Komplexitätsreduktion in der Bank

Komplexitätsreduktion in der Bank

20.09.2022

Komplexitätsreduktion in der Bank

Über das Verschlanken von Organisationsstrukturen bis hin zu IT-Prozessen

Erfahren Sie…

  • Methoden zur Komplexitätsreduktion
  • Anwendbares Wissen bei Alt-Systemen
  • Vermeidung von neuen Silo-Lösungen
  • Umgang mit regulatorischen Problemstellungen & Innovationsdruck
  • Vereinfachung kritischer Infrastrukturprozesse

„Banken stehen unter einem enormen Digitalisierungsdruck, können ihre kritischen Altsysteme aber nicht einfach ersetzen, da die Migration sehr aufwändig wäre und den Geschäftsbetrieb gefährden würde. Deshalb verlegen sich Banken häufig auf punktuelle Optimierungen wie neue Portale oder die Automatisierung einzelner Abläufe, mit denen sie nur neue Silos schaffen. Wie hingegen digitale Ende-zu-Ende-Prozesse wirklich funktionieren können, diskutieren wir in dieser Veranstaltung.“ (Dipl. BW (FH) Michael Baldauf)

Interaktiver Workshop mit Live-Beispiel!
Nehmen Sie Ihre Prozesse unter die Lupe!

Referent
Dipl. BW (FH) Michael Baldauf
Dipl. BW (FH) Michael Baldauf
Ambassador KYC/CLM, PegaSystems
Programm

Ihre Seminarinhalte | 09:00 – 17:00 Uhr

Warm up: Vorstellung & Standortbestimmung

Hintergründe der Komplexität in Banken

  • Kanäle
  • Produkte
  • Regionale / Internationale Unterschiede
  • Entwicklung der IT-Systeme
  • Sourcing und Arbeitsteilung
  • Regulatorik
  • Sonstige

Workshop: Ihre Gedanken zu Komplexität in Banken Austausch zu Erfahrungen & Lösungsstrategien


Methoden zur Komplexitätsreduktion

  • „Middleware“
  • Intelligente Regelwerke
  • „Best-of-breed“ Orchestrierung
  • Individualisierung vs. Standardisierung
  • Workflow, Case Management und Co
  • Moderne Organisationsformen
  • Low-Code


Live-Beispiel – Komplexitäts-Reduktion in einem konkreten Prozessbeispiel der Teilnehmenden


Ihr Seminar-Extra: Bringen Sie ihre eigenen Fragestellungen/Prozesse/Themen im Vorfeld ein
Nutzen Sie die Gelegenheit und diskutieren Sie offene Punkte und Problemstellungen anhand Ihrer eigenen Prozesse. Schicken
Sie dazu eine Kurzbeschreibung Ihres Cases bis spätestens 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn an Paul Sem, paul.sem@imh.at und erhalten Sie Hilfestellungen vom Experten.

Veranstaltungsort

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Wien
Teilnahmegebühr für "Komplexitätsreduktion in der Bank"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 26.08. bis 20.09.
Teilnahmegebühr
€ 1.395.- € 1.495.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at