Geldwäscheprävention kompakt

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Geldwäscheprävention kompakt

Geldwäscheprävention kompakt

Geldwäscheprävention kompakt

Experten informieren 12 x pro Jahr zu einem fixen Termin via Internet-Liveschaltung. Sie wählen sich jeweils um 10:00 Uhr mit Ihrem Passwort ein und erfahren so aktuell die wesentlichen Neuerungen in Ihrem Bereich.

Lesen Sie die Details zum Ablauf des Online-Seminars

Ihr monatliches Update live im Internet

Aktuelle rechtliche und regulatorische Neuerungen durch Vertreter des BMF, Praktiker und Experten

12 Termine | Immer um 10:00 Uhr zum direkten Austausch mit den Experten

Referenten
Mag. Anja Cupal
Mag. Anja Cupal
Steuerberaterin und Partnerin, TPA Horwath Steuerberatung und Wirtschaftstreuhand GmbH
RA Dr. Bettina Hörtner
RA Dr. Bettina Hörtner
selbstständige Rechtsanwältin, Rechtsanwaltskanzlei Dr. Bettina Hörtner
MMag. Dr. Gerd Konezny
MMag. Dr. Gerd Konezny
Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Gerichtssachverständiger
Dr. Heidemarie Paulitsch
Dr. Heidemarie Paulitsch
Rechtsanwältin, PAULITSCH | LAW
Mag. Katharina Peschetz
Mag. Katharina Peschetz
Selbständige Unternehmensberaterin, Expertin für Geldwäscheprävention
Dipl.-Vw. Michaela Punzag
Dipl.-Vw. Michaela Punzag
Assistant Manager, Spezialist im Bereich Geldwäscheprävention
Dr. Marcus Schmitt
Dr. Marcus Schmitt
Oberstaatsanwalt, Zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption (WKStA)
Mag. Stefan Wieser, M.A.
Mag. Stefan Wieser, M.A.
Abteilung III/4 (Finanzmärkte und Finanzmarktaufsicht), Bundesministerium für Finanzen
Programm

29. August 2019

Rechtliches Update: Aktuelle Geldwäschebestimmungen im Überblick

  • Definition, Funktion und Methode der Geldwäsche
  • Rechtsgrundlagen in der EU
  • Rechtsgrundlagen in Österreich
  • Sonderfragen aus der Sicht der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

MMag. Dr. Gerd Konezny, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Gerichtssachverständiger

12. September 2019

Effiziente Integration der Geldwäscheprävention in das IKS

  • Einheitliches Geldwäschepräventionssystem für Unternehmensgruppen
  • Implementierung der erforderlichen Sorgfaltspflichten anlässlich neuer Kundenbeziehungen
  • Implementierung der erforderlichen Sorgfaltspflichten im bestehenden Kundenbeziehungen
  • Vorteile & Nachteile von automationsunterstützten Systemen
  • Welches Synergiepotenzial gibt es?
  • Risikobasierter Ansatz in der Praxis des Steuerberaters und Wirtschaftsprüfers
  • Dokumentation und Risikoanalyse

Mag. Anja Cupal, Steuerberaterin | Partnerin, tpa Steuerberatung GmbH

3. Oktober 2019

FATF-Länderprüfung

  • Länderprüfbericht 2016
  • Follow-up Berichte
  • 5-jähriges Follow-up Assessment

Mag. Stefan Wieser, M.A., Abteilung III/4 (Finanzmärkte und Finanzmarktaufsicht), Bundesministerium für Finanzen

7. November 2019

KYC: Identifikation und korrekter Umgang mit Risikokunden

  • Das KYC-Prinzip und die Erfüllung der Sorgfaltspflichten
  • Informationseinholung und deren Nutzen über die gesamte Geschäftsbeziehung hinweg
  • Tipps zur Umsetzung aus der Praxis – notwendige Frage und benötigte Nachweise

Dipl.- Vw. Michaela Punzag, Assistant Manager , Financial Services Advisory, KPMG Austria GmbH

5. Dezember 2019

Neuerungen im Register der wirtschaftlichen Eigentümer durch die 5. Geldwäscherichtlinie

  • Neuerungen durch die 5. Geldwäscherichtlinie
  • Implikationen für die Beratungspraxis und wichtige Änderungen für Klienten
  • Auswirkungen auf die Erfüllung der eigenen Sorgfaltspflichten
  • Tipps zur effizienten Ausgestaltung der internen Abläufe auf Basis der Neuerungen

Mag. Katharina Peschetz, Selbständige Unternehmensberaterin, Expertin für Geldwäscheprävention

23. Jänner 2020

Die Rolle und Verantwortlichkeiten des Geldwäschebeauftragten

  • Wann ist ein Geldwäschebeauftragter zu bestellen?
  • Anforderungen an die Position des Geldwäschebeauftragten
  • Berichts- und Informationspflichten sowie Befugnisse des Geldwäschebeauftragten

Dr. Heidemarie Paulitsch, Rechtsanwältin, PAULITSCH | LAW

27. Februar 2020

Herausforderung Mittelherkunftüberprüfung

  • Wann ist die Mittelherkunft zu prüfen?
  • Wie hat diese Prüfung zu erfolgen?
  • Welche Unterlagen können als Nachweis der Mittelherkunft herangezogen werden?

RA Dr. Bettina Hörtner, selbstständige Rechtsanwältin, Rechtsanwaltskanzlei Dr. Bettina Hörtner

12. März 2020

Praxisbeispiel: Umgang mit Geldwäscheverdachtsfällen

  • Wie Sie überprüfen, ob der Tatbestand der Geldwäscherei vorliegt
  • Kenntnis oder bloßer Verdacht? Wann besteht für den Berater eine Meldepflicht?
  • Ausnahmen von der Meldepflicht (Beraterprivileg)
  • Rechtsfolgen einer Verdachtsmeldung durch den Berater

Dr. Heidemarie Paulitsch, Rechtsanwältin, PAULITSCH | LAW

2. April 2020

Aktuelle Judikatur und Ableitungen für die Praxis

14. Mai 2020

Trends in der GW-Bekämpfung

  • Aktuelle Entwicklungen und Trends in der Geldwäsche-Fallbearbeitung
  • Wichtige Schritte und Maßnahmen im Ermittlungsverfahren
  • Ausblick auf allfällige aktuelle und geplante (legistische) Maßnahmen

Dr. Marcus Schmitt, Oberstaatsanwalt, Zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption (WKStA)

18. Juni 2020

Zusammenarbeit mit der Geldwäsche-Meldestelle

2017 wurden bei der Geldwäschemeldestelle insgesamt 3.820 Akteneingänge verzeichnet, davon 3052 Verdachtsmeldungen. Nur zwei davon stammen von der Berufsgruppe der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Worauf ist dies zurückzuführen?

  • Aktuelle Tendenzen bei Verdachtsfällen in der Geldwäschebekämpfung in Österreich
  • Handlungsschritte und Meldepflichten
  • Auswirkungen der 5. Geldwäscherichtlinie auf die Zusammenarbeit mit der Geldwäsche-Meldestelle

Mag. Anja Cupal, Steuerberaterin | Partnerin, tpa Steuerberatung GmbH

2. Juli 2020

Risikoanalyse als erster Schritt zu einer gelungenen Geldwäschepräventionsstrategie

  • Bedeutung der Risikoanalyse (und Risikobewertung)
  • Grundsätze, Methoden und Prinzipien der Risikoanalyse
  • Empfehlungen für die Implementierung und Ausgestaltung von Risikoanalysesystemen
  • Sonderfragen aus der Sicht der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

MMag. Dr. Gerd Konezny, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Gerichtssachverständiger

Teilnahmegebühr für "Geldwäscheprävention kompakt"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Mag. Renate Goldnagl
Mag. Renate Goldnagl
Projektleitung Online Seminare
Tel: +43 1 891 59-443
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: renate.goldnagl@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Testen Sie unser Demovideo