Fachkonferenz Private Wohnbaufinanzierung

Fachkonferenz Private Wohnbaufinanzierung

14.09.2022

Fachkonferenz Private Wohnbaufinanzierung

FMA Update: Umsetzung der FSMG Empfehlung Kreditinstitute-Immobilienfinanzierungsmaßnahmen-Verordnung (KIM-VO)

Inflation, Zinsanpassung & steigende Immobilienpreise: Es wird ungemütlich am Immobiliensektor!

  • 40-35-20 Regelung: Welche Auswirkung hat das für die Kreditvergabe und die Kreditkosten?
  • Kapitalmarktzinsumfeld: Angebote & Nachfrage am österreichischen Wohnimmobilienmarkt
  • Wohnbau im Kontext von ESG-Kriterien
  • Anforderungen an die Wohnbaufinanzierung: Nachhaltige Kostenplanung
  • Leistbares Wohnen: Welche Vorschläge gibt es und wie können diese umgesetzt werden?
     

Speziell für die Zielgruppe Wohnbaufinanzierung, Kreditrisikomanagement & Privatkundenbetreuer:innen!

Referenten
Dr. Gerhild Bensch-König
Dr. Gerhild Bensch-König
Geschäftsführerin | Managing Director Immobilienmanagement und Bauträger, Raiffeisen WohnBau
Gunter Deuber
Gunter Deuber
Senior Director, Head of Economics, Fixed Income and FX Research, Raiffeisen Bank International, Raiffeisen RESEARCH
Clemens Fürhauser, M.A.
Clemens Fürhauser, M.A.
Leitung der Bewertungsabteilung, Reinberg & Partner GmbH
Mag. Dr. Mario Gerhart
Mag. Dr. Mario Gerhart
Geschäftsentwicklung sWohnfinanz, sWohnfinanz ein Unternehmen der sBausparkasse
Mag. Elena Graf-Burgstaller
Mag. Elena Graf-Burgstaller
Real Estate Competence Center, Oberbank AG
Mag. Eduard Michael Gruber
Mag. Eduard Michael Gruber
Allgemein Beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für das Immobilienwesen
Kurt Krystof
Kurt Krystof
Leitung wohn² Wien Innere Stadt/Süd, Erste Bank AG
Mag. Roland Salomon, BA, CPM, CRM
Mag. Roland Salomon, BA, CPM, CRM
Stellvertretender Abteilungsleiter für die Aufsicht über dezentral organisierte Kreditinstitute, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Karina Schunker, MA MRICS
Karina Schunker, MA MRICS
Geschäftsführerin EHL Wohnen GmbH
Andreas Schwarz
Andreas Schwarz
Spezialist Wohnbau, Sparkasse Oberösterreich
Mag. Phillip Stempkowski
Mag. Phillip Stempkowski
Rechtsanwalt, Duy Rechtsanwalt GmbH
Programm

Programminhalte | 09:00 – 17:45 Uhr

08:30 Herzlich willkommen – Empfang bei Kaffee & Tee

09:00 Begrüßung und Eröffnung durch imh und den Vorsitzenden Mag. Dr. Mario Gerhart, Geschäftsentwicklung, s Wohnfinanzierung Beratungs GmbH
 

Inflation, Zinsen, Marktausblick


09:10 Hohe Inflationsraten & steigende Immobilienpreise: Welche Auswirkungen hat das auf die Zinsen?

  • Geldpolitik, Leitzinsen, andere geldpolitische Instrumente und Kapitalmarktzinsumfeld
  • Welche Auswirkungen hat der Russland-Ukraine Krieg auf die Geldpolitik?
  • Welche Folgen hat das für die österreichische Konjunktur?
  • Angebot und Nachfrage am österreichischen Wohnimmobilienmarkt

Gunter Deuber, Managing Director, Bereichsleiter Volkswirtschaft und Finanzanalyse, Raiffeisen RESEARCH, Raiffeisen Bank International AG


10:00 Trends & Entwicklungen am Wohnungsmarkt in österreichischen Ballungszentren

  • Welche Trends zeichnen sich für heuer / nächstes Jahr ab?
  • Wie wichtig ist das Thema „Nachhaltigkeit“ im privaten Wohnbau?
  • Leerstandsabgabe – Krisen – Immobilienblase: Wie volatil ist der Markt?

Karina Schunker, MA MRICS, Geschäftsführerin der EHL Wohnen GmbH


10:30 Kaffeepause
 

Recht & Regulierung


11:00 FMA Update: Strengere Kreditvorgaben – Umsetzung der FSMG Empfehlung (KIM-VO) der FMA  

  • Was bisher geschah: Überblick und Einblick zum Meldewesen
  • Erste Erkenntnisse und die Einschätzung der Aufsicht
  • Was für bessere Zahlen noch getan werden muss
  • Weitere Entwicklungen und Ausblick  

Mag. Roland Salomon, stellvertretender Abteilungsleiter für die Aufsicht über dezentral organisierte Kreditinstitute, Finanzmarktaufsicht (FMA)

Ihre Fragen an die FMA: Nutzen Sie die Möglichkeit und übermitteln Sie Ihre Detailfragen zur KIM-VO an stephan.rudolf@imh.at
Wir leiten sie anonymisiert an den FMA-Vertreter zur Vorbereitung weiter!


12:00 KIM-VO / Neue Richtlinie und die Umsetzung in der Praxis

  • KIM-VO: Ausnahmenkontigent 20% - Wie geht man mit Sonderfällen um?
  • Kreditentscheidungen, Meldungen an die Aufsicht: Welchen Herausforderungen muss sich die Wohnbaufinanzierung aktuell stellen?
  • KIM-VO: Interpretationsfragen und Umsetzung in der Praxis

Dr. Gerhild Bensch-König, Geschäftsführerin | Managing Director Immobilienmanagement und Bauträger, Raiffeisen WohnBau
Mag. Elena Graf-Burgstaller, Real Estate Competence Center, Oberbank AG (in Anfrage)
Dr. Eugen Otto, MRICS, Geschäftsführer, Otto Immobilien GmbH (in Anfrage)
Andreas Schwarz, Spezialist Wohnbau, Sparkasse Oberösterreich
Mag. Irene Simader, Leiterin Wohnbauförderung, Amt der Oberösterreichischen Landesregierung (in Anfrage)
 

12:30 Mittagspause
 

Grüne Transformation und ESG im Wohnbau


13:45 Wohnbau im Kontext von ESG

  • Einfluss der Nachhaltigkeit auf die Wohnbauimmobilien
  • Entwicklung der Nachhaltigkeit im Bankenumfeld
  • Grüne Zertifikate und ihre Zukunft

Mag. Elena Graf-Burgstaller, Real Estate Competence Center, Oberbank AG


14:15 Grüne Transformation in der Kreditvergabe in Anfrage
 

Aktuelle Herausforderungen & Trends in der Wohnbaufinanzierung


14:45 Die private Wohnbaufinanzierung in einem sich wandelnden Umfeld

  • Dynamik in der Zinslandschaft
  • Entwicklung in den Erwartungen, dem Anspruch und der Nutzung beim Kauf einer Immobilie
  • Einfluss von geopolitischen Entwicklungen und rechtlichen Rahmenbedingungen

Kurt Krystof, Leitung wohn² Wien Innere Stadt/Süd, Erste Bank AG


15:15 Kaffeepause


15:45 Neufassung der FMA-Mindeststandards für das Kreditgeschäft (FMA-MS-K)

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Eckpunkte der FMA-MS-K
  • Änderungen im Vergleich zur Altfassung

Mag. Philip Stempkowski, Rechtsanwalt, Duy Rechtsanwalt GmbH


16:15 Herausforderungen der Immobilienfinanzierung aus Sachverständigensicht

  • Der Wunsch nach mehr Fläche und sinkende Leistbarkeit
  • Steigende Bau- und Rohstoffpreise
  • Steigende Immobilienpreise

Clemens Fürhauser, M.A., Leitung der Bewertungsabteilung, Reinberg & Partner GmbH


16:45 Aus der Bewertungspraxis des Sachverständigen

  • Von der Besichtigung zum Gutachten
  • Bewertungsprämissen und Auftraggeber
  • Anbotspreise und Vergleichswerte
  • Do's und Dont's im Bewertungsprozess

Mag. Eduard Michael Gruber, Allgemein Beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für das Immobilienwesen  


17:15 Entwicklung des digitalen Wohnbaukredits

  • Wie passt Digital und HIKrG zusammen? (Videocall, elektronische Kommunikation etc.)
  • Digitale Kundenansprache in der Wohnbaufinanzierung
  • Welche Art der Unterschrift reicht


17:45 Ende der Konferenz

Warum teilnehmen?

Gute Gründe dabei zu sein

  • Corona hat für einen Wohnbaufinanzierungsboom gesorgt – Hier erfahren Sie, wie sich das Finanzierungsumfeld für Häuslbauer weiterentwickelt und was jetzt bei der Immobilienbewertung für Finanzierungszwecke zählt.
  • Nachhaltige Wohnbaufinanzierung – Erhalten Sie Einblicke, wie grün die private Wohnbaufinanzierung werden kann – und was Sie Ihnen und Ihren Kundinnen und Kunden tatsächlich bringt.
  • Stadt/Land/…Garten? – Informieren Sie sich, wie das neue Wohnbedürfnis der Österreicher:innen aussieht und welche Immobilien jetzt im Fokus stehen.
  • Alles was Recht ist – Holen Sie sich das Rechtsupdate zur Loan Orgination Guideline nach der Umsetzung, die wichtigsten Fragen & Antworten nach 5 Jahren HIKrG und die neuesten Entwicklungen rund um das LEXITOR-Urteil.
  • Was die Wohnbaufinanzierungswelt wirklich bewegt – Lassen Sie sich von Expertinnen und Experten des Faches informieren, inspirieren und diskutieren Sie mit.
  • Sie wollen wissen, was sich bei der Finanzmarktaufsicht (FMA) tut? – Nehmen Sie die Möglichkeit wahr und stellen Sie Ihre Fragen. Gerne leiten wir Fragen auch garantiert anonymisiert weiter.
Das sagten ehemalige Teilnehmende

Das hat bisher besonders gefallen:

„Input FMA und Austausch mit anderen Banken“
– Bank für Tirol und Vorarlberg

„Hochkarätig besetzte Veranstaltung – und damit meine ich das Podium wie das Auditorium“
– Raiffeisen Immobilien

„Die Vielfalt der Vorträge, Praxisbezug“
– BKS BANK AG

„Unterschiedlichste Inpute aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet (untersch. Referenten, Themen, Zugänge) sowie die Professionalität“
– Raiffeisenbank Vorderland

„Am besten gefallen mir die Erfahrungsberichte der Mitbewerber und der direkte Austausch mit Vertretern der unterschiedlichen Bankenverbände und der FMA“
– Bankhaus Spängler

Veranstaltungsort

Hilton Vienna Plaza

Schottenring 11
1010 Wien
Tel: +43-1-313900
Fax: +43-1-3139022009
http://www3.hilton.com/en/hotels/austria/hilton-vienna-plaza-VIEPWTW/index.html
info.viennaplaza@hilton.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Fachkonferenz Private Wohnbaufinanzierung"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 24.06. bis 19.08. bis 14.09.
Teilnahmegebühr
€ 1.295.- € 1.395.- € 1.495.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Andreas Sussitz, M.A.
Andreas Sussitz, M.A.
Sales Director, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 (0)1 891 59-642
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: andreas.sussitz@imh.at