Events erfolgreich planen
Events erfolgreich planen

Events erfolgreich planen

26.09.2018 - 27.09.2018

Events erfolgreich planen

Events erfolgreich planen, vorbereiten und realisieren

  • Von der Idee zum Event: Die richtige Planung und Konzeptionierung
  • Eventrealisation & Trouble-Shooting: Spielregeln erfolgreicher Events
  • Budgetplanung und -verwaltung: Die Dos und Don’ts einer gelungenen Kalkulation
  • Rechtliche und versicherungstechnische Fragen: Wofür Sie als Veranstalter haften und wie Sie sich am besten absichern

Strukturierter Leitfaden für professionelle
Eventplanung und -umsetzung von erfahrenen Eventprofis!

Alle „Zutaten“ für gelungene Veranstaltungen mit WOW-Faktor!

Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

09:00 – 13:00 Uhr

Rechtliche und versicherungstechnische Fragen – Das müssen Sie wissen!

  • Wofür Sie als Veranstalter verantwortlich sind und wie Sie sich am besten absichern
  • Ab wann man eine Veranstaltung der Behörde melden muss und welche Wege dann zu gehen sind
  • Reibungslose Zusammenarbeit mit Behörden
  • Haftung auf zivil- und strafrechtlicher Ebene
  • Versicherungsfragen auf einen Blick – Was, wie, wann und warum?
  • Was es bei Verträgen mit Künstlern zu beachten gibt
  • Urheberrecht
  • Fallbeispiel einer Judikatur

Ihr Experte: Dr. Mag. Klaus Christian Vögl


14:00 – 17:00 Uhr

Eventrealisation & Trouble-Shooting – Spielregeln erfolgreicher Events

  • Erstellung eines koordinierten On-Site-Zeit- und Ablaufplans
  • Der Regieplan als Grundlage für einen reibungslosen Programmablauf
  • Von der Dramaturgie zur Inszenierung – Den Spannungsbogen spürbar machen
  • Die Rolle als Endverantwortliche vor Ort bravourös meistern
  • Was Sie beim Einsatz von Event-Technik beachten müssen
  • Improvisation und Trouble-Shooting – Was hinter den Kulissen läuft ist zweitrangig

Die professionelle Nachbearbeitung als Grundlage für das Gelingen Ihres nächsten Events

  • Wirkungs- und Erfolgskontrolle von Events
  • Soll/Ist-Vergleich
  • Aufwertung des Events nach Beendigung durch Give-Aways und andere Erinnerungsstücke

Trends im Eventbereich

  • Die „In“ und „Outs“ des Eventmanagements
  • Möglichkeiten von Social Media als Vermarktungsplattform für Events

Ihr Experte: Mag. Wolfgang Peterlik

2. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Eventmanagement vs. Eventmarketing

  • Abgrenzung Eventmarketing und Eventmanagement
  • Events als strategisches Instrument zur Kundenbindung, Mitarbeitermotivation und zur Einführung neuer Produkte und Marken
  • Ziele, Zielgruppen, Veranstaltungsformen und Anlässe
  • Qualitätsstandards und Erfolgskontrolle
  • Die Branche in Österreich – Großevents, Unternehmen der Branche, Fachmedien

Konzeptionierung richtig angehen

  • Auftragsklärung – Das richtige Briefing als Basis jedes Konzepts
  • Konzeptarten und deren attraktive Gestaltung
  • Ideenfindung – Quellen für kreative Ideen nutzen
  • Das richtige Maß an Kreativität für Ihr Event

Von der Idee zum Event – Planung und Konzeptionierung

  • Dramaturgie, Roter Faden und Storytelling
  • Erfolgreiches und fehlerfreies Einladungsmanagement
  • Recherche und Auswahl von Partnern und Zulieferern
  • Angebotseinholung, -bewertung, und -verhandlung
  • Location-Suche, Besichtigung und Auswahl
  • Lieferantenmanagement
  • Ressourcenplanung
  • Erstellung eines detaillierten Maßnahmenplans zur proaktiven Chaos Vermeidung

Budgetplanung und Budgetverwaltung

  • Die Dos und Don’ts einer gelungenen Kalkulation
  • Die Wichtigkeit einer laufenden Budgetkontrolle
  • Trotz kleinem Budget etwas Außergewöhnliches schaffen

Ihr Experte: Mag. Wolfgang Peterlik

Referenten
Mag. Wolfgang Peterlik
Mag. Wolfgang Peterlik
Geschäftsführer der BTL und Eventagentur pi-five DialogFeld GmbH
Dr.iur. Mag.phil. Klaus Christian Vögl
Dr.iur. Mag.phil. Klaus Christian Vögl
Geschäftsführer der Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe bei der Wirtschaftskammer Wien
Veranstaltungsort
Teilnahmegebühr für "Events erfolgreich planen"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 31.08. bis 26.09.
Teilnahmegebühr
€ 1.695.- € 1.795.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Stephanie Heinisch
Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Kooperationspartner: