Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Rückblick Forum Industrie | 12. – 13. September 2017

Forum Industrie: Interne Logistik 4.0

Forum Industrie: Interne Logistik 4.0

12.09.2017 - 13.09.2017

Forum Industrie: Interne Logistik 4.0

Interne Logistik 4.0 – erfolgreich umgesetzt

Digitalisierung – Supply Chain Management – FTS

  • Industrie 4.0 in der Logistik: Thing big – start small
  • Smart transport robotic: Einsatz von fahrerlosen Transportsystemen
  • Supply Chain Management 4.0: Integrierte Betrachtung des SCM
  • Optimierte Bedarfsprognose: Neue Ansätze umsetzen
  • SCM Global Logistics: Mitarbeiterentwicklung auf allen Ebenen
  • Cyberrisiken in der Lieferkette: Schwachstellen ausschalten

Best Practice:
A1 | BRAU UNION | HENKEL | HILTI | EVVA | Roto Frank Austria | Robert Bosch | BMW | Siemens

Programm

1. Konferenztag | 09:30 – 17:30 Uhr

09:00 Herzlich willkommen! Check-in bei Tee und Kaffee

09:30 Begrüßung und Eröffnung der Konferenz durch den Vorsitzenden Ing. Bernd Winter, MSc, Chefredakteur, Verkehr – Int. Wochenzeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft

Gemeinsames Plenum „Forum Industrie“

09:35 Konjunkturausblick für die Industrie 2018 – Aufschwung trotz politischer Herausforderungen?

  • Wirtschaft in Europa legt 2017 stark zu – Fortsetzung zu erwarten?
  • Wie geht es weiter mit den Zinsen?
  • Trump, Brexit, Türkei & Co: Wie real ist die Gefahr durch Protektionismus?

Mag. Stefan Bruckbauer, Chefvolkswirt, UniCredit Bank Austria AG

10:10 Industrie 4.0 in der Logistik: Think big – start small

Matthias Hülsmann, Innovation Cluster Connected Industry, VP Connected Logistics, Robert Bosch GmbH

10:45 Kaffeepause

11:15 Keynote: Industrie 4.0, fortschreitende Digitalisierung und deren Auswirkungen auf die analogen Menschen

  • Wenn die Beschleunigung zur Belastung wird
  • Physischen Auswirkungen entgegenwirken
  • Prognosen für die Zukunft

Johann Beran, klinischer Psychologe und Arbeitspsychologe

11:45 Neue Arbeitswelt neue Herausforderungen

  • Industrie 4.0 – Wie verändern sich die Berufsfelder?
  • Wie sicher sind die Jobs der Zukunft?

Johann Beran,  klinischer Psychologe und Arbeitspsychologe
Mag. Michael Dinges,
Thematic Coordinator, Austrian Institute of Technology
Thorsten Gareis,
CEO, Einkauf. Interim. Akademie.
Dr. Wolfgang Haidinger,
Forschung, Technologie & Innovation, MINT, Leitbetriebe, Industriellenvereinigung
Mag. Sylvia Kuba,
Programmleitung Digitalisierung im Bereich Wirtschaft, Kammer für Arbeiter und Angestellte Wien


12:45
laden zur Mittagspause

 

14:00 Eröffnung der Fachkonferenz durch imh und den Vorsitzenden Univ.Prof. Dr. Helmut Zsifkovits, Vorstand des Lehrstuhls für Industrielogistik, Montanuniversität Leoben Vizepräsident, BVL Österreich, Montanuniversität Leoben

14:05 Herausforderung der Interessenskonflikte Logistik und Einkauf

  • Ausgangssituation und Strukturen Logistik/Einkauf
  • Unser Weg zum gemeinsamen agieren Logistik/Einkauf
  • Hürden und Stolpersteine
  • Der Wareneingang -> ein möglicher Weg
  • Der Berg den es noch zu ebnen gilt

Ing. Walter Holzschuster, Leiter Logistik, Roto Frank Austria GmbH

14:30 SCM Global Logistics HILTI

  • Mitarbeiterentwicklung auf allen Ebenen
  • Mitarbeiter halten und entwickeln
  • Leadership Talent Recruiting

Mag. Richard Wagner, Head Logistics East, Logistics Europe Central, Hilti Austria Gesellschaft m.b.H.

15:00 Supply Chain Management 4.0

  • Wie kann die Wertschöpfungskette besser vernetzt werden?
  • Integrierte Betrachtung des SCM
  • Network Supply Chain

Dr. Johann Seif, Head of Planning/Logistics, Henkel Central Eastern Europe GmbH


15:30 Kaffeepause

16:00 Supply Excellence – Procurement Transformation

  • Wertsteigerungen durch den Einkauf – Programmvorstellung
  • Zukünftige Herausforderungen an die Rolle des Einkaufs und den klassischen Einkaufsprozess

MMag.a Michaela Mayrhofer, PhD., Head of Device Procurement, A1 Telekom Austria AG

16:30 Diskussion: Trend zu Industrie 4.0 im Einkauf und in der Logistik?

  • Wie ändert sich die Verantwortung des Einkaufs und der Logistik durch Industrie 4.0?
  • Inwiefern wird sich die Supply Chain durch Digitalisierung ändern?
  • Auswirkungen auf Haftung, Gewährleistung und Schadensersatz durch die digitalisierte Vernetzung?

Prok. Peter Halper, Bereichsltr. Einkauf & Materialwirtschaft, EVVA Sicherheitstechnologie GmbH
Ing. Walter Holzschuster, Leiter Logistik, Roto Frank Austria GmbH
MMag.a Michaela Mayrhofer, PhD.,
Head of Device Procurement, A1 Telekom Austria AG



17:20 Zusammenfassung des Konferenztages
Nutzen Sie die Möglichkeit zur Diskussion & stellen Sie Fragen

17:30 Ende des 1. Konferenztages und Get-together

2. Konferenztag | 09:00 – 15:45 Uhr

09:00 Begrüßung durch den Vorsitzenden Dipl.-Ing. Karl Ott, Projektmitarbeiter im Bereich Logistikmanagement, Fraunhofer Austria Research GmbH

09:05 Produktionslogistik - Next Level

  • Strategische und operative Ebenen digital vernetzt
  • Line Back Planung – Gemeinsames Optimum mit der Produktion
  • Effiziente Abläufe und optimale Auslastung der Ressourcen

Tobias Herwig, Head of Marketing and Sales, IPO.Plan GmbH

09:30 Digitalisierung von KANBAN –Systemen am Beispiel EVVA

  • Methoden der Auftragsabwicklung vor und nach der Optimierung
  • Optimierung der Auftragsabwicklung an konkreten Beispielen
  • KANBAN Utensilien

Prok. Peter Halper, Bereichsltr. Einkauf & Materialwirtschaft, EVVA Sicherheitstechnologie GmbH


10:15 Kaffepause


10:45 Intralogistik – Lösungen durch bedarfsgerechte Echtzeitortung und smarter Sensorik

  • Bedarfsgerechte Echtzeitortung von Flurförderzeugen basierend auf Kamera-, GPS- und Laser-Technologie
  • Erfassung und Interpretation von Sensordaten
  • Fahrerassistenzsysteme mittels Echtzeitortung und smarter Sensorik
  • Vorteile der Vernetzung, Analyse und Bereitstellung von Betriebsdaten der Flurförderzeug-Flotte

Mag. Christoph Fitzthum, Head of Sales, Zeno Track GmbH I ZENOWAY


11:15 Selbstlernende Systeme – Künstliche Intelligenz

  • Wie verändern sich Informationssysteme?
  • Die Rolle von Management - Informationssystemen
  • Status quo und Blick in die Glaskugel

Mag. Mario Dobrovnik, MSc., Wirtschaftsuniversität Wien - Institut für Transportwirtschaft und Logistik


12:00 Mittagspause


13:20 Lean Logistics – Tagging System

  • Erfolgsfaktoren für die Einführung eines Tagging Systems
  • Lean Management vom pdf in den Kopf der Mitarbeiter
  • Anforderungen an die Führungskräfte

Mag. Martin Pinter, Logistics TPM Manager, BRAU UNION ÖSTERREICH AG


14:05 Neue Möglichkeiten durch RFID-Anbindung an Cloudsysteme

  • Wie MindSphere Effizienz und Qualität steigert?
  • Nahtlose Kommunikation mit Anwendung von Drittanbietern mittels OPC UA
  • Hohe Performance und bewährte Sicherheitsmechanismen

Mathias Langhans, Process Industries and Drives, Siemens AG


14:35 Kaffeepause


15:05 Komplexität und Variantenvielfalt – Neue Ansätze für die Bedarfsprognose

  • Was ist Komplexität und wie macht sie sich bei der Bedarfsprognose bemerkbar?
  • Was sind Ansätze für eine optimierte Bedarfsprognose?
  • Welche neue Ansätze werden in der Wissenschaft bearbeitet?

Martin Riester, MBE, Logistikmanagement, Fraunhofer Austria Research GmbH

Dr. Dominic Girardi, Projektmanagement & Softwareentwicklung, risc-software GmbH


15:45 Ca. Ende des zweiten Konferenztages

Referenten
Dr. Ralf Affenzeller
Dr. Ralf Affenzeller
Unternehmensberatung, TLM Consulting
Johann Beran
Johann Beran
klinischer Psychologe und Arbeitspsychologe
Mag. Stefan Bruckbauer
Mag. Stefan Bruckbauer
Chefvolkswirt, UniCredit Bank Austria AG
Mag. Michael Dinges
Mag. Michael Dinges
Senior Expert Advisor, Thematic Coordinator - Policies for Innovation, AIT Austrian Institute of Technology
Mag. Mario Dobrovnik, MSc
Mag. Mario Dobrovnik, MSc
Wirtschaftsuniversität Wien - Institut für Transportwirtschaft und Logistik
Thomas Dose
Thomas Dose
BMW Group Wackersdorf
Mag. Christoph Fitzthum
Mag. Christoph Fitzthum
Head of Sales, Zeno Track GmbH I ZENOWAY
Thorsten Gareis
Thorsten Gareis
CEO, Einkauf. Interim. Akademie
Dr. Dominic Girardi
Dr. Dominic Girardi
Projektmanagement & Softwareentwicklung, risc-software GmbH
Dr. Wolfgang Haidinger
Dr. Wolfgang Haidinger
Forschung, Technologie & Innovation, MINT, Leitbetriebe, Industriellenvereinigung
Prok. Peter Halper
Prok. Peter Halper
Bereichsltr. Einkauf & Materialwirtschaft, EVVA Sicherheitstechnologie GmbH
Mag. Michael Herburger, BA, MA
Mag. Michael Herburger, BA, MA
Research Project Manager – „Supply Chain Risikomanagement und Resilienz“, Logistikum Steyr der FH Oberösterreich
Tobias Herwig
Tobias Herwig
Head of Marketing and Sales, IPO.Plan GmbH
Ing. Walter Holzschuster
Ing. Walter Holzschuster
Leiter Logistik, ROTO Frank Austria GmbH
Matthias Hülsmann
Matthias Hülsmann
Innovation Cluster Connected Industry, VP Connected Logistics, Robert Bosch GmbH
Mag. Sylvia Kuba
Mag. Sylvia Kuba
Programmleitung Digitalisierung im Bereich Wirtschaft, Kammer für Arbeiter und Angestellte Wien
Mathias Langhans
Mathias Langhans
Process Industries and Drives, Siemens AG
MMag.a Michaela Mayrhofer, PhD.
MMag.a Michaela Mayrhofer, PhD.
Head of Strategy&Coordination/ Head of Device Procurement, A1 Telekom Austria AG/Telekom Austria Group
Dipl.-Ing. Karl Ott
Dipl.-Ing. Karl Ott
Projektmitarbeiter im Bereich Logistikmanagement, Fraunhofer Austria Research GmbH
Mag. Martin Pinter
Mag. Martin Pinter
Logistics TPM Manager, Brauunion Österreich AG
Martin Riester, MBE
Martin Riester, MBE
Gruppenleiter Logistikmanagement, Fraunhofer Austria Research GmbH
Dr. Johann Seif
Dr. Johann Seif
Head of Planning/Logistics, Henkel Central Eastern Europe GmbH
Mag. Richard Wagner
Mag. Richard Wagner
Head Logistics East, Logistics Europe Central, Hilti Austria Gesellschaft m.b.H.
Ing. Bernd Winter, MSc
Ing. Bernd Winter, MSc
Chefredakteur, Verkehr – Int. Wochenzeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft
Univ.Prof. Dr. Helmut Zsifkovits
Univ.Prof. Dr. Helmut Zsifkovits
Vorstand des Lehrstuhls für Industrielogistik, Montanuniversität Leoben Vizepräsident, BVL Österreich, Montanuniversität Leoben
Veranstaltungsort

Hotel Vienna South – Hilton Garden Inn

Hertha-Firnberg-Straße 5
1100 Wien
Tel: +43 1 605 30-0
Fax: +43 1 605 30 580
http://hiltongardeninn3.hilton.com/en/hotels/austria/hotel-vienna-south-VIEGIGI/index.html
hotel@viennasouth.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Forum Industrie: Interne Logistik 4.0"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihre Ansprechpartner
Mag. Jelica Trivanovic
Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Andreas Sussitz, M.A.
Andreas Sussitz, M.A.
Sales Manager, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 (0)1 891 59-323
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: andreas.sussitz@imh.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren:
Kooperationspartner: