Forum Spital: Digitalisierung im Krankenhaus

Forum Spital: Digitalisierung im Krankenhaus

24.09.2024 - 25.09.2024

Forum Spital: Digitalisierung im Krankenhaus

Ihre Themenschwerpunkte:

  • KI-Anwendungen in der Praxis: Von Spracherkennung bis Infektionsmonitoring
  • Vorstellung innovativer Praxisprojekte (Es geht auch ohne IT?)
  • Digitalisierung in der Pflege – Durchgehende Informationsversorgung in der mobilen Pflege und Betreuung
  • NIS-2-Umsetzung – Aktueller Stand & gelebte Cyber-Resilience 
  • Wege aus dem SAP S/4HANA-Dschungel

Treffen Sie die Praxisvortragenden:

AKH Wien | AUVA | CliniCenter Vertriebs GmbH | Joanneum Research | KAGes | Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried | Gesundheit Österreich GmbH | Cyber Security Austria (CSA) | BARMHERZIGE BRÜDER ÖSTERREICH | Krankenhaus St. Josef Braunau | Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen | FH Campus Wien | x-tention | Universitätsklinikum Essen | Klinikum Austria | Dedalus HealthCare

Highlights:

Mit KI zum HUMAN HOSPITAL
mit Prof. Dr. Jochen A. Werner, Universitätsklinikum Essen
 

„Wie meistern wir die nächste Krise?"
mit Rudi Anschober 
 

Hygienearbeit aus dem Leben eines Investigativ-Journalisten
mit Michael Nikbakhsh, Podcast Die Dunkelkammer

Speaker Board
Rudi Anschober
Rudi Anschober
Gesundheitsminister a.D.
Mag. Dr. Florian Bachner
Mag. Dr. Florian Bachner
Abteilungsleiter Gesundheitsökonomie- und systemanalyse, Gesundheit Österreich GmbH
MMag. Dr. Alexander Degelsegger-Márquez
MMag. Dr. Alexander Degelsegger-Márquez
Abteilungsleiter für Internationales, Policy, Evaluation und Digitalisierung, Gesundheit Österreich GmbH
Marco Doering
Marco Doering
Verwaltungsdirektor, AKH Wien
Mahmoud El-Madani, MSc.
Mahmoud El-Madani, MSc.
Geschäftsführer, Vertex Activity e.U.
DDI Dr. Franz Feichtner
DDI Dr. Franz Feichtner
Institutsdirektor JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH
Fiona Fiedler, BEd
Fiona Fiedler, BEd
Abgeordnete zum Nationalrat, NEOS
Maria Fradler, MAS
Maria Fradler, MAS
Klinikum Austria Gesundheitsgruppe, Kaufmännische Direktorin, Pflegedirektorin
Assoz.Prof.in PD.in DDr.in Daniela Haluza, MSc
Assoz.Prof.in PD.in DDr.in Daniela Haluza, MSc
Medizinische Universität Wien
FH-Prof.in Mag.a Dr.in Elisabeth Haslinger-Baumann, DGKP
FH-Prof.in Mag.a Dr.in Elisabeth Haslinger-Baumann, DGKP
Vizerektorin für Forschung und Entwicklung, FH Campus Wien
Dipl.-Ing.in Sandra Heissenberger, MBA
Dipl.-Ing.in Sandra Heissenberger, MBA
CISO, Magistrat der Stadt Wien
Ing. Franz Hoheiser-Pförtner, MSc / CISSP
Ing. Franz Hoheiser-Pförtner, MSc / CISSP
Vorstand, Cyber Security Austria (CSA), Lektor für Informations-, Cybersicherheit & technischen Datenschutz
Dr. Phillipp Kurtz
Dr. Phillipp Kurtz
Co-Founder & Co-CEO, Famedly GmbH
Maximilian Kraus, MA
Maximilian Kraus, MA
Verwaltungsdirektor, A.ö. Krankenhaus St. Josef Braunau GmbH
Bernhard Kronsteiner
Bernhard Kronsteiner
Geschäftsführer, x-tention Österreich und Deutschland
Markus Lorenz, SPcMm
Markus Lorenz, SPcMm
Geschäftsführer, CliniCenter Vertriebs GmbH
DI Christian Neubauer
DI Christian Neubauer
IT-SERVICES, IT-Leiter der österreichischen Ordensprovinz BARMHERZIGE BRÜDER ÖSTERREICH
DI Dr. Thomas Neuböck
DI Dr. Thomas Neuböck
Senior Managing Consultant, solvistas GmbH
OA Dr. Ulrike Niedermüller
OA Dr. Ulrike Niedermüller
Fachärztin für Neurologie, Hygienebeauftragte Ärztin, Leitung Krankenhaushygiene, Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried Betriebsgesellschaft m.b.H.
Michael Nikbakhsh
Michael Nikbakhsh
Journalist / Investigative Recherche, Podcast Die Dunkelkammer
DI Dr. Markus Pedevilla, MSc
DI Dr. Markus Pedevilla, MSc
Leiter Fachabteilung Medizininformatik, Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
Michael Punz MSc.
Michael Punz MSc.
Geschäftsführung, solvistas GmbH
Ralph Schallmeiner
Ralph Schallmeiner
Gesundheitssprecher, GRÜNE
Walter Schinnerer
Walter Schinnerer
Teamleiter SAP, Hauptstelle - Allgemeine Unfallversicherungsanstalt
Mag. Waltraud Schwarz
Mag. Waltraud Schwarz
Bereichsleitung Gesundheitsdienste, Volkshilfe OÖ
DI Georg Schnizer
DI Georg Schnizer
CIO, WIGEV
Josef Smolle
Josef Smolle
Gesundheitssprecher, ÖVP
Manfred Stangl
Manfred Stangl
Bereichsleiter IT, Business Management, Barmherzige Brüder Österreich
Dr. med. Simon Steiff, MBA
Dr. med. Simon Steiff, MBA
Leiter Medizincontrolling, Kaufmännische Direktion, Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH
Elisabeth Tschachler
Elisabeth Tschachler
Journalistin
Prof. Dr. Jochen A. Werner
Prof. Dr. Jochen A. Werner
Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender, Universitätsklinikum Essen
Sabine Wolf, MBA
Sabine Wolf, MBA
ehemalige Pflegedirektorin AKH, Wiener Gesundheitsverbund
Programm

1. Konferenztag | 09:00 – 17:00 Uhr

Gemeinsames Plenum des Forum Spital


08:30 Herzlich willkommen bei Tee & Kaffee
 

09:00 Begrüßung und Eröffnung des FORUM Spital durch imh und die Vorsitzende Elisabeth Tschachler, Journalistin
 

09:10 Eröffnungskeynote: „Wie meistern Wir die nächste Krise?“

Rudi Anschober, Gesundheitsminister a.D.
 

09:40 Status Quo Gesundheitsökonomie: Gesundheitsausgaben in Österreich: Entwicklungen, Kostentreiber, Rückblick und Ausblick

  • Wieviel geben wir für Gesundheit aus
  • Was treibt die Gesundheitsausgaben  
  • Wie werden sich die Ausgaben hinkünftig entwickeln

Mag. Dr. Florian Bachner, Abteilungsleiter Gesundheitsökonomie und -systemanalyse, Gesundheit Österreich 
 

10:10 Kaffeepause
 

10:40 Pflege-Panel: Aktueller Stand & Herausforderungen in der Pflege: Wie steht’s ums Recruiting aus Drittländern, Weiterbildung & Digitalisierung 

  • Current Practice zu Recruiting, Aus- und Weiterbildung
  • Digitalisierung in der Pflege – Entlastung oder Entlassung des Personals?
  • Personal aus Drittländern zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Es diskutieren:

Sabine Wolf, ehemalige Pflegedirektorin AKH, Wiener Gesundheitsverbund
Mag. Elisabeth Potzmann, Präsidentin, ÖGKV
Weitere in Anfrage
 

11:15 Diskussionsrunde – Politik trifft Praxis: Visionen zum österreichischen Gesundheitssystem zu Künstlicher Intelligenz, Fachkräfte & Nachhaltige Beschaffung

  • Aktuelle Herausforderungen im Krankenanstaltsbereich
  • Pflegereform 2024: Was steckt dahinter?
  • Fachkräftemangel: Ist Künstliche Intelligenz die Antwort?
  • Nachhaltige Beschaffung & Logistik – Wieviel ESG ist für Gesundheitseinrichtungen möglich?

Es diskutieren:

Marco Doering, Verwaltungsdirektor, AKH Wien
Fiona Fiedler, BEd, Abgeordnete zum Nationalrat, NEOS
Maria Fradler, MAS, Klinikum Austria Gesundheitsgruppe, Kaufmännische Direktorin, Pflegedirektorin
Ralph Schallmeiner, Gesundheitssprecher, GRÜNE
Josef Smolle, Gesundheitssprecher, ÖVP
 

12:00 SCHACHINGER lädt am zum gemeinsamen Mittagessen
 

Beginn der Fachkonferenz „Digitalisierung im Krankenhaus“


13:00 Eröffnung der Fachkonferenz durch imh und Mahmoud El-Madani, MSc., Vertex Activity e.U.
 

Digitalisierungsstrategie & Best Practice

13:05 E-Health Strategie des Bundes

Dr. Alexander Degelsegger-Márquez, Abteilungsleiter für Internationales, Policy, Evaluation und Digitalisierung, Gesundheit Österreich GmbH
 

13:35 Best Practice zur Prozessdigitalisierung & Einblick in die deutsche Digitalisierungswelle im Gesundheitsbereich 

  • Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen
    • Gesetzliche Initiativen
    • Umsetzung im Krankenhaus
    • Digitalisierung am Beispiel einer Archivlösung – kleines Ding mit großer Wirkung

Dr. med. Simon Steiff, MBA, Leiter Medizincontrolling, Kaufmännische Direktion, Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH
 

14:20 Messaging: Sicher und Einfach - Ausblick für Österreich mit Erfahrungen aus Deutschland

  • TI-Messenger
  • Sektorenübergreifende Kommunikation
  • Interoperabilität

Dr. Phillipp Kurtz, Co-Founder & Co-CEO, Famedly GmbH
Bernhard Kronsteiner, Geschäftsführer, x-tention Österreich und Deutschland
 

14:45 Kaffeepause
 

15:05 Health Data Platform – Zur Optimierung der Prozess- und Ergebnisqualität im klinischen Bereich

  • Medizinisches Data Warehouse als Basis für KI-Anwendungen
  • Harmonisierung strukturierter und unstrukturierter Daten für analytische Prozesse
  • Echtzeitreporting & prospektive Entscheidungsunterstützung für bessere Behandlungspfade und optimierte Patientenversorgung

DI Dr. Thomas Neuböck, Senior Managing Consultant, solvistas GmbH
Michael Punz MSc., Geschäftsführung, solvistas GmbH


15:30 Forschung & Umsetzung von durchgehender Informationsversorgung in der mobilen Pflege und Betreuung

FH-Prof.in Mag.a Dr.in Elisabeth Haslinger-Baumann, DGKP, Vizerektorin für Forschung und Entwicklung, FH Campus Wien
Mag. Waltraud Schwarz, Bereichsleitung Gesundheitsdienste, Volkshilfe OÖ
 

16:15 Kaffeepause

 
Gemeinsamer Abschluss aller Fachkonferenzen

16:35 Korruption, Skandale & Steuerverschwendungen - auch das geht auf die Gesundheit!

Alles liegt im Dunkeln - bis Licht an die Sache kommt. Gleichzeitig tauchen bei den Beteiligten erste Anzeichen von Delirium auf. Es wird Gift und Galle gespuckt und Magengeschwüre entstehen. Auf Ungereimtheiten folgt Atemnot und Untersuchungsausschüsse. Und spätestens dann treten akute Gedächtnislücken auf. Ein klarer Fall für den Arzt?

Gehen Sie mit Investigativjournalist Michael Nikbakhsh auf eine abenteuerliche Reise nach der Wahrheit. Mit chirurgischer Präzision und Ockhams Skalpell legt er die Schichten menschlicher Fehlerkultur frei und definiert daraus die Spielregeln eine transparente Zukunft um den nächsten Skandal vorzubeugen.

Mehr Insiderwissen geht nicht!

Michael Nikbakhsh, Journalist / Investigative Recherche, Podcast Die Dunkelkammer
 

17:15 Abschließendes Get Together bei gekühlten Getränken & Ende des 1. Konferenztages   

2. Konferenztag | 09:00 – 16:35 Uhr

08:30 Herzlich willkommen bei Kaffee & Tee

09:00 Eröffnung der Fachkonferenz durch imh und Mahmoud El-Madani, MSc., Vertex Activity e.U.
 

KI & Virtualisierung

09:05 Entwicklungen & Anwendungen von KI Chatbots speziell im Gesundheitssektor

Assoz.Prof.in PD.in DDr.in Daniela Haluza, MSc, Medizinische Universität Wien
 

09:35 Update NIS 2 & Cyber Resilience – Auswirkungen auf Gesundheitseinrichtungen

  • Kritische Infrastrukturen & Höheres Schutzgut - Wie lässt sich IKT-Risikomanagement im Gesundheitswesen steuern?
  • Umgang mit Behörden & Ministerien: Rechtsrahmen, Verantwortungen & Weisungen
  • Priorität Strafmaß vor Prävention?
  • Praktische Herangehensweisen nach einem Cyber-Angriff für IKT-Dienstleister
    • Schulung und Sensibilisierung für Cybersicherheit
    • Wahrung der Integrität & Verfügbarkeit
    • Kontinuierliche Verbesserung der Cybersicherheit

Ing. Franz Hoheiser-Pförtner, MSc / CISSP, Vorstand, Cyber Security Austria (CSA), Lektor für Informations-, Cybersicherheit & technischen Datenschutz
 

10:05 Digitalisierung & KI-Einsatz in der Praxis der BARMHERZIGEN BRÜDER ÖSTERREICH

  • Welche Lösungen gibt es am Markt und welche sind auch geeignet?
  • Wie kann durch die Digitalisierung der Personalmangel begegnet werden?
  • Wie kann eine komplette Integration funktionieren?
  • Fortschritte in der Spracherkennung und Steuerung am Beispiel Pflegebereich
  • Weniger Aufwand für Dokumentation - Doch wo sind Vorteile, wo sind Bedenken?
  • Spracherkennung mit mobilen Endgeräten am Krankenbett– Sorgen der Mitarbeitende nehmen
  • Change begleiten - Wie man Mitarbeitende dazu bringt mitzuarbeiten

Manfred Stangl, Bereichsleiter IT, Business Management, Barmherzige Brüder Österreich
 

10:35 Kaffeepause
 

11:05 KI-Anwendungen in die Praxis bringen – 'A long and winding road' 

  • Was ist eine "KI-Anwendung" im Krankenhaus?
  • Einige Beispiele aus der KAGes
  • Erwartungshaltungen in Theorie und Praxis
  • Herausforderungen und No-Go's"
  • Wie kann's gehen? Wer muss mithelfen?

DI Dr. Markus Pedevilla, MSc, Leiter Fachabteilung Medizininformatik, Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H
 

11:30 Künstliche Intelligenz im Kampf gegen Krankenhausinfektionen am Beispiel HAIDI®

  • Nosokomiale Infektionen und ihre Herausforderungen
  • Die KI-Anwendung zur Infektionserkennung
  • Die Stärke der KI nutzen: große Datenmengen verarbeiten & Muster erkennen
  • Verdachtsfälle und Echtzeitüberwachung
  • Digitalisierung zur Patientensicherheit & Entlastung des Fachpersonals 

OA Dr. Ulrike Niedermüller, Fachärztin für Neurologie, Hygienebeauftragte Ärztin, Leitung Krankenhaushygiene, Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried Betriebsgesellschaft m.b.H.
 

12:00 Mittagspause
 

Umstieg SAP IS-H

13:00 Wer braucht schon SAP? Die österreichische Lösung zum Verrechnungsersatz für IS/H

  • Fristen & Überblick zum Systemwechsel - Wieviel Zeit bleibt noch?
  • Anforderungen an die Modularität und Anpassungsfähigkeit des KIS
  • Update CliniCenter: Entwicklungen & Verbesserungen auf technischer Basis seit dem letzten Jahr

Markus Lorenz, SPcMm, Geschäftsführer, CliniCenter Vertrieb GmbH
 

13:30 Diskussion: Wie gehen Gesundheitseinrichtungen mit dem drohenden Chaos zur Einstellung von SAP IS-H um?

  • Welche Alternativen gibt es?
  • Mit welchen Kosten ist zu rechnen?
  • Wann soll man starten – Oder ist es bereits zu spät?

DI Christian Neubauer, IT-SERVICES, IT-Leiter der österreichischen Ordensprovinz BARMHERZIGE BRÜDER ÖSTERREICH
DI Dr. Markus Pedevilla, MSc, Leiter Fachabteilung Medizininformatik, Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
Walter Schinnerer, Teamleiter SAP, Hauptstelle - Allgemeine Unfallversicherungsanstalt
DI Georg Schnizer, CIO, WIGEV in Anfrage
 

14:15 Kaffeepause
 

Patientenzentrierte Digitalisierung

14:45  BEST PRACTICE International – Mit KI zum HUMAN HOSPITAL

Prof. Dr. Jochen A. Werner, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender, Universitätsklinikum Essen
 

15:15 Patientenzentriertes Wissensmanagement

DDI Dr. Franz Feichtner, Institutsdirektor JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH
 

15:45 Es geht auch ohne IT – Umsetzung des österreichweit ersten Patientennavigationssystems 

  • Anforderungen an ein Wegeleitungssystem im Krankenhaus
  • Indoor-Navigation auf 70.000m²
  • Wegführung step-by-step auch ohne App

Maximilian Kraus, MA, Verwaltungsdirektor, A.ö. Krankenhaus St. Josef Braunau GmbH
 

16:05 Herausforderungen auf dem Weg zum Zielbild einer integrierten Gesundheitsplattform

Dipl.-Ing.in Sandra Heissenberger, MBA, CISO, Magistrat der Stadt Wien
 

16:35 Ende der Fachkonferenz „Forum Spital: Digitalisierung & KI im Krankenhaus“

Warum teilnehmen
  • KI im Krankenhaus
    Konzepte & Umsetzungspraxis unter der Lupe 
  • SAP IS-H
    Finden Sie hier wertvollen Austausch und Wege aus dem SAP S/4HANA-Dschungel
  • NIS 2 & Cyber Resilience
    Update zur NIS 2 Richtlinie und Umgang mit aktuellen Cyber-Bedrohungsszenarien
  • Digital gepflegt
    Worauf es beim Digitalisierungseinsatz zur mobilen Plege & Betreuung ankommt
  • Gesundheitsausgaben & E-Health Strategie
    Budgetentwicklung und Digitalisierungs-Fahrplan für Österreichs Gesundheitssystem
Veranstaltungsort

DoubleTree by Hilton Vienna Schönbrunn

Schlossallee 8
1140 Wien
Tel: 01 89110
https://www.hilton.com/en/hotels/viescdi-doubletree-vienna-schonbrunn/
Teilnahmegebühr für "Forum Spital: Digitalisierung im Krankenhaus"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 30.08. bis 24.09.
Teilnahmegebühr
€ 2.295.- € 2.395.-
Sonderpreis für Gesundheitseinrichtungen
€ 1.395.- € 1.495.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem:
30 % RABATT
 ab der 2. Person innerhalb eines Unternehmens

Rabatte sind nicht kombinierbar.

Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Mag. (FH) Petra Pichler
Mag. (FH) Petra Pichler
Sales Director, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 1 891 59 623
E-Mail: petra.pichler@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
DI Paul Sem
DI Paul Sem
Conference Director
Tel: +43 1 891 59 702
E-Mail: paul.sem@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Kooperationspartner: