Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Forum Baustelle – Versorgungslogistik

Forum Baustelle – Versorgungslogistik

05.04.2017 - 06.04.2017

Forum Baustelle – Versorgungslogistik

BIM als Key-Opener für die Digitalisierung von Baulogistikprozessen

  • LEAN als Weg zur effizient geführten Baustelle
  • Der Kern von BIM in der praktischen Umsetzung
  • Baulogistische Herausforderungen beim Bauen im Bestand
  • Ressourcenmanagement und -planung auf Baustellen
  • Moderne Branchenlösungen auf dem Prüfstand

Entdecken Sie Planungssicherheit und wirtschaftliche Potentiale für sich!


Exkursion:
Baulogistik Live – Baustellen-Rundgang am Austria Campus

Programm

1. Konferenztag | 09:00 – 17:40 Uhr

08:30 Herzlich willkommen, Check-in bei Tee und Kaffee

09:00 Begrüßung und Eröffnung der Konferenz durch IIR und dem Moderator DI Thomas Romm, Architekt, Bietergemeinschaft Romm/Mischek ZT

Gemeinsames Eröffnungsplenum mit den Fachkonferenzen Entsorgungslogistik und Logistikimmobilie


09:15 Eröffnungsrede von Herrn Mag. Christoph Chorherr, Gemeinderat und Planungssprecher, Die Grünen Wien


Smart-City-Logistik


09:35 Keynote: Smart Hub – Smart City – Smarte Wege: Wie die Stadt Wien ein Weiterkommen garantieren will

  • Innovation zwischen E-Commerce, innerstädtische Logistik und neuen Lieferkonzepten
  • Stadtentwicklung: Strategien und Pläne für die Smart City Wien
  • Neubau, Renovierung und Abriss: Welche Ziele verfolgt man?
  • Optimierte Logistik für alle Branchen als Schlüssel in die Stadt 

DI Dieter Häusler, Mitarbeiter des Referates Mobilitätsstrategien, MA18-Stadtentwicklung und Stadtplanung


10:10 Ökoeffizientes Bauen für wachsende Städte

DI Thomas Romm, Architekt, Bietergemeinschaft Romm/Mischek ZT

10:45 Networking Break

11:15 Revolution. Innovation. Auf dem Weg zur digitalen Ver- und Entsorgungslogistik.

  • Entsorgung 2.0 – Maßgeschneiderte Baustellenentsorgung auf den Punkt gebracht
  • Via App immer und überall die Ver- und Entsorgungs-Logistik im Griff
  • Kostenersparnis und Effizienzsteigerung – Wie geringe Margen ab nun verhindert werden
  • Erfahrungsberichte und Einsatzmöglichkeiten in der Versorgungslogistik und Immobilienlogistik

Dr. Andreas Opelt, Vertriebsdirektor, Saubermacher Dienstleistungs AG


11:40 Diskussion: Stadtplanung der Zukunft – Wie sollen Städte den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts begegnen?

  • Wien und sein Bevölkerungswachstum: Wie können Städte Versorgung garantieren?
  • Wie deckt man den steigenden Wohnraumbedarf?
  • Alles nur noch E-Mobility? Wie auf verändertes Konsumverhalten durch E-Commerce und dem Wunsch nach Same-Day-Delivery reagiert wird
  • Lange Planung – Kurze Wege: City Logistik als eigene Disziplin

DI Sandra Bauernfeind, MRICS, Geschäftsführerin, EHL Immobilien Management GmbH
DI Dieter Häusler,
Mitarbeiter des Referates Mobilitätsstrategien , MA18-Stadtentwicklung und Stadtplanung
DI Thomas Madreiter,
Planungsdirektor der Stadt Wien, MD-BD, Stadtbaudirektion Wien

12:45 Networking Lunch

 

13:35 Eröffnung der Fachkonferenz Versorgungslogistik durch den Vorsitzenden Dr.-Ing. André Richter, Vorstandsmitglied, Frankfurt Economics Enterprises AG

13:40 Erfahrungsbericht aus Sicht des Bauherrn & Planers: BIM an der Schwelle zur Einsatzfähigkeit

  • Paradigmenwechsel in der Bauindustrie – Datenwelt, integrale Planung, objektbasierte Kommunikation
  • Konsequenzen von BIM für Planung, Bau und Betrieb: Im Spannungsfeld Mensch – Prozess – Technologie – Rechtsgrundlagen
  • Praktische Anwendung von BIM – Pragmatische Lösungen in Zeiten unvollständiger Normen und Standards

Dipl.-Ing. Lars Oberwinter, Leitung BIM Solutions, Plandata Datenverarbeitungs GmbH

14:10 Erfahrungsbericht: Der Kern von BIM in der praktischen Umsetzung – Das Datenmodell

  • Potentiale & Grenzen bei der Umsetzung von BIM Vollautomatische Auswertung von BIM Modellen: Mengenermittlung
  • 1. Open BIM Projekt in Österreich: Zusammenarbeit zwischen Architekt, Statiker und Haustechniker
  • Lessons Learned

Bmstr. Ing. Hanspeter Schachinger, BIM-Beauftragter, Swietelsky ZNL Hochbau Ost Baugesellschaft m.b.H.

14:40 Diskussion: Ist BIM einfach nur ein Trend? – Braucht man eine europäische Lösung?

  • BIM-ÖNORM A 6241 seit Juli 2015 in Kraft – Wann kommen Richtlinien für den Umgang mit BIM?
  • Wie kann BIM bei kleineren Projekten wirtschaftlich sein?
  • Was bringt BIM der Baulogistik?
  • Wie kann man sicherstellen, dass alle Aktualisierungen bei jedem Nutzer übernommen werden?
  • Nach dem jetzigen Bundesvergabegesetz ist es nicht möglich, in die Planungsphase ausführende Unternehmen miteinzubeziehen. Was soll sich ändern?

Dr. Philipp J. Marboe, Counsel, WOLF THEISS Rechtsanwälte GmbH & Co KG
Dipl.-Ing. Lars Oberwinter, Leitung BIM Solutions, Plandata Datenverarbeitungs GmbH
Bmstr. Ing. Hanspeter Schachinger, BIM-Beauftragter, Swietelsky ZNL Hochbau Ost Baugesellschaft m.b.H.

15:30 Networking Break

16:00 Zeit- und Ressourcenmanagement am Beispiel des Lakhta Towers

  • Arbeitsvorbereitung und Baustelleneinrichtung als größter Hebel für eine Produktivitätssteigerung
  • Vorrausschauende Planung der einzelnen Arbeitstakte und Baustelleneinrichtung
  • Logistik des Ressourcenmanagements: Ver- und Entsorgung der Baustelle, Datenmanagement, soziale Infrastrukturen
  • Gefahren für Arbeitstakte und Bauabläufe

Dipl.-Ing. Herbert R. Meister, Prokurist / Leiter Ingenieurwesen, Porr Design & Engineering GmbH

16:40 Studie: Entwicklung von Geschäfts- und Logistik-modellen zur Unterstützung von Gewerbetreibenden

  • Wie hoch ist der potentielle Anteil an der gesamten Verkehrsbelastung in einer typischen Großstadt, der von Gewerbeunternehmen täglich verursacht wird?
  • Was sind die aktuellen Trends und Herausforderungen von Gewerbe- und Handwerkunternehmen in Österreich?
  • Welche Geschäfts- und Logistikmodelle könnten Gewerbe- und Handwerkunternehmen dazu helfen, ihre aktuelle Situation zu verbessern?
  • Was ist die aktuelle Akzeptanz solcher Modelle?

Miguel Suarez, MSc. MBA, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Transportwirtschaft und Logistik, WU Wirtschaftsuniversität Wien

17:10  lädt zum Get-together mit Erfrischungsgetränken im Ausstellungsbereich

17:40 Ende des 1. Konferenztages 

2. Konferenztag | 09:00 – 17:00 Uhr

08:55 Eröffnung des 2. Konferenztages durch IIR und den Vorsitzenden Dr.-Ing. André Richter, Vorstandsmitglied, Frankfurt Economics Enterprises AG

09:00 Digitalisierung von Bauprozessen – von der Planung bis zur Umsetzung

  • Vernetzte Maschinen: Industrie 4.0 auf der Baustelle
  • Was macht man mit den Daten der verschiedenen Systeme? Was ist der Nutzen für die Bauwirtschaft?
  • Wo werden diese Techniken bereits eingesetzt?
  • Wo liegen die Schwächen?

Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Gerald Goger, Institut für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement, TU Wien

09:35 Umgesetzte digitale Bauprozesse

  • Erdbau
  • Asphalteinbau

DI (FH) Michael Jirgal, Abfallwirtschaft/Prozessmanagement, Batsch Waagen & EDV GmbH & Co KG

10:05 Networking Break

10:35 Diskussion: Arbeitsplatz der Zukunft – Wird der Polier zum Bautechniker?

  • Zwingt die Digitalisierung die Baubranche zu neuen Ausbildungszweigen?
  • Wird die Baulogistik immer komplexer?
  • Sucht man Alleskönner oder Spezialisten und wer soll die neuen Anforderungen abdecken?
  • Kampf um den Nachwuchs: Ist die Baubranche als Arbeitgeber attraktiv genug?

Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Gerald Goger, Institut für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement, TU Wien
Dipl.-Ing. Herbert R. Meister, Prokurist / Leiter Ingenieurwesen, Porr Design & Engineering GmbH
Dr.-Ing. Norbert Pralle, M.A., Leiter Stabbereich Entwicklung & Innovation, STRABAG SE

11:25 Best Practice Klinikum Wiesbaden: Baustelle am offenen Herzen

  • Wie erhält man den Krankenhausbetrieb aufrecht?
  • Ganzheitliche logistisch Betrachtung der Personen-, Patienten- und Verkehrswege des Krankenhausbetriebs, Warenströme und des öffentlichen Verkehrs
  • Baulogistischen Herausforderungen und typische Gefahren
  • Zusammenarbeit mit dem Krankenhauspersonal

André Richter, Vorstandsmitglied, Frankfurt Economics Enterprises AG

12:00 Networking Lunch

13:30 Praxisbericht: LEAN Construction – unser Weg zum verschwendungsarmen Bauen

  • Worum geht es bei LEAN Construction
  • Reduktion von Verschwendung mit dem System der Taktplanung und Taktsteuerung
  • Kopplung der Versorgungslogistik an den Takt
  • Potentiale heben – Praxisbeispiele von LEAN Baustellen

Dr. Joerg Altner, Technischer Bereichsleiter LEAN H+I, Ed. Züblin AG


14:05 Networking Break

Gemeinsame Exkursion mit der Fachkonferenz Entsorgungslogistik

14:30 Baulogistik Live – Baustellen-Rundgang am Austria Campus

  • Einstimmungsvortrag: Übersichtsplan der Baufelder und Baufortschritt
  • Was ist an dem Projekt Austria Campus aus Sicht der Logistik spannend?
  • Wie hat man gewisse Situationen und Prozesse bewertet?
  • Versorgungs- und Entsorgungslogistik sowie ein Containerbetreibermodell am Umsetzungsbeispiel Austria Campus
  • Eigener Bauprojekt-Maschinenpark zur Optimierung der Prozesse

Dominik Müller B.Eng., Geschäftsführer, Zeppelin Streif Baulogistik Österreich GmbH

Festes Schuhwerk mitnehmen und Besucherordnung unterfertigen!


17:00 Gemeinsame Rückkehr zum Konferenzhotel und Ende der Fachkonferenz
Baustelle – Versorgungslogistik

Referenten
Jörg Altner
Jörg Altner
Bereichsleiter Lean Hoch- und Ingenieurbau, Ed. Züblin AG/Strabag AG
DI Sandra Bauernfeind, MRICS
DI Sandra Bauernfeind, MRICS
Geschäftsführerin, EHL Immobilien Management GmbH
Mag. Christoph Chorherr
Mag. Christoph Chorherr
Gemeinderat, Planungssprecher der Wiener Grünen im Gemeinderat
Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Gerald Goger
Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Gerald Goger
Institut für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement, TU Wien
DI Dieter Häusler
DI Dieter Häusler
Referat Mobilitätsstrategien, MA18-Stadtentwicklung und Stadtplanung
DI (FH) Michael Jirgal
DI (FH) Michael Jirgal
Abfallwirtschaft / Prozessmanagement, Batsch Waagen & EDV GmbH & Co KG
Dr. Philipp J. Marboe
Dr. Philipp J. Marboe
Counsel, WOLF THEISS Rechtsanwälte GmbH & Co KG
Dipl.-Ing. Herbert R. Meister
Dipl.-Ing. Herbert R. Meister
Prokurist / Leiter Ingenieurwesen, Porr Design & Engineering GmbH
Dominik Müller, B.Eng.
Dominik Müller, B.Eng.
Geschäftsführer, Zeppelin Streif Baulogistik Österreich GmbH
Dipl.-Ing. Lars Oberwinter
Dipl.-Ing. Lars Oberwinter
Geschäftsführung, Plandata Datenverarbeitungs GmbH
Dr. Andreas Opelt
Dr. Andreas Opelt
Vertriebsdirektor, Saubermacher Dienstleistungs AG
Dr.-Ing. Norbert Pralle, M.A.
Dr.-Ing. Norbert Pralle, M.A.
Leiter Stabbereich Entwicklung & Innovation, STRABAG SE
Dr.-Ing. André Richter
Dr.-Ing. André Richter
Vorstandsmitglied, Frankfurt Economics Enterprises AG
DI Thomas Romm
DI Thomas Romm
Architekt, Bietergemeinschaft Romm/Mischek ZT
Bmstr. Ing. Hanspeter Schachinger
Bmstr. Ing. Hanspeter Schachinger
BIM-Beauftragter, Swietelsky ZNL Hochbau Ost Baugesellschaft m.b.H.
Miguel Suarez, MSc. MBA
Miguel Suarez, MSc. MBA
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Transportwirtschaft und Logistik, WU Wirtschaftsuniversität Wien
Veranstaltungsort

Arcotel Kaiserwasser

Wagramer Straße 8
1220 Wien
Tel: +43 1 224 24-0
Fax: +43 1 224 24-710
http://www.arcotelhotels.com/kaiserwasser_hotel_wien/
kaiserwasser@arcotelhotels.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Forum Baustelle – Versorgungslogistik"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihre Ansprechpartner
Mag. Jelica Trivanovic
Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Dr. Anna Gudra
Dr. Anna Gudra
Sales Manager
Tel: +43 1 891 59-680
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anna.gudra@imh.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren: