pharmaKON: Der OTC-Markt – Ein Balanceakt

pharmaKON: Der OTC-Markt – Ein Balanceakt

21.11.2017 - 23.11.2017

pharmaKON: Der OTC-Markt – Ein Balanceakt

Abgrenzung | Switch | online-Distribution

  • Überblick über die aktuelle Lage am OTC-Markt – Österreich im internationalen Vergleich
  • Abgrenzungsproblematik zu Lebensmitteln für besondere medizinische Zwecke
  • Distributionskanäle im Wandel – Eine Herausforderung für Industrie, Handel und Distributeure
  • Der Umgang mit Google, Amazon, Apple & Co
  • Switches – Was spielen sie für eine Rolle und wie geht Österreich damit um?
  • Erfolgreich am OTC-Markt: OTC-Portfolio ausbauen oder abgeben?

Switches – wie beeinflussen sie unser Gesundheitssystem?

Special Keynote:


Zusammenarbeit mit Amazon: Prime Now als Dienstleistung der Apotheke vor Ort



Michael Grintz, Apotheker, Bienenapotheke


2 Pre-Workshops zur Auswahl:

  • Workshop A: Datenschutz im Fokus
  • Workshop B: Fokus Pharmaverpackungen
Programm

2 Pre-Workshops zur Auswahl | 09:00 – 17:00 Uhr

Workshop A

Datenschutz im Fokus


Datenschutz-Grundverordnung und Datenschutzgesetz 2018

  • Die Datenschutz-Grundverordnung und das Datenschutzgesetz 2018 – was gilt es für Pharmaunternehmen zu beachten?
  • Patientendaten und Gesundheitsdaten im Fokus – besondere Datenschutzanforderungen und deren Umsetzung

Datenbearbeitung und Data Breach

  • Die Einwilligung des Patienten in seine Datenverarbeitung – was ist zu beachten?
  • Was zu tun ist, wenn was passiert: Vertraulichkeits-verletzung „Data Breach“ und dessen Folgen

Dr. Günther Leissler, Rechtsanwalt, Schönherr Rechtsanwälte GmbH

Mai 2018: Wechsel vom „alten“ zum „neuen“ Datenschutzrecht

  • Im Mai 2018 entfaltet die Datenschutz-Grundverordnung ihre Wirkung – was bedeutet der Wechsel in die neue Rechtsordnung?
  • Was mit bisher eingeholten Zustimmungserklärungen passiert und wie sie unter der Datenschutz-Grundverordnung fortwirken
  • Laufende Verfahren vor der Datenschutzbehörde – wie geht es nach Mai 2018 weiter?
  • Empfehlungen zur gezielten Vorbereitung auf den Wechsel in das „neue“ Datenschutzrecht

Spezielle Herausforderungen in Pharmaunternehmen in Hinblick auf den Datenschutz

  • Was ist beim internationalen Datenverkehr innerhalb eines Pharmaunternehmens zu beachten?
  • Welche Vorschriften gelten beim Outsourcing?
  • Datenexport in Drittstaaten: Privacy Shield & Safe Harbor
  • Datenschutz bei klinischen Studien

Dr. Armin Schwabl, LL.M., Rechtsanwalt, Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Rechtsanwälte GmbH

Workshop B

Fokus Pharmaverpackungen


Einführung in Grundlagen des Verpackungswesens der Pharmabranche

  • Der Verpackungsbegriff in der Pharmazeutischen Industrie
  • Gründe für Smart Packaging im Pharmabereich
    • Gesetzliche Grundlagen
    • Zulassung
    • Pharmaspezifische Notwendigkeiten

Wo wird Smart Packaging eingesetzt?

  • Complianceunterstützung
  • Applikationshilfen
  • Altersgerechte Verpackungen, Kindersicherheit & Behindertenhilfe
  • Unversehrtheitsschutz
  • Fälschungssicherheit
  • Dokumentation

Herausforderungen von Smart Packaging für den Pharmabereich

  • Vermittlung großer Informationsmengen
  • Logistik
  • Etiketten in-line Bedruckung
  • RFID & Smart Label
  • Cool-Control tracking
  • Der Faktor „Nachhaltigkeit”

Mag.pharm Ulrich Czypionka, Business Consultant und Gastvortragender am Institut für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie, Universität Wien

Praxisorientierter WORKSHOP

Vertiefender Praxisvortrag über innovative Label-Konzepte, Etikettenkonzepte mit integrierten RFID / NFC Lösungen und praktische Anwendungsbeispielen von Verpackungslösungen im Pharmabereich

Maria Bierbaumer, Sales Manager, Schreiner MediPharm, Geschäftsbereich der Schreiner Group GmbH & Co. KG
Arne Rehm, Product Manager, RFID / NFC Solutions, Schreiner Group GmbH & Co. KG

1. Konferenztag | 09:30 – 16:45 Uhr

Gemeinsames Plenum der Konferenzen OTC, ASVG in der Umsetzung, FMD und Serialisierung und IT


09:00 Herzlich willkommen bei Tee und Kaffee

09:30 Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden Mag. Wolfgang Maierhofer, Geschäftsführer, MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH

09:35 Der Wert und Nutzen von StartUps für die Pharmaindustrie: Der Wert von Informationen aus der digitalen Wirtschaft

  • Praxisbeispiel: mySugr App

Fredrik Debong, Community Relations Lead mySugr GmbH (in Anfrage)

10:10 Blockchain-Technologie in der Gesundheitsökonomie

  • Was ist Blockchain? Wie verändert das dezentrale Internet die Pharmaindustrie?
  • Die frühen Pionierleistungen bei Pfizer
  • Welche neuen Compliance- und Business-Modelle ermöglicht Distributed Ledger Technology?
Sascha Mundstein, B.A., M.A., MBA, Mobile and Digital COE, Pfizer Mobile & Emerging Technologies

 

10:50 Kaffeepause

11:15 The Italian strategy against counterfeit medicines

  • The role of IMPACT ITALIA (National Anti-Counterfeiting Taskforce)
  • Cooperation Networks
  • Anti-Counterfeiting Activities

Dr. Domenico Di Giorgio, Director of Anti-Counterfeiting Unit, AIFA – Agenzia Italiana del Farmaco (Italian Medicines Agency)

11:45 Diskussion: „Google, Amazon, Samsung, Apple &Co: Wie kann man sich gegen die neuen Player behaupten?“

  • Wie werden Pharmaunternehmen zum Innovationsträger?
  • Sind auch in der Pharmaindustrie Daten das neue Gold?
  • Kooperieren oder ignorieren? Wie gehe ich mit den „Game-Changern“ um?

12:30 Mittagspause powered by

  

 

Beginn der Fachkonferenz „Der OTC-Markt – Ein Balanceakt“


13:30 Eröffnung der Fachkonferenz durch imh und den Vorsitzenden Mag. Jakob Hütthaler-Brandauer, Rechtsanwalt, Rechtsanwaltskanzlei Hütthaler-Brandauer

13:35 Der österreichische OTC-Markt – Quo vadis?

  • Momentaner Entwicklungsstand
  • Stagnation oder Weiterentwicklung? Wie offen ist Österreich und wo positioniert sich der österreichische Markt?
  • Wie lokal ist der OTC-Markt?
  • Rezente Beispiele für „OTC Produkt Heroes“ in Österreich
  • Ausblick, wohin wird es gehen?

Mag. Dr. Martin Spatz MBA, General Manager, QuintilesIMS Austria

14:05 Consumer Health international beleuchtet: Der OTC-Markt als größtes Segment eines sich stark verändernden Marktes

  • Neue Wege der Consumer Health
  • In welche Richtung geht die Distribution?

Dr. Oliver Scheel, Partner & Managing Director bei A.T. Kearney

    14:35 Q&A: Frage- und Antwortrunde

    Nutzen Sie die Möglichkeit und stellen Sie konkrete Fragen

    14:45 Kaffeepause

    15:15 Update: gesetzliche Hotspots am OTC-Markt

    • Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke: Alles neu oder auch nicht?
    • Die neue Medizinprodukteverordnung und ihre Auswirkung auf stoffliche Medizinprodukte

    Mag. Jakob Hütthaler-Brandauer, Rechtsanwalt, Rechtsanwaltskanzlei Hütthaler-Brandauer

    16:00 Q&A: Frage- und Antwortrunde

    Nutzen Sie die Möglichkeit und stellen Sie konkrete Fragen


    16:10 Diskussionsrunde: „Liberalisierung des OTC-Marktes: ja oder nein?“

    16:45 Ende des 1. Konferenztages mit Get-together und Zeit zum intensiveren Austausch

    2. Konferenztag | 09:30 – 16:45 Uhr

    08:30 Herzlich willkommen bei Tee und Kaffee

    09:00 Begrüßung durch den Moderator Mag. (FH) Alexander Till, Manager Supplier Service, QuintilesIMS Austria


    Die Distributionskanäle im Wandel – Eine Herausforderung für Industrie, Handel und Distributeure


    09:00 Apothekenexklusivität auf Abwegen: Die öffentliche Apotheke, immer noch der wichtigste Distributionskanal, aber wie lange noch?

    • Wo positioniert sich die Apotheke?
    • Das Zusammenspiel von stationärer Apotheke, Online Shop und Social Media
    • Wie kann die Apotheke sich wappnen?
    • Wie könnte die Zukunft aussehen?

    Mag. pharm. Simon Job, Essenzapotheke Mariahilf

    09:40 Zusammenarbeit mit Amazon: Prime Now als Dienstleistung der Apotheke vor Ort

    • Vorgeschichte: Bericht über die verschiedenen Versuche, einen lokalen Versandservice für München zu installieren
    • Kontaktaufnahme zu Amazon und Vorarbeit
    • Erstellung der Datenbank und der Schnittstelle zu Amazon
    • Organisation der Abläufe in der Apotheke
    • Erste Erkenntnisse und Erfahrungen
    • Reaktionen am Markt
    • Ausblick auf die weitere Entwicklung

    Michael Grintz, Apotheker, Bienenapotheke München


    10:20 Q&A: Frage- und Antwortrunde

    Nutzen Sie die Möglichkeit und stellen Sie konkrete Fragen

    10:30 Kaffeepause

    11:00 Podiumsdiskussion: „Der Patient und seine wechselnden Bedürfnisse in einer digitalen Welt“

    • Wie wichtig ist ein digitaler Service heute?
    • Wie hat sich das Einkaufsverhalten verändert, werden die Bedürfnisse der Kunden aktuell wirklich befriedigt?
    • Was braucht der Konsument heute und was nicht mehr?
    • Sind wir da, wo der Kunde ist, oder hinken wir hinterher?

    Moderation:
    Mag. (FH) Alexander Till,
    Manager Supplier Service, QuintilesIMS Austria

    Michael Grintz, Apotheker, Bienenapotheke München
    Mag. Pharm. Vera Ottowitz, Inhaberin, Edelweiss Apotheke, Schladming
    Mag. Dr. Martin Spatz MBA, General Manager Austria, QuintilesIMS Austria
    Mag. pharm Simon Job, Essenzapotheke Mariahilf

    12:00 Mittagspause


    Switches – wie geht man am besten damit um?

    Vorsitz: Hofrat Univ. Lektor Dr. Christoph Baumgärtel, MSc, Kommunikation, AGES Medizinmarktaufsicht

    13:30 Switches – Wachstumsmotor oder Gefahr?

    • Die Rolle des Switch am OTC-Markt, wie geht Österreich damit um?
    • OTC-Switches und das österreichische Gesundheitssystem, muss sich etwas ändern? Ist Österreich zu restriktiv?
    • Was bedeutet das für Industrie, Händler und in weitere Folge für den Vertrieb?

    14:15 Zusammenfassung durch den Vorsitzenden

    Hofrat Univ. Lektor Dr. Christoph Baumgärtel, MSc, Kommunikation, AGES Medizinmarktaufsicht


    14:45 Kaffeepause

    15:15 Erfolgreich am OTC-Markt

    • OTC-Portfolio erweitern oder abgeben?
    • Wie bringe ich mein Portfolio in die richtigen Bahnen?
    • Umgang der OTC-Firmen mit Stakeholdern?

    16:15 Q&A: Frage- und Antwortrunde

    Nutzen Sie die Möglichkeit und stellen Sie konkrete Fragen


    16:30 Ende der Fachkonferenz

    Referenten
    Univ. Lektor Dr. Christoph Baumgärtel, MSc
    Univ. Lektor Dr. Christoph Baumgärtel, MSc
    Arzneimittelexperte und Buchautor
    Maria Bierbaumer
    Maria Bierbaumer
    Sales Manager, Schreiner MediPharm, Geschäftsbereich der Schreiner Group GmbH & Co. KG
    Mag.pharm. Ulrich Czypionka
    Mag.pharm. Ulrich Czypionka
    Selbständiger Business Consultant
    Dr. Domenico Di Giorgio
    Dr. Domenico Di Giorgio
    Director of Anti-Counterfeiting Unit, AIFA – Agenzia Italiana del Farmaco
    Michael Grintz
    Michael Grintz
    Apotheker, Bienenapotheke München
    Mag. Jakob Hütthaler-Brandauer
    Mag. Jakob Hütthaler-Brandauer
    Rechtsanwaltskanzlei Hütthaler-Brandauer
    Mag. pharm Simon Job
    Mag. pharm Simon Job
    Essenzapotheke Mariahilf
    Dr. Günther Leissler, LL.M.
    Dr. Günther Leissler, LL.M.
    Rechtsanwalt, Schönherr Rechtsanwälte GmbH
    Mag. Wolfgang Maierhofer
    Mag. Wolfgang Maierhofer
    Geschäftsführer, MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
    Sascha Mundstein, B.A., M.A., MBA
    Sascha Mundstein, B.A., M.A., MBA
    Mobile and Digital COE, Pfizer Mobile & Emerging Technologies
    Mag.pharm. Vera Ottowitz
    Mag.pharm. Vera Ottowitz
    Apothekerin, Edelweiss Apotheke
    Arne Rehm
    Arne Rehm
    Product Manager, RFID/NFC Solutions, Schreiner MediPharm
    Dr. Oliver Scheel
    Dr. Oliver Scheel
    Partner & Managing Director, A.T. Kearney GmbH
    Dr. Armin Schwabl, LL.M.
    Dr. Armin Schwabl, LL.M.
    Rechtsanwalt, Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Rechtsanwälte GmbH
    Mag. Dr. Martin Spatz MBA
    Mag. Dr. Martin Spatz MBA
    General Manager Austria, QuintilesIMS Austria
    Mag. (FH) Alexander Till
    Mag. (FH) Alexander Till
    Manager Supplier Service, QuintilesIMS Austria
    Warum teilnehmen
    • Entwicklung des OTC-Marktes im internationalen Vergleich
    • Was sagen die Behörden?
    • HOT: Podiumsdiskussion mit top Diskutanten zum Thema "Der Patient und seine wechselnden Bedürfnisse in einer digitalen Welt"
    • Praxisbeispiele für fortschrittliche und innovative Lösungsansätze
    • Das Verhalten am OTC-Markt, wie werde ich zum "Big Player"?
    Veranstaltungsort

    Hotel Vienna South – Hilton Garden Inn

    Hertha-Firnberg-Straße 5
    1100 Wien
    Tel: +43 1 605 30-0
    Fax: +43 1 605 30 580
    http://hiltongardeninn3.hilton.com/en/hotels/austria/hotel-vienna-south-VIEGIGI/index.html
    hotel@viennasouth.com
    Anfahrtsplan
    Teilnahmegebühr für "pharmaKON: Der OTC-Markt – Ein Balanceakt"

    Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Dokumentation, Mittagessen und Getränke pro Person:

    bis 27.10. bis 21.11.
    Konferenz + Pre-Workshop A
    € 2.295.- € 2.395.-
    Konferenz + Pre-Workshop B
    € 2.295.- € 2.395.-
    Konferenz
    € 1.795.- € 1.895.-

    Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

    • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
    • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
    • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

    Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
    Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

    Ihre Ansprechpartner
    Mag. Jelica Trivanovic
    Mag. Jelica Trivanovic
    Senior Customer Service & Accounting Manager
    Tel: +43 1 891 59-0
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: anmeldung@imh.at
    Andreas Sussitz, M.A.
    Andreas Sussitz, M.A.
    Sales Manager, Sponsoring & Exhibition
    Tel: +43 (0)1 891 59-323
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: andreas.sussitz@imh.at
    Haben Sie Fragen?
    Wir helfen Ihnen gerne weiter
    Haben Sie Fragen?

    Mag. Jelica Trivanovic
    Senior Customer Service & Accounting Manager
    Tel.: +43 1 891 59-0
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: anmeldung@imh.at

    Sponsoren: