Jahresforum Smart Retail
Jahresforum Smart Retail

Jahresforum Smart Retail

25.09.2018 - 27.09.2018

Jahresforum Smart Retail

Customer Experience | Digitalisierung | Innovationen | Trends

  • Digitalisierung und der Handel – Ein Zusammenspiel der Zukunft
  • Touchpoints erfolgreich meistern
  • Entertainment Marketing – gewusst wie! Das Einkaufserlebnis in Erinnerung verwandeln
  • Erkenntnisse der Gehirnforschung für die Praxis
  • ESL – Fortschritte in der digitalen Preisauszeichnung
  • Welche Wahl bleibt dem Kunden – Dynamic Content / Dynamic Pricing
  • Schaufenstergestaltung im Zeitalter der Digitalisierung
  • Chatbots / Voice Commerce / Conversational Commerce
  • Click & Collect effizient anwenden

Praxisbeispiele von C&A | Metro Cash & Carry | Samsung | KARSTADT | Conrad | T-Mobile | Manner


Pre-Workshop
DSGVO Update: Rechtskonformes Kundenmanagement im Retail

Programm

Pre-Workshop | 09:00 – 17:00 Uhr

09:00 Datenschutz richtig eingesetzt.

  • Wirkt sich die DSGVO auf Kundenbindungsstrategien aus?
  • Trend Chatbot und Voice Commerce – Zugriff auf Daten durch WhatsApp, Facebook & Co. Wie kann Richtlinien getreu agiert werden?
  • Wie sieht Werbung in der „new (digital) economy“ aus?
  • Grundsatz der Transparenz, Speicherbegrenzung und Datenminimierung
  • Kennzeichnungs- und Informationspflichten
  • Wie lange dürfen Daten für Werbezwecke gespeichert werden?
  • Wann ist Behavioral Advertising zulässig?
  • Unter welchen Umständen dürfen Daten für Werbung verwendet werden?

12:00 Mittagspause

13:00 Rechtskonformes Kundenmanagement im Retail

  • Brauchen wir immer eine Einwilligung?
  • Was ist bei Werbung nach der „old economy“ zu beachten?
  • Wie schaffen wir „cross-selling“?
  • Customer Relationship Management nach der DSGVO
  • Werbung über Youtube und soziale Medien (Bannerwerbung, Social Wall etc.)
  • Ideenanstoß: Wie könnte Werbung in der Zukunft aussehen?
  • Was ist urheberrechtlich zu beachten?
  • Wie schützen wir unsere Ideen?
  • Ausblick: E-Privacy-Verordnung

Dr. Tobias Tretzmüller, LL.M., Rechtsanwalt, Knyrim Trieb Rechtsanwälte

1. Konferenztag | 09:15 – 17:15 Uhr


Gemeinsames Eröffnungsplenum mit den Fachkonferenzen „Cashless Payments“ & „Bankberatung neu gedacht“


09:00 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee, Tee und kleinem Frühstück


09:15 Eröffnung und Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden Stefan Schneider,
Inhaber CardsConsult und netzwerk-handel

09:30 Google, Apple, Facebook, Amazon und Co. – Die Payment Superstars!?

  • „Roadkill“ oder Wegbereiter der Payment Industrie in D-A-CH
  • Sprachassistenten wie Alexa verändern die Welt – Zahlen per Spracheingabe
  • Was können wir vom Silicon Valley lernen?

Axel Liebetrau, Co-Founder, BIG – Banking Innovation Group GmbH


10:00 Ein europäisches Scheme für europäische Händler und Banken

  • Wie gelingt die beste Customer Journey mit Mehrwertdiensten?
  • Wie kann Alipay dabei helfen?
  • Wie hängt das mit Instant Payment zusammen?

Dr. Christian Pirkner, CEO, Blue Code International AG

10:30 Kaffeepause

11:00 Customer Experience – Alles für den Kunden!

  • Kundenzentriertheit, Human Centered Design, Touch Point Management, Customer Experience
  • Erfolgsfaktoren für langfristig verankertes Customer Experience Management
  • Mit „Behavioral Design“ Kundenerlebnisse gestalten

Sandro Graf, lic. iur. EMsc, Leiter Swiss Payment Research Center, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

11:30 Was beeinflusst die Kaufentscheidung stärker: Emotionale oder rationale Gründe?

