien
Teilnahmegebühr für "Lehrgang Direct Public Offering"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihr Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

30 Jahre imh
Pflanzen Sie mit uns einen Baum!

Wir feiern 3 Monate lang unser Jubiläum und pflanzen als DANKESCHÖN für jede Anmeldung mit der Notiz "WALD" einen Baum im Waldviertel.

→ Details

Kooperationspartner: