Einkaufsstrategien für SAP-Lizenzen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Einkaufsstrategien für SAP-Lizenzen

Einkaufsstrategien für SAP-Lizenzen

15.05.2019 - 16.05.2019

Einkaufsstrategien für SAP-Lizenzen

Lizenzmodelle analysieren, optimieren und Kosten reduzieren

  • Lizenzgrundwissen: Die Basics auf den Punkt gebracht
  • Lizenzverhandlungen: Vorbereitung, Zieldefinition und die Umsetzung der eigenen Interessen
  • Die Indirekte Nutzung von SAP-Lizenzen und Spezialfälle
  • Was sagt der Jurist? Rechtsthemen zu SAP-Lizenzen
  • SAP Supportmodelle


Vermessungsprozesse praktisch am System

Referenten
Mag. Stefan Autengruber
Mag. Stefan Autengruber
CEO der License Ethics GmbH
Dr. Hannes Lattenmayer, LL. M. (Brügge)
Dr. Hannes Lattenmayer, LL. M. (Brügge)
Rechtsanwalt
Walter Schinnerer
Walter Schinnerer
Leiter des SV-SAP-CCC (SAP-Kompetenzzentrum der österreichischen Sozialversicherung), Vize Chairman der PSUG-A (Public Sector User Group – Austria) und Sprecher der österreichischen DSAG-Arbeitsgruppe CCC Service & Support
Ing. Thomas Winkler
Ing. Thomas Winkler
SAP Principal Consultant, Experte für SAP Architektur, S4E - Support for Enterprises
Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Lizenzgrundwissen

  • Grundregeln der SAP Lizenzierung
  • mySAP.com Business Suite Lizenzmodell
  • SAP ERP Lizenzmodell
  • SAP Applications Lizenzmodell
  • HANA Runtime und HANA Full Use Datenbanken xx S/4HANA Lizenzmodell
  • Bedeutung der Preis- und Konditionenliste im SAP Lizenzmanagement
  • Wirkung der AGBs der SAP

Verhandlungspraxis

  • Wie plane ich eine SAP Verhandlung?
  • Welche Vorbereitungen sind notwendig?
  • Welche Ziele will ich erreichen?
  • Welche Trigger lösen eine Verhandlung aus?
  • Merger & Aquisition
  • Lizenzstillegung
  • Pflegekündigung

SAP Spezialthemen

  • NetWeaver Foundation (Lizenzpflicht Ja/Nein?)
  • Indirekte Nutzung nach dem alten Lizenzmodell
  • Indirekte Nutzung nach dem neuen Modell
  • Digital Indirect Access
  • Betrifft die Indirekte Nutzung auch die HANA Datenbank?
  • Betrifft die Indirekte Nutzung auch S/4HANA Applikationen?
  • Werden neue Dokumenttypen hinzukommen?

SAP Rechtsthemen

  • Recht zum Softwarenachkauf?
  • More of the same?
  • Recht zum Downsizing?

SAP Audit

  • Wie bereite ich mich auf ein Audit vor?
  • Welche Rechte hat SAP?
  • Welche Rechte habe ich als Kunde?
  • Ist das SAP Audit DSGVO-konform?

Mag. Stefan Autengruber, CEO License Ethics GmbH
RA Dr. Hannes Lattenmayer, LL.M. (Brügge),
Rechtsanwalt

2. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

SAP HANA Transformation

  • SAP Roadmaps
  • SAP Simplification Lists
  • SAP Compatibility Check Lists
  • SAP HANA Mirgrationsszenarien

Tipps aus Kundenperspektive

  • Proaktives Lizenzmanagement
  • Historische Entwicklungen in der Beziehung Bestandskunde-SAP
  • Rolle des SAP Account Managers
  • Neue Rolle des Compliance Managers
  • Richtige Auditvorbereitung aus Kundensicht
  • Konzerninterne Koordination als Vorbereitung für die SAP Verhandlung
  • Managementeinbindung und Eskalation zum richtigen Zeitpunkt
  • Tipps für eine Deeskalation mit SAP

Walter Schinnerer, Leiter des SV-SAP-CCC (SAP-Kompetenzzentrum der österreichischen Sozialversicherung), Vize Chairman der PSUG-A (Public Sector User Group – Austria) und Sprecher der österreichischen DSAG-Arbeitsgruppe CCC Service & Support


PRAXISTEIL:
Systemdemo

  • Durchführung einer SAP Vermessung an einem Demosystem
  • Welche Voreinstellungen müssen in einem System gemacht werden?
  • Unterschied zwischen USMM / LAW 1.0 / LAW 2.0
  • Interpretation der Ergebnisse
  • Wie kann ich kontrollieren, ob die Vermessung richtig läuft?


Solution Manger 7.2

  • Welche Daten sammelt SAP mit SolMan 7.2?
  • Welche Daten darf SAP verwerten?
  • Ist ein SolMan 7.2 Einsatz sinnvoll?

SAP Support Modelle

  • SAP Standard Support
  • SAP Enterprise Support
  • SAP MaxAttention
  • SAP Product Support for Large Enterprises – PSLE

Mag. Stefan Autengruber, CEO License Ethics GmbH
Ing. Thomas Winkler,
SAP Principal Consultant, Experte für SAP Architektur, S4E - Support for Enterprises

Veranstaltungsort

Arcotel Wimberger

Neubaugürtel 34-36
1070 Wien
Tel: +43 1 521 65-0
Fax: +43 1 521 65-833
https://www.arcotelhotels.com/de/wimberger_hotel_wien/
wimberger@arcotelhotels.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Einkaufsstrategien für SAP-Lizenzen"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at