ESG-Reporting für Finanzinstitutionen

ESG-Reporting für Finanzinstitutionen

13.03.2024 - 14.03.2024

ESG-Reporting für Finanzinstitutionen

Lernen Sie die Welt des ESG-Reportings und die regulatorischen Rahmenbedingungen kennen:

  • Grundverständnis von relevanten Datentechnologien, Datenquellen etc. im Umfeld von Nachhaltigkeit
  • Schnelleinführung in die Welt der Nachhaltigkeitskennzahlen (KPIs) und Standards in unterschiedlichen Branchen
  • Innovative Technologien wie Generative AI, Big Data & LLM fürs ESG-Reporting nutzen
  • Europäische Standards & Regulatorik kompakt & aktuell
  • Hands-on ESG-Report von A bis Z

Ihr Plus:
Interaktiver Workshop: ESG-Reports mit Microsoft Power BI

 

Speaker Board
Ing. Alin Kalam MSc MBA
Ing. Alin Kalam MSc MBA
Head of International Marketintelligence & Data Strategy, UNIQA Insurance Group AG
Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Einführung in datengetriebene Nachhaltigkeit

  • Status Quo – Warum viele Daten sammeln noch kein datengetriebenes Nachhaltigkeitsmanagement erschafft
  • Welche Daten braucht man und wie bekommt man diese?
  • ESG-Kennzahlen: Umsetzung und praktische Herausforderungen
  • Was sind die CSRD-Aspekte von Daten?
     

Vorstellung von Datenbanken und Zugriffe für Reporting

  • Worauf kommt es bei Dateneingabe & Datenanalyse an?
  • Welche Informationen müssen Unternehmen berichten (CSRD, Standards wie ISO 26000)?
  • Wie müssen Unternehmen die Informationen berichten?
     

WORKSHOP I

Schnelleinführung und Hands-on Vorstellung eines ESG-Reports mit Microsoft Power BI gängigen Datenverarbeitungsmethoden

  • Tipp & Tricks in der Umsetzung
  • Einführung in Microsoft Power BI und Modellierung von Nachhaltigkeitsdaten
  • Erstellung eines Dashboards Teil 1
  • Hinweise an die Dokumentation
  • Vergleichbarkeit mit anderen ESG-Reports

2. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Einführung in EU ESG Richtlinien & Regulatorik bis 2030

  • Regulatorischer Hintergrund zu EU Green Deal, Taxonomie-VO, CSRD etc. – Wie spielen diese zusammen?
  • Wie lassen sich die qualitativen EU-Vorgaben in operationale Ziele im Unternehmen umsetzen und worauf ist zu achten?
  • Welche Umsetzungsfristen sind zu beachten?
     

WORKSHOP II

Hands-on Weiterentwicklung des ESG-Reports mit Microsoft Power BI und gängigen Datenverarbeitungsmethoden

  • Hands-on Workshop mit Nachhaltigkeitsdaten
  • Erstellung eines Dashboards Teil 2
  • Potenzielle Automatisierungsmöglichkeiten
     

Interaktive Use Case Session – „Wie kann ich nun in meiner Organisation mit ESG Reporting starten bzw. die bestehenden KPIs weiterentwickeln?“

  • Wie ist die Rollenverteilung im ESG-Team/Unternehmen und worauf muss organisatorisch geachtet werden?
  • Betrachtung potenzieller Use Cases bzw. Marktübersicht der kommenden Innovationen (Generative AI, Big Data & LLM)
  • Wie kommuniziere ich die Anforderungen im Unternehmen?
  • Welche technische Infrastruktur wird benötigt?
  • Q/A anhand Beispiele aus der Praxis
Dieses Seminar hilft Ihnen
  • Ihre Daten optimal für ESG-Reportings zu nutzen
  • Wie Sie ESG-Reports mit Microsoft Power BI gestalten
  • Aktuelle Europäische Standards & Regulatorik in Ihren Bericht zu berücksichtigen
  • Vergleichbarkeit mit anderen ESG-Reports zu fördern
  • Wie Sie innovative Technologien wie Generative AI, Big Data & LLM für Ihr Reporting nutzen können
Veranstaltungsort

Renaissance Wien Hotel

Linke Wienzeile/Ullmannstraße 71
1150 Wien
Tel: +43 1 891020
Fax: +43 1 89102100
http://www.marriott.de/hotels/travel/viehw-renaissance-wien-hotel/
Teilnahmegebühr für "ESG-Reporting für Finanzinstitutionen"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 13.03.
Teilnahmegebühr
€ 2.195.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
DI Paul Sem
DI Paul Sem
Conference Director
Tel: +43 1 891 59 702
E-Mail: paul.sem@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at