  • Die unterbewussten Mechanismen der Werbung

DI Jürgen Wieser, Geschäftsführer, Limbio Business OG

11:45 Diskussion: Warum hinkt Österreich (und Deutschland) im internationalen Vergleich hinterher? Ticken wir anders?

Es diskutieren:
Dr. Stefan Augustin,
Direktor der Hauptabteilung Beteiligungen, Zahlungsverkehr und Interne Dienste, Oesterreichische Nationalbank
Axel Liebetrau, Co-Founder, BIG – Banking Innovation Group GmbH
Sandro Graf, lic. iur. EMsc, Leiter Swiss Payment Research Center, Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Dr. Christian Pirkner, CEO, Blue Code International AG
Thomas Vagner, Director Commercial DACH, Klarna Austria GmbH
DI Jürgen Wieser, Geschäftsführer, Limbio Business OG

12:45 Gemeinsame Mittagspause


 

Beginn des Jahresforums Smart Retail


14:00 Eröffnung der Fachkonferenz durch imh und den Vorsitzenden Mag. Peter Horvath,
Institute of Brand Logic


14:05 Rendezvous mit dem Unbewussten


  • Neue Insights in das Konsumentengehirn
  • Werbung & Gehirn – Wie wirkt sich das Unbewusste auf das Kaufverhalten von Konsumenten aus?
  • Der Blick ins limbische Gehirn
  • Erkenntnisse der Gehirnforschung für die Praxis

DI Jürgen Wieser, Geschäftsführer, Limbio Business OG

Erlebnis in Erinnerung verwandeln und Nachhaltigkeit sichern


14:30 Inszenierung von virtuellen Welten am POS

  • Virtual Reality Shopping / Augmented Reality
  • Kundenbindung durch Emotionalisierung mit Erlebnismarketing und Entertainmentshopping
  • Wie Virtual Reality dem Kunden helfen kann
  • Mix aus Markeninszenierung und Einbindung innovativer Technologien
  • Kundenfrequenzstromanalyse nutzen und zahlende Kunden akquirieren

Mag. Gerhard Korn, Head of Sales Retail, Chains Mobile & Acessoires, Samsung Electronics Austria


15:15 „Wow, das will ich unbedingt haben!“ oder „Wow, das will ich unbedingt erleben!“

  • Die Shoppingmall wird zur Entertainment World
  • POS vs POI
  • Brücken schlagen: Erlebnis, Entertainment und Kauflust

Daniel Infanger, Vice President International B2C, Conrad Electronic GmbH & Co KG


15:45 Kaffeepause


Online verbindet sich mit Offline – Omnichannel / Multichannel


16:15 Konvergenz von E-Commerce und Einzelhandel – Versuch eines Ausblicks in der VUCA-Welt

  • Strategien kennenlernen, wie Online Store mit Off Store verknüpft werden kann
  • Webshop Lösungen kennenlernen
  • Was macht einen guten Webshop aus?
  • Branding zwischen POS und Online Shop
  • Konzepte kennenlernen, wie man den Online Shop mit dem Store unter einen Hut bringt

Dieter Puganigg, BFI Lehrgangsleiter BFI eCommerce, DigitEcon e.U


16:45 Der Kunde gibt den Ton an

  • Status quo: Welche Formen von Dynamic Pricing sind verbreitet?
  • Wieviel Wahl bleibt dem Kunden zur Selbstentscheidung?
  • Personalisiertes Warenangebot anbieten!
  • In welche Richtung entwickelt sich der Trend?
  • Was hat sich bereits verändert, und wie kann es am besten eingesetzt werden?
  • Wo liegen die Stärken, wo liegen die Schwächen?
  • Was akzeptieren Kunden und wann verliert man sie?

Thorsten Behrens, Projektleiter, Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT)


17:15 Ende des 1. Konferenztages und gemeinsames Get-together

2. Konferenztag | 09:00 – 16:45 Uhr

08:30 Herzlich willkommen bei Tee und Kaffee


09:00 Begrüßung und Eröffnung der Konferenz durch imh und den Vorsitzenden Mag. Peter Horvath,
Institute of Brand Logic

Ladenbau, Storedesign & Customer Experience


09:05 Manner „MEINE SCHNITTE“ Personalisierung im Handel

  • Personalisierung & Individualisierung in der Praxis
  • Kundenbindung am Puls der Zeit

Mag. Bernhard Payer, COO, E-mazing Shops GmbH, AustrianSupermarket.com
Michael Wieland, Head of Digital Marketing & Consumer Service, Josef Manner & Comp AG

09:45 Endlich verständlich: Künstliche Intelligenz für Einsteiger

  • Kundenverhalten verstehen und beeinflussen
  • Einsatz selbstlernender Echtzeitverfahren
  • Anwendung von Personalisierung und Dynamic Pricing im Handel

Jens Scholz, prudsys AG

10:15 Kaffeepause

10:45 Live on Stage. Experience Store – das Einkaufserlebnis von morgen

  • Das Mannequin im Schaufenster!
  • Das Schaufenster als Blickfang für die Kulisse
  • Interaktives Schaufenster am POS richtig in Szene setzen
  • Welche Rolle spielt das Schaufenster im Zeitalter der Digitalisierung?
  • Locken interaktive und digitale Schaufenster die Kunden ins Geschäft?
  • 24/7 rund um die Uhr Öffnungszeiten – voll integrierte Lösungen – den Online Shop optimal nutzen
  • Das Schaufenster als Touchdisplay, Begegnungszone und Schnittstelle für Unternehmen und Kunden

Carsten Maeskes, Projektleiter Experience Store, KARSTADT Warenhaus GmbH

11:15 Hürdenlauf – Dynamic Content

  • Wie kann Dynamic Content funktionieren?
  • Personalisiertes Warenangebot – ein sinnvoller Schritt?
  • Wie ist der Weg zum passenden Produkt?
  • Selbst entscheiden oder guten Vorschlägen folgen?
  • Welche Stolperfallen ergeben sich?
  • Wohin geht der Trend?

Mag. Markus Murtinger, USECON – The Usability Consultants GmbH


12:00 Mittagspause



13:30 Touchpoints – wenn Zahnräder sich schließen, weiß man ob man richtig steht


  • Moderne Kunden auf der Suche nach bequemen Einkaufserlebnissen
  • Trend Unabhängigkeit nutzen:
    • Shopping: daheim / auf dem Tablet / Smartphones / auf dem Weg zur Arbeit / oder den Händler vor Ort besuchen
  • Erwartungshaltung der Kunden kennen, kontrollieren und Prozesse verbessern
  • Online- und Offline-Kanäle zu einheitlichen Einkaufswelten verknüpfen

Rudolf Amer, Prokurist & Country Manager Austria, Concardis Austria GmbH


14:00 Selfscanning Kassensysteme

  • Welche Möglichkeiten bieten Selfscanning Kassensysteme?
  • Die breite Palette von modernen Zahlungsformen kennenlernen (App, Smartphone, Terminals, Selfscanning, Kartensysteme)
  • Mitarbeiter entlasten und Fokus auf Kundenservice richten
  • Segen oder Fluch? Kassensysteme als Serviceportale
  • Öffnung des Verkaufsraumes durch Abschaffung der herkömmlichen Kassensysteme

Beitrag in Anfrage


Mensch – Maschinen – Beziehung


14:30 ESL – Electronics Shelf Labeling

  • Eignet sich ESL für alle Branchen?
  • Welche Vorteile ergeben sich dadurch?
  • Preisauszeichnungen aus der Ferne adaptieren – macht es Sinn und ermöglicht es eine Arbeitsersparnis?
  • Behalten Sie den Überblick und steuern Sie preisliche Veränderungen direkt vom PC
  • Elektronische Preisschilder richtig platzieren und einsetzen

Mag. Daniela Leubner, Senior Department Manager/ Process und Projectmanagement, Metro Cash & Carry Österreich GmbH

15:15 Kaffeepause


15:45 Chatbots – Trend oder Flop?

  • Echter Nutzen oder nur Spielerei?
  • Wie sind die Einsatzmöglichkeiten?
  • Was kann man sich von dieser Technologie erwarten?
  • Löst Voice Commerce / Conversational Commerce Chatbots ab?
  • Sprachassistenten erobern den Markt
  • Kunden durch Interkation binden
  • Bringt der der Sprachassistent wirklich eine Erleichterung?

Paul Stuefer, Head of Digital Business, T-Mobile


16:15 Click und Collect Systeme: Im Internet bestellen – In der Filiale holen

  • Das Beste in die Filiale reinholen, damit die Kunden das Beste aus der Filiale wieder rausholen
  • Umsatzoptimierung auf einen Klick
  • Welche logistischen Herausforderungen sind zu meistern?

Boyko Tchakarov, Countrymanager C&A


16:45 Ende des 2. Konferenztages

Referenten
Rudolf Amer
Rudolf Amer
Prokurist & Country Manager Austria, Concardis Austria GmbH
Dr. Stefan Augustin
Dr. Stefan Augustin
Direktor der Hauptabteilung Beteiligungen, Zahlungsverkehr und Interne Dienste, Oesterreichische Nationalbank
Thorsten Behrens
Thorsten Behrens
Projektleiter, Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT)
Sandro Graf, lic. iur. EMsc
Sandro Graf, lic. iur. EMsc
Leiter Swiss Payment Research Center, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Mag. Peter Horvath
Mag. Peter Horvath
Partner, Institute of Brand Logic
Daniel Infanger
Daniel Infanger
Vice President International B2C, Conrad Electronic GmbH & Co KG
Mag. Gerhard Korn, B.A., MBA, MSc
Mag. Gerhard Korn, B.A., MBA, MSc
Head of Sales Chains Mobile & Accessories, Samsung Electronics Austria GmbH
Mag. Daniela Leubner
Mag. Daniela Leubner
Senior Department Manager / Process und Projectmanagement, Metro Cash & Carry Österreich GmbH
Axel Liebetrau
Axel Liebetrau
Co-Founder, BIG – Banking Innovation Group GmbH
Carsten Maeskes
Carsten Maeskes
Bereichsleiter Controlling, KARSTADT Warenhaus GmbH
Mag. Markus Murtinger
Mag. Markus Murtinger
Director Consulting, Sales & Marketing, USECON - The Usability Consultants GmbH
Dr. Christian Pirkner
Dr. Christian Pirkner
Geschäftsführer, Blue Code International AG
Dieter Puganigg
Dieter Puganigg
Geschäftsführer, DigitEcon e.U.
Stefan Schneider
Stefan Schneider
Inhaber, CardsConsult und netzwerk-handel
Jens Scholz
Jens Scholz
Vorstand | CEO, prudsys AG
Mag. Bernhard Payer
Mag. Bernhard Payer
COO, E-mazing Shops GmbH, AustrianSupermarket.com
Paul Stuefer M.A.
Paul Stuefer M.A.
Head of Digital Business, T-Mobile Austria GmbH
Dipl. - Kfm. Boyko Tchakarov
Dipl. - Kfm. Boyko Tchakarov
Country Manager Austria, C&A Mode GmbH & CO KG
Dr. Tobias Tretzmüller, LL.M. (IT.LAW)
Dr. Tobias Tretzmüller, LL.M. (IT.LAW)
Rechtsanwalt bei Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG
Thomas Vagner
Thomas Vagner
Geschäftsführer, Klarna Austria GmbH
Michael Wieland
Michael Wieland
Head of Digital Marketing & Consumer Service, Josef Manner & Comp AG
DI Jürgen Wieser
DI Jürgen Wieser
Eigentümer und Geschäftsführer Limbio Business OG
Warum Sie teilnehmen sollten
  1. Best Practice Beispiele von Experten aus dem Handel aus Österreich und Deutschland
  2. Online verbindet sich mit Offline: Schnittstellen zwischen stationärem und online Handel perfekt meistern
  3. Innovationen und Trends – Mit den Playern am Ball bleiben und zum Goalkeeper werden
  4. Storedesign – CRM- Customer Journey richtig erkennen! Die perfekte Verbindung macht es aus!
  5. Neuromarketing: Neueste Forschungen über das Konsumverhalten von Kunden. Wie kann das Kaufverhalten von Kunden beeinflusst werden?
Veranstaltungsort

Schlosspark Mauerbach

Herzog-Friedrich-Platz 1
3001 Mauerbach
Tel: +43 1 970-30-0
Fax: +43 1 970-30-75
info@imschlosspark.at
http://www.schlosspark-mauerbach.at
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Jahresforum Smart Retail"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 31.08. bis 26.09.
Teilnahmegebühr Konferenz + Workshop
€ 1.495.- € 1.595.-
Teilnahmegebühr Konferenz
€ 995.- € 1.095.-
Teilnahmegebühr für Solution Provider Konferenz + Workshop
€ 2.295.- € 2.395.-
Teilnahmegebühr für Solution Provider Konferenz
€ 1.795.- € 1.895.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihre Ansprechpartner
Stephanie Heinisch
Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Mag. (FH) Petra Pichler
Mag. (FH) Petra Pichler
Senior Sales Manager
Tel: +43 (0)1 891 59-623
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: petra.pichler@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren:
Kooperationspartner: