12. Jahresforum Hotelimmobilie

12. Jahresforum Hotelimmobilie

27.02.2018 - 28.02.2018

12. Jahresforum Hotelimmobilie

Disruptive Elemente & neue Ideen unter der Lupe

  • Raus aus der Komfortzone – Die Ferienhotellerie vor dem neuen Boom?
  • Geld sucht Renditen: Im Osten viel Neues
  • Crowdfunding: Lessons Learned
  • Mixed-Use-Konzepte: Fallbeispiele unter der Lupe
  • Digitalisierung auf allen Ebenen: Sind Sie dafür gerüstet?
  • PropTech: Disruptive Elemente & neue Ideen – Ersatz oder Unterstützung für Immobiliendienstle

Alles neu oder doch alles beim Alten?


Best Practice Sacher School of Excellence

Programm

Grußwort

„Das imh Jahresforum „Hotelimmobilie“ hat sich in den letzten 12 Jahren zum wichtigsten Branchentreff in Österreich etabliert.

Wer in Bezug auf Hotelinvestitionen Up-to-date sein will muss an dieser Veranstaltung teilnehmen.“

Michael Widmann,
PKF hotelexperts und langjähriger Vorsitzender des Jahresforums Hotelimmobilie

1. Konferenztag im Hotel Sacher | 13:00 – 17:45 Uhr

12:00 Treffpunkt Würstelstand Bitzinger bei der Albertina zur Mittagsstärkung (optional)

12:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee & Tee im Hotel Sacher


13:00 Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden Michael Widmann,
Managing Partner, PKF hotelexperts

Hotelimmobilien und der Hotelimmobilienmarkt unter der Lupe – Investoren auf Herbergssuche


13:05 Rückblick & Ausblick: Was tut sich am Hotelimmobilienmarkt?

  • Wo und von wem wird investiert?
  • Welche Konzepte funktionieren (nicht)?

Michael Widmann, Managing Partner, PKF hotelexperts

Die Wiederentdeckung der Ferienhotellerie
Innovative Konzepte und zukunftsfähige Investments?


13:30 Das „Best of ...“ der Ferienhotellerie

  • Was steckt in der Ferienhotellerie?
  • Zu viel investiert, bei mangelnder Preisdurchsetzung
  • Was macht die TOP-Ferienhotellerie besser?
  • Diskrepanz zwischen Verkehrs- und Ertragswert
  • Sind Alternativen wie „Buy-to-Let“ für die Ferienhotellerie brauchbar?

Thomas Reisenzahn, Geschäftsführer & Gesellschafter, Prodinger Tourismusberatungs GmbH

14:00 „Buy-To-Let“ – Ein spannendes Konzept für die Ferienhotellerie

  • Hotellerie der Zukunft?
  • Der Gast als Hoteleigentümer
  • Wohnungseigentum mit Grundbuch und Vermietung mit Full Service
  • Warme Betten braucht das Land
  • Potentiale und Herausforderungen für österreichische Hoteliers
  • Eine neue Finanzierungsalternative mit Erfolgspotentialen für Hotelbetriebe

Walter Toifl MSc, Managing Partner, SecondHome/Europropertyinvest

Let’s be creative


14:30 The Lovelace, München: A Hotel Happening 2017-2019

Gregor Wöltje, Geschäftsführender Gesellschafter, THE LOVELACE – A Hotel Happening

15:00 Es schlummert Potential: Stichwort Zwischennutzung

  • Kreative Zwischennutzer/Innen im Zusammenspiel mit aufgeschlossenen Eigentümern/Innen
  • Die Lehre aus der Leere
  • Best Practice Beispiele im In- und Ausland

Angelina Eggl, Beraterin, Kohl & Partner

15:30 Sacherjause

Kurzvorstellung innovativer Mixed-Use-Konzepte
Vorteile & Herausforderungen


16:00 Mixed-Use-Projekt: Ein Anwendungsbeispiel

Jan Winterhoff, Director of Hotel Development, GBI AG Gesellschaft für Beteiligungen und Immobilienentwicklungen

16:15 PhilsPlace – Ein Vertical Village, das alle Wünsche stillt

  • Full-Service Apartments Vienna – angepasst an die Bedürfnisse der Zukunft

Mag. (FH) Kristin Oberweger, Direktorin, PhilsPlace Full-Service Apartments Vienna

16:30 Anschließende Diskussion über Mixed-Use-Konzepte

16:45 Starke Marke – erfolgreiche Zukunft!

  • Was zeichnet eine starke (Hotel)Marke aus und wie wird man zu einer? Welche Vorraus-setzungen erfüllen starke (Hotel)Marken?
  • Was bedeutet effektives Markenmanagement in der strategischen Unternehmensentwicklung?
  • Warum gelingt Transformation nur im Dialog?
  • Welchen Einfluss nimmt die Marke in der Customer Journey und wie beeinflusst diese die Erlebnisse an den relevanten Kontaktpunkten?

Gerald Kröll, Senior Consultant, Institute of Brand Logic

17:15 Muss ich mich schon wieder neu erfinden?

  • Wie können bestehende Hotels einem inhaltlichen refreshing unterzogen werden?
  • „Mitarbeiter als Markenbotschafter“ – Die Sacher School of Excellence!

Matthias Winkler, CEO, Sacher Gruppe

17:45 Ende des 1. Konferenztages mit anschließendem Get-together

2. Konferenztag im Hotel Le Méridien | 09:00 – 15:30 Uhr

08:30 Guten Morgen! Start in den Tag mit Kaffee & Tee

09:00 Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden Hani El Sharkawi, MA, Director Sacher School of Excellence, Hotel Sacher

Was bringt die Zukunft?


09:05 Tourismusbranche aktuell: Ist die Reiselust ungebrochen?

  • Welche Trends sind absehbar?
  • Was wünscht sich der Gast von morgen?

Mag. Markus Penz, Leiter Business Development & Strategische Partnerschaften, WienTourismus


09:25 PropTech – Revolution in der Immobilienbranche?

  • Digitale Immobilienwirtschaft 4.0 – was kommt?
  • Welche Technologien werden die Immobilienwirtschaft nachhaltig prägen?
  • PropTech – Chance oder Bedrohung?
  • Beispiel eines PropTech Startups

DI Herwig Teufelsdorfer MRICS, COO, BUWOG Group
Dr. Eugen Otto MRICS,
Geschäftsführender Eigentümer, Otto Immobilien GmbH


10:00 Krempelt die Digitalisierung die gesamte Wertschöpfungskette um?

  • Digitalisierung auf allen Ebenen: Planung & Bau, Gebäudetechnik und Hotelbetrieb

Referent in Abstimmung


10:30 Kaffeepause


11:00 2018 ein Jahr mit neuen Rekordwerten?

  • Hotelinvestments 2017: Besitzerwechsel um Rekordwerte
  • 2017/2018 – Investoren nach wie vor auf Herbergssuche?
  • Was tut sich in der Hauptstadt?
  • Gibt es noch Potential – und wo?
  • Gibt es noch kreative Nischen?

Mag. Lukas Hochedlinger MRICS MSc, Managing Director Central & Northern Europe, Christie & Co Austria GmbH


11:30 Blick über den Tellerrand: Sind wir bereit für Asien?

  • Das Bamboo Network verstehen lernen
  • Der asiatische Kunde (Gast) von heute
  • Asiatische Kunden auch in Zukunft erhalten können aber wie?

Referent in Abstimmung


12:00 Geld sucht Renditen – im Osten viel Neues

  • Prag und Budapest als neue Investitions-Hot-Spots
  • Was tut sich jenseits der Grenze?
  • Wer ist in Osteuropa aktiv?

Dr. Franz Jurkowitsch, Vorstand, Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG


12:30 Mittagspause


13:45 Update Crowdfunding: Lessons Learned

  • 1 Jahr Tourismusplattform We4tourism
  • Wie holt man sich Geld aus der Crowd?
  • Chancen & Stolpersteine

KommR Mag. Wolfgang Kleemann, Generaldirektor Österreichische Hotel- und Tourismusbank GmbH


14:15 Hotelprojekte richtig finanzieren! Finanzierungsformen unter der Lupe

  • Ist Crowdfunding in der Hotellerie angekommen?
  • Basel III bzw. Basel IV – haben die neuen Regelungen Auswirkungen auf die Hotelimmobilienfinanzierung?
  • „Buy-to-let“ als Finanzierungsalternative?

Es diskutieren u.a.:
KommR Mag. Wolfgang Kleemann, Generaldirektor Österreichische Hotel- und Tourismusbank GmbH
Dr. Johann Breit, Senior Kundenbetreuer Immobilienfinanzierungen und Prokurist, Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG
Mag. Harald Hübl, Investment Director, value one holding AG
Jakob Forstnig MBA, Eigentümer & Wirt, Hotel Trattlerhof, Bad Kleinkirchheim


15:00 Im Kampf um das beste Erlebnis – Sharing is caring

  • Lernen von der Sharing Economy – Was machen Airbnb, Uber & Co. besser?
  • Auswirkungen von Airbnb auf Hotelimmobilien bzw. deren Eigentümer
  • Können aus Konkurrenten Partner werden?
  • Airbnb als Vertriebskanal?

Mag. (FH) Martin Schaffer, Managing Partner, MRP hotels


15:30 Gemeinsamer Ausklang des 12. Jahresforums Hotelimmobilie

Referenten
Dr. Johann Breit
Dr. Johann Breit
Senior Kundenbetreuer Immobilienfinanzierungen und Prokurist, Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG
Angelina Eggl
Angelina Eggl
Beraterin, Kohl & Partner
Hani El Sharkawi, MA
Hani El Sharkawi, MA
Director Sacher School of Excellence, Hotel Sacher
Jakob Forstnig MBA
Jakob Forstnig MBA
Eigentümer & Wirt, Hotel Trattlerhof, Bad Kleinkirchheim
Mag. Lukas Hochedlinger MRICS MSc
Mag. Lukas Hochedlinger MRICS MSc
Managing Director Germany, Austria & CEE, Christie & Co Austria GmbH
Mag. Harald Hübl
Mag. Harald Hübl
Investment Director, value one holding AG
Dr. Franz Jurkowitsch
Dr. Franz Jurkowitsch
Vorstand, Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG
KommR Mag. Wolfgang Kleemann
KommR Mag. Wolfgang Kleemann
Generaldirektor, Österreichische Hotel- und Tourismusbank GmbH
Gerald Kröll
Gerald Kröll
Senior Consultant, Institute of Brand Logic
Mag. (FH) Kristin Oberweger
Mag. (FH) Kristin Oberweger
Direktorin, PhilsPlace Full-Service Apartments Vienna
Dr. Eugen Otto MRICS
Dr. Eugen Otto MRICS
Geschäftsführender Eigentümer, Otto Immobilien GmbH
Mag. Markus Penz
Mag. Markus Penz
Leiter Business Development & Strategische Partnerschaften, WienTourismus
Thomas Reisenzahn
Thomas Reisenzahn
Geschäftsführer & Gesellschafter, Prodinger Tourismusberatungs GmbH
Mag. (FH) Martin Schaffer
Mag. (FH) Martin Schaffer
Managing Partner, MRP hotels
DI Herwig Teufelsdorfer MRICS
DI Herwig Teufelsdorfer MRICS
COO, BUWOG Group
Walter Toifl MSc
Walter Toifl MSc
Managing Partner, SecondHome/Europropertyinvest
Michael Widmann
Michael Widmann
Managing Partner, PKF hotelexperts
Matthias Winkler
Matthias Winkler
CEO, Sacher Gruppe
Jan Winterhoff
Jan Winterhoff
Director of Hotel Development, GBI AG Gesellschaft für Beteiligungen und Immobilienentwicklungen
Gregor Wöltje
Gregor Wöltje
Geschäftsführender Gesellschafter, THE LOVELACE – A Hotel Happening
Warum teilnehmen

Warum Sie an der Konferenz teilnehmen sollten:

  • Sie bekommen ein umfassendes Update über die neuesten Entwicklungen & Trends in der Hotelimmobilien-Branche.
  • Sie erfahren, wer wo investiert und welche Projekte geplant, gefragt & erfolgreich sind.
  • Sie erkennen, welche neuen und innovativen Konzepte von Erfolg gekrönt sind und hören spannende Best Practice Beiträge dazu.
  • Sie werden Teil des etablierten Jahresforums und profitieren von der Gelegenheit sich mit BranchenkennerInnen und ExpertInnen an exklusiven Eventlocations auszutauschen.
  • In hochaktuellen Beiträgen zeigen ExpertInnen, welche disruptiven Entwicklungen und innovativen Projekte den Markt aufmischen und erkennen welches Potential für Sie darin schlummert.
Teilnehmerstimmen

Das hat ehemaligen Teilnehmern besonders gefallen:

„Interessante Vorträge, kompakte Inhalte und eine tolle Plattform um sich in der Branche zu vernetzen.“
― B&B Hotels Austria GmbH

„Gute Zusammensetzung aus interessanten Vortragenden, sowie Teilnehmern aus den Bereichen Entwicklung, Beratung, Finanzierung und Hotelbetrieb.“
― Verkehrsbüro Hotellerie GmbH Austria Trend Hotels

„Im angenehmen Ambiente interessanten Vorträgen bzgl. Trends und neuen Konzepten lauschen und sich austauschen. Empfehlenswert!“

Veranstaltungsort

Hotel Sacher und Le Méridien, Wien

Hotel Sacher Wien: Philharmoniker Straße 4, 1010 Wien
Le Méridien Wien: Robert-Stolz-Platz 1, 1010 Wien
Teilnahmegebühr für "12. Jahresforum Hotelimmobilie"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 15.12. bis 02.02. bis 27.02.
Teilnahmegebühr
€ 1.595.- € 1.695.- € 1.795.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihre Ansprechpartner
Stephanie Heinisch
Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Mag. (FH) Petra Pichler
Mag. (FH) Petra Pichler
Senior Sales Manager
Tel: +43 (0)1 891 59-623
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: petra.pichler@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren:
Kooperationspartner: