Fachkonferenz Private Wohnbaufinanzierung
Fachkonferenz Private Wohnbaufinanzierung

Fachkonferenz Private Wohnbaufinanzierung

22.09.2021

Fachkonferenz Private Wohnbaufinanzierung

Die Fachkonferenz für Experten der Wohnbaufinanzierung und Betreuer für Privatkunden

Erfahrung & Praxiseinblicke von Erste Bank, BKS, Oberbank, HYPO NOE u.v.m.

  • Trends & Entwicklungen im Wohnungsmarkt für Privathaushalte
  • Erste Erkenntnisse aus dem Meldewesen zur privaten Wohnbaufinanzierung
  • Dos & Don'ts bei der Immobilienbewertung für Finanzierungszwecke
  • Das Lexitor-Urteil: Neue Rechtslage zur vorzeitigen Rückzahlung
  • Wie die Corona-Pandemie das Wohnbedürfnis neu definiert
  • 5 Jahre HIKrG: Gibt's noch Fragen?

Auswirkungen von COVID-19 auf das wirtschaftliche Umfeld der Immobilienwirtschaft

Referenten
Mag. Dr. Mario Gerhart
Mag. Dr. Mario Gerhart
Geschäftsentwicklung sWohnfinanz, sWohnfinanz ein Unternehmen der sBausparkasse
 David Gleixner
David Gleixner
Leitung Wohn2Center, Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG
KommR Christian Hrdliczka
KommR Christian Hrdliczka
Head of Training & Business Development Manager, RE/MAX Austria
Mag. Friedrich Jenner, M.B.L., LL.M
Mag. Friedrich Jenner, M.B.L., LL.M
Abt. Kreditmanagement/Finanzierungsrecht, Oberbank AG
Mag. Doris Kogler
Mag. Doris Kogler
Vorstandsbüro/Recht & Compliance, BKS Bank AG
Dipl.-Ing. Margit Köstler, MBA, CIS ImmoZert
Dipl.-Ing. Margit Köstler, MBA, CIS ImmoZert
Head of Section Commercial Real Estate Appraisal, Bank Austria – Member of UniCredit
Mag.iur. Nikolaus Lallitsch
Mag.iur. Nikolaus Lallitsch
Prokurist, Raiffeisen Landesbank Steiermark AG, Geschäftsführer in diversen Immobiliengesellschaften
Mag. Roland Salomon, BA, CPM, CRM
Mag. Roland Salomon, BA, CPM, CRM
Horizontale Bankaufsichtsangelegenheiten, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Dr. Martin Schneider
Dr. Martin Schneider
Abteilung für Volkswirtschaftliche Analysen, Oesterreichische Nationalbank
Mag. Phillip Stempkowski
Mag. Phillip Stempkowski
Rechtsanwaltsanwärter, Duy Rechtsanwalt GmbH
Programm

Programminhalte | 08:30 – 17:15 Uhr

08:30 Herzlich willkommen – Empfang bei Kaffee & Tee

09:00 Begrüßung und Eröffnung durch imh und den Vorsitzenden Mag. Dr. Mario Gerhart, Geschäftsentwicklung, s Wohnfinanzierung Beratungs GmbH

Markt & Zinsentwicklung


09:10 Die Auswirkungen von COVID-19 auf das wirtschaftliche Umfeld der Immobilienwirtschaft

  • Geldpolitik und Finanzierungsbedingungen
  • Wohin steuert die Wirtschaft in Europa und in Österreich?
  • Auswirkungen von COVID-19 auf das Insolvenzgeschehen
  • Angebot und Nachfrage am österreichischen Wohnimmobilienmarkt

Dr. Martin Schneider, Abteilung für Volkswirtschaftliche Analysen, Oesterreichische Nationalbank


10:00 Trends & Entwicklungen im Wohnungsmarkt für Private

  • Der Traum von den eigenen vier Wänden: Österreichs Wohnungsmarkt aktuell
  • Der private Kauf von Immobilien: Was macht die Corona-Pandemie mit dem Markt?
  • Entwicklung in Zahlen und zukünftiger Ausblick

KommR Christian Hrdliczka, Head of Training & Business Development Manager, RE/MAX Austria


10:30 Kaffeepause

Recht & Regulierung


11:00 FMA Update:
Erkenntnisse aus dem Meldewesen zur privaten Wohnbaufinanzierung

  • Was bisher geschah: Überblick und Einblick zum Meldewesen
  • Erste Erkenntnisse und die Einschätzung der Aufsicht
  • Was für bessere Zahlen noch getan werden muss
  • Weitere Entwicklungen und Ausblick

Mag. Roland Salomon, Horizontale Bankaufsichtsangelegenheiten, Finanzmarktaufsicht (FMA)

Ihre Fragen an die FMA: Nutzen Sie die Möglichkeit und übermitteln Sie Ihre Detailfragen zum Meldewesen & FMA-Prüfschwerpunkten an paul.sem@imh.at
Wir leiten sie anonymisiert an den FMA-Vertreter zur Vorbereitung weiter!

11:45 Erfahrungen aus der Umsetzung der Loan Origination Guideline für die private Wohnbaufinanzierung

  • Hintergründe und Status quo der EBA Guideline – Auswirkung auf Steuerung, Kreditvergabeprozesse, Preisgestaltung,Bewertung und Kreditüberwachung auf die Immobilienfinanzierung
  • Wie sieht die österreichische Verwaltungspraxis der Aufsicht aus?
  • Erfahrungen zur Implementierung: Dos & Don'ts, Stolpersteine und Auslegungsfragen
  • Integration bestehender Governance-Strukturen

Mag. Phillip Stempkowski, Rechtsanwaltsanwärter, Duy Rechtsanwalt GmbH


12:15 Mittagspause

Aktuelle Herausforderungen & Trends in der Wohnbaufinanzierung


13:15 Dos & Don'ts bei der Immobilienbewertung für Finanzierungszwecke

  • Aufbau, Inhalt & Qualität von Bewertungen: Wann taugt ein Gutachten, wann nicht?
  • Welche Hilfsmittel können in der Immobilienbewertung verwendet werden?
  • Fehlerquellen bei der Befunderhebung und bei der Gutachtenerstellung

Dipl.-Ing. Margit Köstler, MBA, CIS ImmoZert, Head of Section Commercial Real Estate Appraisal, Bank Austria – Member of UniCredit


14:00 Wie die Corona-Pandemie das Wohnbedürfnis neu definiert

  • My home is my garden – Wohn-, Lebens- und Stadttrends auf dem Prüfstand
  • Neues Näheverhältnis in Zeiten von Social Distancing
  • Smarte Cities oder Glücksdörfer: Welche Faktoren spielen jetzt für die Lebensqualität eine Rolle?

Prok. Mag. Nikolaus Lallitsch, Geschäftsführer, Raiffeisen Immobilien Steiermark


14:45 Was Nachhaltigkeit in der privaten Wohnbaufinanzierung bedeutet

  • Nachhaltigkeit in der Finanzierung – Buzzword, Trend oder echtes Handlungsprinzip
  • Welche Rolle spielen Förderungen bei Bau und Finanzierung?
  • Wie hat die Corona-Pandemie die Einstellung der Kunden verändert?
  • Tragfähigkeit nachhaltiger Wohnbaufinanzierungen: Wie grün kann ein Immobilienkredit werden?

David Gleixner, Leitung Wohn2Center, Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG


15:15 Kaffeepause



15:45 5 Jahre HIKrG: Gibt's noch Fragen?


Mag. Friedrich Jenner, M.B.L., LL.M, Abt. Kreditmanagement/Finanzierungsrecht, Oberbank


16:05 Das Lexitor-Urteil: Neue Rechtslage zur vorzeitigen Rückzahlung

  • Entscheidung zum Recht auf Ermäßigung der Gesamtkosen des Kredits bei vorzeitiger Rückzahlung
  • Auswirkungen auf Altverträge
  • Lexitor-Urteil aus Sicht der Bank – wie geht man damit um?

Mag. Doris Kogler, Vorstandsbüro/Recht & Compliance, BKS Bank AG


16:35 Diskussion: Lexitor-Urteil, Coronakrise & Co. – was bewegt die Wohnbaufinanzierungswelt?

  • Lexitor-Urteil: Wie sehen die Erfahrungen der Banken aus?
  • Die heile Welt der Wohnbaufinanzierung – wie lange noch?
  • Wie geht Nachhaltigkeit in der Wohnbaufinanzierung?
  • Finanzierungsmodelle nach der Krise
  • Steigende Baukosten – wie kalkuliert man jetzt richtig?

Es diskutieren u.a.:
Mag. Friedrich Jenner, M.B.L., LL.M, Abt. Kreditmanagement/Finanzierungsrecht, Oberbank
Weitere Diskutanten in Anfrage


17:15 Ende der Konferenz

Warum teilnehmen?

Gute Gründe dabei zu sein:

  • Corona hat für einen Wohnbaufinanzierungsboom gesorgt – Hier erfahren Sie, wie sich das Finanzierungsumfeld für Häuslbauer weiterentwickelt und was jetzt bei der Immobilienbewertung für Finanzierungszwecke zählt.
  • Nachhaltige Wohnbaufinanzierung – Erhalten Sie Einblicke, wie grün die private Wohnbaufinanzierung werden kann – und was Sie Ihnen und Ihren Kunden tatsächlich bringt.
  • Stadt/Land/…Garten? – Informieren Sie sich, wie das neue Wohnbedürfnis der ÖsterreicherInnen aussieht und welche Immobilien jetzt im Fokus stehen.
  • Alles was Recht ist – Holen Sie sich das Rechtsupdate zur Loan Orgination Guideline nach der Umsetzung, die wichtigsten Fragen & Antworten nach 5 Jahren HIKrG und die neuesten Entwicklungen rund um das LEXITOR-Urteil.
  • Was die Wohnbaufinanzierungswelt wirklich bewegt – Lassen Sie sich von Experten des Faches informieren, inspirieren und diskutieren Sie mit.
  • Sie wollen wissen, was sich bei der Finanzmarktaufsicht (FMA) tut? – Nehmen Sie die Möglichkeit wahr und stellen Sie Ihre Fragen. Gerne leiten wir Fragen auch garantiert anonymisiert weiter.
Teilnehmerstimmen

Das hat ehemaligen Teilnehmern besonders gefallen:

„Input FMA und Austausch mit anderen Banken“
– Bank für Tirol und Vorarlberg

„Hochkarätig besetzte Veranstaltung – und damit meine ich das Podium wie das Auditorium“
– Raiffeisen Immobilien

„Die Vielfalt der Vorträge, Praxisbezug“
– BKS BANK AG

„Unterschiedlichste Inpute aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet (untersch. Referenten, Themen, Zugänge) sowie die Professionalität“
– Raiffeisenbank Vorderland

„Am besten gefallen mir die Erfahrungsberichte der Mitbewerber und der direkte Austausch mit Vertretern der unterschiedlichen Bankenverbände und der FMA“
– Bankhaus Spängler


Veranstaltungsort

Arcotel Kaiserwasser

Wagramer Straße 8
1220 Wien
Tel: +43 1 224 24-0
https://www.arcotelhotels.com/de/kaiserwasser_hotel_wien/
kaiserwasser@arcotelhotels.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Fachkonferenz Private Wohnbaufinanzierung"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 02.07. bis 27.08. bis 22.09.
Teilnahmegebühr
€ 1.295.- € 1.395.- € 1.495.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Andreas Sussitz, M.A.
Andreas Sussitz, M.A.
Sales Director, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 (0)1 891 59-642
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: andreas.sussitz@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Gesund und informiert
Die imh Schutz- und Hygiene-Maßnahmen am Veranstaltungsort

Die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter haben höchste Priorität auf unseren Veranstaltungen. → Zu den Schutz- und Hygienemaßnahmen