Kunden- & Produktstrategien für Energieversorger
Kunden- & Produktstrategien für Energieversorger

Kunden- & Produktstrategien für Energieversorger

21.10.2019 - 22.10.2019

Kunden- & Produktstrategien für Energieversorger

Neue Marktchancen und Geschäftsmodelle in der Energiebranche

  • Kundenanalyse durch Big Data – Wie man den eigenen Datenschatz optimal nutzen kann
  • Von Pain- & Touchpoints: Entwicklung der richtigen Customer Journey für Energiekunden
  • Neubetrachtung der Kundenbindung in Zeiten von E-Mobilität, dezentraler Energieerzeugung und Blockchain
  • Mehr als Strom: Neue Produkte identifizieren und Produkte kundenindividuell gestalten
  • Inkubatoren und agiles Management als Innovationsstrategie

Ihr Plus:
Praxisberichte von Wien Energie & Energie Steiermark

Referenten
Mathias Einberger
Mathias Einberger
PwC Österreich GmbH
Stefan Kermer
Stefan Kermer
Head of Innovation und Strategic Projects, Corporate Development, Wien Energie GmbH
Ing. Rafael Pernicka, MSc, MA
Ing. Rafael Pernicka, MSc, MA
PwC Österreich GmbH
DI Michael Sponring
DI Michael Sponring
Territory Leader Power & Utilities, PwC Österreich GmbH
Mag. Thomas Wiedner
Mag. Thomas Wiedner
Leitung Innovationsmanagement, Energie Steiermark AG / Geschäftsführer, Next GmbH
Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Der Energiekunde und seine Erwartungen & Bedürfnisse

Kundenbindung im Überblick

  • Die Bedeutung von Kundenbindung und Wechselmanagement für EVUs
  • Der Wandel vom Monopol-Versorger hin zum Service-Anbieter
  • Neue Mitbewerber und disruptive Akteure

Digitalisierung, Big Data und Smart Meter – Schlagwörter oder neue Geschäftsmodelle?

  • Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Energiebranche
  • Die Kunden verstehen und ihre Handlungen vorhersagen mit Hilfe von Big Data
  • Was können Smart Meter wirklich?

COWORKING LABS Interaktiv & Zielgerichtet

#1 Digitale Geschäftsmodelle

  • Was sind digitale Geschäftsmodelle und welche digitalen Fähigkeiten werden benötigt?
  • Wie ist Ihr Status Quo und mit welchen Barrieren sind Sie konfrontiert?
  • Was sind Ihre Handlungsoptionen?

#2 Customer Insights

  • Big Data: Was ist möglich, was wird benötigt und wozu eigentlich?
  • Live Demonstration: Welche Kundeneinblicke kann Big Data ermöglichen?
  • Welche Chancen, Risiken und Barrieren gibt es für Customer Analytics im Energiesektor?

#3 Customer Experience

  • Customer Journeys und Personas: Was sind sie und wie können sie der Energiebranche helfen?
  • Was sind die wichtigsten Pain Points Ihrer Kunden anhand der Customer Journey?
  • Welche Lösungsansätze gibt es für Sie?

Mathias Einberger, PwC Österreich GmbH
Ing. Rafael Pernicka, MSc, MA, PwC Österreich GmbH

2. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Die Trends der Zukunft für kundenorientierte EVUs

Vom klassischen Versorger zum universalen Dienstleister

  • Kundenverhalten im Umbruch
  • Neubetrachtung des Kunden – Vom Nutzer zum Partner
  • Herausforderung kundenindividuelle Betreuung
  • EVU´s als attraktive Kooperationspartner

Dezentrale Energieerzeugung

  • Herausforderungen durch das Ökostromgesetz
  • Ausbau von Windkraft und Photovoltaik
  • Sicherstellung der Grundlast
  • Einblick in die aktuelle Förderlandschaft 
  • Entwicklungen im Netzausbau

Die Rolle der Stromspeicher im künftigen Energiesystem

  • Wie Speichertechnologien den Markt verändern
  • Zentrale Speicherung – Die Leistung und Pumpspeicher
  • Dezentrale Speicherung – Das virtuelle Kraftwerk
  • Batterien – Haushalt, Auto, Großspeicher

E-Mobilität

  • Weiterentwicklungen des E-KfZ´s
  • Die Nutzung der Speicher und die Herausforderung an das Netz

Digitalisierung als Unternehmensstrategie

  • Intelligente Stromzähler – Welche Möglichkeiten gibt es wirklich?
  • Big Data – Viele Daten machen noch keine Information
  • Richtige Nutzung und Analyse der Datenvielfalt
  • Digitalisierung im Unternehmen
  • Smart Home – Das „behind the meter“-Business

Blockchain in der Energiewirtschaft

  • Grundprinzip und Funktionen der Technologie
  • Wie passt Blockchain in das Unternehmen? – Anwendungen in der Energiewirtschaft
  • Chancen und Risiken auf den Punkt gebracht

DI Michael Sponring, PwC Österreich GmbH

    Von den Besten lernen

    Best Practice: Energie Steiermark
    Von Inkubatoren und der Agilität des modernen Energieunternehmens

    • Startups finden und binden
    • Anstöße zur Produktentwicklung
    • Die Herausforderung an die Unternehmensstruktur um aus Ideen Erfolge zu machen

    Mag. Thomas Wiedner, Leitung Innovationsmanagement, Energie Steiermark AG

    Best Practice: Wien Energie
    Innovation Challenge bei Wien Energie

    • Herausforderungen der E-Wirtschaft
    • Kooperationen und Kollaborationen
    • Open Innovation

    Stefan Kermer, Head of Innovation und Strategic Projects, Corporate Development,Wien Energie GmbH

Veranstaltungsort

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Wien
Teilnahmegebühr für "Kunden- & Produktstrategien für Energieversorger"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 19.07. bis 27.09. bis 21.10.
Teilnahmegebühr
€ 1.695.- € 1.795.- € 1.895.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Stephanie Heinisch
Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Kooperationspartner: