Forum Spital: Zukunftsfähiges OP-Management

Forum Spital: Zukunftsfähiges OP-Management

24.09.2024 - 25.09.2024

Forum Spital: Zukunftsfähiges OP-Management

Ihre Top-Themen

  • Führungsstrukturen im OP und die richtige Einsatzplanung von DGKPs und OTAs
  • Kennzahlen im OP: Agile Steuerung, reduzierte Kosten und gesteigerte Zufriedenheit der Mitarbeitenden
  • KI und Robotik: Praxiseinblicke im OP

Spannende Insights von

AKH Wien | Hanusch-Krankenhaus | Insel Spital Bern | Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) | LKH/MedUni Graz | NÖ Landesgesundheitsagentur | Uniklinikum Salzburg | Universitätsklinikum Bonn | & vielen mehr

Highlights

Unaufhaltsamer Fortschritt: Chancen und Herausforderungen beim Hochskalieren der OP-Robotik am Universitätsklinikum Bonn
Hanno Matthaei, Universitätsklinikum Bonn
 

„Wie meistern wir die nächste Krise?"
Rudi Anschober 
 

Hygienearbeit aus dem Leben eines Investigativ-Journalisten
Michael Nikbakhsh, Podcast Die Dunkelkammer

Speaker Board
Univ.-Prof. Dr. Ahyai
Univ.-Prof. Dr. Ahyai
Klinikumsleitung Urologie, LKH/MedUni Graz
Rudi Anschober
Rudi Anschober
Gesundheitsminister a.D.
Isabel Auenhammer, MBA
Isabel Auenhammer, MBA
OP-Managerin, PremiQaMed Privatkliniken GmbH
Mag. Dr. Florian Bachner
Mag. Dr. Florian Bachner
Abteilungsleiter Gesundheitsökonomie- und systemanalyse, Gesundheit Österreich GmbH
Marco Doering
Marco Doering
Verwaltungsdirektor, AKH Wien
Fiona Fiedler, BEd
Fiona Fiedler, BEd
Abgeordnete zum Nationalrat, NEOS
Maria Fradler, MAS
Maria Fradler, MAS
Klinikum Austria Gesundheitsgruppe, Kaufmännische Direktorin, Pflegedirektorin
Dr. Sebastian Gabriel
Dr. Sebastian Gabriel
Oberarzt, Klinische Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin und Ärztliche Direktion – Hygienebeauftragter Arzt, Universitätsklinikum Krems
FH-Prof.in Mag.a Dr.in Martina Gaisch
FH-Prof.in Mag.a Dr.in Martina Gaisch
Hochschulforscherin und Studiengangsleiterin „Design of Digital Products“, FH Oberösterreich
Prim. Priv.-Doz. Dr. Thomas H. G. Hausner
Prim. Priv.-Doz. Dr. Thomas H. G. Hausner
Ärztlicher Leiter, Facharzt und Primarius, AUVA-Traumazentrum Wien Standort Lorenz Böhler
Dr. Andreas Joklik, LL.M.
Dr. Andreas Joklik, LL.M.
Partner, Joklik Katary Richter Rechtsanwälte GmbH & Co KG
Annette Kaftan, MSc
Annette Kaftan, MSc
Stationsleitung urologische Abteilung, Stationsleitung Integrierte Aufnahmeplanung, Österreichische Gesundheitskasse – Mein Hanusch Krankenhaus
Prof. Dr. med. Hanno Matthaei (FEBS)
Prof. Dr. med. Hanno Matthaei (FEBS)
Oberarzt und Koordinator des interdiziplinären Pankreaskarzinomzentrums (CIO Bonn), Co-Founder und Director Clinical Robotics – BOSTER, Universitätsklinikum Bonn
Claudia Mock, MSc, MBA
Claudia Mock, MSc, MBA
Bereich Institute und Funktionsbereiche, Abteilung Med./Pfleg. Prozessmanagement, Direktion Medizin und Pflege, NÖ Landesgesundheitsagentur
Michael Nikbakhsh
Michael Nikbakhsh
Journalist / Investigative Recherche, Podcast Die Dunkelkammer
Mag. Elisabeth Potzmann
Mag. Elisabeth Potzmann
Präsidentin, ÖGKV
Ralph Schallmeiner
Ralph Schallmeiner
Gesundheitssprecher, GRÜNE
Mathias Scherz
Mathias Scherz
Leiter Performance Management, Leiter OP-Management a.i. der Insel Gruppe , Insel Spital Bern
Josef Smolle
Josef Smolle
Gesundheitssprecher, ÖVP
Elisabeth Tschachler
Elisabeth Tschachler
Journalistin
Johnny van Dijk, MBA
Johnny van Dijk, MBA
Senior Experte, Vetterli Roth & Partners
Dr. Christophe Vetterli
Dr. Christophe Vetterli
CEO & Co-Founder, Vetterli Roth & Partners
Sabine Wolf, MBA
Sabine Wolf, MBA
ehemalige Pflegedirektorin AKH, Wiener Gesundheitsverbund
Thomas Wolf
Thomas Wolf
DGKP, Akademischer Experte, Koordination Ausbildung, Praktikum und Kulturentwicklung, Uniklinikum Salzburg
Programm

1. Konferenztag | 09:00 – 17:15 Uhr

Gemeinsames Plenum des Forum Spital


08:30 Herzlich willkommen bei Tee & Kaffee
 

09:00 Begrüßung und Eröffnung des FORUM Spital durch imh und die Vorsitzende Elisabeth Tschachler, Journalistin
 

09:10 Eröffnungskeynote: „Wie meistern Wir die nächste Krise?“

Rudi Anschober, Gesundheitsminister a.D.
 

09:40 Status Quo Gesundheitsökonomie: Gesundheitsausgaben in Österreich: Entwicklungen, Kostentreiber, Rückblick und Ausblick

  • Wieviel geben wir für Gesundheit aus
  • Was treibt die Gesundheitsausgaben  
  • Wie werden sich die Ausgaben hinkünftig entwickeln

Mag. Dr. Florian Bachner, Abteilungsleiter Gesundheitsökonomie und -systemanalyse, Gesundheit Österreich 
 

10:10 Kaffeepause
 

10:40 Pflege-Panel: Aktueller Stand & Herausforderungen in der Pflege: Wie steht’s ums Recruiting aus Drittländern, Weiterbildung & Digitalisierung 

  • Current Practice zu Recruiting, Aus- und Weiterbildung
  • Digitalisierung in der Pflege – Entlastung oder Entlassung des Personals?
  • Personal aus Drittländern zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Es diskutieren:

Sabine Wolf, ehemalige Pflegedirektorin AKH, Wiener Gesundheitsverbund
Mag. Elisabeth Potzmann, Präsidentin, ÖGKV
Weitere in Anfrage
 

11:15 Diskussionsrunde – Politik trifft Praxis: Visionen zum österreichischen Gesundheitssystem zu Künstlicher Intelligenz, Fachkräfte & Nachhaltige Beschaffung

  • Aktuelle Herausforderungen im Krankenanstaltsbereich
  • Pflegereform 2024: Was steckt dahinter?
  • Fachkräftemangel: Ist Künstliche Intelligenz die Antwort?
  • Nachhaltige Beschaffung & Logistik – Wieviel ESG ist für Gesundheitseinrichtungen möglich?

Es diskutieren:

Marco Doering, Verwaltungsdirektor, AKH Wien
Fiona Fiedler, BEd, Abgeordnete zum Nationalrat, NEOS
Maria Fradler, MAS, Klinikum Austria Gesundheitsgruppe, Kaufmännische Direktorin, Pflegedirektorin
Ralph Schallmeiner, Gesundheitssprecher, GRÜNE
Josef Smolle, Gesundheitssprecher, ÖVP
 

12:00 SCHACHINGER lädt am zum gemeinsamen Mittagessen
 

Beginn der Fachkonferenz „Digitalisierung im Krankenhaus“

13:15 Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden Johnny van Dijk MBA, Senior Experte Vetterli Roth & Partners 

13:20 Die Auswirkungen der Gesundheitsreform 2023 auf die Patientenströme im Gesundheitswesen 

  • Entlastung der Spitäler durch neue Leistungsanbieter im niedergelassenen Bereich?

Dr. Andreas Joklik, LL.M., Partner, Joklik Katary Richter Rechtsanwälte GmbH & Co KG


14:00 Funktionsdifferenzierung im OP – Wie schafft man eine funktionierende Ablauforganisation?

  • Kann man den Verwaltungsaufwand reduzieren?

Referent:in in Anfrage


14:45 Kaffeepause 
 

15:00 Gelebtes klinisches Performance Management im Schweizer Gesundheitswesen, realistisch?

Vorstellung eines nachhaltigen Performance Management Ansatzes im Jahr 2024 am Beispiel eines Akutspitals.

  • Agile Steuerung des volatilen Alltags
  • mit personellen und finanziellen Ressourcen nachhaltig Performance Steigerungen KPIs für verbesserte OP-Performance
  • verbesserter Patienten- und Mitarbeiter:innen Zufriedenheit, gesteigerten Erlösen und reduzierte Kosten

Mathias Scherz, Leiter Performance Management, Leiter OP-Management a.i. der Insel Gruppe, Insel Spital Bern  


15:35 Lean in und aus der Praxis im OP im LKH/MedUni Graz

  • Effiziente Arbeitsabläufe durch Lean-Prinzipien optimieren
  • Einblicke ins LKH/MedUni Graz

Univ.-Prof. Dr. Sascha Ahyai, Klinikumsleitung Urologie, LKH/MedUni Graz
Dr. Christophe Vetterli, CEO & Co-Founder, Vetterli Roth & Partners 


16:15 Kaffeepause
 

Gemeinsamer Abschluss aller Fachkonferenzen

16:35 Korruption, Skandale & Steuerverschwendungen - auch das geht auf die Gesundheit!

Alles liegt im Dunkeln - bis Licht an die Sache kommt. Gleichzeitig tauchen bei den Beteiligten erste Anzeichen von Delirium auf. Es wird Gift und Galle gespuckt und Magengeschwüre entstehen. Auf Ungereimtheiten folgt Atemnot und Untersuchungsausschüsse. Und spätestens dann treten akute Gedächtnislücken auf. Ein klarer Fall für den Arzt?

Gehen Sie mit Investigativjournalist Michael Nikbakhsh auf eine abenteuerliche Reise nach der Wahrheit. Mit chirurgischer Präzision und Ockhams Skalpell legt er die Schichten menschlicher Fehlerkultur frei und definiert daraus die Spielregeln eine transparente Zukunft um den nächsten Skandal vorzubeugen.

Mehr Insiderwissen geht nicht!

Michael Nikbakhsh, Journalist / Investigative Recherche, Podcast Die Dunkelkammer
 

17:15 Abschließendes Get Together bei gekühlten Getränken & Ende des 1. Konferenztages   

2. Konferenztag | 09:00 – 16:30 Uhr

08:30 Herzlich willkommen, Check-in bei Kaffee und Tee 

09:00 Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden Johnny van Dijk MBA, Senior Experte Vetterli Roth & Partners


09:10 Report from the Trenches: When the 80s meet the Future
Bestandsrenovierung und Modernisierung eines Zentral-OPs im laufenden Betrieb.

  • Optimierung der Raumkonzepte in einem Bestandsbau
  • Strategien der Adaptierung, zeitliches und operatives Management
  • Besonderheiten der "Baustelle OP"
  • Qualitäts- und hygienetechnische Kontrollen in der Umbauzeit

Dr. Sebastian Gabriel, Oberarzt, Klinische Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin und Ärztliche Direktion – Hygienebeauftragter Arzt, Universitätsklinikum Krems


09:45 Maßnahmen zur Personalentlastung und Nachhaltigkeit im OP am Beispiel der PremiQaMed Group

Isabel Auenhammer, MBA, OP-Managerin, PremiQaMed Privatkliniken GmbH


10:15 Kaffeepause


10:45 Prozessoptimierung der Holding Area und Verbesserung des Patienten Onboardings 

  • Effiziente Patientenaufnahme – Wie man Digitalisierung und KI-Tools nutzen kann
  • Sicherstellung reibungsloser Abläufe für Patientenkomfort
  • Erfahrungsberichte und Herausforderungen

Annette Kaftan, MSc, Stationsleitung urologische Abteilung, Stationsleitung Integrierte Aufnahmeplanung, Österreichische Gesundheitskasse – Mein Hanusch Krankenhaus 


11:20 DGKP vs. OTAs? Einsatzplanung und Herausforderungen

  • Wie man die Qualitätsstandards der OTAs gewährleistet und die nahtlose Integration ins Team schafft
  • Einbindung in die Einsatzplanung

Thomas Wolf, DGKP, Akademischer Experte, Koordination Ausbildung, Praktikum und Kulturentwicklung, Uniklinikum Salzburg 
Oswald Taferner, Koordination Ausbildung und Praktikum, Uniklinikum Salzburg


12:00 Mittagspause


13:30 Führungsstruktur und OP-Management aus Sicht eines Chirurgen

Prim. Priv.-Doz. Dr. Thomas Hausner, Ärztlicher Leiter, AUVA-Traumazentrum Wien Standort Lorenz Böhler


14:00 Unaufhaltsamer Fortschritt: Chancen und Herausforderungen beim Hochskalieren der OP-Robotik am Universitätsklinikum Bonn

  • Etablierung der OP-Robotik am UKB und Gründung BOSTER
    • Hochskalieren klinische Robotik: Chancen und Herausforderungen
    • Patientensicherheit 
    • Training
    • Finanzierung
    • Workflow-Optimierung
  • Ausblick

Prof. Dr. med. Hanno Matthaei (FEBS), Oberarzt und Koordinator des interdiziplinären Pankreaskarzinomzentrums (CIO Bonn), Co-Founder und Director Clinical Robotics – BOSTER, Universitätsklinikum Bonn


14:30 Kaffeepause


15:00 DISKUSSION: KI im OP – Zwischen Planung, Robotisierung und Patientenkommunikation

  • Ethik: Wo liegen die Grenzen der KI-Anwendung?
  • Menschliche Interaktion vs. technologische Effizienz abwägen
  • In welchen Bereichen ist der Einsatz von KI möglich oder bereits State of the Art?
  • Sicherheit: Wie kann KI-Integration Patientendaten schützen?

Prim. Priv.-Doz. Dr. Thomas Hausner, Ärztlicher Leiter, AUVA-Traumazentrum Wien Standort Lorenz Böhler
FH-Prof.in Mag.a Dr.in Martina Gaisch, Hochschulforscherin und Studiengangsleiterin „Design of Digital Products“, FH Oberösterreich
Prof. Dr. med. Hanno Matthaei (FEBS), Oberarzt und Koordinator des interdiziplinären Pankreaskarzinomzentrums (CIO Bonn), Co-Founder und Director Clinical Robotics – BOSTER, Universitätsklinikum Bonn
 


15:45 Zukunftsorientiertes OP-Management – Ein standortübergreifender Auftrag?

  • Synergieeffekte durch standortübergreifende Planung nutzen
  • Effiziente Ressourcennutzung über Standorte hinweg & Datenübermittlung effizient darstellen
  • Praxisbericht aus NÖ

Claudia Mock, MSc, MBA, Bereich Institute und Funktionsbereiche, Abteilung Med./Pfleg. Prozessmanagement, Direktion Medizin und Pflege, NÖ Landesgesundheitsagentur


16:30 Ende der Veranstaltung

Warum teilnehmen

Ihr persönlicher Nutzen:

  • Kennzahlen des OPs von einem der größten Spitäler in der Schweiz
  • Expertinnen und Experten berichten über brandaktuelle Themen wie Robotik im OP und Lean Management 
  • Wissensvertiefung zur Funktionsdifferenzierung und Prozessoptimierung im OP
  • Internationale Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte aus erster Hand (DACH-Region)
  • Optimale Einsatzplanung von DGKPs und OTAs und Personalentlastung im OP
Veranstaltungsort

DoubleTree by Hilton Vienna Schönbrunn

Schlossallee 8
1140 Wien
Tel: 01 89110
https://www.hilton.com/en/hotels/viescdi-doubletree-vienna-schonbrunn/
Teilnahmegebühr für "Forum Spital: Zukunftsfähiges OP-Management"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 30.08. bis 24.09.
Teilnahmegebühr
€ 2.295.- € 2.395.-
Sonderpreis für Gesundheitseinrichtungen
€ 1.395.- € 1.495.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem:
30 % RABATT
 ab der 2. Person innerhalb eines Unternehmens

Rabatte sind nicht kombinierbar.

Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Mag. (FH) Petra Pichler
Mag. (FH) Petra Pichler
Sales Director, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 1 891 59 623
E-Mail: petra.pichler@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Barbara Zechner, BSc (WU)
Barbara Zechner, BSc (WU)
Conference Manager
Tel: +43 1 891 59 701
E-Mail: barbara.zechner@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren:
Kooperationspartner: