Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Implementierung von Lizenzmanagement

Implementierung von Lizenzmanagement

Implementierung von Lizenzmanagement

  • Projektmanagement: Die wesentlichen Schritte zur Etablierung eines nachhaltigen Lizenzmanagements
  • Hauptregelwerke, Rollenverteilungen und Compliance
  • Lizenzkapazitätsplanung: Wie kommt man auf den Ist/Soll-Vergleich?
  • Outsourcing oder doch Inhouse? Welche LiMa-Strategie passt am besten zu Ihrem Unternehmen?
  • Virtualisierung: Arten, Definition, Usability
  • Anbieter Lizenzierungsmodi aus Anwendersicht: Microsoft & Oracle
  • Cloud Computing: Wieviel Wolke braucht die Firma?

UPGRADE YOURSELF: Von Projektmanagement bis zu den aktuellen Lizenzierungsmodi und das in komplexen Umgebungen. Lernen Sie von erfahrenen Praktikern welche LiMa- Strategien am besten für Ihr Unternehmen passen und wie Sie sich in der Virtualisierung zurechtfinden

INTENSIVSEMINAR mit vielen praktischen Tipps & Fallbeispielen für Anwender!

Programm

1. Seminartag | 09:00 - 17:00 Uhr

09:00 Herangehensweise zur Einführung von Lizenzmanagement

  • Lizenzmanagement – „Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt“
  • Regeln, Richtlinien und Prozesse
  • Risiken und Potenziale
  • Strukturierung des komplexen Umfelds
  • Vorbereitende Aktivitäten

10:30 Etablierung von Lizenzmanagement in der Organisation

  • Lizenzmanagement – „Der Weg ist das Ziel“
  • LiMa – Das Projekt
  • Organisatorische Verankerung der Ergebnisse
  • Verantwortungen etablieren
  • Compliance herstellen, Rechtmäßigkeit gewährleisten
  • Lessons Learned

12:30 Mittagspause

13:30 Lizenzmanagement in der Praxis

  • Laufende Risikobewertung
  • Steuerung von Softwareanforderung und -bestellung
  • Der Prozess der Bestandserfassung
  • Qualitative Ermittlung des effektiven Bedarfs
  • Datenanalyse, -auswertung und -aufbereitung
    • Der Compliance-Report
    • Ableitung von Handlungsempfehlungen
    • Erstellung eines Maßnahmenkatalogs
  • KPIs zur Steuerung des Prozesses

DI Mag. Günter Wohlmuth, Ltr. Operations Management Services, s IT Solutions AT Spardat GmbH
Christian Svoboda, MSc, Process Expert Software Asset Management, s IT Solutions AT Spardat GmbH

15:50 Reporting im Lizenz-Management

  • Wer muss den Report erhalten?
  • Wer muss den Report verstehen?
  • Was muss der Report beinhalten?
  • Ist ein Compliance-Report management-tauglich?

Alexander Jentl, Business Consultant for Licensing, SAM & Compliance, COMPAREX Austria GmbH

16:50 Zusammenfassung und Diskussion

17:00 Voraussichtliches Ende des 1. Seminartages „Implementierung von Lizenzmanagement in komplexen Umgebungen“

2. Seminartag | 09:00 - 17:00 Uhr

09:00 Lizenzmanagementstrategie: Von Eigenlösung bis hin zum kompletten Outsourcing

  • Eigenlösung
    • Risiken, Herausforderungen, Investitionen
  • Outsourcing Light
    • Strategie und Tool kommt vom Unternehmen
    • Partner als technischer Betreuer mit Tool
  • Outsourcing Medium
    • Strategie vom Unternehmen
    • Partner als technischer Betreuer mit Tool
  • Outsourcing Full
    • Komplettes Lösungsangebot vom Partner
    • Interne Ressourcen
  • Kritische Betrachtung der unterschiedlichen Lizenzmanagementstrategien nach
    • Investitionen
    • Potenzial
    • Risiken und Risikominimierungsmaßnahmen
    • Interner Bedarf an Ressourcen (Personal, Finanz, etc.)

Vertreter von Aspera GmbH

10:45 Cloud Computing

  • Cloud Lizenzen:
    • Umstieg von Volumenlizenzen auf Cloud
    • Vor- und Nachteile von Cloud-Lizenzen
  • Wieviel Cloud ist genug für Ihr Unternehmen?
  • Cloud Management:
    • Berücksichtigung von Cloud in der IT-Strategie
    • Metriken zur Beurteilung der Qualität und Effektivität
    • IT-Operations mit Berücksichtigung von ITIL Prozessen
    • Wie steht es mit der Datensicherheit?

Vertreter von Aspera GmbH

12:15 Mittagspause

13:15 Grundlegendes zu Virtualisierung

  • Server Virtualisierung
  • Desktop Virtualisierung
  • VMware mit vMotion – Microsoft
  • Thin-Clients

14:45 Anbieter Lizenzierungsmodi: Auf was Sie achten müssen

  • Lizenzierungsmodi Microsoft
    • Desktop Anwendungen
    • Desktop Betriebssysteme
    • Server Betriebssysteme
    • Server im „Server/CAL“ Modus
    • Server im „per Prozessor“ Modus
  • Lizenzierungsmodi Oracle

DI Dr.jur.Dr.techn. Walter J. Jaburek, Geschäftsführer, EDV Concept Technisches Büro für Informatik GmbH

16:45 Voraussichtliches Ende des Intensivseminars „Implementierung von Lizenzmanagement in komplexen Umgebungen“

Referenten
DI Dr. iur. Dr. techn Walter J. Jaburek
DI Dr. iur. Dr. techn Walter J. Jaburek
EDV Concept GmbH Technisches Büro für Informatik
Alexander Martin Jentl
Alexander Martin Jentl
Head of Department Software Asset Management, COMPAREX Austria GmbH
Christian Svoboda, MSc
Christian Svoboda, MSc
s IT Solutions AT Spardat GmbH
DI Mag. Günter Wohlmuth
DI Mag. Günter Wohlmuth
Ltr. Operation & Process Management, s IT Solutions AT Spardat GmbH
Veranstaltungsort

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Wien
Teilnahmegebühr für "Implementierung von Lizenzmanagement"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihr Ansprechpartner
Mag. Jelica Trivanovic
Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at